Fachberater/in für Ernährungsberatung

Mit diesem breitgefächerten Fachwissen werden Sie zum Experten in der Ernährungsberatung

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Profiqualifikation
  • Dauer:
    9 - 12 Monate
  • Maßnahmenummer:
    671432015

Die moderne Ernährung wird zunehmend einfacher und doch komplizierter. Fertiggerichte, Fastfood, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder künstlich hergestellte Design-Lebensmittel überschwemmen mehr und mehr den Markt. Als Folge kommt es bei vielen Menschen zu einer unausgewogenen Ernährung, Übergewicht und im schlimmsten Fall zu allergischen Reaktionen gegen einzelne Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel. Eine kompetente Ernährungsberatung gewinnt daher für gesundheitsbewusste Menschen zunehmend an Bedeutung. Mit der  modularen Ausbildung Fachberater für Ernährung erwerben Sie ein umfangreiches Wissen über die Zusammensetzung von Lebensmitteln und die Gestaltung einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Als Fachberater im Bereich Ernährung bieten Sie Ihre Unterstützung in Sport- und Gesundheitseinrichtungen, Kur- und Reha-Kliniken, Wellness- und Sporthotels, Krankenkassen, Kliniken und anderen Institutionen oder auf selbstständiger Basis an.  Die umfangreiche, modulare Ernährungsberater Ausbildung richtet sich an Trainer und Berater, die ihren Kunden qualifizierte Service- und Beratungsdienstleistungen anbieten möchten oder eine selbstständige Tätigkeit als Ernährungsberater anstreben.

Fachberater/in für Ernährung - Unterstützen Sie Ihre Kunden mit einer umfangreichen und kompetenten Beratung!

Die modulare Ausbildung zum Ernährungsberater gibt Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Abschlüsse im Rahmen der Ernährungsberatung zu erwerben oder mit einer Gesamtprüfung als Fachberater/in für Ernährung abzuschließen. Die Flexibilität der Ausbildung bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die Reihenfolge der verschiedenen Module selbst bestimmen und damit Ihren Zeitaufwand beeinflussen können. Wenn Sie bereits über einzelne Abschlüsse verfügen, können diese im Rahmen der modularen Ausbildung anerkannt werden. Die Ausbildung zum Fachberater für Ernährung setzt sich aus den Modulen


zusammen und befähigt Sie zu einem vielseitigen Angebot kompetenter Dienstleistungen auf dem Gebiet der Ernährungsberatung.

 


1. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für die Teilnahme an der modularen Ernährungsberater Ausbildung erfüllen?

Für die Teilnahme an der modularen Ausbildung zum Fachberater für Ernährung bestehen keine speziellen fachlichen Zugangsvoraussetzungen. Sie benötigen lediglich für die Nutzung der Lehrmaterialien und weiterer Informationen auf dem Online Campus der Academy of Sports einen PC oder ein Notebook mit Internet-Zugang.

Falls Sie bereits an einzelnen Lehrgängen an der Academy of Sports teilgenommen haben oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen, besteht die Möglichkeit, diese anzuerkennen. Gerne informieren wir Sie darüber, ob Ihre bisherige Ausbildung geeignet ist, einzelne Module zu ersetzen. Nehmen Sie dazu bitte einfach Kontakt zu uns auf.

2. Warum ist eine spezielle Ausbildung als Fachberater für Ernährung erforderlich?

Für eine kompetente Beratung auf dem sehr komplexen Gebiet der Ernährungswissenschaften und zu speziellen ernährungsphysiologischen Bedürfnissen sind umfangreiche Fachkenntnisse erforderlich. Dieses Fachwissen erwerben Sie im Rahmen der modularen Ausbildung zum Ernährungsberater. Gesundheitsbewusste Menschen, Sportler und Personen, die aufgrund von Erkrankungen eine gesunde und ausgewogene Ernährung benötigen, legen großen Wert auf eine qualifizierte Beratungsdienstleistung und Betreuung. Mit diesem Bewusstsein beschäftigen Gesundheits- und Sporteinrichtungen bevorzugt ausgebildete Fachberater für Ernährung. Sie verschaffen sich mit der Ernährungsberater Ausbildung daher einen Vorteil im Bewerbungsverfahren. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Dienstleistungen auf selbstständiger Basis anzubieten, stellt der Nachweis der Ausbildung zum Fachberater für Ernährung einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber Konkurrenzanbietern dar.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich als Fachberater für Ernährung?

Nach Ihrer Ausbildung zum Ernährungsberater oder zur Ernährungsberaterin bieten Sie für gesundheitsbewusste Menschen, Sportler, Diabetiker und andere Personenkreise qualifizierte Beratungsdienstleistungen an. Dabei handelt es sich um Beratungsthemen wie eine allgemein gesunde und ausgewogene Ernährung, eine leistungsoptimierte Trainings- und Wettkampfernährung für Freizeit- und Profisportler oder die besonderen Anforderungen einer auf spezielle Krankheitsbilder abgestimmten Ernährung. Nach einer intensiven Beratung erstellen Sie individuelle Ernährungskonzepte und betreuen Ihre Kunden darüber hinaus bei der Realisierung der persönlichen Ernährungsplanung. In diesem Zusammenhang informieren Sie auch über die Inhalte einzelner Lebensmittel und sprechen Einkaufsempfehlungen aus.  

4. Besteht die Möglichkeit zur Förderung der modularen Ausbildung Fachberater/in für Ernährung?

Bildungsprämie: Die Bundesregierung fördert Weiterbildung im Rahmen der Bildungsprämien durch einen Prämiengutschein. Dieser gilt für Erwerbstätige, deren zu versteuernden Jahreseinkommen derzeit 20.000,- Euro (oder 40.000,- Euro bei gemeinsam Veranlagten)nicht übersteigt. Sie erhalten den Gutschein in Höhe von max. 500,- Euro, wenn Sie mindestens die gleiche Summe selbst für Ihre Weiterbildung aufbringen.

Bildungsgutschein: Der Bildungsgutschein ist das wichtigste Instrument der Bundesagentur für Arbeit/ARGE bei der Förderung beruflicher Weiterbildung. Dieser Bildungsgutschein ist die schriftliche Zusage der vollen Kostenübernahme (dazu zählen Lehrgangs- und Fahrtkosten, Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Kindern) für die Teilnahme an einer Weiterbildung an der Academy of Sports. Voraussetzung für die Weiterbildungsförderung/ Maßnahme ist die Zulassung nach § 85 SGB III (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung AZWV). Die Academy of Sports ist nach AZWV staatlich zertifiziert und erfüllt diese Voraussetzungen.

Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

5.  Erhalte ich während meiner Ausbildung Unterstützungen durch die Academy of Sports?

Lebendiger Unterricht durch die Nutzung vieler Unterrichtsformen - Besonders bei reinen Theorieausbildungen ist die Nutzung vieler Unterrichtstechniken wichtig, um Sie als Teilnehmer/in zur aktiven Teilnahme am Unterricht zu motivieren. So werden die Inhalte nicht nur im Frontalunterricht, sondern auch mit Gruppen- und Partnerarbeiten erlernt.

Offene Fragen? Das gibt es nicht - Sie haben bei jeder Ausbildung die Möglichkeit, bei Unklarheiten sofort den Dozenten anzusprechen. Dieser Service wird durch die Begrenzung der Gruppengröße bei unseren Ausbildungen ermöglicht.

Knüpfen von Kontakten - Ihre Studienkollegen und -kolleginnen haben meist dieselben Ziele und Interessen wie Sie. Oft ergeben sich über die Ausbildungsdauer Freund-, Bekannt-, aber auch Geschäftspartnerschaften.
Individuelle Betreuung und Beratung - Auch wenn es Fernstudium heißt, bedeutet es nicht, dass Sie auf sich alleine gestellt sind. Ob organisatorische oder fachliche Fragen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Seite.

Interaktive Möglichkeiten - unser Online Campus! Unsere Fernstudiengänge sind so gestaltet, dass Sie mit Unterstützung des Online Campus einen optimalen Medienmix erhalten. So sind über den Online Campus Animationen, Videos und Videopräsentationen hinterlegt, welche die Inhalte des Lehrskriptes optimal ergänzen. Neben Informationen und ergänzenden Möglichkeiten zu Ihrem Fernlehrgang haben Sie hier immer den direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner, Ihrem Tutor und Ihren Studienkollegen. Das ist modernes Lernen: selbstständig und doch immer zusammen in einer Gemeinschaft.

Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: