Ausbildungen zum Ernährungsberater

Ganzheitlicher Ernährungsberater | Fernstudium

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Profiqualifikation
  • Dauer: 21 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7206210, 7208811, 7283414, 7231311, 7258513, 7251613)
  • Abschluss: Ganzheitliche/r Ernährungsberater/in

Werde durch die Wahl deiner Spezialisierung Experte in der Ernährungsberatung. Eigne dir als Ganzheitlicher Ernährungsberater fundiertes Fachwissen an und baue dir deine Spezialisierung auf!

Alle Bewertungen lesen

Start täglich möglich
ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
das anerkannte Academy-Abschlusszeugnis, Academy-Zertifikat bzw. Academy-Certificate als Nachweis für deinen erfolgreichen Abschluss
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr

Informationen zum Fernstudium "Ganzheitlicher Ernährungsberater"

Erwerbe einen staatlich anerkannten Abschluss zum Ganzheitlichen Ernährungsberater!

Das vielfältige Lebensmittelangebot ermöglicht in der Theorie eine ausgewogene und richtige Ernährung. In der Praxis sind viele Menschen von diesem Angebot überfordert und lassen sich von Werbeversprechen leiten. Als Ganzheitlicher Ernährungsberater kannst du nach deinem Fernstudium Menschen dabei unterstützen, eine für sie und ihren Lebensstil passende Ernährungsweise zu finden. Spezialisiere dich bereits beim Studieren in einem Bereich und werde so zum gefragten Profi bei den Themen ganzheitliche Gesundheit und Ernährung.

Du willst deinen Kunden nicht nur die Nährwerte von Lebensmitteln aufzählen können, sondern Ernährung als ein Teil ihres gesamten Lebensstils sehen? Dann absolviere das Fernstudium zum Ganzheitlichen Ernährungsberater!

Berufliche Perspektiven

Nach deinem Fernstudium kannst du als Ganzheitlicher Ernährungsberater Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen ausüben. Du kombinierst im Rahmen deines Fernstudiums Wissen über Ernährung, Gesundheit und professionellen Gesprächsführung und wirst so zum Profi in der ganzheitlichen Ernährungsberatung.

Du kannst dein Fernstudium in drei unterschiedlichen Varianten absolvieren:

  • als Ganzheitlicher Gesundheitsberater,
  • selbstständiger Ernährungsberater oder
  • Ernährungscoach für Sportler.

So legst du die Fachrichtung für deinen späteren Beruf fest. Mit dieser Kombination an Wissen kannst du nach deinem Abschluss erfolgreich in der Ernährungsberatung arbeiten.

Nach deinem Fernstudium kannst du angestellt oder selbstständig als Ernährungsberater arbeiten und individuelle Beratungen anbieten. Aufgrund deiner hohen Qualifikation bist du optimal gerüstet, um mit einer eigenen Praxis in die Selbstständigkeit zu starten.

Als Ganzheitlicher Gesundheitsberater bist du ein Allroundtalent in der Ernährungsberatung. Du kannst deine Klienten fachlich fundiert zu den Themen Ernährung und Gesundheit beraten und sie so unterstützen, ihren Lebensstil zu ändern. Du kannst überall dort arbeiten, wo sich Menschen mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen. Die Themen Ernährung und Gesundheit beeinflusst verschiedene Lebensbereich, daher stehen dir viele Tätigkeitsfelder offen. Mögliche Arbeitsplätze sind Krankenhäuser, Schulen, Lebensmittelunternehmen, Verlage, staatliche Behörden oder die sozialen Medien.

Als selbstständiger Ernährungsberater kannst du eine spezifische Ernährungsberatung für Vegetarier anbieten. Außerdem bist du ein Experte für spezielle Zielgruppen wie Senioren, Schwangere, Babys und Kleinkinder. Du hast die Kompetenzen, um für die jeweilige Zielgruppe eine individuelle Beratung anzubieten. Mögliche Arbeitsplätze sind Altenheime, Kindergärten, Arztpraxen oder Praxen von Heilpraktikern. Aber auch Krankenkassen benötigen qualifiziertes Fachpersonal zu diesen Themen.

Als Ernährungscoach für Sportler bist du der Experte für Sporternährung. Du kannst deine Beratung unter anderem im Fitnessstudio anbieten. Außerdem kannst du in Vereinen Profi- und Amateursportler sportartenspezifisch zu einem optimalen Ernährungsverhalten beraten. Auch Sportler außerhalb von Vereinen können deine Kunden sein. Du erstellst für deine Klienten unter anderem individuelle Ernährungspläne und trägst so zu ihrem sportlichen Erfolg bei.

Egal für welche Spezialisierung du dich entscheidest, die Grundlage deiner Ernährungsberatung ist die holistische Gesundheit. Das bedeutet, dass du einen ganzheitlichen Ansatz verfolgst. Du siehst das Ernährungsverhalten deiner Klienten nicht losgelöst von ihren Lebensumständen, sondern als einen Teil dieser. Daher sind für dich die ganzheitlichen Ernährungslehren die Basis deiner Tätigkeit.

Nach deinem Fernlehrgang zum Ganzheitlichen Ernährungsberater bist du hoch qualifiziert. Von allgemeinem Wissen aus der Ernährungslehre über spezifisches Ernährungswissen kannst du alles vorweisen. Dein anerkanntes Zertifikat ermöglicht dir, in deinem Wunschberuf zu arbeiten und ein hohes Gehalt zu erzielen.

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite

Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!

Förderung

Zugelassene Maßnahme zur Förderung über Bildungsprämie

50% Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Du verdienst Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann kannst du jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung der Academy of Sports einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. 

Mehr erfährst du auf unserer Informationsseite.


Anrechnung deiner Vorbildung

100% Anrechnung deiner Vorbildung

Du hast bereits eine Ausbildung in diesem Bereich absolviert und besitzt einen entsprechenden Abschluss? Wir rechnen dir gerne deine Vorbildung aus dieser Weiterbildung heraus! 

Nehme für weitere Informationen oder ein konkretes Angebot bitte Kontakt mit unserer Bildungsberatung auf.

Inhalte im Detail

Dein Fernstudium beginnst du mit einer freiwilligen Kick-off-Veranstaltung, die in Form eines Live-Online-Seminars angeboten wird. Hier orientierst du dich auf dem modernen Online Campus und machst dich mit den verschiedenen Lernmethoden vertraut. Bei Fragen steht dir unser kompetentes Team zur Verfügung. Im Anschluss startest du in die erste Selbstlernphase.

Für den Ganzheitlichen Gesundheitsberater und den selbstständigen Ernährungsberater beginnst du dein Fernstudium mit der „Ernährung C-Lizenz“. Hier eignest du dir Grundlagenwissen über gesunde Ernährung an, das du im Folgenden vertiefst. Dann gehst du zur „Ernährungsberater B-Lizenz“ und „A-Lizenz“ über. Hierbei erarbeitest du dir Schritt für Schritt ernährungswissenschaftliches Grundwissen und baust dieses zu fundiertem Fachwissen aus. Du beginnst mit den Grundlagen der Ernährungslehre. Hierfür setzt du dich mit der Zusammensetzung von Lebensmitteln auseinander. Du erfährst, welche Bedeutung verschiedene Nährstoffe in der Ernährung des Menschen haben und du lernst, wie die Verdauung des Menschen funktioniert. Es folgen Themen wie der Säure-Basen-Haushalt und alternative Ernährungsformen wie vegetarische oder vegane Ernährung. Du beschäftigst dich mit den Ursachen und Folgen einer Über- und Mangelernährung und analysiert, welche Methoden zur Ernährungserhebung es gibt. Hierfür schaust du dir das Ernährungsprotokoll genauer an. Anschließend gehst du genauer auf die Methoden der Beratung ein und lernst verschiedene Formen der Gesprächsführung kennen. Deine verschiedenen Lernmodule sind abwechslungsreich gestaltet. Du lernst mit schriftlichen Lehrmaterialien, Lehrvideos, Web-Based-Trainings (WBTs) und nimmst an virtuellen Präsenzveranstaltung teil. An verschiedenen Stellen deines Fernstudiums erstellst du eigenständig Arbeiten, in denen du z. B. Ernährungskonzepte erstellst. So kannst du zeigen, dass du das theoretische Wissen in die Praxis übertragen kannst. Weiter geht es mit dem Lernmodul „Food Coach“. Hier erweiterst du dein Wissen über Ernährung und baust einen Praxisbezug auf. Du erarbeitest dir praktische Kompetenzen in der "Einkaufs- und Lebensmittelberatung". So kannst du deinen Klienten hilfreiche und leicht umsetzbare Tipps für die Veränderung ihres Lebensstils geben. Hast du dich für die Spezialisierung zum Ganzheitlichen Gesundheitsberater entschieden folgt jetzt das Modul zum „Ernährungsberater für Nahrungsergänzungsmittel“. Hier lernst du, welche Arten von Nahrungsergänzungsmitteln es gibt und welche Eigenschaften sie haben. Du erfährst, welche Wirkungen sie auf den Körper des Menschen haben. So kannst du anschließend deine Klienten fachlich fundiert und kompetent beraten. Im anschließenden Lernmodul „Kommunikation und Beratung“ vertiefst du dein bereits erarbeitetes Wissen in diesem Bereich, sodass du als selbstbewusster und kompetenter Ernährungsberater auftreten kannst.

In der Bildungsvariante zum selbstständigen Ernährungsberater folgen nach dem Lernmodul „Food Coach“ Spezialisierungsmodule für die Ernährungsberatung spezifischer Zielgruppen. Du startest mit dem „Ernährungsberater für vegetarische Ernährung“. Hier eignest du dir die notwendigen Kompetenzen an, um anschließend Vegetarier in Bezug auf eine ausgewogene Ernährung beraten zu können. Es folgen Module, die sich mit der Ernährung spezieller Zielgruppen beschäftigen. Du gehst hier genauer auf Senioren, Schwangere, Babys und Kleinkinder ein. Diese Zielgruppen benötigen eine spezielle Form der Ernährung und weisen gleichzeitig verschiedene Besonderheit in ihrem Ernährungsverhalten auf. Du lernst die Risikonährstoffe kennen, sowie Methoden zur Vermeidung einer Mangelernährung. So erarbeitest du dir die Kompetenzen, um nach deinem Abschluss erfolgreich spezifische Zielgruppen zu beraten. Im letzten Lernmodul „Kommunikation und Beratung“ baust du deine bereits vorhandenen Kompetenzen in diesem Bereich aus. So kannst du nach deinem Fernstudium voller Tatendrang und beruflich erfolgreich in die Praxis starten.

Entscheidest du dich für die Bildungsvariante Ernährungscoach für Sportler, absolvierst du ebenfalls die „Ernährung C-Lizenz“. Anschließend gehst du bereits spezifisch auf das Thema Sporternährung ein. Im Rahmen der Lernmodule „Ernährungsberater für Sportler“ und „Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz“ erwirbst du dir fundiertes Fachwissen unter anderem zu den Themen Nährstoffe, Verdauung, sowie Mangel- und Überernährung. Dein Wissen setzt du immer in Bezug zu den Themen Sport, Bewegung und Gesundheit. Nahrungsergänzungsmittel sind ein häufiges Thema bei Sportlern. Daher beschäftigst du dich im Lernmodul „Ernährungsberater für Nahrungsergänzungsmittel“ intensiv mit diesem Themenbereich. So kannst du deine Klienten auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand beraten und ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen. Das Modul „Food Coach“ gibt dir praktische Tipps mit an die Hand, wie du im Rahmen der "Einkaufs- und Lebensmittelberatung" Sportler dabei unterstützen kannst, die für sie optimalen Lebensmittel zusammenstellen. Professionell Gespräche zu führen, ist die Basis deines Berufes. Daher baust du im Modul „Kommunikation und Beratung“ dein Wissen hierzu aus. So kannst du selbstbewusst und kompetent auftreten und dir einen großen Kundenstamm aufbauen.

Egal für welche Variante du dich entscheidest, nach deinem erfolgreichen Abschluss erhältst du ein anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat. Setze deine fundierten Fachkenntnisse beruflich erfolgreich in der Praxis ein und erziele in der Ganzheitlichen Ernährungsberatung ein gutes Gehalt.

Anerkannte Zusatzqualifikation gemäß §20 SGB V

Das staatlich zugelassene Fernstudium zum Ganzheitlichen Ernährungsberater erfüllt die Voraussetzung für eine Anerkennung gemäß Paragraf 20 SGB V und damit die Abrechnung mit Krankenkassen!

Das Fernstudium zum Ganzheitlicher Ernährungsberater ist eine anerkannte Zusatzqualifikation gemäß § 20 SGB V. Diese ermöglicht bei entsprechender Grundqualifikation eine Anerkennung der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) und damit eine Krankenkassenabrechnung.

Mehr zu diesem Thema und ob du eine Anerkennung zur Abrechnung mit Krankenkassen erhalten kannst, erfährst du auf unserer Informationsseite Primärprävention nach § 20 SGB V.

Deine Vorteile im Überblick

  • Du erzielst mit dem enthaltenen Modul Ernährungsberater (für Sportler) A-Lizenz die höchste Lizenzstufe in der Ernährungsberatung.
  • In deinem Fernlehrgang zum Ganzheitlichen Ernährungsberater kannst du dich in einem von dir gewählten Themenbereich spezialisieren.
  • Geeignet als Aufbaustudium unter anderem für Heilpraktiker, Diätassistenten oder Mediziner. Erweitere deine Kompetenzen um ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberatung.
  • Bestimmte Lernmodule sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.
  • Studiere angepasst an deinen Lebensrhythmus. Alle Lernmodule finden vollständig ortsunabhängig und zeitlich flexibel statt.

Bilde dich jetzt weiter und hebe deine Karriere auf ein ganz neues Level - mit dem Zertifikat "Ganzheitlicher Ernährungsberater"!

Anerkannter Abschluss "Ganzheitlicher Ernährungsberater"

staatlich anerkannter Abschluss - ganzheitlicher Ernährungsberater

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Ganzheitlicher Ernährungsberater ist ein anerkannter Abschluss.

  • branchenanerkannter Abschluss
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden
  • DQR-Niveau 5

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Lehrplan

Werde mit der Prüfung zum ganzheitlichen Ernährungsberater zum weitgefächerten Gesundheitsspezialisten!

Du bist bereits Personal Trainer und möchtest zusätzlich zu deinen Kenntnissen im Fitnesstraining nun auch mit wertvollen, zielführenden Ernährungsberatungen deine Klienten ganzheitlich betreuen? Wunderbar, denn dazu befähigt dich diese Bildungsvariante und macht dich zu einem wahrhaften Gesundheitsexperten. Du lernst alles über gesunde Ernährung, das Erstellen von Ernährungsprotokollen und die Durchführung einer effektiven und nachhaltigen Ernährungsberatung. Coache deine Klienten im Einkaufs- und Haushaltsmanagement, zeige ihnen, wie sie sich jeden Tag gesund ernähren und so körperlich und geistig fit halten können.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

2.508,00 € *

Ratenzahlung: 22 Monatsraten à 114,00 € *

Werde ganzheitlicher Ernährungsberater und sei bereit für die Selbstständigkeit!

Dein Ziel ist es, selbstständiger Ernährungsberater zu werden? Mit dieser umfangreichen Bildungsvariante wirst du zum Experten in der Ernährungsberatung und bist fachlich auf alle Kunden perfekt vorbereitet! Wie kauft man vernünftig und nachhaltig ein? Was ist wirklich in Lebensmitteln enthalten? Welche Besonderheiten gilt es bei einer rein vegetarischen Ernährung zu berücksichtigen? Wie sieht die optimale Seniorenernährung aus? Worauf müssen Schwangere besonders achten? Wie gestaltet man eine altersgerechte, gesundheitsförderliche Baby- und Kleinkindernährung? Das weißt du nach deiner ganzheitlichen Ernährungsberater Ausbildung und kannst JEDEN Klienten seinen Bedürfnissen entsprechend betreuen!

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

3.363,00 € *

Ratenzahlung: 30 Monatsraten à 112,10 € *

Mache mit deinem Abschluss als ganzheitlicher Ernährungsberater ratsuchende Sportler zu zufriedenen Klienten!

Vom Hobby- bis zum Hochleistungssportler bedürfen Trainierende einer besonderen Ernährungsabstimmung, um ihre Ziele zu erreichen. Du kannst deinen Klienten kompetent erklären, wie man sich in unterschiedlichen Phasen, zum Beispiel in der Vorbereitung auf einen Wettkampf, adäquat ernährt und ihnen so zu den Zielen verhelfen, die sie ambitioniert anstreben. Aber diese Bildungsvariante eignet sich nicht nur perfekt für Ernährungsberater, sondern stellt auch eine hervorragende Ergänzung für Vereinstrainer zum Beispiel im Fußball- oder Leichtathletiktraining dar! Natürlich profitierst du auch als Personal Trainer enorm von diesen vielfältigen, neuen Kenntnissen, die dir dabei helfen, deine Klienten in Ernährungsfragen umfassend zu betreuen!

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

2.508,00 € *

Ratenzahlung: 22 Monatsraten à 114,00 € *

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte berechne 8 plus 9.