Trainerregister und DIN 33961 (DIN-Norm für Fitnessstudios)

Logo - Deutsches Trainer Register

Die richtige Wahl des Bildungspartners ist im Hinblick auf deine beruflichen Perspektiven von größter Bedeutung! Aktuell gibt es jedoch leider noch keine gesetzlich geregelten Vorschriften, welche Kenntnisse und Fähigkeiten ein Fitnesstrainer oder Personal Trainer beherrschen oder welche Inhalte beispielsweise eine Fitnesstrainer Ausbildung enthalten muss.

Fitnesstraining wird immer mehr zum Lifestyle und findet auch außerhalb der Branche zunehmend Anerkennung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass etliche Ausbildungsanbieter wie aus dem Nichts aus dem Boden sprießen. Für weiterbildungswillige Neu- oder Quereinsteiger klingt das zunächst recht interessant. Denn mehr Bildungsanbieter beleben den Markt und bringen gleichzeitig mehr Möglichkeiten. Aber stimmt das wirklich?

Sobald in einem noch unregulierten Markt die Stimmen nach Qualitätsstandards lauter werden, ist dies ein Zeichen, dass der Wunsch nach einheitlichen Regelungen auch seitens der Neu- und Quereinsteiger immer stärker und somit wichtiger wird.

Um die Qualität innerhalb der Branche sicherzustellen, hat sich das Trainerregister des Arbeitgeberverbandes Deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen (DSSV) der Herausforderung gestellt und macht Bildung vergleichbarer. Im Rahmen eines umfangreichen Zertifizierungsverfahrens nimmt das Trainerregister die Einstufung der Qualifikationen in Qualifikationsstufen vor. Die Einteilung erfolgt in Anlehnung an den Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR).

Die Zuordnung von Bildungsangeboten in Anlehnung an das DQR-Niveau ermöglicht Absolventen eine Anerkennung ihres Abschlusses nach DIN 33961. Die DIN-Norm für Fitnessstudios setzt erstmalig fachliche Voraussetzungen an das Betreuungspersonal (Fitnesstrainer, Group Trainer etc.).

Auch bei uns, der Academy of Sports, sind viele Aus- und Weiterbildungen zusätzlich vom Trainerregister des Arbeitgeberverbandes deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen akkreditiert und in Anlehnung an den Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) klassifiziert.

So können wir dir die Einhaltung branchespezifischer Qualitätsstandards garantieren!