Fitnesstrainer Ausbildungen

Alle Informationen zu Voraussetzungen, Beruf & Ablauf

Personal Trainer Ausbildung
Du befindest dich hier:
  • Start
  • Personal Trainer Ausbildung

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Was lerne ich in einer Ausbildung zum Personal Trainer?

Wie funktioniert die Ausbildung zum Personal Trainer?

Training ist deine Leidenschaft und du bist auf der Suche nach Informationen zum Thema "Wie werde ich Personal Trainer?". Nachfolgend stellen wir dir gerne Antworten auf diese und andere im Zusammenhang häufig gestellten Fragen zur Verfügung. Wir stellen dir bereits die wichtigsten Inhalte und Ausbildungen vor und beantworten natürlich auch die Frage, weshalb es für dich lohnenswert sein kann, eine anerkannte Personal Trainer Ausbildung zu absolvieren!

Weshalb ist eine Ausbildung zum Personal Trainer das Richtige für dich?

Die Fitness- und Gesundheitsbranche wächst rasant und stetig. Der Fokus unserer modernen Gesellschaft richtet sich mehr und mehr auf das Thema Gesundheit und Fitness. Fit sein ist nicht nur gesund, sondern auch cool, ein Personal Coach heute Statussymbol! Als Fitnesstrainer mit Personal Trainer Ausbildung lässt sich gutes Geld verdienen. Aus diesen Gründen entwickelt sich die Gesundheits- und Fitnessbranche ständig weiter, neue Trends im Fitness-Studio oder bei Physiotherapeuten sind quasi Normalität. Auch Du kannst Teil dieser Erfolgsgeschichte werden, indem du bei uns, der Academy of Sports, deine Personal Trainer Lizenz erwirbst. Bei uns startest du deine Karriere in der Welt der Fitness ganz einfach per Online-Ausbildung und baust dir ein solides Fundament für eine erfolgreiche Zukunft in der Branche Personal Training. Nimm dein Leben und deine Karriere jetzt in die Hand! Wir begleiten dich auf deinem Weg in die Fitnessbranche!

Was für Personal Trainer Ausbildungen und Trainer Lizenzen gibt es?

Staatlicher Abschluss als Fitnesstrainer

Im Berufsbild des Personal Trainers weisen die Lizenz-Stufen B und A deinen Qualifikationsgrad nach.

Eine Personal Trainer B-Lizenz bildet das Fundament für deine Karriere. Sie ist gleichzusetzen mit der Grundqualifikation des Personal Trainers. Mit dem Erwerb der B-Lizenz bist du vollwertiger Fitnesstrainer und kannst als Personal Coach Personal Training anbieten und/oder dein eigenes Training optimal gestalten.

Die Personal Trainer A-Lizenz ist die höchste Lizenz, die du als Personal Trainer erwerben kannst. Bei diesem Lehrgang werden dir zusätzliche Inhalte zu Ernährung, Kommunikation und individuellen Betreuung, sowie zielgruppen- und sportartspezifische Inhalte vermittelt. Mit dieser Lizenz bist du optimal für den Beruf als Personal Trainer ausgebildet und einer erfolgreichen hauptberuflichen Tätigkeit steht dir nichts mehr im Wege.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Personal Trainer

Als Grundvoraussetzung, um effektives Personal Training anzubieten, benötigst du eine "trainingspraktische Qualifikationen". Dabei handelt es sich um Kenntnisse in Anatomie und Physiologie, Verständnis der grundlegenden Prinzipien im Training sowie Trainingsplanung und Kenntnisse über Kommunikation mit Kunden. Diese Kenntnisse kannst Du über verschiedene Lehrgänge in unserem Angebot erwerben. Alles Weitere, was du für deine spätere Arbeit brauchst, wird dir im Rahmen unserer Ausbildungen vermittelt. Weitere Eigenschaften und Fähigkeiten, die du mitbringen solltest, sind:

  • mindestens 16 Jahre
  • Interesse an sportlicher Aktivität - du solltest körperlich fit sein
  • Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • PC/Laptop oder Tablet (inklusive Headset und Webcam) für die Teilnahme an den Live-Seminaren
  • Internetzugang
  • optional kann eine Fitnesstrainer B-Lizenz oder A-Lizenz nützlich sein - solltest Du also bereits eine Fitnesstrainer Ausbildung abgeschlossen haben, umso besser!

Wie funktioniert die Online-Ausbildung zum Personal Trainer?

Personal Trainer Ausbildung - staatlich geprüft und zugelassen & DEKRA geprüft
Sämtliche Personal Trainer Lehrgänge der Academy of Sports sind von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen - die Zulassung durch die ZFU steht für höchste qualitative Ansprüche an Lehrmaterialien, Ausbildungsstätten, Dozenten und die vertragliche Gestaltung.
  1. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über die entsprechende Ausbildungsseite - der Start ist täglich möglich! Wie Du lernst, entscheidest Du selbst. Entscheide flexibel zwischen ausgedruckten Lehrskripten, digitalen Skripten (PDF-Format) oder rein Web-basierten Lehreinheiten.
  2. Ein sofortiger Start ist ohne Weiteres möglich! Mit Anmeldung hast du umgehend Zugriff auf die ersten Lehrmaterialien und beginnst mit der Orientierung am Online-Campus.
  3. Während der Selbstlernphasen erarbeitest Du dir mit Unterstützung von Lehrvideos und unseren Tutoren die vorgestellten Inhalte - dabei bist du zeitlich jederzeit komplett flexibel!
  4. Während der anschließenden Präsenzphase erlernst du weiteres wertvolles Wissen. Aus der Praxis - für die Praxis - unsere Live-Online-Seminare werden ausschließlich von erfahrenen Personal Trainern gehalten. 
  5. Zum Abschluss zeigst du mit einer Abschlussarbeit, dass du die Inhalte verstanden hast und fähig bist, diese in der Praxis umzusetzen. 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Nach bestandener Abschlussarbeit erhältst du dein anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat und kannst überall Personal Training anbieten.

Wie lange dauert die Berufs-Ausbildung zum Personal Coach?

Dauer der Ausbildung zum Personal Trainer - berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit

Die Antwort auf diese Frage hängt von dir selbst ab, bzw. davon wie viel Zeit du investieren kannst und möchtest. Unsere Regelausbildungszeiten basieren auf einer durchschnittlichen Lernzeit von 8 Stunden wöchentlich. Auf dieser Basis ergeben sich folgende Ausbildungszeiträume:

  • Personal Trainer B-Lizenz - 3 Monate
  • Personal Trainer A-Lizenz - 28 Monate
Du entscheidest, wie schnell du lernst! Die Ausbildungsdauer kann jederzeit kostenfrei über- oder unterschritten werden. Du hast gerade eine Menge freier Zeit zum Lernen? Dann gestalte deine Lernzeit einfach individuell und beende deine Ausbildung bereits nach wenigen Wochen!

Was lernt ein Personal Trainer in der Ausbildung?

Inhalte einer Ausbildung zum Personal Trainer
Auf diese Frage gibt es je nach Lizenzstufe verschiedene Antworten. Dein Fundament für eine professionelle Tätigkeit als Personal Trainer bilden die folgenden theoretischen Inhalte:
 
Personal Trainer B-Lizenz:
  • Grunlagen des Personal Trainings
  • Erfolgreiche Kundenakquise
  • Berufspraxis Personal Trainer
  • Grundsätze der Unternehmensgründung
Personal Trainer A-Lizenz:
  • Fitnesstrainer A-Lizenz (Funktionelle Anatomie, Sport-Physiologie, Trainings- und Bewegungswissenschaft, Praxis der Trainingslehre, Trainingssteuerung und -planung, Praxis der Trainerprofession, Übungskatalog Gerätetraining, freie und funktionelle Übungen, Rückentraining, Sportrehabilitation, Cardio-/Ausdauertraining, Grundlagen der gesunden Ernährung, Sporternährung)
  • Personal Trainer B-Lizenz
  • Intensive praktische Ausbildung in Gesprächsführung, Anamnese/Check-Up, Trainingsplanerstellung und Übungsanweisung
  • Kommunikation und Beratung
  • Fachtrainer für Senioren
  • Fachtrainer für Ausdauersport
  • Ernahrungsberater und Foodcoach

Kann ich auch als Quereinsteiger mit dem Kurs beginnen?

Älterer Personal Trainer - Als Quereinsteiger Trainer werden
Hast Du an deinem aktuellen Beruf keine Freude mehr? Möchtest Du dich als Trainer weiterentwickeln? Bist du körperlich fit, hast schon immer große Freude an Sport und Bewegung oder sogar schon eine Fitnesstrainer Ausbildung abgeschlossen und möchtest dich nun weiterentwickeln, um professionell in der Fitnessbranche zu arbeiten?
 
Es ist nie zu spät, sich beruflich weiterzuentwickeln. Die Chancen für eine erfolgreiche Karriere in der Fitness- und Gesundheitsbranche standen niemals besser! Egal, ob Du bereits Fitnesstrainer bist, gerade eine Fitnesstrainer Ausbildung absolvierst oder fachlich noch überhaupt kein Know-how hast. Wir bieten dir alles, was Du brauchst, um deine Erfahrung zu vertiefen oder frisch zu starten! Verfügst Du bereits über die Fitnesstrainer A-Lizenz oder die Fitnesstrainer B-Lizenz? Dann lass dir ganz einfach die bereits bestandenen Kurse auf deine Ausbildung anrechnen.
 
Quereinsteiger verfügen durch ihr höheres Alter oft über mehr Lebenserfahrung, was in der Kommunikation mit Kunden ein Vorteil sein kann. Außerdem nimmt auch das Durchschnittsalter in Fitnessstudios zu. Best-Ager und Senioren heißen es willkommen, einen kompetenten Fitnesstrainer in ihrem Alter an ihrer Seite zu haben.
 
Du bist flexibel in deiner Personal Trainer Ausbildung und kannst diese berufsbegleitend absolvieren. Anschließend kannst du auf geringfügiger Basis in den Beruf hineinschnuppern. Wenn es dein Ding ist, steht deiner hauptberuflichen Karriere nichts mehr im Weg!

Lerne ich in einer Personal Trainer Ausbildung auch etwas über gesunde Ernährung?

Lerne ich als Personal Trainer auch etwas über gesunde Ernährung
In diesem Bildungsangebot, ähnlich wie bei der Fitnesstrainer Ausbildung, werden die Themen (gesunde) Ernährung und Sporternährung im Rahmen der Personal Trainer A-Lizenz sehr umfangreich behandelt. 
 
Alternativ hast du auch die Möglichkeit, unseren staatlich zugelassenen Online-Lehrgang zum Ernährungsberater zu absolvieren. Diesen Lehrgang kannst du rein online ohne vor-Ort-Präsenzphasen absolvieren.

Welche Ziele und Möglichkeiten habe ich nach meinem Abschluss?

Anerkannte Ausbildung Personal Coach - qualifiziere dich!
Mit Abschluss dieses Bildungsangebots bist Du optimal für eine berufliche Laufbahn als Trainer im Sport- und Gesundheitsbereich gerüstet! Mit deinen erworbenen Fähigkeiten kannst Du auf angestellter, selbstständiger oder freiberuflicher Basis in einem Fitnessstudio, Gesundheitsstudio, einer Reha-Einrichtung oder einer Hotelanlage als Fitnesstrainer arbeiten und Personal Training anbieten.
 
Ergänzend stehen dir eine Vielzahl an Weiter- und Fortbildungen offen. Wir beraten und begleiten dich jederzeit auf deinem Karriereweg als Trainer!

Gibt es eine Förderung für die Personal Trainer Ausbildung?

Personal Trainer Ausbildung und Personal Coach Lizenzen | Academy of Sports

Als DEKRA-geprüfte Ausbildungs-Akademie bieten wir dir nicht nur jahrelange Erfahrung und tiefgreifendes Wissen, sondern auch eine Vielzahl an Förderungen für deine Ausbildung an. Dazu zählt die sogenannte Bildungsprämie - Mit dieser bundesweiten Förderung sind bis zu 50% der Ausbildungsgebühren förderbar. 

Es ist schwer, sich in den vielen Möglichkeiten der Förderungen zurecht zu finden. Wir als Spezialisten beraten dich gerne individuell in deinen Möglichkeiten. Melde dich bei uns!


Häufige Fragen zur Personal Trainer Ausbildung

Wie werde ich TÜV-zertifizierter Personal Fitness Trainer?

Als Absolvent der vom Bundesverband für Personal Training (BPT e. V.) anerkannten Personal Trainer B-Lizenz oder Personal Trainer A-Lizenz der Academy of Sports hast du die Möglichkeit, über den TÜV Rheinland eine Prüfung abzulegen, um den Titel "TÜV-zertifizierter Personal Fitness Trainer" zu erwerben.

Damit hast du über unsere anerkannte Ausbildung zum Personal Trainer die Möglichkeit, Personal Fitness Trainer mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation zu werden.

Weitere Informationen findest du auf unserer BPT-Partnerseite.

Was bedeutet Trainingspraktische Qualifikation?

Unsere Personal Trainer Ausbildung ist so konzeptioniert, dass jede Person mit einer trainingspraktischen Ausbildung diese Kenntnisse nach Abschluss dieser Ausbildung erfolgreich im Personal Training umsetzen kann.

Dies bedeutet, dass es natürlich den klassischen Ausbildungweg über die Fitnesstrainer B-Lizenz oder Fitnesstrainer A-Lizenz zum Personal Trainer gibt. Allerdings steht es auch z. B. einem Übungsleiter, Fußballtrainer, Schwimmtrainer, HandalltrainerLauftrainer oder Triathlontrainer offen, unsere Personal Trainer Ausbildung zu absolvieren und Personal Training in seiner Sportart anzubieten. 

Warum gibt es keine Termine vor Ort für die Vertiefung der Praxis?

Für unsere Personal Trainer Ausbildung setzen wir bereits eine trainingspraktische Ausbildung (z. B. Fitnesstrainer B-Lizenz, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler, Übungsleiter) voraus. In der Ausbildung zum Personal Trainer geht es rein um die konkrete Umsetzung der bereits vorhandenen Kenntnisse im Personal Training. Die enthaltenen Themen lassen sich optimal in einem Fernstudium mit ergänzenden  Live-Online-Seminaren (Webinaren) umsetzen. 

Im Gegensatz zu klassischen Ausbildungen vor Ort bieten wir ein pädagogisches Konzept hinter unseren Fernstudiengängen. Wir stehen für innovative und hochwertige Ausbildungen in der Fitnessbranche.

Für uns muss Bildung flexibel sein und setzen daher Präsenzphasen vor Ort nur dann ein, wenn sie auch wirklich erforderlich sind.  

Ist eure Ausbildung beim Personal Trainer-Verband anerkannt?

Ja, unsere Personal Trainer B-Lizenz ist vom Bundesverband Personal Training (BPT) geprüft und anerkannt.

Wie kann ich Personal Trainer werden?

Mit einer hochwertigen und anerkannten Ausbildung zum Personal Trainer der Academy of Sports.

Als Neu- oder Quereinsteiger bieten wir dir auf Wunsch den gesamten Ausbildungsverlauf zum Personal Trainer. Über die Fitnesstrainer C-Lizenz und Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du die Ausbildung zum Personal Trainer absolvieren. Natürlich sollte auch der heutzutage essentielle Bereich der Ernährungsberatung nicht fehlen. Diese Kompetenzen erwirbst du im Rahmen der Ernährungsberater C-Lizenz und Ernährungsberater B-Lizenz.

Wenn du hauptberuflich als Personal Trainer durchstarten möchtest, dann empfehlen wir dir die Personal Trainer A-Lizenz. Wir erstellen dir ein individuelles Bildungspaket für die Personal Trainer A-Lizenz. Abgestimmt auf deine beruflichen Ziele und deine potenzielle Zielgruppe. 

Unsere Studienbetreung steht dir gerne zur individuelle Beratung zur Verfügung.

 

Welche Voraussetzungen benötige ich für das Fernstudium zum Personal Trainer?

Für eine Personal Trainer-Ausbildung wird eine trainingspraktische Ausbildung vorrausgesetzt. Diese kann eine Fitnesstrainer B-Lizenz, der Sport- und Gymnastiklehrer, Übungsleiter im Fußball etc. sein.

Wir empfehlen allerdings unbedingt, auch eine Grundlagenausbildung im Bereich Ernährung zu absolvieren, wie z. B. die Ernährungsberater B-Lizenz oder den Ernährungsberater für Sportler.

Benötige ich eine Personal Trainer C-Lizenz?

Gemäß üblicher Branchendefinition stellt die C-Lizenz eine Grundlagen- bzw. Assistenzausbildung dar. Da für die Ausbildung zum Personal Trainer bereits eine trainingspraktische Vorbildung vorhanden sein muss, erfolgt der Einstieg direkt in der Personal Trainer B-Lizenz.

Kann ich eine Personal Trainer-Lizenz online absolvieren?

Die Personal Trainer-Ausbildung kann rein online absolviert werden, somit ist auch eine Teilnahme aus dem Ausland ohne Einschränkungen möglich.

Die Lehrmaterialien werden grundsätzlich ergänzend über den Online Campus permanent zum Download zur Verfügung gestellt und auch an den vertiefenden Live-Online-Seminaren (Webinaren) im virtuellen Klassenzimmer kann weltweit teilgenommen werden.

Muss ich die Personal Trainer B-Lizenz verlängern?

Die Personal Trainer-Lizenz der Academy of Sports ist unbegrenzt gültig. Nach unserer Philosophie liegt es in der Eigenverantwortung des Trainers, sich kontinuierlich weiterzubilden und wir möchten nicht, dass sich unsere Teilnehmer zum Verlängern ihrer Lizenzen ausschließlich bei uns weiterbilden können.

Die Academy of Sports möchte ihre Trainer mit Aufklärung und Qualität überzeugen.

Kann ich wirklich eine Personal Trainer B-Lizenz im Fernstudium machen?

Ja, und zwar individueller und vielseitiger! Da bereits eine praktische Vorbildung vorausgesetzt wird, lassen sich die erforderlichen aufbauenden Lehrinhalte sehr gut in Form eines Fernstudiums vermitteln. Ergänzt mit Live-Online-Seminaren (Webinaren) im virtuellen Klassenzimmer erhalten unsere Teilnehmer eine ganzheitliche, professionelle und vom Bundesverband Personal Training (BPT) anerkannte Ausbildung zum Personal Trainer.

Gibt es einen Abschluss zum Personal Trainer IHK?

Ein IHK-Zusatz bedeutet leider nicht immer automatisch, dass es sich um einen anerkannten oder geregelten Abschluss handelt. Da es sich bei einer Personal Trainer (IHK) um keinen Ausbildungsberuf oder Aufstiegsfortbildung (z. B. Fitnessfachwirt IHK) handelt, läuft ein solches Angebot über ein IHK-Bildungshaus und nennt sich "Zertifikatslehrgang". Und ob ein IHK-Bildungshaus wirklich der kompetente Bildungsträger für einer Ausbildung zum Personal Trainer ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wir empfehlen grundsätzlich zur Entscheidung für einen Spezialanbieter wie der Academy of Sports mit entsprechender Expertise.

Wie lange dauert ein Fernstudium zum Personal Trainer?

Bei einer wöchentlichen Lernzeit von sechs Stunden ist von einer Regelstudienzeit von zwölf Wochen auszugehen. Du kannst dir aber auch mehr Zeit lassen, wenn es deine Rahmenbedingungen erfordern. Im Gegensatz hierzu könntest du die Ausbildung zum Personal Trainer auch in "Vollzeit" absolvieren. Du gibst das Tempo vor, deine Personal Trainer-Ausbildung passt sich dir an.

Braucht man eine Ausbildung zum Personal Trainer?

Ein klares Ja! Personal Trainer ist kein geschützter Begriff, somit kann sich jeder Personal Trainer oder Personal Coach nennen. Aber auch wenn du über die fachliche Grundlage verfügst (z. B. Fitnesstrainer B-Lizenz, Sportwissenschaftler oder Fußballtrainer), benötigst du eine hochwertige Weiterbildung, die dir die Besonderheiten des Personal Trainings vermittelt. Im ersten Jahr scheitern die meisten Selbstständigen, dies ist auch bei Personal Trainern so. Wenn du Personal Trainer werden möchtest, dann musst du dieses Thema professionell angehen und dies geht nur mit der Personal Trainer B-Lizenz der Academy of Sports!

Was kostet die Ausbildung zum Personal Trainer? Kommen da noch Kosten hinzu?

Die Personal Trainer B-Lizenz-Ausbildung der Academy of Sports kostet 456 €. Diese Ausbildungsgebühren beinhalten alles, was zur erfolgreichen Absolvierung benötigt wird. Konkret sind dies alle Lehrmaterialien, die Teilnahme an Präsenzphasen, die Korrektur von Arbeiten und Prüfungen und selbstverständlich die fachliche Betreuung.

Gibt es eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Personal Trainer?

In Deutschland existiert keine gesetzliche Grundlage für eine staatlich anerkannte Personal Trainer Ausbildung. Die Berufsbezeichnung Personal Trainer oder Personal Coach stehen unter keinem besonderen Schutz.

Unsere Aufgabe aus professionelles Bildungsinstitut ist, die bestmögliche Anerkennung unserer Abschlüsse zu erwirken, daher ist unsere Personal Trainer B-Lizenz ist staatlich geprüft und zugelassen und vom Bundesverband Personal Trainer (BPT) anerkannt.

Was ist der Unterschied von Personal Trainer zu Personal Coach?

Die Begrifflichkeiten bedeuten dasselbe. Personal Trainer ist in Deutschland kein geschützter Begriff. Daher existieren auch unterschiedlichste Variationen.

Ein Personal Trainer ist üblicherweise ehr im Bereich Sport, Training und Ernährung beratend tätig. Der Personal Coach kann im Rahmen seiner Tätigkeit ebenfalls Coachings in Stress-/Burnout-Propyhlaxe, Life-Coaching oder Mentaltraining anbieten.