Starte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement durch!

Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) | Ausbildung

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachqualifikation
  • Dauer: 16 Wochen (nebenberuflich) oder 4 Wochen (Vollzeit) (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7216610)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 31M0618042 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement - der Schlüssel zu eine zukunftsorientierten Qualifikation auf einem faszinierenden, zukunftsfähigen Fachgebiet!

Alle Bewertungen lesen

anerkannt vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM)
komplett ortsunabhängig absolvierbar
Maximale Flexibilität: Lernen, wann und wo du willst
Start täglich möglich
staatlich geprüfter und anerkannter Abschluss
ergänzende Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
keine versteckten Kosten
flexible Absolvierung mit digitalen Lehrskripten, ausgedruckten Lehrskripten oder als reines Web Based Training (WBT)

Informationen zur BGM-Ausbildung

Absolviere eine staatlich anerkannte Ausbildung im BGMBetritt ein neues Fachgebiet mit einem Abschluss in der betrieblichen Gesundheitsförderung! Langes Sitzen, ungesundes Snacken, Stress und ständiger Leistungsdruck im Arbeitsalltag sind nur einige der Belastungen, die heutzutage hohe Anforderungen an Mitarbeiter stellen und können zu gravierenden Folgeschäden und Erkrankungen führen, indem sie die Gesundheit maßgeblich beeinträchtigen. Körperliche Beschwerden, psychische Belastungen/Burnout oder Frühverrentung können Konsequenzen daraus sein. Durch diese Umstände und dem zugleich wirkenden demografischen Wandel hat die betriebliche Gesundheitsförderung in den vergangenen Jahren eine ständig größere Bedeutung bekommen und gewinnt auch weiterhin an Relevanz. Der gesteigerte Wunsch in unserer Gesellschaft nach mehr Gesundheit und Lebensqualität äußert sich im derzeitigen Food- und Fitnessboom und öffnet die Köpfe von Arbeitgebern und Arbeitnehmern gleichermaßen. Für zukunftsweisende, effektive Maßnahmen, um die Situation am Arbeitsplatz nachhaltig zu verbessern und zu optimieren - für gesunde Mitarbeiter - für zufriedene Mitarbeiter!

Du interessierst dich für Gesundheitsmanagement, möchtest nachhaltig etwas bewegen und der Grund für motivierte Mitarbeiter sein? Dann ist die Betrieblichen Gesundheitsmanager Ausbildung genau die richtige Wahl für dich!

Berufliche Perspektiven

Wir bilden dich in der Betriebliches Gesundheitsmanagement-Ausbildung zur versierten BGM-Fachkraft aus und geben dir das erforderliche Know-how an die Hand, Gesundheit, Lebensfreude und Motivation an die Unternehmen und konkret und in das Leben der Mitarbeiter zu bringen. Diese Weiterbildung in Gesundheitsmanagement eignet sich hervorragend für all diejenigen, die bereits als Fitnesstrainer, Ernährungsberater oder anderweitig in der Gesundheitsbranche tätig sind und ihre Dienstleistungen nun auf Unternehmen mit dem Wunsch nach der Einführung und Umsetzung einer ganzheitlichen Maßnahme in der Gesundheitsförderung ausweiten möchten.

Aber auch Personalreferenten, Führungskräfte und Angestellte können durch diese BGM-Ausbildung ihr Wirkungsgebiet und ihr Wissen vergrößern und ansprechende neue Aufgaben im Unternehmen oder einer öffentlichen Einrichtung übernehmen.

Du lernst Wesentliches über Gesundheit und wie diese über BGM-Maßnahmen am Arbeitsplatz gefördert und erhalten werden kann. Diese notwendige Kompetenzen bilden die Grundlage an Fachwissen und Handlungskompetenzen, was du bereits zur aktiven Umsetzung eines BGM benötigst und ermöglicht es dir, mit durchdachten BGM-Konzeptes, planvollen Maßnahmen und sinnvollen Tipps Unternehmen auf diesem Themengebiet zu beraten und zu unterstützen. Damit die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter gestärkt und erhalten werden kann, um zugleich die Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu gewährleisten. Dazu erstellst du Konzepte zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF), organisierst Projekte und ermittelst Kosten und Wirtschaftlichkeit zur Abstimmung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen mit der Unternehmensleitung. Du agierst unter Berücksichtigung wesentlicher die Gesundheit betreffender Aspekte wie Sport, Ernährung und Belastungen in der Arbeitswelt. Mit deinem Zertifikat als Betrieblicher Gesundheitsmanager sensibilisierst das Personal für das Thema Gesundheit und förderst zugleich die Reduktion psychischer Belastungen. 

Die Optimierung von Arbeitsplätzen und Arbeitsbedingungen unter Berücksichtigung einer modernen Arbeitsergonomie, das Erkennen und Bekämpfen von Stressbelastungen und praktische Maßnahmen im Rahmen des BGM stellen eine große Herausforderung an deine Fachkenntnisse, die du dank dieser Weiterbildung im BGM erfolgreich meistern kannst. So schaffst du dir ein neues Klientel auf einem zukunftsfähigen, relevanten Fachgebiet und trittst als kompetenter Akteur und Ansprechpartner für Mitarbeiter, Mitarbeitervertreter und die Unternehmensleitung in Sachen BGM auf. Besonders in mittelständischen Unternehmen bedeutet die Einführung eines betrieblichen Gesundheitsmanagement ein großer Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz und in der Akquisition von neuen Mitarbeitern.

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite


Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!

Anerkennung beim Berufsverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM e. V.)

Zertifikatslehrgang des Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement BBGM e. V.

Dieser Abschluss ist vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM e. V.) geprüft und anerkannt. Nur mit dieser Anerkennung hast du die Möglichkeit, das optionale BBGM-Zertifikat des Bundesverbandes zu erwerben und steht damit für die hohe Qualität der Lehrmaterialien und der fachlichen Ansprechpartner.

Staatliche Zulassung

Die Weiterbildung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln staatlich geprüft und zugelassen. Erwerbe einen staatlich anerkannten Abschluss mit BBGM-Zertifikat!Der Lehrgang "Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement" ist von der Staatlichen Zentralstelle mit der Zulassungsnummer 7216610 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Mit dieser Zulassung wird bestätigt, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich optimal aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen, Prüfungen dem Niveau des Abschlusses entsprechen und der gesamte Lehrgang auf den angestrebten Abschluss hinführt.

Fördermöglichkeiten

Zugelassene AZAV-Maßnahme zur Förderung über Bildungsgutschein

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Du bist Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Gebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden.

Du hast Interesse? Dann melde dich vor deinem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen dir alle benötigten Unterlagen zusammen

Dein Eigenanteil: 0 €.


Zugelassene Maßnahme zur Förderung über Bildungsprämie

50% Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Du verdienst Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann kannst du jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung der Academy of Sports einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. 

Mehr erfährst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte des Lehrgangs zum Betrieblichen Gesundheitsmanager werden dir durch 3 Lehrskripte vermittelt. Die enthaltene Abschlussarbeit kannst du flexibel von Zuhause aus erstellen und über den Online-Campus hochladen.

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start! (1 Stunde)

Um dir den Einstieg in unsere Aus- und Weiterbildungen zu erleichtern, bieten wir unseren Neuteilnehmern ein tolles Coaching an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Weiterbildungsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start!“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Teilnehmerbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du deine Weiterbildung am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Lehrskript - Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Ausgewählte Theorien über die Entstehung von Gesundheit
Definition - Gesundheit - Gesundheitstheorien - Prävention und Gesundheitsförderung

Grundlagenwissen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)
Herausforderungen, aktuelle Rahmenbedingungen und Einflussgrößen - Aufgaben und Prinzipien - Nutzen und Ziele - BGM als Organisationsentwicklungsprozess - Instrumente und Maßnahmen betrieblicher Gesundheitspolitik - Wirtschaftlichkeit von Gesundheitsförderungsmaßnahmen - Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe - Gender in Arbeit und Gesundheit - Probleme und Perspektiven von BGM
Einsendearbeit (online) - Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Lehrskript - Handlungsfelder des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Arbeits- und Unfallschutz
Inhalte und Aufgaben des Arbeitsschutzes - Zuständigkeiten im Arbeitsschutz

Fehlzeitenmanagement
Wie Fehlzeiten entstehen - Ansätze zum Fehlzeitenmanagement

Ergonomie am Arbeitsplatz
Was ist Ergonomie? - Wohlbefinden im Büro - Ausgleichsübungen am Bildschirmarbeitsplatz - Ergonomie in der Industrie

Sport- und Bewegungsprogramme im Betrieb
Handlungsebenen - (Betriebs-)Sport und Gesundheitsförderung - Die Rolle des modernen Betriebssports im BGM - Trends und zukünftige Entwicklungen - Innovative Beispiele aus der Praxis

Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz
Gesunde Ernährung als Bestandteil der betrieblichen Gesundheitsförderung - Standards für die Mittagsverpflegung - Standards für die Zwischenverpflegung - Umgang mit Mitarbeiteranregungen

Stressmanagement im Betrieb
Psychische Belastung in der Arbeitswelt - Stressoren und Stressreaktionen - Stressanalyse und -bewältigung - Stressprävention am Arbeitsplatz - Das Burnout-Syndrom und seine Folgen

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Work-Life-Balance)
Vorteile und positive Effekte - Strategien und Maßnahmen - Beispiele aus der Praxis

Demografischer Wandel in der Arbeitswelt
Definition - Demografie und demografischer Wandel - Entwicklungen und Prognosen - Herausforderungen für ein zukünftiges Gesundheitsmanagement - Analysen im Betrieb und mögliche Maßnahmen

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Grundlagen des BEM - Umsetzung des BEM

BGM in Klein- und Mittelunternehmen (KMU)
Handlungsfelder - Erfolgsfaktoren
Einsendearbeit (online) - Handlungsfelder des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Lehrskript - Praktische Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Tipps und Hilfen für die praktische Umsetzung im Unternehmen
Projektmanagement - Interne Kommunikation - Gesundheit zum Thema machen - Dokumentieren und bewerten

Externe Dienstleister im BGM

Praxisbeispiele
Aesculap AG - Deutsche Post DHL - Bezirksamt Neukölln von Berlin - HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG - Einrichtungen des LWL-PsychiatrieVerbundes im Kreis Soest und LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt - EnBW Energie Baden-Württemberg AG - Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover - Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Salzgitter AG - Landeshauptstadt München

Zusammenfassung
Präsenzphase - Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft
Live-Online-Seminar - Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Change-Management und Verhaltensökonomik verstehen
  • Salutogenetic Management erfolgreich einsetzen (Loben, Zuhören, Unterstützen)
  • Nutzen von Hilfe zur Selbsthilfe anstatt Einzelmaßnahmen verkaufen


Abschlussarbeit (online) - Betriebliches Gesundheitsmanagement
Abschlussprüfung - BBGM Ausbildungsstufe 1 (freiwillig)
Abschlussprüfung - BBGM Ausbildungsstufe 1

Die Abschlussprüfung wird vom Bundesverband Betriebliches Management (BBGM) gestellt und dauert 60 Minuten.

Inhalte im Detail

Eingangs bereitet dich unsere freiwillige Kick-off-Veranstaltung „Dein gelungener Start“, die flexibel als Live-Online-Seminar durchgeführt wird, auf alle Aspekte dieses Lehrgangs vor und vermittelt dir wertvolle Hinweise zur Lernorganisation und der technischen Handhabung.

Dann steigst du als angehender Gesundheitsmanager direkt in das erste Modul „Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ ein, in welchem du dich mit ausgewählten Theorien über die Entstehung von Gesundheit, Prävention und dem Grundlagenwissen im BGM auseinandersetzt.

Dem schließen sich die „Handlungsfelder des Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ an, wo Themen wie Ergonomie am Arbeitsplatz, Betriebssport, Stressmanagement im Betrieb, Arbeits- und Unfallschutz, gesunde Ernährung am Arbeitsplatz oder der demographische Wandel in der Arbeitswelt im Fokus stehen. Dir werden ebenfalls Kompetenzen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) vermittelt. Mit diesen Kenntnissen kannst du den Schutz der Gesundheit der Mitarbeiter weiter verbessern.

Das Modul „Praktische Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ steigt direkt in die Praxis ein, wo du unter anderem über Praxisbeispiele dein Handwerkszeug entwickelst, um selbst aktiv werden zu können. Erlerne den Aufbau innerbetrieblichen BGM-Strukturen sowie die Analyse der erfolgreichen IST-Situation im Unternehmen. Wertvolle Tipps und Tricks zur effektiven Gestaltung und rechtliche Grundlagen runden deine Weiterbildung in BGM ansprechend ab.

Im dreistündigen Live-Online-Seminar „Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft“ erhältst du einen umfassenden Einblick in moderne Methoden und nachhaltige BGM-Formen wie das Salutogenetic Management, das zum Beispiel auf Loben, Zuhören und Unterstützen fußt. Ziel dieses Webinars ist die Verknüpfung der theoretischen Inhalte mit der betrieblichen Praxis.

Deinen erfolgreichen Abschluss erwirbst du mit Erstellung einer schriftlichen Prüfung, die du flexibel von Zuhause aus erstellen kannst. Anschließend erhältst du dein anerkenntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat!

Präsenzphasentermine

Für die kostenfreien Präsenzphasen dieser Ausbildung stehen dir verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus kannst du dich bequem zu dem für dich optimal passenden Termin anmelden.

Live-Online-Seminar - Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft (3 Stunden)

21.09.2020
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Nikolas Niehardt
Nikolas Niehardt
23.11.2020
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Nikolas Niehardt
Nikolas Niehardt

Häufige Fragen

Gibt es die Ausbildung "Betriebliches Gesundheitsmanagement IHK"?

Nicht so, was man direkt darunter versteht. Im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagement existiert in Deutschland kein anerkannter Ausbildungsberuf oder eine Aufstiegsfortbildung der DIHK (Deutschen Industrie- und Handwerkskammer).

Bietet ein Bildungsinstitut eine "Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK)" an, wird ein sogenannter "Zertifikatsabschluss" lediglich bei einem der örtlichen IHK-Bildungshäuser "eingekauft" und hat keine Aussagekraft bezüglich erhöhter Qualität oder Anerkennung. Es fallen lediglich höhere Kosten an, die letztendlich auf den Kunden umgelegt werden.

Wichtiger für deine zukünftige Tätigkeit ist eine Anerkennung bei dem Bundesverband für betriebliches Gesundheitsmanagement.

Erhalte ich die Lehrmaterialien auch online zur Verfügung gestellt?

Ja, die gesamten Lehrskipte kannst du direkt im Online Campus als PDF-Datei herunterladen. 

Ist diese betriebliche Gesundheitsmanagement-Ausbildung vom Fachverband für betriebliches Gesundheitsmanagement anerkannt?

Ja, die Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement-Ausbildung der Academy of Sports ist vom Fachverband für BGM geprüft und anerkannt. Die Inhalte bereiten optimal auf die Abschlussprüfung "Fachkraft Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM)" vor. Diese externe Prüfung kann in regelmäßigen Abständen in jeder unserer Ausbildungsstätten abgelegt werden. 

Kann ich diese Weiterbildung im BGM rein online absolvieren?

Ja, dies ist möglich. Wir stellen unseren Teilnehmern immer zusätzlich die Lehrmaterialien als PDF-Datei über den Online Campus zur Verfügung.

Die enthaltene Präsenzphase "Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Zukunft" wird als Live-Online-Seminar (Webinar) durchgeführt, dadurch können wir dir mit unserer betrieblichen Gesundheitsmanagement-Ausbildung die größt mögliche Flexibilität bieten. 

Ist diese betriebliche Gesundheitsmanagement-Ausbildung staatlich anerkannt?

Diese Weiterbildung im BGM "Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement" ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen.

Zudem wurde die gesamte Ausbildungskonzeption und die Ausbildungsinhalte vom Fachverband für betriebliches Gesundheitsmanagement geprüft und anerkannt.

Wie läuft die Abschlussprüfung der betrieblichen Gesundheitsmanagement Ausbildung ab?

Als Abschlussprüfung erstellst du eine Abschlussarbeit. Diese Abschlussarbeit umfasst die Erstellung eines BGM-Konzeptes , welche von dir von zuhause aus verfasst und direkt im Online Campus hochgeladen werden. Du brauchst somit nicht vor Ort zu kommen. Wir informieren dich auch direkt über den Online Campus, sobald eine Korrektur deiner Abschlussarbeit vorliegt.

Was passiert, wenn ich die Abschlussprüfung nicht bestehe?

Wenn du die Lehrmaterialien mit den enthaltenen Übungen durcharbeitest, dann muss du dir auch über die Abschlussprüfung keine Gedanken machen. Die Lehrmaterialien bereiten dich optimal auf die Erstellung der Abschlussarbeit vor.

Bist du dir im Vorfeld bezüglich eines Themas oder der Abschlussarbeit nicht sicher, steht dir jederzeit dein persönlicher Tutor zur Verfügung.

Was habe ich nach dieser Ausbildung für Möglichkeiten?

Nach Abschluss der "Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement"-Ausbildung bist du in der Lage, deine Dienstleistung als betrieblicher Gesundheitsmanager anzubieten bzw. als Verantwortlicher oder Führungskraft erste Maßnahmen zu konzeptionieren und umzusetzen. 

Mein Ziel ist die Prüfung des Berufsverbands BGM (BBGM) - Ausbildungsstufe I. Wie kann ich diese ablegen?

Am Ende deiner Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement-Ausbildung steht eine Abschlussprüfung, diese ist online einzureichen. Mit positiver Korrektur erhältst du den Abschluss "Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement" der Academy of Sports.

Dieser Abschluss stellt die Voraussetzung für die Prüfung der Ausbildungsstufe I des Fachverbandes für BGM dar. Wenn die dich für diese externe Prüfung anmelden möchtest, nehme bitte Kontakt zu unserer Studienbetreuung auf. 

Vorteile dieser BGM-Ausbildung

  • eine optimale berufliche Ausbildung im BGM durch die mediale Kombination theoretischer und praktischer Inhalte
  • eine vom Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) anerkannte und von der ZFU staatlich geprüfte und zugelasse Ausbildung - mit BBGM-Zertifikat!
  • eine hervorragende Ergänzung für bereits in der Gesundheitsbranche tätige Personen, um ein neues Klientel im Gesundheitsmanagement und der Gesundheitsförderung zu bedienen
  • ein auf Wunsch komplett online absolvierbare Betrieblicher Gesundheitsmanager Ausbildung, die sich deinem Leben flexibel anpasst
  • als Teilnehmer erhälst du eine persönliche und individuelle Betreuung - in organisatorischen wie fachlichen Fragen.

Melde dich für die Betriebliches Gesundheitsmanager Ausbildung an und ergänze deine Qualifikation um die breitaufgestellten, spannenden Inhalte des BGMs. Starte als betrieblicher Gesundheitsmanager durch!

Interessierst du dich zusätzlich für eine Anerkennung beim Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM)? Melde dich bei unserer Teilnehmeretreuung, die dir gerne deine Möglichkeiten aufzeigt.

Staatlich geprüfter Abschluss "Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement"

Staatlich zugelassene Online-Ausbildung mit BBGM-Zertifikat

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • Anerkennung zum Bundesverband für BGM (BBGM)
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern und Vereinen

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Lehrgang teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Möchtest du ergänzend die externe Prüfung des Berufsverbands BGM (BBGM) - Ausbildungsstufe I ablegen? in diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene Fachschulausbildung oder
  • die Ausbildung zum Techniker/Meister oder
  • Studierende eines Hoch- oder Fachhochschulstudiengangs oder
  • wer durch Vorlegen von Zeugnissen bzw. auf andere Weise glaubhaft versichern kann, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten vorhanden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

684,00 € *

Ratenzahlung: 4 Monatsraten à 171,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte berechne 5 plus 5.