Trainerausbildung Fitness

Informationen zu Ablauf, Lizenzen und staatlicher Anerkennung

Trainerausbildung Fitness
Du befindest dich hier:
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Mit einer Ausbildung zum Fitnesstrainer in die Zukunft starten

Du willst deine Leidenschaft für Sport, Training und Fitness zum Beruf machen? Dann kann eine anerkannte Lizenz der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft als (Personal-) Trainer sein. Viele Fitnessstudios aber auch Privatkunden engagieren nur Trainer mit einer qualitativen Ausbildung. Mit einer anerkannten Lizenz kannst du deine Beschäftigungsmöglichkeiten und dein Verdienstpotenzial erhöhen. Fitnesstrainer-Zertifizierungen werden von diversen Bildungsinstitutionen angeboten, um Trainern die neuesten Methoden und Techniken zu vermitteln. Eine Lizenz als Qualitätsnachweis ist nicht nur eine der effektivsten Möglichkeiten, um den Lohn zu erhöhen und den Kundenstamm zu erweitern. Darüber hinaus kannst du dich mit einer entsprechenden Weiter- bzw. Ausbildung auf bestimmte Bereiche spezialisieren. Dies kann nützlich sein, um neue Kunden zu gewinnen. Unabhängig davon, wie deine individuelle Lebenssituation aussieht, sollte die Weiterbildung nicht auf eine bestimmte Zeit oder einen bestimmten Ort beschränkt sein. Ein Online-Fernstudium bietet einfachen Zugang zu einer Vielzahl erschwinglicher Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung im Bereich Sport & Fitness, um deine Kenntnisse und Fähigkeiten auf den neuesten Stand zu bringen.


Die richtige Trainerlizenz für jedes Niveau

Staatlicher Abschluss als Fitnesstrainer

In der Fitnessbranche geben die Lizenzstufen A, B und C den Grad deiner Qualifikation wieder.

Die Lizenzstufe C ist quasi der Grundstein für den Beruf des Fitnesstrainers. Du kannst mit diesem Trainerschein als Trainerassistent arbeiten bzw. dein eigenes Training mit deinem trainingswissenschaftlichem Grundwissen bereits optimieren.

Der Trainerschein Level B ist die eigentliche Grundqualifikation für eine Tätigkeit als Fitnesstrainer. Mit erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung bist du vollwertiger Trainer.

Die höchste Lizenzstufe als Trainer im Fitnessstudio ist der A-Trainerschein. Während dieser Ausbildung eignest du dir zusätzliches Wissen zu Ernährung und Cardiotraining an. Einer hauptberuflichen Tätigkeit als Fitnesstrainer steht nun nichts mehr im Weg.

Auch ein Abschluss als Fitnesscoach verleiht dir die gleiche Qualifikationsstufe wie die A-Lizenz. Da du dich während deiner Ausbildung mehr auf den trainingspraktischen Bereich fokussierst, bist du anschließend als Experte auf diesem Gebiet anzusehen. Alle Lizenzen können um Spezialisierungen für bestimmte Trainingsbereiche und Zielgruppen ergänzt werden, etwa Sporttherapeut oder Rückentrainer.


Beschäftigungsmöglichkeiten in der Welt von Sport & Fitness

Werde mit einem anerkannten Trainerschein Fitness erfolgreich als Trainer!Interessiert? Eine Karriere als (Personal-) Trainer bringt viele Vorteile mit sich, wie zum Beispiel Flexibilität im Bezug auf den Arbeitsplatz oder Zeiteinteilung. Du bist nicht zwingend darauf beschränkt, an einem Ort wie dem Fitnessstudio festzusitzen. Ein guter Personal Trainer nimmt seine Kunden mit und denkt ständig über neue und unterschiedliche Wege nach, um sie herauszufordern! Der Beruf des modernen Personal Trainers könnte sich von deiner Vorstellung durchaus unterscheiden. Die heutige Fitness- und Gesundheitsbranche verändert sich ständig, wächst und bietet neue Beschäftigungs- und Karrieremöglichkeiten. Klar, du könntest in Fitnessstudios, Kur- und Reha-Einrichtungen, Sporthotels und anderen Einrichtungen arbeiten. Mit deiner Lizenz stehen dir aber auch Türen ins Betriebliche Gesundheitsmanagement, zu Camps und Erlebnisparks oder der Kreuzfahrtindustrie offen. Du könntest auch neue Wege gehen und Online Training anbieten und so die Digitalisierung für deine Karriere nutzen.


Online Fitnesstrainer Ausbildungen für neue berufliche Perspektiven

Die Academy of Sports bietet als renommierte Bildungsinstitution mit Sitz in Deutschland eine Vielzahl staatlich geprüfter und anerkannter Online Ausbildungen im Bereich Sport und Fitness. Egal, ob Lizenzstufe C, B oder A oder eine spezialisierende Weiterbildung, das DEKRA geprüfte Weiterbildungsangebot der AoS bietet dir branchenweit anerkannte Lizenzen, die du flexibel neben dem Beruf oder in Vollzeit erwerben kannst. Durch unabhängige Prüfungen wird die Qualität der Lehrinhalte und der Dozenten gewährleistet, so wirst du nachweisbar zum Experten für Training und Fitness! Nicht nur für jedes fachliche Niveau, sondern auch für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Die Preise für eine Lizenz bewegen sich wischen 200 EUR und 1.900 EUR, je nach Lzenzstufe.

Unsicher? Dann teste unser Angebot kostenlos und unverbindlich 14 Tage lang!


Diese Fitnesstrainer Lizenzen kannst du bei uns machen


Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!