Gesundheits- und Fitnesstrainer Ausbildung

Informationen zu Ablauf, Lizenzen und Anerkennung

Gesundheits- und Fitnesstrainer Ausbildung
Du befindest dich hier:
  • Start
  • Gesundheits- und Fitnesstrainer Ausbildung
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Gesundheitstrainer und Fitnesstrainer Ausbildung

Fitness- und Gesundheitstrainer helfen ihren Kunden, ihren Lebensstil und ihren Gesundheitszustand zu optimieren. Sie legen gemeinsam mit ihren Kunden Ziele für die Verbesserung des körperlichen Allgemeinzustands fest, erarbeiten Trainingspläne und bieten praktische Unterstützung sowie Informationen, die den Menschen helfen, ihr Verhalten zu ändern. Wer eine Ausbildung zum Gesundheits- und Fitnesstrainer macht, unterstützt seine Kunden dabei regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren und schädliche Gewohnheiten zu reduzieren oder abzulegen. Wenn du diesen Abschluss machst, kannst du als Trainer Menschen dabei helfen, herauszufinden, wie sich ihr Verhalten auf ihre Gesundheit auswirkt und Einzelpersonen sowie Gruppen bei der Verbesserung ihrer Gesundheit helfen, etwa durch Gesundheitstraining, Rehatraining und Präventionsmaßnahmen.

Als Fitness- und Gesundheitstrainer kennst du dich mit den Gesundheitsproblemen aus, die sich auf deine Community auswirken. Die Kunden, mit denen du arbeitest, können durch Überweisung (z. B. vom Hasuarzt) oder durch Eigeninitiative den Weg zu dir finden. Während ein Großteil deiner Arbeit als Trainer eins zu eins stattfindet, bist du auch in der Lage, Gruppen zu leiten - z. B. Gruppensitzungen zu Verhaltensänderungen und Gesundheitsverbesserungen.


Gesundheits- und Fitnesstrainer Ausbildung Gehalt und Beschäftigungsmöglichkeiten

Werde als Gesundheitstrainer erfolgreich in der Fitnessbranche!Dein Einstiegsgehalt als Trainer für Gesundheit und Fitness kann aufgrund von Faktoren wie Ausbildung, Erfahrung oder Standort teilweise stark variieren. Dein Gehalt steigt in der Regel mit der Zeit, wenn du Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen aufbaust und im Idealfall passende Weiterbildungen beanspruchst. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung steigst du in den Markt ein und bietest professionelles Training an. Dein Gehalt als fertig ausgebildeter Fitnesstrainer bzw. Gesundheitstrainer liegt je nach Betrieb, Standort und praktischer Erfahrung zwischen 2000 und 2300 Euro brutto im Monat. Selbstverständlich kannst und solltest du dich weiterbilden und gegebenenfalls auf besonders gefragte Fachbereiche spezialisieren. Mit einer Weiterbildung bzw Spezialisierung bietest du den Kunden nicht nur tieferes Wissen, sondern gibst dir selbst auch die Chance ein höheres Gehalt zu erwirtschaften. Ein Studium, beispielsweise zum Fitnesskaufmann, oder diverse Lizenzen, etwa zum Rückentrainer, Seniorentrainer o. ä., können dir also den Schritt auf die nächsthöhere Karrierestufe in der Sport- und Fitness-Branche ermöglichen.

Die Beschäftigungsmöglichkeiten für Trainer in der Fitness- und Gesundheitsbranche sind vielfältig. Mögliche Arbeitgeber sind Fitnessstudios, Wellnesscenter aber auch die Tourismusbranche kommt als möglicher Adressat für deine Bewerbungen in Frage: Denn auch hier werden top ausgebildete Fachkräfte für effektives Training regelmäßig gesucht. Durch Weiterbildungen ermöglichst du dir darüber hinaus Zukunftschancen als Sportfachwirt, Fitnessfachwirt, Fitnesskaufmann. Du hast zusätzlich die Möglichkeit das Wissen aus deiner Ausbildung in ein Sport-Studium einfließen zu lassen und etwa mit einem Abschluss auf Bachelor-Niveau wie dem Geprüften Fitnessfachwirt IHK oder Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK weitere Grundsteine für eine erfolgreiche Zukunft zu legen.


Diplomierte Gesundheits- und Fitnesstrainer Ausbildung

Auch du kannst Teil der Erfolgsgeschichte von Sport und Gesundheit werden, wenn du dich für eine der zahlreichen Lizenzen der Academy of Sports entscheidest. Starte noch heute auf deinem Weg zum erfolgreichen Fitnesstrainer, ganz einfach per staatlich geprüfter und zugelassener Online-Ausbildung und lege auf diese Weise den Grundstein für deine erfolgreiche Zukunft im Sport!

Du kannst aus unserem breiten Angebot an Lizenzen und Weiterbildungen wählen und komplett zeit- und ortsunabhängig neben dem Job oder in Vollzeit den gewählten Kurs absolvieren. Aber auch betriebliche Ausbildungen, etwa zum Fitnesskaufmann, sind möglich.

C-,B- oder A-Lizenzen für Trainer oder ein Abschluss als Fitnesscoach - Lizenzen als Sporttherapeut, Gesundheitscoach oder als Experte für Personal Training - Weiterbildungen in den Bereichen EMS-Training, Seilzug- und Freihanteltraining, Diagnostik und Testverfahren im Gesundheitssport oder ein Ausbildungslehrgang zum Fitnesskaufmann. Dies nur als kleiner Ausblick über deine zahlreichen Möglichkeiten an der Academy of Sports. Alle unsere Ausbildungen unterliegen einer staatlichen Kontrolle und stehen damit für höchste Ansprüche an Qualität der Inhalte, der Dozenten und aller Verträge!


Diese Fitnesstrainer Lizenzen kannst du bei uns machen

Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!