Fitnesstrainer Ausbildung

in Hamburg

Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg
Du befindest dich hier:

Fitnesstrainer Ausbildung in Hamburg und Umgebung

Deine Leidenschaft sind Sport und Fitness? Das einzige, was dir fehlt, um deine Passion zum Beruf zu machen, ist eine Lizenz? Eine Ausbildung zum Fitnesstrainer ist möglicherweise genau das Richtige für dich!

Fitness, Sport, Gesundheit und gesunde Ernährung rücken immer mehr in den Fokus unserer Gesellschaft. Professionell ausgebildete Trainer sind gefragter denn je! Insbesondere in einer modernen, dynamischen Stadt wie Hamburg steigt die Nachfrage. Ist es dein Ziel, in diesem zukunftsorientierten Markt Fuß zu fassen und effektives Training anzubieten? In diesem Fall ist eine Ausbildung zum Fitnesstrainer der erste Schritt in die richtige Richtung. Erlerne alles, was du brauchst, um professionelles Training anzubieten.

Egal, ob du im Fitnessstudio, im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder als Personal Trainer Fitnesstraining anbieten möchtest, mit dieser Ausbildung bist du auf dem richtigen Weg. Selbstständig, als Angestellter oder als Freiberufler, dir stehen alle Wege offen. Es spielt keine Rolle, ob du bereits Erfahrung in der Arbeit als Fitnesstrainer hast oder ob du Quereinsteiger in der Welt der Fitness und Gesundheit bist. Mit dieser Ausbildung stellst du dich optimal auf, um (weiter) beruflich mit Fitnesstraining erfolgreich zu sein.

Ganz egal, welchen Weg du dir für deine Zukunft als Fitnesstrainer vorstellst, sei, wer du bist und wer du sein willst. Beginne jetzt deine Ausbildung und erwerbe deine Fitnesstrainer C-Lizenz, B-Lizenz oder deine Fitnesstrainer A-Lizenz und werde erfolgreicher Fitnesstrainer in Hamburg!


Was für Fitnesstrainer Ausbildungen kann ich in Hamburg absolvieren?


Staatlicher Abschluss als Fitnesstrainer

Die Angebote an Aus- und Weiterbildungen zum Fitnesstrainer sind vielfältig. Für jeden Geschmack und jedes Ziel ist etwas dabei! Von Kursen für Einsteiger, die eine Fitnesstrainer C-Lizenz erwerben wollen, bis zur Fitnesstrainer B-Lizenz und Fitnesstrainer A-Lizenz ist alles möglich. Auch ein Abschluss als Gesundheitscoach ist möglich.

Eine C-Lizenz bildet die Basis, um erfolgreich als Fitnesstrainer zu arbeiten. Nach erfolgreichem Abschluss kannst du bereits vorsichtig in die Arbeit als Trainer einsteigen bzw. du bist in der Lage, dein eigenes Training optimal zu gestalten.

Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz besitzt du die eigentliche Grundqualifikation des Fitnesstrainers. Mit einer Fitnesstrainer B-Lizenz kannst du als vollwertiger Trainer Training anbieten.

Eine Fitnesstrainer A-Lizenz stellt die höchste Stufe als Trainer im Fitnessstudio dar. Diese Lizenz beinhaltet zusätzliches Wissen zu den Themen Ernährung und Cardio. Mit der A-Lizenz bist du optimal aufgestellt für eine hauptberufliche Tätigkeit als Trainer.

Eine Ausbildung zum Fitnesscoach stellt die identische Qualifikation wie eine Fitnesstrainer A-Lizenz dar,. Allerdings konzentrierst du dich durch viele enthaltene Fachfortbildungen mehr als bei den anderen Lizenzen auf den trainingspraktischen Bereich.


Dozenten und Tutoren deiner Ausbildung in Hamburg

Tutor Alexander Seifried - Academy of Sports
Alexander Seifried
Tutor Michael Hübner - Academy of Sports
Michael Hübner
Tutor Martin Sunderbrink - Academy of Sports
Martin Sunderbrink

Tutorin Mona Glock - Academy of Sports
Mona Glock
Dozent Daniel Drews - Academy of Sports
Daniel Drews
Tutorin Grit Richter - Academy of Sports
Grit Richter

Tutor Alexander Schütt - Academy of Sports
Alexander Schütt
Tutor Mark Jesberger - Academy of Sports
Mark Jesberger
Tutor Nikolas Niehardt - Academy of Sports
Nikolas Niehardt

Tutorin Elisabeth Schulte - Academy of Sports
Elisabeth Schulte
Tutor Martin Hengesbach - Academy of Sports
Martin Hengesbach
Dozent Farsan Maheronnaghch - Academy of Sports
Farsan Maheronnaghch


Diese Fitnesstrainer-Lizenzen kannst du in Hamburg machen

Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!



Dein Ausbildungsstart in Hamburg

Fitnesstrainer Ausbildung - staatlich geprüft und zugelassen & DEKRA geprüft

Während deiner Ausbildung an der Academy of Sports lernst du vollkommen orts- und zeitunabhängig. Unsere Ausbildung zum Fitnesstrainer findet komplett online statt, die 2-tätige Präsenzphase kannst du flexibel an unseren Ausbildungsstätten in Hamburg und Umgebung absolvieren. Das heißt für dich: Du kannst in deinem Tempo, von einem Ort deiner Wahl, einen national branchenweit anerkannten Abschluss erreichen. Außerdem ist jede unserer Ausbildungen durch die staatlich geprüft und zugelassen. Qualität ist unser Anspruch!

Los gehts:

  1. Du suchst dir auf unserer Übersichtsseite die Fitnesstrainer-Ausbildung heraus, die dich am meisten anspricht. Den Startzeitpunkt kannst du selbst bestimmen - Starte doch noch heute!
  2. Sobald du dir einen Kurs ausgesucht hast, meldest du dich an und erhältst anschließend bereits die ersten Lehrskripte zugesendet. Nicht jeder Mensch lernt gleich. Aus diesem Grund bieten wir die Lehrskripte als PDF-Dateien (eBook) oder als ausgedruckte und gebundene Skripte in Papierform an. Zusätzlich steht dir noch das moderne Web-Based-Training für optimalen Lernerfolg zur Verfügung.
  3. Sobald du dich angemeldet hast, erhältst du außerdem Zugang zum Online-Campus. Hier ist alles, was du brauchst, für dich an einem Ort zusammengestellt. Am besten schaust du dich erst einmal um und machst dich mit allem vertraut.
  4. Während einer Ausbildung an der Academy of Sports bist du an keine festen Semester- bzw. Ausbildungszeiten gebunden. Du teilst dir deine Lern- und Arbeitsphasen selbst ein und strukturiest es dir so, wie es zu deinem Leben und deinem Alltag passt. Für alle Fragen, die beim Lernen aufkommen, stehen dir unsere kompetenten Online-Tutoren jederzeit zur Verfügung.
  5. Auch die Präsenzphasen während deiner Ausbildung finden fast vollständig online statt. Du bist also auch hier nahezu ortsunabhängig. Angepasst an deinen individuellen Lernplan kannst du die Präsenzphasen flexibel einrichten.
  6. Deine Ausbildung endet mit einer Prüfung in Form einer Abschlussarbeit. Mit dieser Ausarbeitung zeigst du, dass du das erlernte Verstanden hast und dein Wissen praktisch einsetzen kannst.
  7. Im Anschluss an die bestandene Prüfung erhältst du von uns ein unbegrenzt gültiges und branchenweit anerkanntes Zertifikat und bist gut aufgestellt für die Arbeit als Fitnesstrainer oder Personal Trainer.

Jederzeit, auch ohne Vorwissen, durchstarten

Voraussetzungen der Ausbildung zum Fitnesstrainer in Hamburg - berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit

Um deine Ausbildung zum Fitnesstrainer an der Academy of Sports erfolgreich abzuschließen, brauchst du kein spezifisches Vorwissen. Ein PC bzw. Laptop, eine Webcam sowie ein Headset und eine zuverlässige Internetverbindung sind alles, was du brauchst. Schon bist du bereit, deine Ausbildung für eine Zukunft im Fitness Training zu beginnen. Du erlernst Schritt für Schritt alle Themen, die es braucht, um deinen Traum von einer Fitnesstrainer Karriere in Hamburg in die Realität umzusetzen.

Deine Zeiteinteilung fürs Lernen übernimmst du selbst. Unsere Regelausbildungszeiten, die von sechs Stunden Lernzeit wöchentlich ausgehen, sind für dich nicht bindend. Du kannst die Lernzeiten jederzeit kostenfrei über- bzw. unterschreiten.

Wir wissen, dass es gerade am Anfang schwer fallen kann, sich für einen bestimmten Kurs zu entscheiden. Kein Problem! Lass dir Zeit und teste unser Angebot 14 Tage lang kostenlos. Erst dann ist eine finale Entscheidung deinerseits fällig.

Was lernst du während einer Ausbildung zum Fitnesstrainer?

Älterer Fitnesstrainer - Als Quereinsteiger Trainer werden

Inhaltlich variieren die Ausbildungen aufgrund der unterschiedlichen Lizenzstufen teilweise stark. Die Basis für eine professionell ausgeübte Tätigkeit im Fitness-Bereich bilden jedoch immer die folgenden Inhalte:

  • Sport-Physiologie
  • Funktionelle Anatomie
  • Herz-Kreislauf-System, Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
  • Trainings- und Bewegungswissenschaften
  • Praxis der Trainingslehre
  • Praxis der Trainerprofession
  • Trainingsplanung und -steuerung
  • Übungskatalog Gerätetraining, freies Training und funktionelles Training

Inhalte zu den Themen Anamnese und Check-Up mit Kunden, Gesprächsführung, Trainingsplan-Erstellung und Übungsanweisung, werden dir während des Praxisteils deiner Ausbildung vermittelt. Auch im Gebiet Erste Hilfe wirst du als Trainer ausgebildet.

Solltest du dich für die A-Lizenz entscheiden, erhältst du zusätzlich wertvolles Wissen über folgende Themengebiete:

  • Cardio- und Ausdauertraining
  • Rückentraining
  • Sportrehabilitation
  • Grundlagen gesunder Ernährung
  • Sporternährung

Lerne ich während meiner Fitnesstrainer Ausbildung auch etwas über (gesunde) Ernährung?

Anerkannte Ausbildung Fitnesstrainer - qualifiziere dich!

Im Zuge der Fitnesstrainer A-Lizenz werden die Themengebiete (gesunde) Ernährung sowie Sporternährung sehr umfangreich behandelt. 

Mit einer B-Lizenz steht dir natürlich jederzeit die Möglichkeit offen, auf die A-Lizenz aufzustocken. Selbstverständlich werden die von dir gezahlten Gebühren dabei voll verechnet.

Eine Alternative könnte in diesem Fall auch unsere staatlich geprüfte und zugelassen Ausbildung zum Ernährungsberater sein. Ähnlich wie die B-Lizenz beinhaltet dieser Lehrgang die anerkannte Grundausbildung im ernährungswissenschaftlichen Bereich. Du kannst diese Online-Ausbildung orts- und zeitunabhängig ohne Vor-Ort-Präsenzphasen absolvieren.

Allerdings solltest du dir bewusst sein, dass egal ob dein Ziel die B-Lizenz, A-Lizenz oder Personal Trainer Lizenz ist, die meisten deiner Kunden werden dich mit dem Thema Ernährung konfrontieren. Daher ist es immer empfehlenswert, sich im Bereich Ernährung Kompetenzen anzueignen. Und wenn es darum geht, später von deinen Fitnesstrainer-Kollegen positiv hervor zu stechen. 

Existiert eine Förderung für die Ausbildung zum Fitnesstrainer in Hamburg?

Fitnesstrainer Ausbildung und Fitnesstrainer Lizenzen in Hamburg

In Hamburg und Umgebung kannst du für unsere Ausbildungen verschiedene Arten von Fördermitteln erhalten. Bei der Arbeitsagentur kannst du zum Beispiel für deine Trainerausbildung einen Bildungsgutschein (AZAV) beantragen. Auf diese Weise kannst du für bestimmte Kurse eine 100 %-ige Kostenübernahme erhalten. 

Solltest du im Rahmen eines bundesweiten Förderprogramms die Bildungsprämie beantragen, erhältst du möglicherweise bis zu 50% Kostenübernahme der fälligen Ausbildungsgebühren.

Für den Fall, dass du dir unsicher bist, ob und welche Förderung für dich in Frage kommen könnte oder falls du nicht weißt, wie du diese beantragen kannst, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Unsere speziell zum Thema Fördermöglichkeiten geschulten Mitarbeiter, zeigen dir kostenfrei und unverbindlich deine Möglichkeiten und wie du diese nutzen kannst. Mit unseren Spezialisten findest du ausführlich und ganz in Ruhe heraus, welcher für dich der optimale Weg ist.




INVESTIERE JETZT IN DEINE ZUKUNFT!

Starte direkt durch oder lass dich individuell beraten!