Ernährungsberatung Studium

Alle Informationen zu Voraussetzungen, Beruf, Kosten & Ablauf

Ernährungsberater Studium
Du befindest dich hier:
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Ernährungsberatung studieren – neue Wege gehen

Du interessierst dich für gesunde Ernährung und Gesundheit, du hast Spaß daran, neues zu lernen und dich in diesem Gebiet beruflich weiterzuentwickeln, deine Karriere zu pushen? Ein Ernährungswissenschaften Studium ermöglicht dir unter anderem den Einstieg in die Ernährungsberatung. Die Semester eines Bachelor of Science Studiengangs findet meistens vor Ort und zeitgebunden statt. Die starren Vorgaben des bekannten Studiums Ernährungswissenschaften in Bezug auf Semester, sowie die Verpflichtung zu bestimmten Zeiten an einem Ort zu sein, könnten deinen Traum eines Studiums im Bereich der Ernährungswissenschaft zum Platzen bringen.

Dein Wunsch, als Berater für Ernährung und Gesundheit zu arbeiten, sollte nicht von starren Vorgaben abhängig sein. Eine Alternative zum klassischen Studiengang für Bachelor in Ernährungswissenschaft ist ein Studium an einer staatlich anerkannten Akademie. Hier kannst du einen mit dem Bachelor vergleichbaren Abschluss erwerben. Das Online-Studium findet ortsunabhängig und zeitlich flexibel statt und das Angebot im Bereich Ernährung ist vielfältig.

Die Studiengänge sind gut strukturiert aufgebaut. Schritt für Schritt werden die Inhalte beim Studieren miteinander verknüpft und so ein fundiertes Fachwissen erworben. Die Theorie der Ernährungswissenschaft wird durch die Darstellung von Beispielen aus der Praxis untermauert. Mit diesem fundierten Wissen über Ernährung ist für dich der Einstieg in die Beratung jederzeit möglich.


Vielfältige Möglichkeiten – wähle dein perfektes Ernährungsberater Studium

Staatlich geprüfter Abschluss als Ernährungsberater

An der Academy of Sports hast du die Wahl zwischen verschiedenen Studiengängen. Oft hört man auch den Begriff Ökotrophologie, was einfach nur die Kombination aus Ernährungswissenschaften und Haushaltswissenschaft bezeichnet. Mit einem Studium in Ernährungswissenschaft kannst du spezialisiert in dem Bereich Ernährung durchstarten und einen zum Studium Ökotrophologie alternativen Abschluss erzielen.

Im Rahmen der Ernährung C-Lizenz eignest du dir Basiswissen über ausgewogene Ernährung an. Diese Lizenz ist für den privaten Gebrauch geeignet. Um beruflich in der Beratung zu arbeiten, solltest du mindestens die Ernährungsberater B-Lizenz erwerben. Die höchste Lizenzstufe in der Ernährungsberatung erzielst du mit der A-Lizenz.

Im Studiengang zum Ganzheitlichen Ernährungsberater hast du die Möglichkeit, durch die Wahl der Fächer deinen Schwerpunkt selbst zu setzen. So erarbeitest du dir bereits während deines Studiums einen Schwerpunkt.

Der Studiengang zum Geprüften Ernährungsfachwirt ist optimal für dich, wenn du als selbstständiger Berater arbeiten möchtest. Hier eignest du dir kombiniertes Fachwissen aus dem Gebiet der Ernährungswissenschaft, der Betriebswirtschaft sowie der professionellen Gesprächsführung an.


Persönliche Voraussetzungen für Studierende – diese musst du haben

Um bei uns ein Studium zu beginnen, brauchst du keine allgemeine Hochschulreife oder fachliches Vorwissen aus dem Bereich der Ernährungswissenschaft. Du musst keinen Numerus Clausus erreichen, um bei uns an der Academy of Sports zu studieren. Alles, was du brauchst, ist Tatendrang und den Wunsch dir neue Kompetenzen anzueignen.

Du studierst online und nimmst im Rahmen deines Studiums unter anderem an Live-Online-Seminaren teil. Zur Teilnahme an diesen Seminaren benötigst du einen Computer oder Laptop mit einer Webcam. Außerdem ein Headset und einen Internetzugang, der mindestens DSL-Geschwindigkeit hat.


Dein Studium an der Academy of Sports - so läuft es ab

Bei uns musst du zum Studieren nicht pendeln, deine Lerninhalte kommen zu dir nach Hause! Das bedeutet, alles passt sich an deinen Lebensrhythmus an. So kannst du ortsungebunden und zeitlich flexibel ein staatlich anerkanntes Zertifikat erzielen.

So funktioniert es:

  1. Wähle deine Weiterbildung aus unserem Angebot an Studiengängen aus, welches deinen Vorstellungen entspricht. Deine Online-Anmeldung kannst du jederzeit durchführen, denn du bist bei uns nicht an vorgegebene Semester und Semesterzeiten gebunden.
  2. Im Anschluss an deine erfolgreiche Anmeldung kannst du bereits auf den Online-Campus zugreifen. Orientiere dich hier in Ruhe und mache dich mit den verschiedenen Funktionen vertraut.
  3. Da es verschiedene Lerntypen gibt, gibt es bei uns unterschiedliche Formen von Lehrmaterialien. Deine Skripte kannst du als eBook (PDF-Datei) oder in gebundener und gedruckter Form erhalten. Zusätzlich hast du Zugriff auf Videos und Web-Based-Trainings (WBTs).
  4. Während der Selbstlernphase kannst du dir deine Semester und Lernzeiten so einteilen, wie es zu deinem Lebensrhythmus passt. So ist auch ein berufsbegleitendes Studium möglich.
  5. Die Teilnahme an Präsenzphasen findet ebenfalls online statt. Deine Teilnahme kannst du auch hier zeitlich selbst festlegen.
  6. Deine Weiterbildung beendest du mit einer Abschlussprüfung. Hierfür verfasst du selbstständig eine Abschlussarbeit und reichst diese online ein. Im Rahmen deiner Abschlussarbeit zeigst du, dass du das neu erlernte Wissen verknüpfen und in der Praxis anwenden kannst. Als Anerkennung deiner erbrachten Leistungen erhältst du ein staatlich und branchenweit anerkanntes Zertifikat.

Ernährungsberater studieren - was du alles lernst

In dem Fernstudium Ernährungsberater beschäftigst du dich nicht nur mit diesen Themen. Das Berufsbild des Beraters kann nicht in festgeschriebenen Grenzen betrachtet werden, da der Studiengang Ernährungswissenschaften von verschiedenen anderen Themen beeinflusst wird. Daher ist ein interdisziplinärerer und ganzheitlicher Blick wichtig.

Neben deinem Fachwissen über Ernährung und Beratung eignest du dir auch Grundlagenwissen aus anderen Fachrichtungen an. Hierzu zählen unter anderem Anatomie, Physiologie, Psychologie oder Soziologie. Das Grundlagenwissen aus diesen Fachrichtungen dient dazu, dass du deine Kompetenzen verknüpfst und deinen Klienten und sein Ernährungsverhalten ganzheitlich betrachten kannst.

Ein Ernährungswissenschaften Studium hat verschiedene Inhalte. Die konkreten Themen und die Intensität der Bearbeitung sind an der Academy of Sports abhängig von der gewählten Lizenz.

In den ersten Semestern beschäftigst du dich mit der Ernährungslehre. In diesem Fach lernst du, dass Lebensmittel aus Makronähstoffen (Kohlenhydrate, Fette und Proteine) und Mikronähstoffen (z. B. Kalzium, Eisen und Vitamin A) bestehen. Im weiteren Verlauf setzt du dich mit der Verwertung dieser Nährstoffe im menschlichen Körper auseinander. Du lernst, dass eine Über- oder Mangelernährung mit bestimmten Nährstoffen gesundheitliche Folgen haben kann. Außerdem erarbeitest du dir die Bedeutung von ernährungsmitbedingten Krankheiten wie Adipositas, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes und wie diese Erkrankungen in der Ernährungstherapie behandelt werden können.

Du beschäftigst dich in den weiteren Semestern mit Themen aus den Bereichen Biochemie, Anatomie, Physiologie und Medizin, um die Verdauung und die Verwertung der Nährstoffe zu verstehen.

Um eine kompetente Beratung durchzuführen, ist es wichtig, dass du dich mit der Nährstoffzusammensetzung von Lebensmitteln beschäftigst. Hierfür gehst du auf die Nährwertangaben auf Lebensmittelverpackung ein. Außerdem erfährst du, wie du diese Angaben für nicht verpackte Lebensmittel erhalten kannst. Neben diesen Themen gehst du ebenfalls auf die unterschiedlichen Arten der Lebensmittelproduktion ein und lernst, welche Bedeutung verschiedene Siegel haben.

Neben den Themen aus naturwissenschaftlichen Fächern ist es wichtig, dass du Methoden zur Gesprächsführung und Beratungskompetenzen erhältst, um erfolgreich als Berater zu arbeiten. Du eignest dir Grundlagen der Mathematik an, um Ernährungsprotokolle professionell auszuwerten und relevant ernährungswissenschaftliche Studien lesen zu können.

In die Ernährungsweise eines Menschen fließt immer die Essbiografie und der aktuelle Lebensstil mit ein. Um diese Zusammenhänge zu erkennen und in die Beratung einfließen zu lassen, eignest du dir Basiswissen aus der Psychologie an.

Du kannst als Absolvent der Academy of Sports auch eine selbstständige Tätigkeit ausüben. Um hierfür optimal vorbereitet zu sein, ist es wichtig, dass du dir betriebswirtschaftliche Kompetenzen aneignest. Sie ermöglichen es dir, dass du die Finanzen deines Unternehmens im Griff hast.

Innerhalb der Semester deiner online-gestützten Weiterbildung eignest du dir nebenbei hilfreiche Medienkompetenzen an. Diese sind unter anderem hilfreich, wenn du deine Dienste als Berater online anbieten möchtest.

Die Inhalte in unseren Studiengängen sind so aufbereitet, dass sie mit einem Bachelor bzw. Bachelor of Science vergleichbar sind. Erziele mit unseren modularisiert aufgebauten Studiengängen und den gut strukturierten Semestern einen äquivalenten und alternativen Abschluss zu einem Ökotrophologie Studium.

Nach deinem Studium Ernährungsberatung - wie du es nutzen kannst

Nach einem Studium im Bereich der Ernährungsberatung stehen dir verschiedene Tätigkeitsfelder offen. Prinzipiell kannst du als Berater überall dort tätig sein, wo sich Menschen mit den Themen Ernährung und Gesundheit beschäftigen. Da jeder Mensch täglich Lebensmittel zu sich nimmt, kannst du als Berater im Umkehrschluss so gut wie überall tätig werden. Es lohnt sich auch, Berufe in den nicht klassischen Tätigkeitsfeldern der Ernährungsberatung in Betracht zu ziehen.

Mögliche Einsatzfelder:

  • Altenheim
  • Krankenhaus
  • Kindergarten und Schule
  • Krankenkasse
  • Fitnessstudio
  • Volkshochschule

Die Einsatzfelder können unendlich erweitert werden. Auch in den sozialen Medien, bei Verlagen oder Fernsehsendern kannst du dein fundiertes Fachwissen einsetzen. Mit einem Studiengang im Bereich der Ernährungswissenschaft stehen dir viele Türe offen. Du kannst mit Selbstbewusstsein in deinem Wunschberuf arbeiten und das Wissen aus deinem Studiengang gewinnbringend und kompetent einsetzen.

Du kannst deinen Beruf angestellt oder selbstständig ausüben. Welche Beschäftigungsform du wählst, ist unter anderem vom Tätigkeitsfeld, den Kompetenzen und deinen individuellen Vorstellungen abhängig.

Erziele an der Academy of Sports einen staatlich anerkannten Abschluss mit breit gefächertem Wissen. Arbeite als qualifizierter Berater in einem abwechslungsreichen Beruf und erziele ein hohes Gehalt.

Dein Studium ist nicht nur ein beruflicher Neustart. Das Fachwissen über ausgewogene und gesunde Ernährung kannst du auch für dich privat nutzen. Durch dein neues Wissen kannst du einen veränderten Blick auf dein Ernährungsverhalten bekommen und es bei Bedarf verändern. Ebenfalls kannst du deine Familie und Freunde mit deinen ernährungswissenschaftlichen Kompetenzen auf dem Weg zu einer vollwertigen Ernährung unterstützen. Für dich heißt das, dass sich dein Studium doppelt auszahlt. Du steigst beruflich in die gewinnbringende und spannende Ernährungsbranche ein und du hast fundiertes Ernährungswissen für dich privat.




Diese Ernährungsberater-Lizenzen kannst du bei uns machen