Ernährungsberater Zertifikat

Alle Informationen zu Zertfikaten, Anerkennung und Gehalt

Ernährungsberater Zertifikat
Du befindest dich hier:
  • Start
  • Ernährungsberater Zertifikat
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Lizenzen zeigen deine Qualifikation

Im Bereich der Ernährungsberatung kannst du deine Ernährungsberater Ausbildung mit Lizenzen auf verschiedenen Niveaus abschließen. Welche Lizenzstufe für dich sinnvoll ist, ist immer davon abhängig, welches Tätigkeitsfeld in der Beratung im Bereich Ernährung und Gesundheit du anstrebst. Ebenfalls hängt die Höhe deines zu erzielenden Gehalts mit deinem Wissen und deinen Qualifikationen zusammen. Als Grundregel gilt, je höher die Lizenzstufe, desto höher wird das zukünftige Gehalt sein. Auch im Bereich der Ernährungsberatung hat sich das Lizenzstufensystem von C nach A bewährt. Wobei die C-Lizenz die Grundausbildung anzeigt und die A-Lizenz die höchste zu erreichende Stufe als zertifizierte Ernährungsberater ist.

Mit der Ernährung C-Lizenz steigst du in das Thema gesunde Ernährung ein. Sie eignet sich für dich, wenn du dir privat Wissen über die Themen Ernährung und Gesundheit aneignen möchtest. Du erarbeitest dir einen ersten Überblick über richtige und gesunde Ernährung. Die C-Lizenz ist nicht geeignet, um professionell in der Beratung zu arbeiten. Um im Bereich der Ernährungsberatung zu arbeiten, solltest du mindestens die Ernährungsberater B-Lizenz absolvieren und deine Ausbildung mit einem Zertifikat mit staatlicher Anerkennung abschließen.

Mit der Ernährungsberater A-Lizenz erzielst du die höchste Lizenzstufe in der Ernährungsberatung. Mit ihr kannst du professionell als Berater arbeiten. Die A-Lizenz ist der höchste nicht-akademische Abschluss in der Ernährungsberatung.

Um die A-Lizenz zu absolvieren, solltest du das Vorwissen aus der C-Lizenz und B-Lizenz haben. Dieses kannst du dir z. B. in einem Lehrgang als Diätassistent angeeignet haben. Ist dies nicht der Fall, dann solltest du deine Ernährungsberater A-Lizenz als Kombinationsausbildung starten. Das bedeutet, du absolvierst alle drei Lizenzstufen in einer Ausbildung. Dieses Vorgehen ist sinnvoll, da die C-Lizenz und die B-Lizenz die Grundlagen zu den Themen Ernährung, Gesundheit und Beratung enthalten, die vorausgesetzt werden.

Egal für welche Lizenzstufe und Zusatzqualifikation du dich entscheidest, achte immer darauf, dass du einen Lehrgang machst, bei dem dir ein Ernährungsberater Zertifikat mit staatlicher Anerkennung verliehen wird.


Academy of Sports - Weiterbildung zum Ernährungsberater

An der Academy of Sports kannst du dein Ernährungsberater Fernstudium wählen, das zu deinen beruflichen Ambitionen passt. Alle unsere Fernstudiengänge sind geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU). Für dich bedeutet das, dass du ein qualitativ hochwertiges Fernstudium absolvierst und dein Abschluss durch ein Ernährungsberater Zertifikat mit staatlicher Anerkennung bestätigt wird.

Du kannst bei uns als Grundausbildung die Ernährung C-Lizenz machen. Wenn du professionell in der Ernährungsberatung arbeiten möchtest, dann empfehlen wir dir die Ernährungsberater B-Lizenz oder A-Lizenz als Fernstudium. Welche dieser beiden Lizenzstufen du abschließen solltest, ist abhängig von dem Tätigkeitsfeld, das du anstrebst. Mit einer A-Lizenz kannst du Tätigkeiten ausüben, die eine höhere ernährungswissenschaftliche Zertifizierung erfordern. Diese Jobs sind in der Regel auch besser bezahlt.

Erwerbe online deine Ernährungsberater LizenzDein Fernstudium findet ortsungebunden, berufsbegleitend und zeitlich flexibel statt. Der Lehrgang findet vollständig online statt und du hast über unseren Online Campus Zugriff auf alle deine Lehrmaterialien. Da wir wissen, dass jeder Mensch anders lernt und dass ein Medienmix zu besseren Lernerfolgen führt, bekommst du genau diesen bei uns. Du kannst auf Videos, Lehrskripte oder Web-Based-Trainings zugreifen und dich virtuell mit deinen Dozenten, Tutoren und den anderen Lehrgangsteilnehmern treffen. Auch wenn du angepasst an dein Lerntempo und deinen Lebensrhythmus studierst, bist du nicht allein, denn an der Academy of Sports wird GEMEINSCHAFT großgeschrieben.

Du eignest dir während deiner Weiterbildung nicht nur Wissen zu den Themen Ernährung und Gesundheit an, das du brauchst, um erfolgreich in der Beratung als qualifizierter Ernährungstherapeut zu arbeiten. Du erwirbst dir nebenbei auch Medienkompetenzen, die heutzutage unbedingt notwendig sind, um auf dem Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein und verbesserst deine beruflichen Perspektiven damit erheblich.

Starte mit deinem Fernstudium an der Academy of Sports in der gewinnbringenden Ernährungsbranche durch. Erhalte durch dein Ernährungsberater Zertifikat oder deiner Zusatzqualifikation mit staatlicher und branchenweiter Anerkennung eine gut bezahlte Stelle und werde erfolgreich in der Beratung von Ernährung und Gesundheit.


Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!