Wie werde ich Personal Trainer im 1:1 Coaching? | Modulare Ausbildung

Personal Trainer A-Lizenz

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Profiqualifikation
  • Dauer: 28 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7208311, 7208511, 7258513, 7258813, 7246912, 7208811, 7231311, 725161372486127264213,)
  • Abschluss: Personal Trainer/in A-Lizenz

Absolviere deine Personal Trainer Ausbildung und unterstütze deine Kunden durch fundiertes Fachwissen als Fitnesstrainer dabei, ihre sportlichen und gesundheitlichen Ziele zu erreichen!

Alle Bewertungen lesen

Start täglich möglich!
Individuelle Präsenzphasen- und Prüfungsteilnahme - du entscheidest wann und wo!
erwirb die höchste anerkannte Qualifikation im Personal Training
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
dieser Personal Trainer Abschluss ist anerkannt vom Bundesverband Personal Training (BPT)
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten

Informationen zur Personal Trainer A-Lizenz Ausbildung

Personal Trainer werden an der Academy of Sports

Fit und gesund bis ins hohe Alter sein, abnehmen, flexibler werden, Muskelmasse aufbauen, die eigene Leistungsfähigkeit erhöhen oder Beschwerden und Schmerzen entgegenwirken - nur einige der vielfältigen Ziele beim Fitness Training. Für die vielfältigen individuellen Ansprüche in der Welt der Fitness braucht es Fitnesstrainer, die auf persönliche Bedürfnisse, Leistungsniveaus und Möglichkeiten eingehen. Hier kommt der Personal Trainer ins Spiel, der mit der richtigen Ausbildung und Lizenz ganz gezielt verschiedene Zielgruppen bei der Erreichung ihrer sportlichen Ziele betreuen kann. Eine Lizenz für Personal Training lohnt sich! Die Nachfrage nach professionalisierter Betreuung beim Training durch Personal Trainer mit spezieller Ausbildung steigt seit Jahren - nutze diese Gelegenheit und lege mit einer Ausbildung zum Personal Trainer mit A-Lizenz den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Fitness Welt.

Willst du deine Kunden mit maßgeschneiderter Betreuung und professionellen Trainingskonzepten auf ihrem Weg zu Fitness und Gesundheit unterstützen? Dann absolviere deine Personal Trainer Ausbildung und hebe dich mit deiner Lizenz von der Konkurrenz ab!

Berufliche Perspektiven

Diese Personal Trainer Ausbildung bietet dir unterschiedliche Bildungsvarianten, aus denen du abhängig von deiner gewünschten Fitnesstrainer Spezialisierung/Kundengruppe wählen kannst. Unser Ziel ist, dass du flexibel in der Art deiner Ausbildung bist, um deine Lizenz ganz gezielt auf deine individuelle Zielgruppe anwenden zu können.

  • Die Variante "Ganzheitlicher Personal Trainer" bietet dir durch breit gefächertes Fachwissen aus allen wichtigen Teilgebieten des Personal Trainings. So kannst du Kunden mit den verschiedensten Bedürfnissen beim Training betreuen. Ernährungsberatung aber auch klassisches Ausdauer- und Fitnesstraining werden mit dieser Personal Trainer Weiterbildung ebenso abgedeckt wie professionelle Kommunikation als Fitnesstrainer und die Arbeit mit Senioren.
  • Besteht deine Zielgruppe eher aus leistungsorientierten Sportlern oder Profis, bilden wir dich speziell für diesen Bereich aus. Du konzentrierst dich während deiner Weiterbildung auf Möglichkeiten zur sportlichen Leistungsoptimierung, Verletzungsprophylaxe sowie Rehabilitation und relevante Inhalte der Ernährungswissenschaft.
  • Liegt deine Arbeitsumfeld eher im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagement, ist die dritte Ausbildungsvariante etwas für dich. Hier erwirbst du alle nötigen Kenntnisse, um Unternehmen als Fitnesstrainer dabei zu helfen, ihre Fachkräfte durch Personal Training gesund und fit zu halten.

Alle dieser Ausbildungsvarianten sind ausgelegt für ambitionierte Trainer, die mit einer A-Lizenz im Personal Training im Bereich Sport und Fitness Fuß fassen wollen. Mit diesem Abschluss wirst du in der Lage sein, deine Kunden durch maßgeschneidertes Coaching zu Höchstleistungen und verbessertem Wohlbefinden zu verhelfen - egal, ob im Fitness-Studio oder sonstwo.

Modulare Ausbildung - was steckt dahiner?

Flexible Kombination

Modulare Ausbildungen können aus Ausbildungen vor Ort und Fernstudiengängen bestehen. Diese führen dich insgesamt zu deinem gewünschten Abschluss deiner modularen Ausbildung

Unsere modularen Ausbildungen setzen sich aus einzelnen, didaktisch aufeinander abgestimmten Lehrgangsmodulen zusammen. Die einzelnen Module können in Form von  Fernstudiengängen, Präsenzausbildungen oder Web Based Trainings (WBTs) durchgeführt werden.

Staatlich geprüft und zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Die in dieser modularen Ausbildung enthaltenen Fernstudiengänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

DEKRA geprüft

Eingeführtes Qualitätsmanagementsystem (QMS) gemäß AZAV!

Unser Bildungsangebot unterliegt der permanenten Überwachung der DEKRA. Diese Zertifizierung bescheinigt eine hohe Qualität unserer modularen Ausbildungen.

Internationale Anerkennung

Die Abschlüsse unserer Ausbildungen und Weiterbildungen sind international anerkannt | Academy of Sports

Unsere Abschlüsse sind international anerkannt! Zusätzlich stellen wir auf Wunsch deine Abschlussdokumente in englischer Sprache als international verwendbares Certificate aus.

Berufsbegleitend oder Vollzeit

Du bist in der Absolvierung unserer modularen Ausbildungen vollkommen frei! Du lernst dann oder besuchst die Präsenzphasen, wenn es deine privaten oder beruflichen Anforderungen zulassen.

Zeitlich unbegrenzter Zugriff

Auch nach deinem erfolgreichen Abschluss, hast du unbegrenzten Zugriff auf deine – stets aktualisierten – Lehrskripte, Lehrvideos, Lerngruppen und vielem mehr!

Starke Community

Vernetzen, Fragen, Fachsimpeln, Austausch mit Teilnehmern, Tutoren und Dozenten. Unsere geschlossene Community im Online Campus bietet vielfältige Möglichkeiten, die das Lernen noch effektiver und spannender machen.

Keine Zusatzkosten

Versteckte Prüfungsgebühren, teure Zusatzseminare, weitere erforderliche Lehrmaterialien - all das gibt es bei uns nicht.

Wissenschaftlich korrekt

Physiologie, Ernährungswissenschaft oder Steuerrecht – unsere Lehrmaterialien aller Bildungsbereiche befinden sich auf dem aktuellsten wissenschaftlichen und fachlichen Stand!

Lehrskripte und Co.

Höchster Anspruch an die gesamten Lehrmaterialien - für deinen Erfolg - für deinen sicheren Weg zum Abschluss deiner Ausbildung

Der höchste Anspruch an die Lehrskripte - moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, spannendes Fachwissen interessant aufbereitet! Zudem enthalten unsere Lehrskripte QR-Codes zu vertiefenden Lehrvideos oder Übungen. Studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Support

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir vor, während und nach deiner Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite! Wir freuen uns darauf, dich auf deinem Karriereweg begleiten zu dürfen.

Förderung

500€ Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Finanziere deine Ausbildung für deinen Beruf als anerkannter Personal Trainer!Du verdienst Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann kannst du jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung der Academy of Sports einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfährst du auf unserer Informationsseite.

Inhalte im Detail

Im Folgenden werden die einzelnen Module der Ausbildung vorgestellt. Die Möglichkeiten zur individuellen Lehrplanzusammenstellung dieser Personal Trainer Ausbildung sind im Abschnitt „Lehrplan“ einsehbar.

Die Basis aller Varianten der Personal Trainer Ausbildung A-Lizenz ist der Erwerb der Personal Trainer B-Lizenz. Im Zuge dieser Qualifikation erwirbst du alle wichtigen Grundlagen des Personal Trainings sowie der erfolgreichen Kundenakquise. Dies geschieht in einem anpassbaren Mix aus Fernstudium und Präsenzphase. Im Anschluss erhältst du bereits vertiefende Einblicke in die Berufspraxis des Personal Trainers. Während eines Web Based Trainings wird anschließend auch auf wichtige Grundsätze der Unternehmensgründung eingegangen, die du für eine eventuelle Selbstständigkeit benötigst. Mit Abschluss dieses Ausbildungsabschnitts bist du bereits im Besitz einer zugelassenen, unbegrenzt gültigen Personal Trainer B-Lizenz.

Ein weiterer Pflichtbestandteil deiner Ausbildung zum Personal Trainer mit A-Lizenz ist die Fitnesstrainer A-Lizenz. Dieser Teil des Lehrgangs verschafft dir Einblick in die Themenbereiche funktionelle Anatomie, Bewegungswissenschaft, Sportphysiologie über Trainingsplanung bis hin zum Arbeitsalltag des Fitnesstrainers. Des Weiteren geht es natürlich um die personalisierte Trainingskoordination und einen breit gefächerten Übungskatalog für das Training. Auch Grundlagen und Anwendung rehabilitativer Maßnahmen im Bereich Sport sowie professionelles Rückentraining werden vermittelt, bevor der Themenkomplex schließlich mit Ernährungsberatung sowie Cardio- und Ausdauertraining endet. Mit dem Abschluss dieses Ausbildungsteils bist du im Besitz der Fitnesstrainer A-Lizenz und damit nur noch einen kleinen Schritt vom Geprüften Fitnessfachwirt entfernt – einem staatlich anerkannten Abschluss auf Niveau eines Bachelors.

Ebenfalls Pflichtbestandteil dieser Ausbildung ist das Modul zu Kommunikation und Beratung. Als professioneller Personal Trainer ist der Kunde für dich König. Maßgeschneidertem Austausch und individueller Kundenpflege kommt daher große Bedeutung zu. Du erarbeitest dir Wissen über die Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation sowie Theorie und Praxis erfolgreicher Beratungsgespräche. Darüber hinaus bist du nach diesem Modul in der Lage, deine Kenntnisse professionell in externer und interner Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit oder auch im kleinen, privaten Umfeld effektiv zu vermitteln.

Entscheidest du dich schließlich für die Spezialisierung in Richtung des ganzheitlichen Trainers, bilden wir dich zum Fachtrainer für Senioren aus. Nach diesem Kurs bist du Spezialist in allen Belangen des Seniorentrainings und kannst ältere Menschen beim Fitnesstraining oder bei Rehabilitationsmaßnahmen betreuen. Auch für die Arbeit als Ernährungsberater für Senioren wirst du hier ausgebildet.

Die Spezialisierung Fachtrainer für Ausdauersport ist Bestandteil sowohl der Ausbildung zum ganzheitlichen Trainer als auch zum Personal Trainer für leistungsorientierte Sportler. Vertiefende Inhalte zu Sportphysiologie, Ausdauertraining, Leistungsdiagnostik und Trainingsplanung im Ausdauersport ermöglichen dir eine Fokussierung auf deine Zielgruppe. Mit Erstellung eines effektiven Trainingskonzepts beendest du diesen Lehrgang erfolgreich.

Entscheidest du dich für eine Spezialisierung als Trainer im betrieblichen Gesundheitsmanagement, bilden wir dich natürlich auch zur Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement und zum Betrieblichem Gesundheitsmanager aus. Diese Kurse vermitteln dir alle nötigen Kenntnisse zum Gesundheitsmanagement in Unternehmen. Alle entsprechenden Handlungsfelder, Strategien und Leitlinien sind dir bekannt und du kannst diese in deine praktische Arbeit einfließen lassen. Auch zukünftige mögliche Entwicklungen und Chancen werden dir bereits hier erläutert. Da alle enthaltenen Abschlusszertifikate vom Berufsverband Betriebliches Gesundheitsmanagement anerkannt werden, hast du einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber deiner Konkurrenz.

Eine Ernährungsberater Lizenz erwirbst du sowohl als Fachmann für Gesundheitsmanagement in Unternehmen als auch als ganzheitlicher Fitnesstrainer. Mit deinem fundierten Fachwissen bist du anschließend gewappnet für Ernährungsberatung sowie die Erstellung und Auswertung von Ernährungsprotokollen und kannst dein Wissen mittels speziell für die Ernährungsberatung angepasster Kommunikationstechniken an deine Kunden weitergeben.

Ebenfalls Teil der Ausbildungen zum Trainer für betriebliches Gesundheitsmanagement und zum ganzheitlich ausgerichteten Trainer mit A-Lizenz ist die Weiterbildung zum Food Coach. Als Food Coach hilfst du deinen Kunden bei der Planung von Einkäufen, der korrekten Lagerung von Lebensmitteln und der Vermeidung bzw. Verarbeitung von Resten.

Leistungsorientierte Sportler und Profis benötigen noch tiefer greifendes Wissen in ihrem Personal Training. Dieses erwirbst du mit einer A-Lizenz Ernährungsberater für Sportler, welche Teil der Spezialisierung Personal Trainer für Sportler ist. Dein Wissenstand zu Ernährungsphysiologie und spezieller Sporternährung wird ausgeweitet und vertieft. Außerdem erfährt deine Beratungskompetenz in der professionellen Zusammenarbeit mit Sportlern eine Perfektionierung.

Ebenfalls Teil dieser Spezialisierung ist der Ernährungsberater für Nahrungsergänzungsmittel. Von den allgemeinen Fragen bis zu den spezifischen Inhaltsstoffen der Nahrungsergänzungsmittel wird alles besprochen, was du brauchst, um Leistungssportler perfekt bei ihrer sportartspezifischen Diät zu unterstützen. Schließlich behandelst du während einer weiteren Präsenzphase die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Nahrungsergänzungsmitteln.

Thematisch zum vorigen Abschnitt passend ist die Weiterbildung zum Bodybuilding Trainer. Spezielle Anforderungen an Traings- und Ernährungsplanung aber auch Motivations- und Mentaltraining für diesen besonderen Sport sind Teil dieser speziellen Ausbildung. Natürlich dürfen beim Thema Bodybuilding auch die Bereiche Wettkampfvorbereitung, Posing aber auch Doping nicht fehlen, die teilweise in einer weiteren Präsenzphase besprochen werden.

Ebenfalls in der auf leistungsorientierte Sportler fokussierten Personal Trainer Lizenz enthalten ist der Kurs Functional Trainer A-Lizenz. Wichtiges Hintergrundwissen zu dieser speziellen Art des Trainings und hilfreiches praktisches Wissen erhältst du in diesem Kurs und kannst es in das Training mit deiner speziellen Kundengruppe einfließen lassen.

Du hast stehst jetzt kurz vor deinem Abschluss und dem Erhalt deiner Lizenz. Zur erfolgreichen Beendigung deiner Ausbildung erstellst du ein professionelles Betreuungskonzept. Besteht dein Betreuungskonzept die Prüfung durch unsere Dozenten, bekommst du im Anschluss dein anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat Personal Trainer A-Lizenz.

Anerkannte Zusatzqualifikation gemäß §20 SGB V

Die Ausbildung zum Personal Fitness Trainer A-Lizenz erfüllt die Voraussetzung für eine Anerkennung gemäß Paragraf 20 SGB V und damit die Abrechnung mit Krankenkassen!

Die Ausbildung zum Personal Trainer A-Lizenz ist eine anerkannte Zusatzqualifikation gemäß § 20 SGB V. Diese ermöglicht bei entsprechender Grundqualifikation eine Anerkennung der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) und damit eine Krankenkassenabrechnung.

Mehr zu diesem Thema und ob du eine Anerkennung zur Abrechnung mit Krankenkassen erhalten kannst, erfährst du auf unserer Informationsseite Primärprävention nach § 20 SGB V.

Häufige Fragen

Wie werde ich TÜV-zertifizierter Personal Fitness Trainer?

Als Absolvent der vom Bundesverband für Personal Training (BPT e. V.) anerkannten Personal Trainer A-Lizenz der Academy of Sports hast du die Möglichkeit, über den TÜV Rheinland eine Prüfung abzulegen, um den Titel "TÜV-zertifizierter Personal Fitness Trainer" zu erwerben.

Damit hast du über unsere anerkannte Ausbildung zum Personal Trainer die Möglichkeit, Personal Fitness Trainer mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation zu werden.

Weitere Informationen findest du auf unserer BPT-Partnerseite.

Ist eure Ausbildung beim Personal Trainer-Verband anerkannt?

Ja, unsere Personal Trainer A-Lizenz ist vom Bundesverband Personal Training (BPT) geprüft und anerkannt.

Welche Voraussetzungen benötige ich für die Ausbildung zum Personal Trainer mit A-Lizenz?

Keine! Im Rahmen der Ausbildung, gleich für welche der 3 Bildungsvarianten du dich entscheidest, wirst du ganzheitlich auf alle möglichen Anforderungen hin optimal ausgebildet. 

Du besitzt bereits eine Qualifikation, die in der modularen Ausbildung zum Personal Trainer A-Lizenz enthalten ist? Kein Problem! Wir rechnen dir deine Vorbildung selbstverständlich komplett an.

Muss ich die Personal Trainer B-Lizenz verlängern?

Die Personal Trainer-Lizenz der Academy of Sports ist unbegrenzt gültig. Nach unserer Philosophie liegt es in der Eigenverantwortung des Trainers, sich kontinuierlich weiterzubilden und wir möchten nicht, dass sich unsere Teilnehmer zum Verlängern ihrer Lizenzen ausschließlich bei uns weiterbilden können.

Die Academy of Sports möchte ihre Trainer mit Aufklärung und Qualität überzeugen.

Gibt es eine Ausbildung zum Personal Trainer IHK?

Ein IHK-Zusatz bedeutet leider nicht immer automatisch, dass es sich um einen anerkannten oder geregelten Abschluss handelt. Da es sich bei einer Personal Trainer (IHK) um keinen Ausbildungsberuf oder Aufstiegsfortbildung (z. B. Fitnessfachwirt IHK) handelt, läuft ein solches Angebot über ein IHK-Bildungshaus und nennt sich "Zertifikatslehrgang". Und ob ein IHK-Bildungshaus wirklich der kompetente Bildungsträger für einer Ausbildung zum Personal Trainer ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wir empfehlen grundsätzlich zur Entscheidung für einen Spezialanbieter wie der Academy of Sports mit entsprechender Expertise.

Braucht man eine Ausbildung zum Personal Trainer?

Ein klares Ja! Personal Trainer ist kein geschützter Begriff, somit kann sich jeder Personal Trainer oder Personal Coach nennen. Du kannst nur durch Professionalität überzeugen! Zudem scheitern im ersten Jahr die meisten Selbstständigen, dies ist auch bei Personal Trainern so. Wenn du Personal Trainer werden möchtest, dann musst du dieses Thema professionell angehen und dies geht nur mit der Personal Trainer A-Lizenz der Academy of Sports!

Gibt es eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Personal Trainer?

In Deutschland existiert keine gesetzliche Grundlage für eine staatlich anerkannte Personal Trainer Ausbildung. Die Berufsbezeichnung Personal Trainer oder Personal Coach stehen unter keinem besonderen Schutz.

Unsere Aufgabe aus professionelles Bildungsinstitut ist, die bestmögliche Anerkennung unserer Abschlüsse zu erwirken, daher ist unsere Personal Trainer A-Lizenz ist vom Bundesverband Personal Trainer (BPT) anerkannt.

Was ist der Unterschied von Personal Trainer zu Personal Coach?

Die Begrifflichkeiten bedeuten dasselbe. Personal Trainer ist in Deutschland kein geschützter Begriff. Daher existieren auch unterschiedlichste Variationen.

Anerkannter Abschluss "Personal Trainer A-Lizenz"

Staatlich zugelassener Abschluss Personal Fitness Trainer A-Lizenz

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Personal Trainer A-Lizenz ist ein anerkannter Abschluss.

  • branchenanerkannter Abschluss
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden
  • DQR-Niveau 5

Werde professioneller Coach und erwerbe die höchste Personal Trainer Lizenz

Mit einer Personal Trainer Ausbildung erwirbst du eine hochwertige Qualifikation für die Arbeit als Personal Coach im Fitness-Studio, als Selbstständiger oder in Betrieben.

  • Deine Personal Trainer Lizenz ist international gültig
  • Deine Personal Trainer Lizenz ist auf Wunsch auch in Englisch erhältlich
  • Du kannst deine Ausbildung jederzeit und ohne Vorkenntnisse starten
  • Du absolvierst deine Personal Trainer Ausbildung flexibel in deinem eigenen Tempo
  • Du profitierst während deiner Personal Trainer Ausbildung vom Angebot hochwertiger Lehrmaterialien und individueller Betreuung durch erfahrene Dozenten
  • Die Spezialisierung auf Sport, Gesundheit oder Unternehmen ermöglicht dir eine maßgeschneiderte Qualifikation für deine Zielgruppe
  • Adäquate Vorkenntnisse und -leistungen für deine Ausbildung werden von uns selbstverständlich anerkannt
  • Das Zertifikat Personal Trainer B-Lizenz wird vom Bundesverband Personal Training anerrkannt
  • Das Zertifikat Personal Trainer A-Lizenz wird vom Deutschen Behindertensportverband e.V. anerkannt

Beginne noch heute deine Ausbildung zum Personal Trainer und werde als Personal Coach erfolgreich in der Welt von Gesundheit, Fitness, Sport!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Lehrplan

Werde mit der Personal Trainer A-Lizenz der rundumversierte Ansprechpartner für deine Klienten!

Dein Ziel ist es, als Personal Trainer fachlich breitaufgestellt zu sein und in jedem relevanten Bereich hochwertige Kenntnisse zu besitzen? Mit dieser Variante bist du in der Lage, deine Klienten ganzheitlich betreuen zu können, denn du beherrschst durch die Pflichtmodule das moderne Fitnesstraining wie kein Zweiter, bist durch Kommunikation und Beratung ein Fachmann im erfolgreichen Umgang mit Interessenten und Klienten und verfügst über heutzutage unverzichtbare Spezialkenntnisse für die immer größer werdenden Zielgruppen von Senioren und Menschen mit Rückenleiden. Gleichzeitig kannst du deinen Kunden in Ernährungsfragen zur Seite stehen und sie für einen vernünftigen, aufgeklärten Umgang mit Lebensmitteln sensibilisieren.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

4.750,00 € *

Ratenzahlung: 40 Monatsraten à 118,75 € *

Erwirb deine Personal Trainer A-Lizenz und werde Experte in der Betreuung von Sportlern!

Diese durchschlagende Kombination macht dich zum Experten in der umfassenden Betreuung von Sportlern. Du hilfst dieser ehrgeizigen Zielgruppe durch die Wettkampfsaison sowohl was das Training als auch die Ernährung betrifft, klärst Fragen rund um Nahrungsergänzungsmittel und die adäquate Sporternährung, zeigst ihnen, wie man Verletzungen effektiv und sportartspezifisch vorbeugen oder nach einem Sportschaden wieder fit werden kann und wirst so zu einem unverzichtbaren Wegbegleiter zum Erfolg!

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

5.434,00 € *

Ratenzahlung: 44 Monatsraten à 123,50 € *

Starte als Personal Trainer mit A-Lizenz im Betrieblichen Gesundheitsmanagement durch!

Gewinne Unternehmen als lukrative Klienten und unterstütze gekonnt die Gesundheit ihrer Mitarbeiter als Fachmann im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Biete Präventionskurse wie eine Rückenschule an, halte Seminare zur gesunden, bewussten Ernährung im Alltag, kläre über Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe auf, gib Tipps zur Ergonomie am Arbeitsplatz und fördere die Work-Life-Balance, um einerseits Angestellte zu mehr Lebensqualität und andererseits dadurch Betrieben zu mehr Leistung durch sinkende Fehlzeiten und motivierte, entlastete Human Resources zu verhelfen!

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

5.548,00 € *

Ratenzahlung: 40 Monatsraten à 138,70 € *

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte berechne 2 plus 4.