Management | Fernstudium

Sportmentaltrainer/in

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 16 Wochen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Zulassungsnr.: 7318617

Setze auf eine Ausbildung mit Zukunft: Starte als Sportmentaltrainer im Mentalcoaching durch!

  • staatlich geprüft und zugelassen
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • 14-tägige Testphase
  • Start jederzeit möglich
  • keine Reise- und Übernachtungskosten
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Informationen zum Fernstudium:

Mit Stressbewältigungsmethoden und Entspannungstechniken zu einer gesteigerten Lebensqualität:
Mentales Training ist vorwiegend aus dem Leistungssport bekannt. Motivation und Förderung der psychischen Belastbarkeit, des Selbstbewusstseins und der Konzentrationsfähigkeit führen professionelle Sportler zu Höchstleistungen. Motivationsförderung und Leistungssteigerung sind indes auch auf viele Bereiche des täglichen Lebens übertragbar. Prüfungssituationen, Stress und hohe berufliche Anforderungen können die mentale Stärke extrem beanspruchen. Mithilfe des mentalen Trainings werden Menschen in die Lage versetzt, stressbelastete Situationen zu beherrschen.

Als Sportmentaltrainer findest du breitgefächerte Einsatzbereiche in Fitnessstudios, Sport- und Wellnesshotels, Kur- und Rehakliniken und in Sportvereinen, denn die staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildung im Mentalcoaching in Fernstudienform befähigt dich, durch Methoden zur Entspannung die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern, die Motivation zu steigern und die mentale Stärke zu aktivieren.

Du möchtest Konzentrationsförderung und Entspannungstechniken lernen und ein Experte im Mentalcoaching werden? Dann ist das Fernstudium „Sportmentaltrainer“ die perfekte Wahl für dich!

Die Ausbildung zum Mentaltrainer für Sportler umfasst zunächst Grundlagen des Mentalen Trainings in Form von Aspekten der Psychologie, der Anwendungsmöglichkeiten, des Stressmanagements und Motivationstraining. Der zweite Fernstudienteil konzentriert sich auf den Bereich Sport, sodass du lernst, wie Sportpsychologie, Erkenntnisgewinnung und Zielsetzung, die Praxis und das Training mentaler Fähigkeiten funktionieren. Abrundend erfährst du, welche Anforderungen an einen Mentaltrainer im Sport gestellt werden.

Sportmentaltrainer werden – online? Genau, weil du deine Lernzeit frei bestimmen kannst, rundum betreut wirst und als Community-Mitglied Zugang zu zusätzlichen Lehrmaterialien und regem Austausch mit deinen Lehrgangsteilnehmern hast.

Wie werde ich Mentaltrainer im Sport? An der Academy of Sports!

  • Mit deinem abgeschlossenen Fernstudium „Mentaltraining“ erreichst du eine Verbesserung der Konzentration und Mobilisierung der mentalen Stärke bei deinen Kunden und dir selbst!
  • Sei Teil der Gemeinschaft und nutze diverse Vorteile eines Fernstudiums!

Mit der Ausbildung zum Sportmentaltrainer verborgene Fähigkeiten aktivieren und persönliche, berufliche und sportliche Ziele erreichen!

Voraussetzungen:

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
  • Webcam, Headset mit Mikrofon zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
1. Woche: Lehrskript - Mentales Training
Grundlagen der Psychologie
Begriffsbestimmung - Persönlichkeitsmodelle - Motivation - Wahrnehmung - Aufmerksamkeit und Konzentration - Vorstellungen - Emotionen und Gefühle

Anwendungsmöglichkeiten von mentalem Training
Abgrenzung von mentalem Training zu anderen psychologisch orientierten Beratungsmethoden - Kommunikationsmethoden - Hypno-Rhetorik - Phasen eines Beratungsgesprächs im mentalen Training - Skalierungstechnik - Lösungsfokussierendes Interview - Disney-Technik - Kontext-Transfer-Strategie

Stressmanagement und Entspannungstechniken
Stress als natürlicher Verteidigungsmechanismus- Stressoren und Überforderungsreaktionen- Stressregulierung in der Praxis- Autogenes Training - Progressive Muskelrelaxation - Atementspannung- Geschichten zur Entspannung - Entspannungsmusik

Motivationstraining
Begriffsbestimmung - Arten von Motivation
7. Woche: Lehrskript - Mentales Training im Sport
Grundlagen der Sportpsychologie
Begriffsbestimmung - Historische Entwicklung - Gegenstandsbereiche und Fragestellungen

Psychologische Erkenntnisgewinnung und Zielsetzung im Sport
Analyse der Ausgangssituation - Ziele erarbeiten und realisieren - Zielsetzung in der Rehabilitation

Praxis des mentalen Trainings
Mentales Training in der Praxis- Konzepte und Einsatzmöglichkeiten - Ziele und Aufgaben - Wirksamkeit

Training mentaler Fertigkeiten
Vorstellungsregulation - Selbstgesprächsregulation - Mentales Training in der Rehabilitation- Aktivationsregulation - Kompetenzerwartung in die eigene Leistungsfähigkeit - Aufmerksamkeitsregulation - Mentales Training im Leistungssport

Motivationstraining
Praxis-Tools und Techniken: mittels mentalem Training Ziele und Motivation erarbeiten- Ziel definieren - Alignment- Bildüberblendung

Tätigkeitsprofil Mentaltrainer im Sport
Tätigkeitsbeschreibung - Arbeitsbedingungen - Rechtliche Rahmenbedingungen - Berufsethik - Zugang zur Tätigkeit als Mentaltrainer - Spezialisierungen - Arbeitsmittel - Perspektiven - Verdienst und Einkommen - Persönliche Grundkompetenzen für mentales Training
7. Woche: Einsendearbeit (Beratungskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
14. Woche: Präsenzphase - Mentales Training
Live-Online-Seminar - Mentales Training (3 x 3 Stunden)

In diesem Live-Online-Seminar werden die theoretischen Inhalte des Fernstudiums in die Praxis umgesetzt und dir als Teilnehmer neue Kompetenzen vermittelt.

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Training mentaler Fertigkeiten und deren sichere Durchführung übernehmen
  • Entspannungstechniken und Stressmanagement anwenden und bei Klienten unterstützen
  • Motivationstraining üben und in der Berufspraxis anleiten
  • Mentalen Trainingsprozess für unterschiedliche Personengruppen durchführen 
 
Die Teilnahme an einem Live-Online-Seminar findet räumlich unabhängig an deinem PC statt. Bitte beachte unter "Voraussetzungen" die technischen Voraussetzungen.
16. Woche: Abschlussarbeit (Mentaltrainingskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Live-Online-Seminar - Mentales Training (3 x 3 Stunden)
01.12. - 05.12.2017
Termine:
01.12.2017 um 18:30 - 21:30 Uhr
03.12.2017 um 18:30 - 21:30 Uhr
05.12.2017 um 18:30 - 21:30 Uhr
Dozent:
Martin Sutoris
Martin Sutoris
Dipl. Kulturwissenschaftler Kommunikationstrainer Mentalcoach
05.03. - 10.03.2018
Termine:
05.03.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
07.03.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
10.03.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
Dozent:
Martin Sutoris
Martin Sutoris
Dipl. Kulturwissenschaftler Kommunikationstrainer Mentalcoach
02.07. - 07.07.2018
Termine:
02.07.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
04.07.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
07.07.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
Dozent:
Martin Sutoris
Martin Sutoris
Dipl. Kulturwissenschaftler Kommunikationstrainer Mentalcoach
12.11. - 17.11.2018
Termine:
12.11.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
14.11.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
17.11.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
Dozent:
Martin Sutoris
Martin Sutoris
Dipl. Kulturwissenschaftler Kommunikationstrainer Mentalcoach
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

620,00 € *

Ratenzahlung: 5 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.