Management | Fernstudium

Kommunikation und Beratung

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 12 Wochen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Zulassungsnr.: 7258513

Verbessere deine Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten und werde so noch erfolgreicher in der Fitness- und Gesundheitsbranche!

  • staatlich geprüft und zugelassen
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Informationen zum Fernstudium:

Kommunikation lernen und Beratungskompetenz entwickeln
Kommunikation ist ein elementares Bindemittel in allen privaten und beruflichen Lebensbereichen. In verbaler, paraverbaler und nonverbaler Form trägt sie zum gegenseitigen Verständnis und Austausch bei. Durch sprachliche und außersprachliche Zeichen stellen wir in den unterschiedlichsten Situationen Kontakte und Verbindungen miteinander her. Im professionellen Bereich entscheidet eine gute Kommunikationsfähigkeit sogar über geschäftliche Erfolge.

Mache dir diesen Trend zunutze und entwickle im Fernstudium wertvolle Kommunikations- und Beratungskompetenzen, die dir den Weg in der Fitness- und Gesundheitsbranche ebnen. Du kannst deine neu erlernten Fähigkeiten für einen verbesserten Umgang mit deinen Kunden nutzen.

Dich interessiert Kommunikation und Beratung brennend, du möchtest verschiedene Kommunikationsmethoden kennenlernen und eine bessere Verständigung mit deinen Kunden z. B. im Studio oder in der Ernährungsberatung fördern? Dann ist das Fernstudium „Kommunikation und Beratung“ hervorragend für dich geeignet!

Nach der Begriffsdefinition und Abgrenzung werden verschiedene Kommunikationsmodelle und -theorien vorgestellt, bevor es ins Spezifische geht. Du lernst, nonverbale Kommunikation zu verstehen und Kommunikationsstörungen zu erkennen. Nach diesen wesentlichen Grundlagen der Kommunikation widmest du dich im Anschluss notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Beraters. Dabei wird explizit auf Besonderheiten und Phasen eines Beratungsgespräches eingegangen. Supervision und Methoden zur Verbesserung der persönlichen Beratungskompetenz runden das Gesamtpaket ab.

Eine „Kommunikation und Beratung“-Ausbildung als Fernstudium? Natürlich, denn du kannst dich so flexibel berufsbegleitend weiterbilden! Lerne, wann, wo und wie lange du möchtest, weil sich bei uns das Fernstudium an dein Leben anpasst. Dabei wirst du rundum beraten, kannst dich mit Kommilitonen austauschen und von modernen Lernmedien profitieren.

Erfolgskombi: Einführung in die Kommunikation und Beratung lernen!

  • Kommunikationsstörungen vermeiden, richtig kommunizieren lernen, effektiv beraten
  • Hervorragend betreute Ausbildung zum Kommunikationsberater mit ausgewogener Theorie-Praxis-Mischung

Erreiche deine Ziele mit dem richtigen Know-how in Sachen Kommunikationsgrundlagen und Co.!

Voraussetzungen:

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
1. Woche: Lehrskript - Kommunikation
Begriffsdefinition und Abgrenzung
Was ist Kommunikation? - Die Ebenen der Kommunikation - Was bedeutet Metakommunikation?

Kommunikationsmodelle und - theorien
Das Sender-Empfänger-Modell - Die 5 Axiome (Grundannahmen) der Kommunikation nach Paul Watzlawick - Das Kommunikationsquadrat von Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun - Das Eisbergmodell - Modell der Welt - Das innere Team - Die Transaktionsanalyse

Die Nonverbale Kommunikation
Was ist nonverbale Kommunikation? - Körperhaltung - Gestik - Mimik - Distanzzonen

Angrenzende Gebiete der Kommunikation
Fragetechniken - Zuhörtechniken - Feedback - Gesprächsführung

Kommunikationsstörungen
Arten der Störungen - Möglichkeiten der Vermeidung und Klärung von Kommunikationsstörungen
7. Woche: Lehrskript - Beratung
Definition und Begriffsabgrenzung
Der Begriff Beratung - Die unterschiedlichen Beratungsformen - Abgrenzung von Beratung und Therapie

Grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Beraters
Die drei Grundhaltungen nach Carl Rogers - Gesprächstechniken des Beraters - Ungünstige Beraterreaktionen

Besondere Aspekte in der Beratung
Die Wahrnehmung - Motivation und Bereitschaft des Klienten - Hilfreiche Modelle für die Beratung - Problemaspekte in der Beratung - Der zeitliche Umfang einer Beratung - Die Räumlichkeiten und die Sitzordnung

Die Phasen eines Beratungsgesprächs
Einführung in die kooperative Beratung - Beschreibung des Problems und Rekonstruktion der Innensicht sowie Erkundung von Ressourcen - Perspektivenwechsel - Analyse der Situation und Fokussierung des Schlüsselproblems - Ableiten und Entwickeln einer Zielsetzung - Erarbeitung von Handlungswegen (Lösungsfindung) - Handlungsbewertung und autonome Entscheidung für eine der Handlungsmöglichkeiten - Planung und Vorbereitung der Handlungsschritte, Umsetzungshilfen und Störungsentgegnungen - Begleitung und Nachbereitung der Beratung

Die Supervision
Die Begriffsentstehung und Entwicklung - Die Formen der Supervision - Die Gründe für eine Supervision - Der Ablauf einer Supervision

Methoden zur Verbesserung der persönlichen Beratungskompetenzen
Regelmäßige Selbstreflexion - Persönliches Feedback durch den Klienten oder einen externen Beobachter - Kollegiale Supervision
12. Woche: Abschlussprüfung (online)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

372,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.