IHK-Abschlüsse

Geprüfter Sportfachwirt (IHK) | Fernstudium

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachwirtqualifikation
  • Dauer: 18 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 596515)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte\r Sportfachwirt\in

Qualifiziere dich auf hohem Niveau für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn im Sportmanagement als Geprüfter Sportfachwirt oder Geprüfte Sportfachwirtin!

Alle Bewertungen lesen

Start täglich möglich
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Abschluss auf Bachelor-Niveau (DQR-Niveau 6), damit höchster öffentlich-rechtlicher Abschluss der Sportbranche
gratis „Ausbildung der Ausbilder“-Lehrmaterialien
Individuelle Präsenzphasen- und Prüfungsteilnahme - du entscheidest wann und wo!
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr

Informationen zum Fernstudium Sportfachwirt IHK

Werde Experte im Sportmanagement im Fernstudium: Geprüfter Sportfachwirt IHKDie Sport- und Fitnessbranche erlebt seit Jahren einen Aufschwung, daran wird sich auch in Zukunft vermutlich nicht viel ändern. Ganz im Gegenteil, in einer Zeit, die immer mehr durch Stress geprägt ist und in der Krankenkassen immer weniger Leistungen übernehmen, ist Sport als eine Art Ausgleich zum stressigen Alltag wichtiger denn je, um sich gesund und fit zu halten. Hier setzt die Sportfachwirt Weiterbildung an, indem sie dich für diese zukunftsfähige Branche spezialisiert. Du wirst im Zuge dieser beruflichen Weiterbildung ganzheitlich ausgebildet, um deinen Kunden ein ausgefeiltes Konzept und professionelle Betreuung in allen Fragen bieten zu können.

Ist es dein Ziel, im Sportmanagement für Vereine ein optimal auf sie zugeschnittenes professionelles und modernes Management anbieten zu können? Bist du interessiert an einem abwechslungsreichen, spannenden Beruf im dynamischen Bereich Sport mit Chance auf einflussreiche Positionen im Management? Dann starte jetzt deine Online-Ausbildung zum Sportfachwirt IHK und gib deiner Karriere einen Kickstart!

Berufliche Perspektiven

In dieser Online-Ausbildung wirst du auf der einen Seite kaufmännisch für den verwaltenden Ausbildungsberuf des Sportfachwirts geschult, auf der anderen Seite erarbeitest du dir tiefgreifendes handlungsspezifisches Wissen im Bereich Vereine und Verbände. Diese Fortbildung bereitet dich optimal auf deine IHK Abschlussprüfung und deine spätere Tätigkeit im Verein oder Verband vor. Gleichzeitig steigert sie deine Chancen auf eine einflussreiche Position im Management und ermöglicht dir eine Spezialisierung auf den wirtschaftlichen Bereich im Bereich Sport mit einem Tätigkeitsschwerpunkt vor allem in Vereinen und Verbänden.

Dazu zählen zum einen die "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", welche dir wichtige Kenntnisse für effektives Management vermitteln. Zunächst eignest du dir die wichtigen Grundlagen in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an und erhältst auf diesem Wissen aufbauend das relevante Know-how in den Bereichen der Unternehmensgründung und in Fragen von Recht und Gesetz. Du erlernst alles über die Themenbereiche Rechnungswesen, Marketing, Controlling sowie Personal- und Finanzmanagement, um dich optimal auf eine Führungsposition in Vereinen und Verbänden vorzubereiten. Alle Themenbereiche werden dir mithilfe eines innovativen Studienkonzepts und eines optimierten Medienmixes intensiv vermittelt. Uns ist vor allem wichtig, dass du die Inhalte verstehst und somit optimal vorbereitet in die Prüfung vor der IHK gehen kannst.

Auf der anderen Seite umfasst deine Ausbildung als Vorbereitung auf deine spätere Prüfung einen praktisch ausgerichteten Teil, der dazu dienen soll, dich üraktisch in den Beruf des Sportfachwirts einzuführen. Diese "Handlungsspezifische Qualifikationen" bieten für dich fundierte Inhalte über die Themenbereiche Leitung und Vermarktung von Vereinen und Sportanlagen, die Entwicklung und Umsetzung von allgemeinen sowie zielgruppenspezifischen Angeboten und Projekten im Sport aber auch die Konzeption und Durchführung von regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen im Sport. Du erlernst alles wichtige über Planung, Konzeption und Umsetzung von Marketing-Maßnahmen und Maßnahmen der Mittelbeschaffung. Diese Ausbildung bildet dich auch für eine berufliche Zukunft in der Unternehmensführung aus. Dafür sind enthaltene Themenblöcke über deine Aufgaben im Bereich Führung und Zusammenarbeit unerlässlich.

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite

Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!

Staatliche Zulassung

Der Fernlehrgang zum Geprüften Fitnessfachwirt IHK ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln staatlich geprüft und zugelassen. Erwerbe einen staatlich anerkannten Abschluss mit dem Fitnessfachwirt FernstudiumDas enthaltene Modul "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit den Zulassungsnummern 596515 und 596615 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Mit dieser Zulassung wird bestätigt, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich optimal aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen, Prüfungen dem Niveau des Abschlusses entsprechen und das gesamte Fernstudium auf den angestrebten Abschluss hinführt.

Lehrplan

Die Inhalte des Fernstudiums zum Geprüften IHK-Sportfachwirt werden dir durch 28 Lehrskripte vermittelt. Vertieft werden die Praxisinahlte über und 9 Live-Online-Seminare. Die enthaltenen Prüfungen kannst du flexibel von Zuhause aus erstellen und über den Online-Campus hochladen.

Ablauf und Inhalte im Detail

Der Start deines Fernstudiums ist jederzeit möglich. Du kannst also sofort loslegen! Dein Lehrgang beginnt mit einem freiwilligen Kick-off-Event, das als Live-Online-Seminar abgehalten wird. Hier erhältst du bereits viele nützliche Informationen rund um deinen Lehrgang, die Lehrmethoden und die Organisation.

Die wirtschaftsbezogenen Inhalte bilden den ersten Teil deines Sportfachwirts und ergänzen dein Wissen über kaufmännische Themen. Im ersten Abschnitt dieses Themenblocks, "Volkswirtschaftslehre - VWL", werden dir volkswirtschaftliche Grundlagen vermittelt. Die enthaltenen Module ähneln teils sehr den Inhalten eines Sportmanagement-Studiums. Du lernst, volkswirtschaftliche Zusammenhänge, Abhängigkeiten und wirtschaftliche Kreisläufe im Staat zu verstehen. Der Themenblock "Unternehmensgründung" vermittelt dir einen Überblick über alles, was du brauchst, wenn du zum Beispiel selbst einen Verein, Verband oder ein Unternehmen gründen möchtest. Auch ohne bzw. nach der Gründung sind diese Inhalte noch sehr hilfreich, denn du möchtest mit deinem Verein oder Verband ja schließlich erfolgreich werden und auch in Zukunft erfolgreich bleiben. Die Lernskripte zum Thema "Betriebswirtschaftslehre - BWL" bieten dir tiefgreifendes Wissen über die spannende Welt der Betriebsführung. Auf diese Weise erlernst du verständliche Modelle und Methoden, mit denen du beispielsweise Standort- und Marktanalysen durchführen und wichtige Kennzahlen aus dem Bereich Finanzierung sicher analysieren und interpretieren kannst. Im Anschluss an die ersten beiden Themenblöcke bist du kaufmännisch bereits sehr gut aufgestellt. Der Themenbereich "Recht" in deinem Lehrgang zum Sportfachwirt soll dich lehren, zwischen privatem und öffentlichem Recht unterscheiden zu können und vermittelt dir darüber hinaus wertvolles Wissen über Sach- und Vertragsrecht, Rechtsbereiche, die im Management von Vereinen, Verbänden aber auch Unternehmen wichtig sind, um zu verstehen, worauf es zum Beispiel bei der Gestaltung von Verträgen oder bei Steuerfragen ankommt.Um dir das nötige Handwerkszeug für verantwortungsvolle und gleichzeitig effektive Mitarbeiterführung an die Hand zu geben, wirst du mithilfe der Lehrskripte zur Unternehmensführung alles wichtige über Betriebsorganisation, Personalführung und -entwicklung sowie Planungs- und Analysemethoden im betrieblichen Umfeld lernen. Du lernst, wie du Bedarfsanalysen durchführen kannst und wie du es schaffst, geeignetes Personal für offene Stellen zu beschaffen. Du erarbeitest dir wertvolles Wissen im Bereich Rechnungswesen und lernst dabei u. a., wie du Finanzbücher korrekt führst oder Kosten- und Leistungsrechnungen korrekt erstellst. Die wichtigen Kennzahlen der BWL werden praxisrelevant abgebildet, sodass du verstehst, wann und wie du sie sinnvoll einsetzt. 
Alles, was du dir mithilfe der Skripte erarbeitet hast, wird durch Online-Seminare zu den verschiedenen Themen, vertieft und erweitert.

Du bist nun optimal auf den Teil deiner Abschlussprüfung über die Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen vorbereitet. 

Handlungsspezifische Qualifikationen deiner Sportfachwirt-Ausbildung führen dich in die praktischen Themenfelder der Prüfung ein. Zunächst setzt du dich mit der "Leitung und Vermarktung von Vereinen und Sportanlagen" auseinander. Du wirst nach den zugehörigen Lehrskripten in der Lage sein, Managementtechniken zur effektiven Prozesssteuerung im Geschäftsbetrieb einzusetzen sowie Marktchancen zu erkennen und einzusetzen, um deine unternehmerischen Entscheidungen vorzubereiten und zu treffen. Auch die hier enthaltenen Themenbereiche ähneln stark den Inhalten eines Sportmanagement-Studiums. Du wirst lernen, Ziele und entsprechende Aufgaben zu formulieren, Zielgruppen zu bestimmen und zu segmentieren und vorhandene Marktgegebenheiten zu analysieren. Dieses praktische Wissen bildet die Basis deiner späteren Tätigkeit als geprüfter Sportfachwirt in einem Verband oder Verein. Der Themenblock "Entwicklung und Umsetzung von allgemeinen sowie zielgruppenspezifischen Angeboten und Projekten im Sport" gibt dir einen Überblick, wie du Konzepte für bestimmte Angebote entwickelst. Du lernst, Angebote zu planen, umsetzen und einem kontinuierlichen Qualitätssicherungsprozess zu unterziehen. Auch die "Konzeption und Durchführung von regionalen, nationalen und internationalen Veranstaltungen im Sport" ist ein wichtiger Teil. Hier erhältst du wichtiges Know-how über die Erstellung von Veranstaltungskonzepten unter Berücksichtigung betrieblicher, rechtlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. Außerdem wirst du verstehen, wie du Veranstaltungskonzepte nach Abschluss analysierst und bewertest. Schließlich wartet noch alles wichtige zum Thema "Planung, Konzeption und Durchführung von Maßnahmen des Marketings und der Mittelbeschaffung". Hier erlernst du alles, was du brauchst, um strategische und operative Ziele festzulegen und entsprechende Marketing-, Sponsoring- und Fundraisingmaßnahmen abzuleiten. Schließlich wirst du im Themenblock "Führung und Zusammenarbeit" darin geschult, zielorientiert mit Mitarbeitern, Auszubildenden und Geschäftspartnern auf allen Ebenen zu kommunizieren und diese zu führen. Denn auch soziale Skills werden benötigt, um die Aufgaben in diesem Berufsfeld zu meistern.

Diesen Lehrgang kannst du beliebig in Teilzeit berufsbegleitend oder in Vollzeit absolvieren. Die Ausbildungsdauer passt sich flexibel deinem persönlichen Lerntempo an. Du erhältst eine qualitative Vorbereitung auf den Sportfachwirt IHK - die beste Voraussetzung für deine IHK Abschlussprüfung, etwa nach dem zweiten Jahr Berufspraxis. Erfüllst du alle Zulassungsvoraussetzungen für den wirtschaftsbezogenen Prüfungsteil und ebenfalls die Zulassungsvoraussetzungen für den Teil "Handlungsspezifische Qualifikation" der Prüfung steht dir nach Abschluss dieses Kurses nichts mehr im Wege.

Präsenzphasentermine

Für die kostenfreien Präsenzphasen dieser Ausbildung stehen dir verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus kannst du dich bequem zu dem für dich optimal passenden Termin anmelden.

Deine Vorteile der Weiterbildung "Sportfachwirt IHK"

  • Moderne Lernform: Die innovative Lehrorganisation an der AoS bereitet dich optimal auf die Prüfung an der IHK vor.
  • Häppchenweise lernen: Lerne in Teil- oder Vollzeit, ganz wie es deine Lebenssituation zulässt.
  • Tolle Betreuung: Unsere erfahrenen, spezialisierten Dozenten und Online-Tutoren begleiten dich auf deinem Weg zum geprüften Sportfachwirt.
  • Hochwertige Lehrmaterialien: Alle Lehrmaterialien unserer Einrichtung sind wissenschaftlich aktuell und unterliegen strengen Qualitätsstandards.
  • Staatlich geprüft und zugelassen: Die Online-Ausbildung zum Geprüfter Sportfachwirt unterliegt strengen Qualitätsstandars, die staatlich überprüft werden. Mit einem erfolgreichen Abschluss erhältst du dein staatlich anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat.
  • Internationale Gültigkeit: Dein Zertifikat ist ähnlich einer Trainer-A-Lizenz oder B-Lizenz international unbegrenzt gültig.

Erwerbe jetzt berufsbegleitend oder in Vollzeit eine hochwertige Qualifikation und ermögliche dir beruflichen Erfolg in der Welt des Sports. Sportfachwirt IHK ist eine optimale Weiterbildungsmöglichkeit im für angehende Sportmanager!

Staatlich anerkannter Abschluss "Sportfachwirt IHK"

staatlich anerkannter Abschluss - Sportfachwirt IHK

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Geprüfter Sportfachwirt IHK ist ein anerkannter Abschluss.

  • branchenanerkannter Abschluss
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden
  • DQR-Niveau 6 (Bachelor Niveau)

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 

Möchtest du ergänzend die externe Prüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) "Sportfachwirt (IHK)" ablegen? in diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich: 

(1) Zur Prüfung in der Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

  1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  2. ein abgeschlossenes Hochschulstudium, dessen Inhalte wesentliche Bezüge zu den Inhalten der Fortbildungsprüfung eines Fitnessfachwirtes aufweisen oder
  3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  4. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  5. eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

 

(2) Zur Prüfung in der Teilprüfung „Sportfachwirt (IHK) - Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

  1. die Ablegung des Prüfungsteils „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und
  2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nummer 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nummer 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.
  3. Abweichend von Absatz 1 und Absatz 2 Nummer 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Hinweis

 

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Du kannst also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zur Ausbildung erwerben.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

2.052,00 € *

Ratenzahlung: 18 Monatsraten à 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte berechne 7 plus 7.