Fitness | Fernstudium

Fitness C-Lizenz

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 12 Wochen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Zulassungsnr.: 7206310

Erklimme die erste Sprosse deiner Trainerkarriereleiter!

  • staatlich geprüft und zugelassen
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • 14-tägige Testphase
  • Start jederzeit möglich
  • Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Informationen zum Fernstudium:

Erfolgreicher Fitnesstrainer werden!
Der Grundstein für ein gesundes, erfülltes Leben ist das körperliche und geistige Wohlbefinden, das wir durch Fitness, die richtige Ernährung und mentale Stärke erreichen können. Immer mehr Menschen widmen ihre Freizeit der Gesundheit, um dieses Ziel zu erlangen und wünschen sich dafür eine umfassende, kompetente Betreuung im Fitnesscenter ihres Vertrauens. Um ein solch kompetenter und vertrauenswürdiger Ansprechpartner für Gesundheitssuchende und Fitnessbegeisterte zu werden, benötigst du besondere Qualifikationen, die du dir mit der Fitness C-Lizenz effektiv aneignen kannst. Sie bereitet dich kompakt und praktisch orientiert auf deinen Start in die Fitness- und Gesundheitsbranche vor und hilft dir, das Training deiner Kunden anzuleiten oder dein eigenes zu verbessern.

Du möchtest Fitnesstrainer werden, Trainierende unterstützen und deinen beruflichen Focus auf die Gesundheit legen? Dann mache deine Fitness C-Lizenz im staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudium!

Um ein effektives Fitnesstraining gestalten zu können, erhältst du fachliches Wissen zur funktionellen Anatomie und zur Sportphysiologie des menschlichen Körpers. Im Zuge dessen werden zum Beispiel die allgemeine und spezielle Anatomie des Bewegungssystems sowie das Nervensystem, die Motorik und Energiebereitstellung ausführlich erörtert. Darüber hinaus tauchst du in die Trainings- und Bewegungswissenschaften ein die unter anderem eine Einführung, motorische Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit sowie grundlegende Trainingsprinzipien und vieles mehr enthalten.

Wie werde ich Fitnesstrainer? Per Fernstudium natürlich, denn du kannst in Vollzeit oder berufsbegleitend lernen und entscheidest selbst über dein Studientempo. Wähle einen beliebigen Startzeitpunkt, profitiere von den großen Erfahrungsschätzen deiner Tutoren und tausche dich zu aktuellen Themen und Lerninhalten in unserer Community aus. Die regelmäßigen, aufwändigen Prüfungen unserer Lehrgänge durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) gewährleisten dir höchstmögliche Qualität und größtmöglichen Lernkomfort.

So wirst du Fitnesstrainer mit C-Lizenz

  • Erwirb per flexiblem, individualisiertem Fernstudium die Fitnesstrainer C-Lizenz und starte gekonnt deine Trainerkarriere!
  • Genieße alle Vorteile der Fernlehre, lerne von langjährigen Experten und erlebe die Stärke der Gemeinschaft

Du träumst von einer Karriere als Fitnesstrainer? Schaffe dir eine erfolgversprechende Basis mit der Fitness C-Lizenz und mache deinen Wunsch wahr!

Voraussetzungen:

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
1. Woche: Lehrskript - Anatomie
Sportbiologische Grundlagen
Grundlagen der Gewebelehre - Differenzierung, Merkmale und Funktionen der unterschiedlichen Gewebearten - Grundlagen des Energiestoffwechsels - Grundlagen des Elektrolytstoffwechsels - Entwicklungs- und altersspezifische Merkmale der unterschiedlichen Gewebearten - Folgen des Übertraining auf Gewebearten

Passiver Bewegungsapparat
Differenzierung und Bestandteile des Bewegungsapparates - Anatomie, Physiologie und Funktion des Bewegungsablaufes - Grundaufbau und Bestandteile eines Gelenks - Gelenkformen - Gelenkformen und deren Bewegungsachsen - Allgemeine und spezifische Kenntnisse der Gelenke - Die Wirbelsäule - Anpassung und Reaktion des passiven Bewegungsapparat an Training - Anpassung und Reaktion des passiven Bewegungsapparat an Immobilisation

Aktiver Bewegungsapparat
Anatomie, Physiologie und Funktion von Muskulatur und Hilfseinrichtungen - Feinstruktur der Skelettmuskulatur - Arbeitsweise der Skelettmuskulatur - Hauptmuskelgruppen - Muskelkater - Muskelhypertrophie - Muskelatrophie
6. Woche: Lehrskript - Physiologie
Muskuläre Energiebereitstellung
Formen der Energiebereitstellung - Energiebereitstellung - Anaerobes und Aerobes System - Erläuterung der aeroben und anaeroben Schwelle - Energievorräte im Körper - Energieflussrate

Herz-Kreislauf-System und Blut sowie Trainingsanpassung
Anatomie und Physiologie des Herz-Kreislaufsystems - Herz-Kreislaufsystem an Training - Herz-Kreislaufsystem an Immobilisation und Überlastung- Anatomie und Physiologie des Atmungssystems - Atmungssystem an Training - Atmungssystem an Immobilisation und Überlastung

Nervensystem
Differenzierung des willkürlichen und vegetativen Nervensystem - Vegetatives Nervensystem- Autonomes Nervensystem - Differenzierung zentrales und peripheres Nervensystem - Zentrales Nervensystem - Peripheres Nervensystem - Nervengewebe - Reflexe - Muskeln- und Sehnenspindeln und Mechanorezeptoren

Enzyme und Hormone
Hormone und endokrinen Drüsen - Hierarchie und Hormonregulation - Hormondrüsen und deren ausgeschütteten Hormone- Bedeutung der Hormone für den Stoffwechsel und sportliche Betätigung - Enzyme - Wirkung sportlicher Betätigung auf den Enzymhaushalt

Temperaturregulation
Physiologie der Temperaturregulation - Sportliche Belastungen
9. Woche: Lehrskript - Trainings- und Bewegungslehre
Grundlagen der Trainingswissenschaft
Trainingswissenschaft - Training

Grundsätze des Trainings
Prinzipien der Trainingsgestaltung - Grundsätze der Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit durch Training (Superkompensation)

Konditionelle Fähigkeiten
Ausdauer - Kraft - Beweglichkeit - Schnelligkeit

Koordinative Fähigkeiten
Arten - Bedeutung - Einflussgrößen

Grundlagen der Bewegungslehre
Quantitative Bewegungsmerkmale - Qualitative Bewegungsmerkmale - Motorischer Lernprozess
12. Woche: Abschlussprüfung (online)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

372,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.