Fitness | Ausbildung

Fitness C-Lizenz

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 12 Wochen (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7206310)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Fitness C-Lizenz

Erwirb mit der Fitnesstrainer C-Lizenz-Ausbildung einen branchenanerkannten Trainerschein!

  • du bist Neu- oder Quereinsteiger? Dann ist die Fitness C-Lizenz die perfekte Ausbildung für dich!
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • in Kooperation mit unserem Bildungspartner Transatlantic Fitness
  • flexible Absolvierung mit digitalen Lehrskripten, ausgedruckten Lehrskripten oder als reines Web Based Training (WBT)

Informationen zur Ausbildung Fitnesstrainer C-Lizenz

Die C-Lizenz Ausbildung stellt die Basis für eine erfolgreiche Karriere als Fitnesstrainer dar!
Der Grundstein für ein gesundes, erfülltes Leben ist das körperliche und geistige Wohlbefinden, das wir durch Fitness, die richtige Ernährung und mentale Stärke erreichen können. Immer mehr Menschen widmen ihre Freizeit der Gesundheit, um dieses Ziel zu erlangen und wünschen sich dafür eine umfassende, kompetente Betreuung in dem Fitnessstudio oder im Sportverein ihres Vertrauens. Um ein solch kompetenter und vertrauenswürdiger Ansprechpartner für Gesundheitssuchende und Fitnessbegeisterte zu werden, benötigst du besondere Qualifikationen, die du dir mit dem Trainerschein Fitness effektiv aneignen kannst. Die C-Lizenz bereitet dich kompakt und praxisorientiert auf deinen Start in die Fitness-Branche vor und hilft dir, die Fitness deiner Kunden zu unterstützen oder dein eigenes zu verbessern.

Du möchtest Fitnesstrainer werden, einen Trainerschein erwerben, Trainierende unterstützen und deinen beruflichen Fokus auf die Gesundheit legen? Dann starte jetzt mit der Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung!

 

Ziele und Perspektiven

Die Trainer C-Lizenz Ausbildung ist ein wahrer Alleskönner, denn sie schafft eine qualitativ hochwertige Grundlage für angehende Trainer, ist zugleich eine attraktive Schnuppermöglichkeit in die Welt der Fitnesstrainer Lizenzen und überdies ein Wegweiser für jene, die ihre persönliche Fitness optimieren möchten.

Durch den Aufschwung der Fitnessbranche vorangetrieben ist eine qualifizierende, tiefgreifende Ausbildung als Fitnesstrainer unabdingbar und zudem das wichtigste Einstellungskriterium. Aus diesem Grund werden grundlegende Themen wie funktionelle Anatomie, Physiologie sowie Trainings- und Bewegungswissenschaft im Rahmen dieses Trainerscheins nicht nur oberflächlich angeritzt, sondern bis in die Tiefe verinnerlicht. So schaffst du dir mit der Fitnesstrainer C-Lizenz eine Basis, auf der du mit weiteren Trainerlizenzen aufbauen kannst wie zum Beispiel der Fitnesstrainer B-Lizenz. Je gefestigter und umfassender dein Fitness-Wissen ist, umso besser kannst du später argumentieren, ableiten und adaptieren - Fähigkeiten, die einen guten von einem exzellenten Fitnesstrainer unterscheiden.

Mit den Inhalten dieser Trainer Lizenz Ausbildung schaffst du das Fundament für eine zukunftsfähige Karriere im Sport. Du kannst bereits mit dieser Lizenzstufe als Trainerassistenz in Fitnessstudios aktiv werden oder Gäste in Fitness-Bereichen betreuen und Trainierenden wertvolle Tipps geben. Dir wird in diesem Kurs das unabdingbare Wissen an die Hand gegeben, auf das alle weiteren Trainerscheine und Lizenzen aufbauen.

 

Ablauf der C-Lizenz

Für alle Teilnehmer bieten wir eine tolle Kick-off-Veranstaltung an, ein einstündiges Live-Online-Seminar, das dir hilft, dich mit der technischen Komponente vertraut zu machen und wertvolle Tipps zu Organisation, Selbstmanagement und Tipps zum Lernen vermittelt. Im Rahmen deines C-Scheins bearbeitest du die Inhalte „Funktionelle Anatomie“, „Physiologie“ und „Trainings- und Bewegungswissenschaft“. Eingangs setzt du dich mit Sportbiologie, Zellenlehre, Gewebelehre und Biomechanik auseinander. Die allgemeine, spezielle und angewandte Anatomie des Bewegungssystems spielt im Zuge dessen eine Hauptrolle. Du nimmst detailliert einzelne Körperpartien wie Hals, Schultergürtel, Extremitäten und Rumpf unter die Lupe und eignest dir umfassende Kenntnisse zu Struktur, Funktionen und Anpassungsmechanismen des Bewegungssystems an, denn um einen Menschen richtig trainieren zu können, musst du dich mit dem System Körper vertraut machen und allem, was dazu gehört, so auch Biomechanik, Muskelschlingen und myofasziale Leitbahnen.

Nun erweiterst du im nächsten Schritt dein Wissen um die Inhalte des Nervensystems: wie ist dieses aufgebaut? Was sind die Grundfunktionen der Nervenzellen und wie unterscheidet sich das zentrale vom vegetativen Nervensystem? Weiterhin tauchst du in die Motorik ein, wo du alles rund um die Themen Muskelkontraktion, Halte- und Zielmotorik und Reflexe kennenlernst. Den nächsten Lernabschnitt bildet das Herz-Kreislauf-System, ein immens wichtiger Faktor sowohl in unserer Physis als auch für das spätere Training. Im Anschluss deiner Ausbildung machen wir dich mit dem Atmungs- und Hormonsystem vertraut.

Um ein zielführendes Individualtraining durchzuführen, braucht man entsprechendes Fachwissen zu dessen Gestaltung, weshalb wir dich abrundend mit einem reichhaltigen Wissensshake in der Trainings- und Bewegungslehre versorgen: Grundlagen der Trainingswissenschaft, Grundsätze des Trainings, Prinzipien der Trainingsgestaltung und vieles mehr! Das Training hat maßgeblichen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit, wie das funktioniert, erfährst du bei uns – genauso, wie einzelne konditionelle Fähigkeiten, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit. Qualitative und quantitative Bewegungsmerkmale schließen dieses Thema ab und rüsten dich damit optimal für die spätere Praxis.

Die Lehrmaterialien deines gesamten Trainerscheins werden durch unseren vielseitigen, lernfördernden Medienmix unterstützt, zu dem unter anderem eine Vielzahl an anschaulichen Lehrvideos gehören.

Die theoretische Lizenz-Prüfung umfasst die Beantwortung offener Fragen. Mit Bestehen der Prüfung hast du die Voraussetzung für deinen Trainerschein Fitness erworben und erhältst als Nachweis deine Trainer C-Lizenz Teilnahmedokumente. Eine praktische oder sportliche Prüfung ist nicht erforderlich.

 

So wirst du Trainer mit einer C-Lizenz

  • Erwirb per flexibler, individualisierter Weiterbildung die Fitnesstrainer C-Lizenz und starte in den Beruf des Trainers!
  • Genieße alle Vorteile eines Fernstudiums, lerne von langjährigen Experten und erlebe die Stärke der Gemeinschaft
  • Schnuppere in die innovative und abwechslungsreiche Ausbildungsform „Fernstudium“ hinein
  • Absolviere den Fitness C-Lizenz Weiterbildung komplett online ohne Präsenztermine vor Ort
  • Unsere Fitness C-Lizenz ist in Anlehnung an den DQR eingestuft und per DIN Norm 33961 als Trainerqualifikation anerkannt

Du träumst von einer Karriere als Fitnesstrainer? Schaffe dir eine erfolgversprechende Basis mit diesem Kurs und dem Know-how der Fitness C-Lizenz und mache deinen Wunsch wahr!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start! (1 Stunde)

Um dir den Einstieg in unsere Aus- und Weiterbildungen zu erleichtern, bieten wir unseren Neuteilnehmern ein tolles Coaching an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Weiterbildungsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start!“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Teilnehmerbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du deine Weiterbildung am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Lehrskript - Funktionelle Anatomie
Sportbiologische Grundlagen
Zellenlehre - Gewebelehre

Allgemeine Anatomie des Bewegungssystems
Knochenlehre - Gelenklehre - Skelettmuskellehre - Nervenlehre

Spezielle Anatomie des Bewegungssystems
Einführung und Terminologie - Kopf & Hals - Schultergürtel - Obere Extremität - Rumpf - Beckengürtel - Untere Extremität

Angewandte Anatomie des Bewegungssystems
Biomechanik - Muskelschlingen - Myofasziale Leitbahnen
Abschlussprüfung (online) - Funktionelle Anatomie
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Lehrskript - Sportphysiologie
Nervensystem
Aufbau des Nervensystems - Grundfunktionen der Nervenzellen - Das zentrale Nervensystem - Das vegetative Nervensystem

Motorik
Allgemeine Motorik - Muskelkontraktion & die motorische Einheit - Spezielle Motorik - Halte- & Zielmotorik, Reflexe

Herz-Kreislauf-System
Das Herz - Gefäße - Blutdruck - Funktion des Herzens - Regulation des Herz-Kreislaufsystems und körperliche Belastung

Atmungssystem
Grundlagen der Ventilation - Gastransport im Blut - Atmungsregulation und körperliche Belastung

Hormonsystem
Hormone und endokrine Drüsen - Übergeordnete endokrine Systeme - Endokrine Teilsysteme, Hormonarten und ihre Wirkungsweisen - Hormonelle Regulation und körperliche Belastung

Energiebereitstellung & Wärmehaushalt
Energiequellen und die jeweiligen Bereitstellungsprozesse - Energieumsatz - Die Rolle von Enzymen und körperliche Belastung - Wärmehaushalt und körperliche Belastung
Abschlussprüfung (online) - Sportphysiologie
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Lehrskript - Trainings- und Bewegungswissenschaft
Grundlagen der Trainingswissenschaft
Trainingswissenschaft - Training

Grundsätze des Trainings
Prinzipien der Trainingsgestaltung - Grundsätze der Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit durch Training

Konditionelle Fähigkeiten
Ausdauer - Kraft - Beweglichkeit - Schnelligkeit

Koordinative Fähigkeiten
Arten der koordinativen Fähigkeiten - Bedeutung der koordinativen Fähigkeiten - Einflussgrößen der koordinativen Fähigkeiten

Grundlagen der Bewegungslehre
Quantitative Bewegungsmerkmale - Qualitative Bewegungsmerkmale - Motorischer Lernprozess
Abschlussprüfung (online) - Trainings- und Bewegungswissenschaft
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

228,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 76,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weshalb benötige ich eine Fitnesstrainer C-Lizenz-Ausbildung?

Die Fitnesstrainer C-Lizenz-Ausbildung ist erforderlich, um die essentiellen Grundlagen in funktioneller Anatomie, Physiologie und Traings- und Bewegungslehre zu erwerben. Nur in dieser hier angebotenen Tiefe bist du optimal auf deine zukünftige Tätigkeit als Fitnesstrainer vorbereitet und kannst deine Kunden kompetent betreuen. Ohne diese Grundlagenausbildung fehlt dir das notwendige Wissen, die Inhalte der Fitnesstrainer B-Lizenz-Ausbildung umsetzen zu können.

Ist eine Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung sinnvoll oder kann ich damit bereits arbeiten?

Zusätzlich zum Erwerb essentieller Lehrinhalte (Funktionelle Anatomie, Sportphysiologie und Trainingslehre) ist die Fitness C-Lizenz eine optimale Möglichkeit, sich mit der Fitnessbranche vertraut zu machen.

Diese Ausbildung stellt den Qualifikationsgrad einer "Trainerassistenz" dar. Allerdings befähigt dich erst eine Trainer b-Lizenz für eine alleinverantwortliche Tätigkeit als anerkannter Fitnesstrainer.

Wie verläuft die Fitnesstrainer C-Lizenz-Prüfung?

Die Fitness C-Lizenz beendest du mit einer Abschlussprüfung, die du online ablegen kannst. Dazu beantwortest du offene Verständnisfragen und lädst deine Antworten direkt im Online Campus zur Korrektur hoch. Dort wirst du von deinem Tutor nach der Korrekturfrist über deine Abschlussnote informiert und erhältst eine korrigierte Version deiner Prüfung, versehen mit Anmerkungen und konstruktivem Feedback.

Ist die Fitness C-Lizenz anerkannt?

„Fitnesstrainer“ ist in Deutschland kein geschützter Begriff, das bedeutet, dass keine allgemeingültigen Richtlinien für eine Ausbildung zum Fitnesstrainer existieren. Daher ist auch keine allgemeine oder weltweite Anerkennung einer Fitnesstrainer-Lizenz möglich. Angaben in diese Richtung sind schlicht falsch.

Unsere Fitnesstrainer-Lizenzen sind durch unsere langjährige Bildungsarbeit in der Fitnessbranche bekannt und daher branchenanerkannt. Im Gegensatz zu reinen Vor-Ort-Ausbildungen werden unsere Fernstudiengänge jedoch von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

Wenn du die Anerkennung bei einer bestimmten Institution benötigst, nimm bitte im Vorfeld Kontakt zu unserer Studienbetreuung auf. Wir unterstützen dich gerne.

Kann ich die Fitness C-Lizenz online absolvieren?

Die Fitnesstrainer C-Lizenz-Ausbildung kannst du rein online absolvieren, also komplett ohne die Teilnahme an Vor-Ort-Terminen. Zudem stellen wir dir die Lehrskripte auch permanent zum Download zur Verfügung, um dir die gesamte Fitness C-Lizenz völlig ortsunabhängig und papierlos zu ermöglichen. 

Muss ich meine Fitnesstrainer C-Lizenz regelmäßig verlängern?

Unsere Fitnesstrainer-Lizenzen sind grundsätzlich unbegrenzt gültig. Doch dir sollte bewusst sein, dass der Wissensstand natürlich nicht stehenbleibt und die Branche sich mit der Zeit weiterentwickelt. Es wird neue Trends geben, sportwissenschaftliche Studien und ganz neue Erkenntnisse. Darum ist lebenslanges Lernen fester Bestandteil unserer Philosophie, weshalb wir dir ans Herz legen möchten, deine Fachkenntnisse regelmäßig aufzufrischen, um immer auf dem neusten Stand zu sein.

Dabei sind wir dir sehr gerne behilflich – zum Beispiel, indem du auch nach deinem Abschluss bei uns deinen Zugang zu unserem Online Campus behältst. Das ermöglicht dir auch weiterhin den Austausch mit Gleichgesinnten also anderen Alumni, deinen Tutoren und neuen Lernenden. Zudem überarbeiten und aktualisieren wir regelmäßig unsere Lehrmaterialien, auf welche du ebenfalls weiterhin über den Online Campus Zugriff hast.

Muss ich für die Abschlussprüfung der Fitness C-Lizenz vor Ort kommen?

Nein, für die Fitness C-Lizenz-Abschlussprüfung brauchst du nicht vor Ort zu erscheinen. Es handelt sich um offene Verständnisfragen, die von dir beantwortet und anschließend direkt im Online Campus hochgeladen werden.

Kann ich mit der Fitness C-Lizenz schon als Trainer arbeiten?

Die Fitness C-Lizenz gilt auch als Trainerassistenz-Ausbildung. Mit deren Absolvierung bist du in der Lage, erste Trainingsempfehlungen zu geben bzw. auch dein eigenes Training zu verbessern. Außerdem schaffst du dir damit die extrem wichtige, breitaufgestellte und tiefgehende Basis für deine spätere Trainertätigkeit.

Allerdings stellt erst die Fitnesstrainer B-Lizenz die erste Stufe einer Trainerlizenz dar, mit der du eigenständig Trainierende auf der Fitnessfläche anleiten und unterstützen kannst.

Was passiert wenn ich die Abschlussprüfung der Fitness C-Lizenz nicht bestehe?

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass du die Fitness C-Lizenz-Abschlussprüfung nicht bestehst, kannst du gegen eine Gebühr von 20 € eine neue Version deiner Abschlussprüfung einreichen. Allerdings ist ein negatives Prüfungsergebnis nach Bearbeitung unserer Lehrmaterialien nahezu ausgeschlossen.

Über den Online Campus kannst du jederzeit deinen fachlichen Tutor oder selbst den Korrektor deiner Abschlussprüfung bei offenen Fragen direkt kontaktieren

Welche Sport- bzw. Fitnesstrainer Lizenzen gibt es?

In der Fitnessbranche sind Trainerlizenzen üblich. Ohne Vorbildung läuft der Bildungsweg über eine C-Lizenz Grundausbildung (z. B. Fitness C-Lizenz oder Ernährung C-Lizenz), anschließend folgt die B-Lizenz, auch genannt Aufbauausbildung (z. B. Fitnesstrainer B-Lizenz oder Ernährungsberater B-Lizenz), gefolgt von der Profiqualifikation, der A-Lizenz (z. B. Fitnesstrainer A-Lizenz oder Ernährungsberater A-Lizenz).

Welche Voraussetzung (z. B. sportliche Tauglichkeit) benötige ich für die Teilnahme der Trainer C-Lizenz?

Für deine Fitnesstrainer C-Lizenz muss du keine fachlichen Voraussetzungen erfüllen. Du benötigst lediglich zur Nutzung unseres Online-Campus einen PC/Laptop oder Tablet mit Internetzugang.

In welcher Zeit kann ich die Trainer-Lizenz erwerben?

Unsere Fitness C-Lizenz ist auf eine Dauer von 12 Wochen angelegt - ausgehend von einer durchschnittlichen wöchentlichen Lerndauer von 4-6 Stunden. 

In unsererm flexiblen Ausbildungssystem kannst du die Dauer allerdings kostenfrei unter- oder überschreiten oder sogar pausieren.