Fitness | Ausbildung

Fachtrainer/in für Rückentraining

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachqualifikation
  • Dauer: 14 Wochen (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7229811)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Fachtrainer/in für Rückentraining

Werde mit der Rückentrainer Ausbildung Experte für effektives, gesundheitsförderliches Rückentraining!

  • ergänzende Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
  • ergänzende themenspezifische Web Based Trainings (WBTs) zum interaktiven Lernerfolg
  • komplett online absolvierbar
  • erfüllt DIN-Norm 33961

Informationen zur Rückentraining Ausbildung

Mach dich mit der Rückentrainer Ausbildung stark im Kampf gegen Rückenprobleme!
Fehlhaltungen sind weit verbreitet und resultieren nicht nur aus beruflicher Belastung. Sowohl einseitige Bewegungsabläufe im Beruf wie auch eine sitzende Tätigkeit schaden Wirbelsäule, Rückenmuskulatur und damit der Fitness. Psychische Belastungen und Stress sind zusätzliche Ursachen für Rückenbeschwerden. Gezieltes Stabilisationstraining einhergehend mit Mobilisationsübungen für die Rumpfmuskulatur sorgen für eine deutliche Verbesserung der Körperhaltung, Beweglichkeit und Kraft. Rückenschmerzen können durch effektives Training und Sport deutlich gebessert werden – einer von vielen Gründen, warum es Menschen mit Rückenbeschwerden ins Fitnessstudio zieht, wo sie von ihrem betreuenden Trainer das entsprechende Fachwissen zur Prävention und Linderung ihrer Belastungen erwarten.

Du interessierst dich für eine anerkannte Ausbildung, um deinen Kunden zu helfen, ihre Rückenmuskulatur richtig zu stärken, Beschwerden loszuwerden und so zu mehr Lebensqualität zu finden? Dann melde dich zur Ausbildung zum Rückentrainer an!

Ziele und Perspektiven

Als Fitnesstrainer für Rückentraining bietest du Trainierenden ein spezielles Training als Erweiterungsangebot an, das darauf ausgerichtet ist, Rücken und Rumpf zu mobilisieren, die Wirbelsäule zu entlasten und die Muskulatur zu kräftigen. Die Ausbildung ergänzt deine Vorbildung zum Beispiel aus der Fitnesstrainer B-Lizenz um wesentliche Aspekte, die dich befähigen, ein effektives, präventives oder ausgleichendes Rückentraining durchzuführen. Als Fitnesstrainer oder Personal Trainer verfügst du bereits über ein breites Spektrum an sportlichen Übungen für die Rücken- und Bauchmuskulatur. Mit der Zusatzausbildung als Fachtrainer für Rückentraining erwirbst du darüber hinausgehende Kenntnisse, die sich speziell auf die Rückenproblematik und Rückenbeschwerden beziehen.

Die Ausbildung zum Rückentrainer eignet sich hervorragend für Fitnesstrainer, die in Fitnessstudios oder anderen Gesundheitseinrichtungen wie Reha- oder Kurkliniken tätig sind und sich eine attraktive Zusatzqualifikation wünschen, um Menschen mit Rückenschmerzen und -schäden verantwortungsvoll trainieren zu können. In der heutigen Zeit, wo Rückenprobleme in den Top Drei der modernen Zivilisationskrankheiten sind, ist die Nachfrage nach solchen Experten und Könnern sehr groß, sodass auch Personal Trainer ein spannendes, neues Klientel bedienen können zum Beispiel durch Maßnahmen im Zuge des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in verschiedenen Unternehmen.

Gerade, weil die Rückenproblematik überall bekannt und präsent ist, verschafft die Ausbildung zum Rückentrainer dir einen großen Vorteil gegenüber Mitbewerbern, denn durch dein erweitertes Wissen kannst du einen größeren Kundenkreis betreuen, nämlich all jene, die durch ihre Rückenbeschwerden eines besonderen, auf sie abgestimmten Trainingsprogrammes bedürfen. Dafür ist gesondertes Fachwissen nötig, weil bei der Planung und Durchführung gesundheitliche Aspekte im Vordergrund stehen und penibel auf eine korrekte Ausführung der Übungen geachtet werden muss. Außerdem ist dieser Kurs nach DIN Norm 33961 zertifiziert, ein Detail, das besonders anspruchsvolle Fitnessstudios zum Einstellungskriterium machen.

Ablauf der Ausbildung

Hast du Fragen oder bist etwas unsicher, wie die Ausbildung zum Rückentrainer bei uns abläuft? Mach dir keine Sorgen, unsere Kick-off-Veranstaltung „Dein gelungener Start“ liefert dir alle Antworten, bevor es mit dem Themengebiet „Rückentraining“ so richtig losgeht!

Der Kurs startet mit dem Thema der funktionellen Anatomie der Wirbelsäule, wie diese aufgebaut ist, welche Muskeln involviert sind und wie sie mit dem Becken zusammenhängt. Ohne dieses Grundwissen kannst du später kein optimales Rückentraining oder eine Rückenschule anbieten, dass Schäden an diesen Punkten berücksichtigt. Darauffolgend vermitteln wir dir ein fundiertes Verständnis für die Funktion der Wirbelsäule, wozu Bewegung und Stabilisation gehören, aber auch, welchen Belastungen sie ausgesetzt ist. Um Menschen helfen zu können, ihren Rücken richtig zu trainieren, ist Wissen zur Epidemiologie der Rückenproblematik notwendig, denn nur, wenn du mögliche Ursachen und Risikofaktoren von Rückenbeschwerden und ausgewählte Krankheitsbilder der Wirbelsäule kennst, kannst du aktiv werden. Die Bedeutung der Füße, einer Beinlängendifferenz und eines Beckenschiefstandes als Verursacher für Fehlhaltungen bilden einen Schwerpunkt in der Rückentrainer-Ausbildung. Du befasst dich überdies mit den Krankheitsbildern Skoliose, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose sowie Iliosakralgelenksyndrom (ISG-Syndrom) und vielen mehr, um dich auf deinen Traineralltag optimal vorzubereiten.

Die Rückentrainer-Ausbildung steuert nun ganz konkret die Praxis an, wo du darin geschult wirst, vom ersten Kontakt mit deinem Kunden an ganz spezifisch und individuell auf ihn einzugehen. Dazu bekommst du das nötige Know-how für eine adäquate Anamnese mit Haltungsinspektion und diversen Tests an die Hand, sodass du eine dementsprechende Ausgangssituation schaffen kannst, von der aus das weitere Training geplant und durchgeführt werden kann. Abgesehen von allen Maßnahmen, die im Fitnessstudio ergriffen werden können, kannst du nach deiner Ausbildung zum Rückentrainer auch wertvolle Hinweise zum Beweglichkeitstraining, zum rückenfreundlichen Verhalten im Alltag und zur Regeneration und gesunder Lebensführung geben, um deinen Kunden ganzheitlich zu betreuen.

Mit einem zweimal dreistündigen Live-Online-SeminarIndikationsspezifisches Training“ schließt du deine Rückentrainer-Ausbildung ab. Im virtuellen Klassenzimmer bringt dir dein erfahrener Dozent die allgemeinen Grundlagen des indikationsspezifischen Trainings näher, sodass du den Umgang mit Kunden, die gesundheitliche Beeinträchtigungen haben, problemlos beherrscht. Du entwickelst überdies ein gutes Verständnis für die Intensitätsbestimmung, den Aufbau von Befunden und verschiedene Krankheitsbilder, sodass du aufgrund deines gesammelten Wissens mühelos indikationsspezifische Trainingspläne erstellen kannst.

Als Prüfung erstellst du eine Abschlussarbeit mit einem Trainingskonzept als Thema. Sobald diese positiv bewertet wurde, erhältst du dein anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat.

Erfolgreiche und effektive Übungen für das optimale Rückentraining, eine Qualifikation als Rückentrainer mit Lizenz und eine neue Perspektive für deine Trainerkarriere!

  • Als zertifizierter Rückentrainer mit Lizenz kannst du deinen Kunden ein tolles erweitertes Programm anbieten, um ihnen zu helfen, effektiv gegen Rückenbeschwerden vorzugehen!
  • Unser Abschluss ist nach DIN Norm 33961 zertifiziert - ein wichtiges Einstellungskriterium für Arbeitgeber, die größten Wert auf eine qualitativ hochwertige Betreuung ihrer Mitglieder legen
  • Unser spezieller Medienmix schult deine Medienkompetenz und bezieht mehrere deiner Sinne mit ein, sodass du effektiv theoretische und praktische Inhalte verinnerlichen kannst, um in deinem Arbeitsalltag jederzeit problemlos darauf zugreifen zu können
  • Werde Teil unserer Community und profitiere von allen Vorteilen eines staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudiums

Werde mit unserer Ausbildung zum Rückentrainer qualifizierter Experte, um mit vielseitigen Übungen den Rücken richtig zu trainieren, die Wirbelsäule zu entlasten und Haltungsschäden entgegenzuwirken!

Voraussetzungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start! (1 Stunde)

Um dir den Einstieg in unsere Aus- und Weiterbildungen zu erleichtern, bieten wir unseren Neuteilnehmern ein tolles Coaching an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Weiterbildungsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start!“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Teilnehmerbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du deine Weiterbildung am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Lehrskript - Rückentraining
Anatomie der Wirbelsäule
Entwicklung und Bedeutung der Wirbelsäule - Aufbau der Wirbelsäule - Muskulatur der Wirbelsäule - Die Wirbelsäule und das Becken

Funktionen der Wirbelsäule
Bewegung der Wirbelsäule - Stabilisation der Wirbelsäule - Belastungsaufnahme der Wirbelsäule

Epidemiologie der Rückenproblematik
Ursachen und Risikofaktoren von Rückenbeschwerden - Ausgewählte Krankheitsbilder der Wirbelsäule

Das Rückentraining
Trainingswissenschaftliche Grundlagen und Handlungsregeln - Grundlegender Aufbau - Anamnese, Haltungsinspektion und Tests - Vorbereitung - Hauptteil - Nachbereitung und Beweglichkeitstraining - Rückenfreundliches Verhalten im Alltag - Regeneration, Ernährung und gesunde Lebensführung - Abschließende Gedanken sowie Entwicklung und Trend im Rückentraining
Präsenzphase - Indikationsspezifisches Training
Live-Online-Seminar - Indikationsspezifisches Training (2 x 3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Allgemeine Grundlagen des indikationsspezifischen Trainings verstehen
  • Den Umgang mit Kunden mit gesundheitlichen Einschränkungen beherrschen
  • Die Intensitätsbestimmung, den Aufbau von Befunden und verschiedene Krankheitsbilder verstehen
  • Einen indikationsspezifischen Trainingsplan erstellen


Abschlussarbeit (Trainingskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
Live-Online-Seminar - Indikationsspezifisches Training (2 x 3 Stunden)
21.08. - 23.08.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Nikolas Niehardt
Nikolas Niehardt
M.A. Gesundheitsökonomie, Ausbilder nach AEVO, Lehramt Sport
26.10. - 28.10.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Nikolas Niehardt
Nikolas Niehardt
M.A. Gesundheitsökonomie, Ausbilder nach AEVO, Lehramt Sport
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

342,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weshalb ist in der Ausbildung zum Rückentrainer keine Präsenzphase vor Ort enthalten?

Unsere Ausbildung zum Rückentrainer setzt eine Fitnesstrainer B-Lizenz oder eine vergleichbare Vorbildung voraus. Daher lassen sich die Inhalte der Rückentrainer Ausbildung ohne eine Präsenzphase vor Ort absolvieren.

Die Lehrskripte mit den enthaltenen Lehrvideos und Übungen in Kombination mit unserem innovativen Online Campus und zwei Live-Online-Seminaren (Webinaren) erreichst du ohne unnötige Reisekosten oder erhöhten Zeitaufwand deinen Abschluss zum Rückentrainer.

In der Rückentrainer-Ausbildung ist ein Live-Online-Seminar enthalten. Was ist das genau?

In der Ausbildung zum Rückentrainer sind zwei Live-Online-Seminare (Webinare) mit jeweils 3 Stunden zu dem Thema "Indikationsspezifisches Training" enthalten. Sobald du die entsprechende Woche in deinem persönlichen Ablaufplan erreicht hast, kannst du dich für einen beliebigen Termin anmelden. Du absolvierst die Live-Online-Seminare flexibel von Zuhause aus an deinem Computer, Laptop oder Tablett.

Selbstverständlich ist die Teilnahme an den Live-Online-Seminaren bereits in deinen Ausbildungsgebühren enthalten.

Im Rahmen dieser Live-Online-Seminare werden die von den Teilnehmern vorbereiteten Trainingspläne besprochen und praxisrelevante Inhalte behandelt. 

Unsere gesamten Lehrmaterialien sind pädagogisch und medial so aufbereitet, dass du keine Präsenzphase vor Ort besuchen musst.

Muss ich zwingend einen Trainerschein besitzen?

Ja, wir setzen eine praktische Vorbildung wie eine Fitnesstrainer B-Lizenz, Übungsleiter C-Lizenz, Sport- und Gymnastiklehrer, Sportwissenschaftler oder Physiotherapeut voraus.

Elemente wie 5-Stufen-Modell der Trainingssteuerung oder der praktische Umgang mit Kunden werden vorausgesetzt, diese Ausbildung zum Rückentrainer baut auf diesen Voraussetzungen auf.

Wenn du über diese Kenntnisse verfügst, aber keinen Trainerschein vorweisen kannst, ist trotzdem eine Teilnahme an dieser Rückentrainer Ausbildung möglich.

Genügt eine Fitnesstrainer C-Lizenz Ausbildung als Voraussetzung?

Leider nicht. Du benötigst eine vollwertige Fitnesstrainer Ausbildung wie die Fitnesstrainer B-Lizenz oder vergleichbare Kenntnisse für diese Ausbildung zum Rückentrainer.

Elemente wie Anamnese, Erstellung von Trainingsplänen oder Betreuung eines Kunden werden vorausgesetzt. 

Wenn du dir unsicher bezüglich der Voraussetzungen oder deiner vorhandenen Vorbildung bist, nehme bitte Kontakt zu unserer Studienbetreuung auf. Wir beraten dich gerne zu deinen Möglichkeiten.

Kann ich als Rückentrainer auch Kurse leiten?

Im Rahmen dieser Ausbildung zum Rückentrainer erlernst du eine Vielzahl an Übungen, die auch in Rücken-Gruppenkursen umgesetzt werden können.

Somit bist du auch als Fitnesstrainer befähigt, Group Fitness Kurse wie RückenFit fachkompetent zu leiten.