Wie lange dauert die theoretische oder praktische Abschlussprüfung der A-Lizenz? Wird alles geprüft?

Die theoretische Fitnesstrainer A-Lizenz-Abschlussprüfung umfasst zwei Teilprüfungen mit je 120 Minuten. Diese werden gemeinsam an einem Prüfungstag geschrieben. Grundsätzlich können alle behandelten Themen in den Prüfungen abgefragt werden.

Der erste Prüfungsteil umfasst die Themenbereiche „Anatomie“, „Physiologie“, „Fitnesstraining“, „Rückentraining“ und „Sportrehabilitation“, der zweite Teil „Cardiotraining“, „Grundlagen der Ernährung“, „Sporternährung“.

Du hast die Möglichkeit, vor der Teilnahme an der Abschlussprüfung eine Musterprüfung von zuhause aus zu bearbeiten und mit einer Musterlösung zu vergleichen. Damit kannst du dich optimal auf die entscheidende Prüfung vorbereiten.

Die praktischen Noten werden im Rahmen der enthaltenen Präsenzphasen vergeben, um dir hier einen separaten Termin mit Reiseaufwand zu ersparen.