Warum ist eine Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater sinnvoll?

Im Rahmen der Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater lernst du die Grundlagen der Ernährung kennen. Doch diese Ausbildung geht noch einen Schritt weiter. Du kannst dich in einem Interessensgebiet deiner Wahl spezialisieren. So erlangst du ein tiefgreifenderes Verständnis für ernährungswissenschaftliche Zusammenhänge.

Du kann deine Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater in drei verschiedenen Varianten abschließen. Du hast die Möglichkeit dich als Ganzheitlicher Gesundheitsberater, als selbstständiger Ernährungsberater oder als Ernährungscoach für Sportler ausbilden zu lassen.

Eine Übersicht der Module der verschiedenen Varianten findest du auf der Übersichtsseite für die Ausbildung zum Ganzheitlichen Ernährungsberater.

Nutze die Kombination von allgemeinem und spezifischem Ernährungswissen, um als Ernährungsberater erfolgreich und kompetent zu sein.