Ernährung | Fernstudium

Ernährungsberater/in A-Lizenz

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 6 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7283414)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Ernährungsberater/in A-Lizenz

Werde mit unserer Ausbildung Ernährungsberater mit absolutem Expertenwissen und Zukunftsperspektive!

  • komplett online absolvierbar
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • ergänzende Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
  • orientiert sich am Curriculum für Ernährungsberater der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)
  • Mit Web Based Training (WBT) zum interaktiven Lernerfolg
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht
  • Web Based Training

Informationen zum Fernstudium Ernährungsberater/in A-Lizenz

Per Ausbildung Ernährungsberater werden und mit wertvollem Fachwissen durchstarten!
Ausgewogene Ernährung ist eine wichtige Basis für Fitness, Leistungsfähigkeit und ein langes, gesundes Leben. Stress und Zeitmangel auf der einen Seite sowie das Angebot an Lebensmitteln, deren Herkunft und Zusammensetzung nur noch schwer nachvollziehbar sind, erschweren jedoch zunehmend eine gesunde Nahrungsaufnahme. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal für die Ernährungsberatung groß und wird sich in der Zukunft weiter steigern.

Du möchtest deine Vorkenntnisse in Ernährung tiefgreifend ausbauen und dich intensiv mit dem Thema Ernährung und Ernährungsberatung auseinandersetzen? Dann werde mit unserer innovativen Ausbildung Ernährungsberater mit A-Lizenz!

 

Ziele und Perspektiven 

Mit der Ausbildung zum Ernährungsberater vertiefst du deine Ernährungsberater B-Lizenz intensiv und schaffst du dir so eine interessante berufliche Perspektive, denn als Ernährungsberater mit A-Lizenz bist du für Krankenkassen, Gesundheitseinrichtungen, Kur- und Rehakliniken, Beratungsstellen oder auf selbstständiger Basis tätig und bietest eine qualifizierte Ernährungsberatung auf hohem Niveau an. Mit dieser Ernährungsberater-Weiterbildung erreichst du den höchsten Qualifikationsgrad mit der A-Lizenz und kannst dich so deutlich von Mitbewerbern abheben.

Perspektivisch kannst du im Anschluss deine Positionierung am Markt weiter verfeinern, indem du dich auf bestimmte Zielgruppen spezialisierst. Dazu eignet sich beispielsweise die Ernährungsberater für Sportler A-Lizenz, der Ernährungsberater für Babys und Kleinkinder oder der Berater für Diabetes. Weitere attraktive Ergänzungen zur Ernährungsberater A-Lizenz findest du im Bereich Ernährung unseres Bildungsprogramms.

Die Ernährungsberater A-Lizenz ist die höchste Qualifikationsstufe auf dem Gebiet der Ernährungsberatung und baut daher auf deine bereits vorhandenen Kenntnisse wie zum Beispiel einer Ernährungsberater B-Lizenz auf. Du erwirbst im Rahmen dieser Weiterbildung für Ernährungsberater erweitertes Fachwissen über die Ernährungspsychologie und Ernährungssoziologie und lernst die die geschichtliche Entwicklung der Ernährungsgewohnheiten seit dem Mittelalter kennen und sich mit der Ernährungspsychologie als Wissenschafts- und Forschungsgebiet auseinanderzusetzen. Die Esskultur, Lebensmittelskandale der jüngeren Vergangenheit und die Risikowahrnehmung der Verbraucher sind weitere Themen unserer Ausbildung zum Ernährungsberater. Darüber hinaus vertieft sie deine kommunikativen und rhetorischen Kompetenzen für die Durchführung von Beratungsgesprächen. Marketing und rechtliche Aspekte der Ernährungsberatung runden die Lerninhalte ab.

Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung zum Ernährungsberater mit A-Lizenz erstellst du komplexe, tiefgreifende Ernährungspläne für deine Klienten nach ihren individuellen Bedürfnissen. Als selbstständig tätiger Ernährungsberater mit A-Lizenz betreust du deine Kunden von der einfachen Ernährungsberatung bis zur Ernährungsplanung und Unterstützung bei Ernährungsumstellungen.

 

Ablauf der Ausbildung zum Ernährungsberater

Eröffnet wird deine Weiterbildung zum Ernährungsberater durch unsere Kick-off-Veranstaltung, die du auf freiwilliger Basis besuchen kannst. Sie klärt dich darüber auf, wie du dein Lernen strukturieren und managen kannst und beantwortet sämtliche Fragen zur Technik und dem weiteren Vorgehen. Nun widmest du dich intensiv den Themenblöcken „Ernährungsphysiologische Vertiefung“ und „Diätetik“, wo deine bereits vorhandenen Vorkenntnisse aus der Ernährungsberater B-Lizenz ausgeweitet und enorm vertieft werden. Dazu gehören beispielsweise die Funktion der Verdauung, hormonelle Regulationsmechanismen, Nährstoffe und Säure-Basen-Haushalt, Epidemiologie und Statistik, alternative Ernährungsformen und funktionelle Lebensmittel, um nur einen kleinen Ausschnitt aufzuzeigen. Worin du zuvor ein geschickter Allrounder warst, bist du nun im Anschluss ein versierter Experte, denn du kannst jetzt einen breiteren Kreis an Zielgruppen ansprechen und behandeln. Deine Kenntnisse werden ganz besonders im Hinblick auf Ernährung und Erkrankungen, Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes sowie Stoffwechsel- und Nierenerkrankungen ausgeweitet. Die „Vertiefende Ernährungsberatung“ baut auf deine aktuelle Gesprächs- und Kommunikationskompetenz auf und verfeinert dein Können zusätzlich mit weiteren Hintergrundwissen in Ernährungspsychologie, Ernährungssoziologie und hinsichtlich rechtlicher Aspekte. Den absoluten Feinschliff zum Thema Ernährungsberatung erhältst du im dreistündigen Live-Online-Seminar „Methoden und Beratungskompetenzen in der Ernährungsberatung“. Zusätzlich zu deinen inhaltsstarken Lehrskripten findest du über QR-Codes darin oder in den Lerngruppen des Online Campus weitere erklärende und veranschaulichende Videos, die dir helfen, gelernte Einheiten zu visualisieren und zu verknüpfen. Sieh dir beispielsweise an, wie „Ernährungsberatung in der Praxis“ oder „Ernährungspsychologie“ funktionieren oder lass dir den Zusammenhang zwischen „Ernährungsberatung und Recht“ noch einmal darstellen. Nach deinern< erfolgreichen Abschlussarbeiten bekommst du schließlich dein Zertifikat als „Ernährungsberater/in A-Lizenz“, das dir deine Chance auf einen beruflichen Aufstieg und eine erfolgreiche Selbstständigkeit verschafft.

 

Studienform

Du fragst dich „Wie werde ich Ernährungsberater?". Mit unserem inhaltsstarken, abwechslungsreichen Fernstudium natürlich. Flexible Lernzeiten, dem Leben anpassbare Studiendauer und eine kompetente Rundumbetreuung erwarten dich. Wir schulen in dieser Ernährungsberater-Weiterbildung zusätzlich deine Medienkompetenz, eine Fertigkeit, die dir im Hier und Jetzt einen Vorteil verschafft und zukünftig wegweisend sein wird. Durch unsere modernen, multifunktionalen Live-Online-Seminare kannst du in Zweier- oder Gruppenarbeit mit deinen Kommilitonen Aufgabenstellungen eures Dozenten lösen und eure Ergebnisse dann im gemeinsamen Klassenraum dem Plenum vortragen. Durch dieses zukunftsfähige Wissen kannst du selbst Online-Beratungen durchführen und so nicht nur vor Ort sondern auch deutschland- und weltweit deine Dienstleistungen anbieten. Per Webcam und Mikrofon kannst du also ortsungebunden und komplett online deine Ausbildung zum Ernährungsberater absolvieren. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Vor-Ort-Ausbildung, in welcher Inhalte von keiner weiteren Instanz kontrolliert werden als vom Anbieter selbst, ist das Fernstudium Ernährungsberater A-Lizenz von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zertifiziert und wird überdies regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen sowie weiterentwickelt.

Werde mit unserer Ausbildung Ernährungsberater mit tiefgreifendem, weitgefächertem Expertenwissen für gesunde Ernährung und biete deinen Klienten die bestmögliche Ernährungsberatung! 

  • Du lernst die klassische Face-to-Face- und Gruppenberatung, kannst Seminare und Workshops zu aktuellen im Trend liegenden Themen geben und das alles sowohl physisch vor Ort als auch per Webinar oder Videokonferenz.
  • Die komplette Ausbildung zum Ernährungsberater mit A-Lizenz kannst du bei uns rein online absolvieren
  • Bei uns lernst du wirksame Methoden der Beratung, Spezifisches zu Diätetik und umfangreiches Aufbauwissen zur richtigen und ausgewogenen Ernährung
  • Durch deine zertifizierte Ernährungsberater-Weiterbildung begleiten dich maximaler Komfort, unsere sympathische Studienbetreuung, deine fachkundigen Tutoren und spannende Inhalte, durch moderne Medien vermittelt

Unsere Ausbildung zum Ernährungsberater mit A-Lizenz ist deine Eintrittskarte in die Expertenklasse der Ernährungsberatung!

Voraussetzungen

  • Inhaltliche Kenntnisse der Ernährungsberater B-Lizenz
  • praktische Erfahrung im Bereich der Ernährungsberatung 
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 

Inhalte und Termine

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start ins Fernstudium (1 Stunde)

ELearning liegt voll im Trend: Um dir den Einstieg in diese innovative und durch und durch vorteilhafte Lernform zu erleichtern, bieten wir unseren Fernstudieneinsteigern ein tolles Coaching in Sachen Fernstudium an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Fernstudiumsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start ins Fernstudium“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Studienbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du dein Fernstudium am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Herzlichen Glückwunsch! Du hast dich für ein Fernstudium an der Academy of Sports angemeldet. Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig. Allerdings möchten wir dir dies für deinen Einstieg empfehlen. Eine Teilnahme erleichtert die erste Orientierung und bietet dir ein tolles Coaching in Sachen Fernstudium! Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte aus unserer pädagogischen Abteilung und Studienbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du dein Fernstudium am besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.
Lehrskript - Ernährungsphysiologische Vertiefung
Funktionen der Verdauung
Verdauung und Absorption - Der Mund - Die Speiseröhre (Ösophagus) - Der Magen - Dünndarm, Bauchspeicheldrüse (Pankreas), Leber und Galle - Der Dickdarm (Colon)

Ausgewählte Aspekte zu Nahrungsaufnahme, Hunger und Sättigung
Das Nervensystem - Regulation Hunger - Sättigung

Hormonelle Regulationsmechanismen
Grundlagen der hormonellen Regulation - Das Hypothalamus-Hypophysen-System - Somatotropes Hormon (STH) - Die Schilddrüsenhormone - Hormone der Nebennierenrinde und des Nebennierenmarks - Insulin und Stoffwechsel - Wasser- und Salzhaushalt

Nährstoffe und Säure-Base-Haushalt
Nutritive Aspekte von Nährstoffen - Präventive Aspekte von Nährstoffen - Antioxidanzien - Der Säure-Basen-Haushalt - Der Einfluss der Ernährung auf den Säure-Basen-Haushalt

Epidemiologie und Statistik
Epidemiologie - Statistische Grundbegriffe

Methoden der Ernährungserhebung
Methoden zur Erhebung des Ernährungsstatus - Der Bundeslebensmittelschlüssel - Nationale Verzehrsstudien

Alternative Ernährungsformen
Vegetarismus - Weitere alternative Ernährungsformen - Außer-Haus-Verpflegung - Fast Food

Funktionelle Lebensmittel
Funktionelle Lebensmittel allgemein - Häufig vorkommende Zusätze in funktionellen Lebensmitteln - Kritikpunkte an funktionellen Lebensmitteln
Einsendeprüfung - Ernährungsphysiologische Vertiefung (online)
Lehrskript - Diätetik
Ernährung und Erkrankungen
Statistiken ernährungsbedingter Krankheiten

Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes
Nahrungsmittelunverträglichkeiten - Reizdarmsyndrom - Chronisch entzündliche Darmerkrankungen - Refluxösophagitis (Sodbrennen) - Gastritis - Erkrankungen der Leber und Gallenwege

Erkrankungen des Stoffwechsels
Übergewicht und Adipositas - Metabolisches Syndrom - Diabetes mellitus - Fettstoffwechselstörungen (Hyperlipidämien) - Hyperurikämie und Gicht

Erkrankungen der Niere
Chronische Niereninsuffizienz - Nierensteine

Sonstige ernährungsrelevante Erkrankungen
Bluthochdruck (Hypertonie) - Rheumatische Erkrankungen - Osteoporose - Neurodermitis - Karies
Abschlussarbeit - Ernährungsphysiologische Vertiefung und Diätetik (Ernährungskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Lehrskript - Vertiefende Ernährungsberatung
Ernährungspsychologie
Definition der Ernährungspsychologie - Forschungsgebiete der Ernährungspsychologie - Lerntheorien in der Ernährungspsychologie - Psychologische Ansätze in der Ernährungsberatung

Ernährungssoziologie
Esskultur - Lebensmittelskandale - Risikowahrnehmung europäischer Verbraucher - Ernährungsarmut in Deutschland

Beratung
Marketing - Selbstpräsentation

Rechtliche Situation in der Ernährungsberatung
Rechtliche Situation zur Bezeichnung des Berufsbildes "Ernährungsberater" - Qualitätsmanagement in der Ernährungsberatung
Präsenzphase - Professionelle Ernährungsberatung (freiwillig)
Live-Online-Seminar -Professionelle Ernährungsberatung (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Motivation als Herzstück der Ernährungsberatung wahrnehmen
  • Eigenreflexion – wie wirke ich auf meine Kunden?
  • Sich als professioneller Ernährungsberater etablieren
  • WAS bringen, WELCHE Zertifizierungen?
  • Wo positioniere ich mich?


Abschlussarbeit - Vertiefende Ernährungsberatung (Ernährungskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start ins Fernstudium (1 Stunde)
24.04.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
30.05.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Live-Online-Seminar -Professionelle Ernährungsberatung (3 Stunden)
23.10.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement B.A. Oecotrophologie
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

744,00 € *

Ratenzahlung: 6 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist dies die Ausbildung zum Ernährungsberater DGE?

Diese Ausbildung zum Ernährungsberater orientiert sich am Curriculum der Weiterbildung zum Ernährungsberater der Deutschen Gesellschafft für Ernährung (DGE). Die Teilnahme an der Ernährungsberater Weiterbildung der DGE steht ausschließlich Diätassistenten, Oecotrophologen, Ernährungswissenschaftlern sowie Absolventen mit dem Abschluss Bachelor oder Master of Science Oecotrophologie/Ernährungswissenschaft zur Verfügung.

Unsere Ausbildung zum Ernährungsberater steht jedem Absolventen einer Ernährungsberater B-Lizenz oder vergleichbaren Kenntnissen offen.

Kann ich die Ausbildung zum Ernährungsberater A-Lizenz rein online absolvieren?

Ja, das ist möglich! Für die Academy of Sports muss Bildung flexibel sein. Daher werden alle enthaltenen Präsenzphasen als Live-Online-Semiare (Webinare) durchgeführt. Besonders für Ernährungsberater ist es interessant, sich mit dieser Technik auseinander zu setzen. Nach Absolvierung dieser Ausbildung zum Ernährungsberater bist du in der Lage, alle in der Ernährungsberatung erforderlichen Gespräche vor-Ort, aber auch virtuell, z. B. mit Skype durchzuführen. Der Umgang mit neuen Medien wird zukünftig für jeden Ernährungsberater essentiell sein.

Wie viele Tage muss ich für meine Ausbildung zum Ernährungsberater vor Ort kommen?

Keinen! Unsere Ausbildung zum Ernährungsberater findet rein online statt. Online muss allerdings nicht schlechter qualifiziert oder unpersönlich bedeuten.

Unser Online Campus bringt dich mit allen anderen Teilnehmern der Ausbildung zum Ernährungsberater zusammen und unsere Dozenten der Live-Online-Seminare (Webinare) vermitteln dir im virtuellen Klassenzimmer praxisnah Themengebiete wir "Methoden- und Beratungskompetenzen in der Ernährungsberatung".  

Was habe ich mit der Ernährungsberater A-Lizenz Ausbildung für Möglichkeiten?

Nach Abschluss dieser Ausbildung zum Ernährungsberater stehen dir alle Türen offen! Du hast die höchste Lizenzstufe im nicht-akademischen Bereich erreicht und jegliche Betätigungsfelder wie angestellt in einem Ernährungsberatungsstudio oder als selbstständiger Ernährungsberater ist möglich. Fachlich bist du bestens auf deine zukünftige Berufung vorbereitet.

Was ist der Unterschied zwischen Einsendearbeit und Abschlussarbeit?

Eine Einsendearbeit ist freiwillig einzureichen und dient deiner persönlichen Lernerfolgsüberprüfung. Gleichzeitig wirst du durch das ausführliche Feedback optimal auf weitere, verpflichtende Prüfungsleistungen vorbereitet. Die Noten werden nicht auf deinem Abschlusszeugnis ausgewiesen.

Eine Abschlussarbeit ist verpflichtend zu erstellen und schließt meist einen Themenbereich ab. Die Note einer Abschlussarbeit findet sich auch grundsätzlich auf deinem Zeugnis wieder.

Beide Arbeiten können über den Online Campus hochgeladen werden. Hierüber wirst du auch informiert, sobald deine Note feststeht und du einen persönlichen Korrekturbogen zu deiner Arbeit online einsehen kannst. Bei Fragen vor, während und nach der Erstellung deiner Arbeit steht dir jederzeit die Kontaktaufnahme zu deinem fachlichen Tutor zur Verfügung. 

Welche Voraussetzungen benötige ich für die Ausbildung zum Ernährungsberater?

Wir setzen einen Abschluss der Ernährungsberater B-Lizenz oder vergleichbare Kenntnisse und eine Berufserfahrung von 50 Stunden voraus. Mit dieser Ernährungsberater A-Lizenz erwirbst du die höchste Lizenzstufe in der Ernährungsberatung. Aus diesem Grund ist eine praktische Erfahrung als Ernährungsberater erforderlich, um auf diesem Praxiswissen aufbauend die Ernährungsberatung perfektionieren zu können. 

Ist die Ernährungsberater A-Lizenz staatlich zugelassen?

Ja, die Ernährungsberater A-Lizenz ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen.