Ernährung | Ausbildung

Ernährung C-Lizenz

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 12 Wochen (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7206210)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Ernährung C-Lizenz

Erwerbe die Grundlagen der Ernährung und mache den ersten Schritt hin zu einem gesünderen Leben!

  • dein qualifizierter Einstieg in den Ernährungsbereich
  • komplett online absolvierbar
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • flexible Absolvierung mit digitalen Lehrskripten, ausgedruckten Lehrskripten oder als reines Web Based Training (WBT)

Informationen zur Ernährung C-Lizenz Ausbildung

Starte mit fundierten Grundlagen der Ernährung deine Ausbildung zum Ernährungsberater!
Das optimal abgestimmte System „Körper“ wird durch die mit der Nahrungsaufnahme zugeführten Nährstoffe (z. B. Kohlenhydrate oder Fett) betrieben. Was man zu sich nimmt, entscheidet über Funktions- und Leistungsfähigkeit. Gesunde Ernährung ist Haut und Haaren anzusehen, zeigt sich am Immunsystem sowie dem Gemütszustand. Aber was ist gesund? Die heutige Zeit erlebt einen Ernährungsboom wie nie zuvor – die digitalen Medien sowie zahllose Gesundheitsmagazine sind voll von Low-Carb-Rezepten, Berichten über Superfoods, angereicherte Lebensmittel mit zugesetzten Vitaminen oder Tipps, mit einfachen Mitteln den Stoffwechsel anzukurbeln. Zugleich sind Fastfood, Fertigessen und Speisen billig produzierender Restaurantketten nicht nur buchstäblich in aller Munde. Je nach Zusammensetzung der Nahrung kann es zu vehementen Problemen kommen – zahlreiche Zivilisationskrankheiten beweisen deutlich den Mangel an Verständnis für Nahrungsmittel, so zieht beispielsweise Adipositas gesundheitliche Defizite wie Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes Mellitus nach sich. Seit Jahren weisen diverse Statistiken seriöser Institute auf eine steigende Quote übergewichtiger Menschen, Erwachsene wie Kinder gleichermaßen, hin. Dies ist nicht nur ein Warnsignal, sondern auch ein sicheres Anzeichen dafür, dass qualifizierte Fachkräfte benötigt werden, um die Gesellschaft über eine ausgewogene und gesunde Ernährung aufzuklären und ihr zu helfen, zu einem gesunden Gleichgewicht zu finden in einer Welt aus Überangebot, ständig neuen Trends und viel Pseudowissen.

Du fragst dich: „wie funktioniert vollwertige Ernährung“ und möchtest in der Gesundheitsbranche aktiv werden? Die Antworten findest du in dieser Ausbildung!

 

Ziele und Perspektiven

Mit dem Wissen der Ernährung C-Lizenz kannst du bereits erste wertvolle Tipps in der Ernährungslehre zum Thema ausgewogene Ernährung und Nährstoffe geben, denn vielseitiger und praxisnäher könnte die Ausbildung zum Ernährungsberater kaum starten. Du begleitest die Nahrung auf ihrem Weg durch den Körper, erfährst, wie Stoffwechsel, Enzyme und Energiebedarf funktionieren und setzt dich mit dem BMI, Kalorien, Körperanalysen, Auswertungen und der Bestimmung der Körperzusammensetzung auseinander, sodass du als Absolvent der Ernährungsberater C-Lizenz diese neuen Kenntnisse bereits auf deinen Alltag und dein Essverhalten übertragen und auch Freunden und Familienmitgliedern weiterempfehlen kannst. Weiterhin sind die allseits oft gehörten Begriffe wie Eiweiß, Fett, komplexe Kohlenhydrate (Ballaststoffe) oder fettlösliche Vitamine keine unbeschriebenen Blätter mehr für dich. Du bekommst unter verständlich erklärt, in welchen Lebensmitteln diese jeweils zu finden sind, wie der Energie- und Nährstoffgehalt in Lebensmitteln berechnet wird oder welche Menge davon konsumiert werden sollte, um das System Körper im Gleichgewicht zu halten und welche wichtige Rollen Kohlenhydrate, Eiweiß, Fette und Vitamine im Körper besitzen. Die große Medienpräsenz von Smoothies, Protein-Riegeln, Schnellgerichten in der Werbung und vielen anderen modernen Nahrungsmitteln macht diesen Lehrgang zudem für jede Privatperson attraktiv, die sich mit Gesundheit, Ernährungslehre und ausgewogener Ernährung auseinandersetzen und verstehen möchte.

Mit der C-Lizenz legst du zudem den Grundstein für deine Ausbildung zum Ernährungsberater und deine Karriere, um darauf aufbauend im Anschluss mit der Ernährungsberater B-Lizenz als professioneller Ernährungsberater für Fitnessstudios, Gesundheitsorganisationen, Kliniken, Kureinrichtungen oder selbstständig tätig zu werden und betroffene Personen über eine individuell gesunde Ernährung zu beraten. Du kannst außerdem für dich interessante Spezialisierungen anstreben und dich auf die Beratung bestimmter Zielgruppen wie Schwangere, Babys und Kleinkinder, Kinder, Sportler oder Diabetiker konzentrieren.

Doch nicht nur, wer zukünftig Ernährungsberater werden möchte, profitiert von der Ernährung C-Lizenz. Auch andere mit gesundheitsorientierten Berufen wie Fitnesstrainer können wertvolle Kenntnisse für die Beratung ihrer Mitglieder und Kunden daraus gewinnen. 

 

Ablauf der Ausbildung zum Ernährungsberater 

Der erfolgreiche Einstieg gelingt dir mit unserer rundum informativen Kick-off-Veranstaltung per Live-Online-Seminar, in der du wertvolle Tipps zur Selbstorganisation und zum Lernmanagement bekommst und deine offenen Fragen Klärung finden. Dann tauchst du intensiv in die Hauptthemengebiete „Grundlagen der Ernährung“ und „Grundlagen der Nährstoffe“ ein. Abschließend legst du deine Abschlussprüfung online ab und erhältst im Anschluss dein unbegrenzt gültiges Zertifikat, mit dem du deine neu erworbenen Kenntnisse ansprechend in deinem Lebenslauf belegen kannst.

 

Werde kompetenter Ernährungsberater und absolviere mit der C-Lizenz den ersten Teil deiner hochwertigen Ausbildung zum Ernährungsberater!

  • Verschaffe dir mit den Grundlagen der Ernährung ein solides Grundlagenwissen und das komplett online ohne Termine vor Ort
  • Die perfekte Vorbereitung auf die Ernährungsberater B-Lizenz oder für eine Optimierung der eigenen Ernährung bzw. der deiner Familie für ein gesünderes Leben
  • Profitiere von unserer Spezialisierung auf den Bildungsbereich Ernährung
  • Lerne das Lernen der Zukunft bei uns kennen und genieße die freundlich-kompetente Beratung und Unterstützung unserer Teilnehmerbetreuung

Eröffne dir mit der Ausbildung zum Ernährungsberater neue berufliche und private Perspektiven und starte noch heute damit, alles über Ernährung zu lernen!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start! (1 Stunde)

Um dir den Einstieg in unsere Aus- und Weiterbildungen zu erleichtern, bieten wir unseren Neuteilnehmern ein tolles Coaching an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Weiterbildungsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start!“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Teilnehmerbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du deine Weiterbildung am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Lehrskript - Grundlagen der Ernährung
Allgemeine Grundlagen
Die Zelle - Grundbegriffe der Ernährung

Weg der Nahrung durch den Körper
Mundhöhle - Speiseröhre - Magen - Dünndarm - Dickdarm - Leber - Galle - Bauchspeicheldrüse

Ernährungs- und Leistungsphysiologische Grundlagen
Energiebedarf des Menschen - Energiegehalt der Grundnährstoffe - Grundumsatz - Leistungsumsatz - Gesamtenergiebedarf

Bestimmung der Körperzusammensetzung
Definitionen zum Körpergewicht - Taillen-Hüft-Verhältnis - Hautfaltenmessung (Kalipermetrie) - Bioimpedanzanalyse (BIA)
Lehrskript - Grundlagen der Nährstoffe
Energiegehalt und Zufuhrempfehlungen
Empfehlungen für die Nährstoffzufuhr - Berechnung des Energie- und Nährstoffgehaltes von Lebensmitteln

Kohlenhydrate
Einteilung der Kohlenhydrate - Kohlenhydratverdauung - Kohlenhydratstoffwechsel - Empfehlungen für die Kohlenhydratbedarfs-deckung

Eiweiß
Einteilung der Eiweiße - Aufgaben der Eiweiße - Eiweißverdauung
- Eiweißstoffwechsel - Biologische Wertigkeit - Biologischer Ergänzungswert - Empfehlungen für die Eiweißbedarfsdeckung

Fett und fettähnliche Stoffe
Einteilung der Fette - Fettsäuren - Aufgaben der Fette - Eigenschaften der Fette - Fettähnliche Stoffe (Lipoide) - Fettverdauung - Fettstoffwechsel - Empfehlungen für die Fettbedarfsdeckung

Vitamine
Einteilung der Vitamine - Aufgaben der Vitamine - Erläuterung von Begriffen - Fettlösliche Vitamine - Wasserlösliche Vitamine -

Mineralstoffe
Einteilung der Mineralstoffe - Aufgaben der Mineralstoffe - Übersicht wichtiger Mineralstoffe - Funktionen der wichtigsten Mengen- und Spurenelemente

Sekundäre Pflanzenstoffe
Sekundäre Pflanzenstoffe in Lebensmitteln - Wirkungen der sekundären Pflanzenstoffe

Wasser
Aufgaben des Wassers im menschlichen Körper - Wasserausscheidung - Wasserbedarf
Abschlussprüfung (online) - Ernährung C-Lizenz
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

228,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 76,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann ich Ernährungsberater werden?

Mit einer Kombination der Ernährungsberater C-Lizenz und Ernährungsberater B-Lizenz! Die Ernährungsberater C-Lizenz vermittelt dir die Grundlagen einer gesunden Ernährung, mit Abschluss der Ernährungsberater B-Lizenz bist du befähigt, Ernährungsberatungen professionell anbieten bzw. durchführen zu können.

Gibt es eine Ausbildung zum Ernährungsberater IHK?

Der Abschlusszusatz "IHK" darf in diesem Fall nicht mit einem anerkannten Ausbildungsberuf (z. B. Sport- und Fitnesskaufmann IHK) oder einer Aufstiegsfortbildung (z. B. Fitnessfachwirt IHK) gleichgesetzt werden. Ein entsprechendes Angebot wird über oder mit einem IHK-Bildungshaus angeboten und nennt sich "Zertifikatslehrgang".

Ein Ernährungsberater IHK spricht nicht für eine besondere Qualität oder Anerkennung des Abschlusses.

Benötige ich für die Ausbildung zum Ernährungsberater einen Schulabschluss?

Nein, auch ohne Schulabschluss kannst du unsere Ausbildung zum Ernährungsberater absolvieren. Allerdings solltest du mindestens 16 Jahre alt sein und Deutsch in Schrift und Sprache gut beherrschen.

Was ist, wenn ich Abschlussprüfung der Grundlagen der Ernährung nicht bestehe?

Wenn du die Lehrmaterialien bearbeitet und auch alle Übungen gemacht hast, bestehst du auch die Abschlussprüfung. Solltest du die Abschlussprüfung nicht bestehen, kannst du gegen eine Gebühr von 20€ eine neue Version deiner Abschlussprüfung zur Benotung einreichen. Diese Möglichkeit steht dir zweimal zur Verfügung.

Muss ich für die Abschlussprüfung der Ernährung C-Lizenz vor Ort kommen?

Nein. Es handelt sich um einen Fragenkatalog mit offenen Fragen. Diese kannst du bequem von zuhause aus beantworten und direkt in unserem Online Campus hochladen.

Kann ich mit der Ernährung C-Lizenz-Ausbildung bereits als Ernährungsberater tätig werden?

Übersetzt erwirbst du mit der Ernährung C-Lizenz die Grundlagen der Ernährung und erklimmst damit die erste Stufe auf deinem Ausbildungsweg zum Ernährungsberater. Du kannst als Absolvent der Ernährung C-Lizenz bereits erste Tipps und Ratschläge zu einer gesunden Ernährung geben und damit dein Wissen bei dir oder in deiner Familie einsetzen.

Aber erst in der Ernährungsberater B-Lizenz-Ausbildung erwirbst du das erforderliche Handwerkszeug, um als professioneller Ernährungsberater tätig werden zu können.

Wie verläuft die Ernährungsberater C-Lizenz-Prüfung?

Du schließt diesen Kurs in Grundlagen der Ernährung mit einer Abschlussprüfung ab. Es sind offene Fragen zu beantworten, welche du dann zur Korrektur direkt in unserem Online Campus hochlädst. Über diesen wirst du auch informiert, sobald deine Abschlussnote feststeht und dir eine korrigierte Fassung deiner Abschlussprüfung zur Verfügung steht.

Ist ein Kurs in Grundlagen der gesunden Ernährung sinnvoll?

Wir sind der Überzeugung, dass in unserer Welt des Überflusses und Verbrauchertäuschungen an jeder Ecke Ausbildungsinhalte wie die der Ernährung C-Lizenz von jedem erworben werden sollten.

Daher ist es nicht relevant, ob du aus Eigeninteresse, Verantwortung für deine Familie oder mit der Ambition, als Ernährungsberater tätig zu werden diese Ausbildung zum Ernährungsberater absolvierst.

Erlerne ich in dieser Ausbildung die Grundlagen der gesunden Ernährung?

"Grundlagen der gesunden Ernährung" ist eine sehr gute Übersetzung der Inhalte unserer Ernährungsberater C-Lizenz. Du lernst die gesamten Nährstoffe detailliert kennen und was diese im Körper bewirken. Ergänzend mit der Funktionweise unseres Körpers wirst du in der Lage sein, erste fachkompetente Tipps zu einer gesunden Ernährung geben zu können.

Sind diese Grundlagen der Ernährung staatlich anerkannt?

Leider existiert in Deutschland keine Ausbildung zum staatlich anerkannten Ernährungsberater. Unsere Ernährungsberater C-Lizenz ist staatlich geprüft und zugelassen.

Kann ich den Kurs Grundlagen der Ernährung nebenberuflich machen?

Unsere Ausbildung zum Ernährungsberater passt sich flexibel deinen zeitlichen Möglichkeiten an, denn du kannst die Lehrmaterialien schneller oder langsamer bearbeiten. Da in der Ernährungsberater C-Lizenz zudem keine Präsenzphase enthalten ist, eignet sich diese Ausbildung zum Ernährungsberater besonders als nebenberufliche Ausbildung.

Kann ich die Grundlagen in Ernährung online absolvieren?

Die Ausbildung zum Ernährungsberater kann rein online absolviert werden. Die Lehrskripte werden grundsätzlich auch als PDF-Dateien über den Online Campus zur Verfügung gestellt und auch die Abschlussprüfung kann direkt über den Online Campus hochgeladen werden. Hierüber wirst du übrigens auch informiert, sobald die Abschlussnote feststeht und dir eine Korrekturfassung deiner Prüfung zur Verfügung steht. Auch das Abschlusszertifikat deiner Ausbildung zum Ernährungsberater wird zusätzlich online zur Verfügung gestellt. Dies erleichtert die heutzutage übliche Online-Bewerbung.

Gibt es einen Dipl. Ernährungsberater?

Ein Diplom (Dipl.) stellt eine ältere Abschlussbezeichnung eines akademischen Grades dar und ist in Verbindung mit einer Fachrichtung oder Berufsbezeichnung geschützt. Daher stellt eine entsprechende Ausweisung des Abschlusses, wie ein Dipl. Ernährungsberater, eine Täuschung des Verbrauchers dar und spricht für unseriöse Bildungsarbeit.

Kann ich auch als Quereinsteiger direkt mit diesem Kurs beginnen?

Ja, für diesen Kurs sind keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich. Du benötigst lediglich PC, Laptop oder Tablet mit Internetanbindung, damit du unseren Online Campus besuchen kannst.

Muss ich eine praktische Prüfung ablegen?

Nein, dieser Grundkurs in gesunder Ernährung bildet mit den Inhalten "Grundlagen der Ernährung" und "Grundlagen der Nährstoffe" die solide Grundlagenausbildung im Bereich Ernährung, für den keine praktische Prüfung vorgesehen ist.

In der aufbauenden Weiterbildung Ernährungsberater B-Lizenz werden alle praktischen Inhalte, die für den Beruf eines Ernährungsberaters erforderlich sind, vermittelt. Hier findet im Rahmen der Präsenzphasen die praktische Prüfung statt.