Weiterbildungen für Ausdauertrainer

Laufcoach | Ausbildung

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachqualifikation
  • Dauer: 5 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7280014)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Lauftrainer*in

Werde mit dieser Trainerausbildung zum Experten für Ausdauertraining für Läufer, Lauftechniken und alles rund um Wettkämpfe im Laufsport!

Alle Bewertungen lesen

Start täglich möglich
ergänzende Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Maximale Flexibilität: Lernen, wann und wo du willst
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
praxisnahe Wissensvermittlung
staatlich geprüfte und anerkannte Trainerlizenz

Informationen zur Laufcoach Ausbildung

Staatlich zugelassener Abschluss als Lauf InstructorJeder weiß, wie man läuft, oder? Wir alle tun es seit Kindertagen und es machte vor allem zu Beginn viel Spaß und war einfach. Wir mussten nicht darüber nachdenken, sondern sind einfach drauf los gelaufen. Ohne besondere Technik, einen Trainingsplan oder ein bestimmtes Ziel vor Augen. Es hat einfach Spaß gemacht. Spulen wir ein paar Jahrzehnte vor und wir sehen, obwohl die Erinnerung an müheloses Laufen immer noch präsent ist, ist eines sicher - wir laufen nicht mehr mühelos - es macht vielleicht immer noch Spaß, aber Woche für Woche merken wir, dass die richtige Lauftechnik wichtiger wird, um Beschwerdefrei zu laufen.

Laufen als Sport hat einen anderen Anspruch als damals in Kindertagen. Die meisten Profis haben einen Coach, der ihr Training überwacht und ihnen hilft, an Wettkämpfen in bester körperlicher Verfassung teilzunehmen. Aber auch hobbymäßige Läufer und Ausdauersportler werden sich der Vorteile eines spezifischen Coachings immer bewusster. Dies hat dazu geführt, dass immer mehr Menschen die Dienste eines Lauf-Coachs in Anspruch nehmen.

Du willst Experte für Laufcoaching werden und Ausdauerportler fachmännisch für Langstreckenläufe trainieren? Dann sollte diese Ausbildung unser Tipp für dich! 

Berufliche Perspektiven

Für wen ist die Ausbildung geeignet?

Diese Ausbildung bietet eine solide Grundlage für alle, die im Bereich Lauf- und Ausdauersport zu Hause sind oder eine langfristige Karriere in dieser Sparte anstreben. Ziel der Ausbildung ist es, sach- und fachkundige Laufcoaches auszubilden, die mit Läufern aller Altersgruppen und Leistungsklassen zusammenarbeiten und wertvolle Tipps sowie Spaß am Sport vermitteln können. 

Welche Kenntnisse erhalte ich?

Als zertifizierter Laufcoach verfügst du über tiefgreifendes Fachwissen und spezifische Kenntnisse, die dich in der Laufbranche von anderen Trainern abheben und dir eine starke Positionierung am Markt ermöglichen. Die Möglichkeiten, wie du deine Lauf-Coach Lizenz einsetzen kannst, sind vielfältig. Du unterstützt Anfänger beim Finden und Einprägen der richtigen Lauftechnik und des persönlich passenden Stils, hilfst Fehler zu korrigieren und führst sie mit deinen Tipps zu ersten Erfolgen. Fortgeschrittenen und professionellen Ausdauerathleten bietest du ebenfalls zielführende Unterstützung, indem du sie mit individuellen Trainings- und Wettkampfplänen versorgst, die auf die Laufsaison ausgerichtet sind und sämtliche Wettkämpfe und Veranstaltungen berücksichtigen. Deine persönliche Betreuung beinhaltet auch wertvolle Tipps zur trainingsbegleitenden Ernährung und zu einem angemessenen Lebensstil. Mithilfe deines gut bestückten Übungspools förderst du durch die Erfolgskombination aus Abwechslungsreichtum und Effizienz nicht nur effektives Training, sondern trägst auch nachhaltig zur Motivation und zum Spaß beim Lauf-Training bei.

Wo kann ich als Laufcoach arbeiten?

Du trainierst Distanzläufer im Einzel- oder Gruppentraining, bist in der Lage effektive Trainingspläne und -programme zu entwerfen und weißt die verschiedenen Möglichkeiten der Leistungsdiagnostik effizient zu nutzen. Für Übungsleiter, Vereinstrainer, Leiter von Laufgruppen und Athletiktrainer bietet diese Ausbildung zum Laufcoach eine attraktive Zusatzqualifikation und ermöglicht eine noch spezifischere Betreuung von Sportlern und Sportmannschaften aus der Leichtathletik oder anderen Bereichen.

Aber auch für selbstständige Personal Trainer ist eine Ausbildung im Laufcoaching eine sinnvolle Erweiterung ihres Angebots. Sie können ihre Dienstleistungen auf eine spezifische Zielgruppe zuschneiden und sich stark am Markt positionieren. Als Personal Marathon Trainer unterstützt du zum Beispiel ambitionierte Läufer von den Wochen der Wettkampfvorbereitung bis hin zur Veranstaltung und darüber hinaus.

Ambitionierte Privatpersonen und Hobbyläufer finden in dieser Lauf-Coach-Ausbildung ebenfalls eine tolle Möglichkeit, das eigene Training zu optimieren und sich gezielt auf Lauf-Events vorzubereiten.

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite

Können wir dich unterstützen?

Deine persönliche Bildungsberatung ist gerne für Dich da!

Staatliche Zulassung

Dieses Produkt ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen

Die Ausbildung "Laufcoach" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 7280014 staatlich geprüft und zugelassen. Dies garantiert dir, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine entsprechende Qualifikation verfügen und du dadurch dein angestrebtes Bildungsziel erreichen kannst.

Von der Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen sind auch unsere Absolventen überzeugt, was unabhängige Bewertungsportale, wie Fernstudiumcheck oder Fernstudium Direkt, zeigen. Hier haben wir zum wiederholten Mal die Auszeichnung zur TOP Fernschule und zum exzellenten Anbieter für Fernstudiengänge erhalten.

Förderung

Berufsförderungsdienst

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen Aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen mit BFD-Anspruch profitieren bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Dieser Preisvorteil lässt sich mit unserem Digital-Rabatt kombinieren, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.

Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.

Zuschuss der Bundesländer

Zuschuss der Bundesländer

Werfe gerne einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für deine Weiterbildung gibt.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.

Lehrplan

Die Inhalte deiner Ausbildung wird dir durch 8 interaktive Web Based Trainings (WBT) und 1 ausführliches Lehrskript inkl. Lehrvideos vermittelt. Die enthaltene Abschlussarbeit kannst du flexibel von Zuhause aus erstellen und über den Online-Campus hochladen.

Inhalte im Detail

Diese staatlich geprüfte und zugelassene Lauf-Coach-Ausbildung startet in der ersten Woche mit einem freiwilligen Termin - unserer Online-Kick-off-Veranstaltung, während welcher du dich mit den typischen Abläufen und der technischen Seite der Weiterbildung vertraut machst. Während dieses Termins werden selbstverständlich auch alle deine Fragen beantwortet. Die moderne Lernform an der Academy of Sports basiert auf intensiver Betreuung, häppchenweisem Lernen der Inhalte ganz nach den persönlichen Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer und qualitativ hochwertigen und wissenschaftlich korrekten Lehrmaterialien.

Im Zuge deines ersten Lernmoduls zum Thema Konditionelle Fähigkeit Ausdauer erarbeitest du dir wertvolles Grundlagenwissen, welches dir als Basis für die nächsten Lernabschnitte dient. Du erfährst, was genau Ausdauer bedeutet, und von welchen Faktoren sie beeinflusst werden kann.

Nachdem du im nächsten Modul die allgemeingültigen Prinzipien der Trainingslehre verinnerlicht hast, wird es spezifischer. Es folgen vertiefende Einheiten zu den Grundlagen der Trainingsplanung im Ausdauersport und den Grundlagen der Trainingssteuerung. Sie bilden die Grundlage für das nächste Lehrmaterial Ausdauertraining. Du kennst anschließend die unterschiedlichen Ausdauertrainingsformen, weißt, wann, wie oft und wie lang du sie einsetzen solltest und erkennst die Möglichkeiten und Einschränkungen deiner Athleten problemlos und berücksichtigst diese bei der Trainingskonzeption. Dein Grundlagenwissen zur Trainingsplanung und Trainingssteuerung wird in einem späteren Modul um wertvolles Wissen zur Trainingsplanung und -steuerung im Leistungssport erweitert, um dich auf das Arbeiten mit ambitionierten Amateur- und Profisportlern vorzubereiten.

Das nächste Lehrmaterial zum Thema Testverfahren zur Diagnostik der Ausdauerleistungsfähigkeit gibt dir wichtige Tools an die Hand, die bei der Trainingsplanung, -durchführung und –kontrolle  wichtig sind.

Schließlich lernst du die Faktoren des altersgemäßen und spezifischen Ausdauertrainings kennen, die dich gezielt auf die Arbeit mit unterschiedlichen Sportlertypen vorbereiten. Da jede deiner möglichen Zielgruppen unterschiedliche Bedürfnisse, Möglichkeiten und Einschränkungen hat, gibt dir die Lerneinheit zum Thema Faktoren des altersgemäßen und spezifischen Ausdauertrainings  alles Wichtige über die unterschiedlichen Ansätze beim Ausdauertraining für spezifische Zielgruppen an die Hand.

Aufbauend wird in deiner Ausbildung das Laufen als natürliche Bewegungsform, die richtige Lauftechnik als wichtigen Leistungsfaktor sowie die unterschiedlichen Laufstile behandelt. Nach diesem Lehrmodul sind zum Beispiel Fersen-, Mittelfuß- oder Vorfußlauf Begriffe, die du problemlos einordnen, verstehen und erläutern kannst. Die Inhalte zum Thema Training der richtigen Lauftechnik bringen dir unter anderem die spezifische Anatomie des menschlichen Bewegungsapparates näher - besonders wichtig für das Laufen sind in diesem Zusammenhang logischerweise Knie, Fuß und Sprunggelenk aber auch der Torso, die oberen Extremitäten und das Herz-Kreislauf-System haben hier ihren Platz. Des Weiteren beschäftigst du dich in diesem Teil deiner Laufcoach Weiterbildung eingehen mit der Biomechanik des Gehens und Laufens sowie den Phasen des Lauftechniktrainings.

Du hast nun bereits die unterschiedlichen Techniken verinnerlicht und kannst dich konkret mit einem weiteren wichtigen Thema der Arbeit eines Lauf Coach auseinandersetzen: dem für diesen Sport so wichtigen Ausdauertraining. Einige grundlegende, allgemeingültige Informationen schaffen in diesem Zusammenhang eine Basis für die folgenden Inhalte. Das wären zum einen die Ausdauertrainingsformen für Läufer, wozu etwa der extensive und intensive Dauerlauf, Steigerungsläufe oder der Regenerationslauf gehören. Doch nur die unterschiedlichen Trainingsformen zu kennen, reicht nicht. Du solltest auch wissen wann, wie oft und wie lang einzelne Trainingsformen Sinn machen. Aus diesem Grund betrachtest du im nächsten Abschnitt eingehend die Themenbereiche Trainingsplanung und Periodisierung für Läufer sowie die dazugehörigen Techniken und Tools zur Leistungsdiagnostik wie spezielle Lauf Apps, Laufsensoren oder Herzfrequenz Monitoring.

Das Ziel bestimmt den Weg im Coaching. Aus diesem Grund erwarten dich in der nächsten Phase deiner Laufcoach Weiterbildung breit gefächerte Informationen zur effektiven Zielsetzung und dem Erstellen von Trainingsplänen, um die formulierten Ziele zu erreichen. Anfänger-, Volks- und Firmenläufe mit unterschiedlichen Längen werden hier ebenso ausführlich besprochen wie Halbmarathons, Marathons, Ultramarathons und moderne Crossläufe. Du lernst hier alles, was du als Coach über die einzelnen Wettkampfformen wissen musst, vom organisatorischen Aspekt über die Strategie und die Einteilung, die richtige Ernährung in den einzelnen Trainings- und Wettkampfphasen bis hin zur ordentlichen Nachbereitung und Analyse im Anschluss an das Event.

Du verfügst nun bereits über eine große Menge an Fähigkeiten und Wissen für eine erfolgreiche Karriere im Lauf-Coaching. Dieses Lernmodul verpasst dir den absoluten Feinschliff. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern des Laufcoach Lehrgangs trainierst und verankerst du das Aussprechen und Implementieren von Tipps und Trainingsempfehlungen, diskutierst unterschiedliche Mittel zur Leistungsdiagnostik, verschiedene Trainingsansätze und Trainingspläne und beschäftigst dich mit dem Erkennen und Beheben von üblichen Problemen sowie Hindernissen bei der Erstellung und Umsetzung von Trainingsplänen.

Schließlich findet dieser spannende Themenkomplex seinen Abschluss in der vertiefenden Betrachtung der Zusammenhänge zwischen Laufen, Lauftechnik und Läufergesundheit. Klassische Themen wie das unter Trainern allseits bekannte Lauf-ABC werden eingehend mithilfe medialer Unterstützung betrachtet. Dieser Teil deiner Lizenz macht dich aber auch mit den typischen Beschwerde- und Krankheitsbildern im Laufsport vertraut und rüstet dich mit einem umfangreichen Maßnahmenrepertoire für alle Eventualitäten aus, um im Fall der Fälle schnell und gesundheitsorientiert reagieren zu können.

Den Höhepunkt und Abschluss deiner Ausbildung stellt eine schriftliche Abschlussarbeit dar, die du flexibel erstellst und bequem über den Online Campus hochlädst. Mit positiver Bewertung deiner  Ausarbeitung endet dein Lehrgang und du erhältst deine zeitlich unbegrenzt gültige und branchenweit anerkannte Lizenz

Vorteile deines Lehrgangs im Überblick

  • Du bekommst die Inhalte deines Lehrgangs im vermutlich innovativsten Medienmix der Fitnessbranche auf spannende und verständliche Weise vermittelt.
  • Dauerhafter Zugang zum Online-Campus der AoS und Präsenzphasen garantieren eine optimale Ausbildung.
  • Unsere Dozenten und Tutoren bringen jahrelange Erfahrung aus der Praxis mit.
  • Alle Studenten lernen an der Academy of Sports in ihrem eigenen Tempo - und zwar genau dann, wenn es die persönliche Lebenssituation zulässt.
  • Höchste Qualität sämtlicher Lehrskripte ist für uns selbstverständlicher Anspruch. Zeitgemäße Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle und spannendes Fachwissen sind die Grundpfeiler des Lernens an der Academy of Sports.
  • Alle Lehrinhalte und -materialien sind auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Starte jetzt flexibel deine Ausbildung zum professionellen Laufcoach an der Academy of Sports und hebe dich mit spezifischem Expertenwissen von anderen Coaches am Markt ab! 

Staatlich geprüfter Abschluss

Staatlich zugelassene Online-Ausbildung zum "Lauftrainer"

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Lauftrainer ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • branchenanerkannt
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern und Vereinen

Voraussetzungen

  • keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Lehrgang teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.
Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

570,00 € *

Ratenzahlung: 5 Monatsraten à 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 3 plus 1.

FAQs

Q

Wie wird man Laufcoach?

A

Grundvoraussetzung für deine Karriere als Laufcoach ist eine große Affinität und Begeisterung für den Laufsport. Wenn du diese Voraussetzung mitbringst, kannst du ohne Umweg jederzeit mit der Academy of Sports-Ausbildung zum Laufcoach starten. Nach dem einleitenden (freiwilligen) Live-Online-Seminar als Kick-off-Event kannst du dich gleich in freier Zeiteinteilung an die Bearbeitung des umfangreichen Lehrskripts machen.

Dabei lernst du neben den Grundlagen des Laufens und des Ausdauertrainings auch die Trainingsplangestaltung sowie die Wettkampfoptimierung kennen. Neben dem Lehrskript bietet dir die Ausbildung zum Laufcoach 8 Web Based Trainings (WBT), welche die Inhalte interaktiv vertiefen. Schlussendlich wartet auf dich eine Online-Abschlussarbeit in Form eines von dir zu erstellenden Trainingskonzepts.

Q

Was kostet die Ausbildung zum Laufcoach?

A

Wenn du dich bei der Academy of Sports zum zertifizierten Laufcoach ausbilden lassen möchtest, musst du dafür kein Vermögen aufbringen. Der gesamte Kurs inklusive allen Lehrskripten, Web Based Trainings sowie der umfangreichen persönlichen Betreuung kostet dich 570 Euro. Wenn du die Gesamtkosten für die Ausbildung nicht auf einmal zahlen kannst oder möchtest, ist das auch kein großes Problem.

Bei uns hast du ebenfalls die Möglichkeit, die Kursgebühr in Form von fünf gleichen Monatsraten in Höhe von 114 Euro zu zahlen. Die Ratenzahlung kostet dich im Übrigen genauso viel wie die Zahlung per einmaliger Überweisung. Einen Aufpreis für die Ratenzahlung musst du also nicht zahlen.

Q

Kann ich mit der Laufcoach-Lizenz auch in Vereinen arbeiten?

A

Natürlich. Mit deinem Abschluss kannst du als selbstständiger Laufcoach in Vereinen, Verbänden oder angestellt in z. B. Fitness-, Gesundheits- oder Hotelanlagen tätig werden.