AZAV Ausbildungen | Fernstudium

Fitnesstrainer A-Lizenz (inkl. Fitnesstrainer B-Lizenz und C-Lizenz) - AZAV

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Profiqualifikation
  • Dauer: 18 Monate (berufsbegleitend), 9 Monate (Teilzeit) oder 5 Monate (Vollzeit) (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7208311)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 671/91/18 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis

Erwirb mit der Fitnesstrainer A-Lizenz die höchste Trainerqualifikation!

  • 100% Förderung über Bildungsgutschein
  • Start täglich möglich!
  • branchenanerkannte und international gültige Fitnesstrainer A-Lizenz
  • anerkannt vom Deutschen Behindertensportverband e.V.
  • Unterricht vor Ort und Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus
  • ergänzende themenspezifische Web Based Trainings (WBTs)

Informationen zur Ausbildung Fitnesstrainer A-Lizenz

Der Stellenwert von Gesundheit und Fitness im Bewusstsein vieler Menschen sowie von Unternehmensleitungen, Krankenversicherungen und anderen Institutionen steigt in der modernen, stressbelasteten Welt stetig. Aufgrund dieser Entwicklung zählt der Sport- und Fitnessbereich zu den internationalen Wachstumsbranchen. Fitness-Studios und Microstudios boomen und warten nur auf neue hochkarätige Fitnesstrainer, die mit exzellentem Fachwissen und ausgeprägter Motivations- und Sozialkompetenz ihren Mitgliedern beim sportlichen Training in jeder Lebenslage zur Seite stehen.

Du interessierst dich für moderne Trainingsmethoden auf sportwissenschaftlicher Basis, arbeitest gerne mit Menschen und möchtest dich langfristig als erfolgreicher Trainer in den Bereichen Sport und Fitness etablieren? Dann ist die Ausbildung Fitnesstrainer A-Lizenz wie für dich gemacht!

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Übernahme der gesamten Ausbildungsgebühren der Fitness Trainer A-Lizenz durch die Bundesagentur für ArbeitDu bist Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Ausbildungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden.

Du hast Interesse? Dann melde dich vor deinem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen dir alle benötigten Unterlagen zusammen.

Dein Eigenanteil: 0 €.

Berufliche Perspektiven

Mit dem Erwerb der Trainer A-Lizenz schaffst du es, vom Aufschwung des Fitnessbooms und Health Styles zu profitieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Fitnesstrainer A-Lizenz eröffnet sich dir ein vielseitiges Tätigkeitsspektrum und du kannst in Fitnessstudios, Sporthotels, Kur- und Reha-Einrichtungen und anderen Institutionen in den Bereichen Fitness, Sport und Gesundheit arbeiten. Als professioneller Trainer unterstützt du Menschen bei der Steigerung ihrer Fitness und Gesundheit mit deinem erworbenen, breitaufgestellten Fachwissen, dass dich zu einem wahren Alleskönner auf der Trainingsfläche und darüber hinaus macht.

Neben der Anamnese und der Erstellung individueller, komplexer Trainingspläne gehört auch die ständige Motivation deiner Mitglieder zu deinem Aufgabenbereich. Auch das Empfehlen bedarfsgerechter und leistungsorientierter Ernährung für deine Kunden ist Teil deiner Tätigkeit. Dein Wissen geht weit über das bloße Fitness- und Functional Training hinaus, denn du kannst zusätzlich durch deine fachlichen Erweiterungen zum Beispiel in Sport-Reha-Training oder Rückentraining einschätzen, ob ein Mitglied nach einer Verletzung bereits wieder mit körperlicher Ertüchtigung starten sollte und auch fachkompetent betreuen. Deine ergänzende Qualifikation im Herz-Kreislauf-Training (Cardiotraining) macht dich zum gefragten Trainer.

Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist überdies vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) anerkannt und kann als Zusatzqualifikation für Sonderlehrgänge genutzt werden, beispielsweise, um eine B-Lizenz als Übungsleiter Rehabilitationssport Orthopädie durch einen verkürzten Kompaktlehrgang zu erlangen.

Im Zuge unserer Ausbildung zum Fitnesstrainer mit A-Lizenz erwirbst du überdies nicht nur das Zertifikat „Fitnesstrainer/in A-Lizenz“, sondern erhältst auch die in dieser Ausbildung enthaltenen Lizenzen Fitnesstrainer B-LizenzFachtrainer für RückentrainingCardiotrainerFachtrainer für Sportrehabilitation und Ernährungsberater für Sportler.

Absolvierung mit Bildungsgutschein - was steckt dahinter?

Staatlich geprüft und zugelassen

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Dieses Fernstudium ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

DEKRA geprüft

Eingeführtes Qualitätsmanagementsystem (QMS) gemäß AZAV!

Unser Bildungsangebot, Bildungsberatung sowie Teilnehmerbetreuung unterliegt der permanenten Überprüfung der DEKRA. Diese Zertifizierung bestätigt die hohe Qualität unserer Bildungsarbeit und garantiert dir eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung!

96% Weiterempfehlung

Geprüfte Bewertungen von Teilnehmern und Absolventen - überzeuge dich von der Qualität unserer Fernstudiengänge

Unabhängige Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Teilnehmer kannst du auf FernstudiumCheck einsehen. Überzeuge dich von der hohen Qualität unserer Fernstudiengänge!

Internationale Anerkennung

Die Abschlüsse unserer Ausbildungen und Weiterbildungen sind international anerkannt | Academy of Sports

Unsere Abschlüsse sind international anerkannt! Zusätzlich stellen wir auf Wunsch deine Abschlussdokumente in englischer Sprache als international verwendbares Certificate aus.

Zeitlich unbegrenzter Zugriff

Auch nach deinem erfolgreichen Abschluss, hast du unbegrenzten Zugriff auf deine – stets aktualisierten – Lehrskripte, Lehrvideos, Lerngruppen, Aufzeichnungen deiner Live-Online-Seminare und vielem mehr!

Berufsbegleitend, in Teil- oder Vollzeit

Du bist in der Absolvierung unserer Fernstudiengänge vollkommen frei! Du lernst dann, wenn es deine privaten oder beruflichen Anforderungen zulassen.

Live-Online-Seminar

Hohe Qualität deines Fernstudiums durch die enthaltenes Live-Online-Seminar (Webinar). Höhere Qualität für deinen Abschluss!

Was leistet ein Live-Online-Seminar? Alles was Präsenzunterricht kann - und noch viel mehr! Absolviere deine Präsenzphasen örtlich flexibel - ohne Reisekosten - ohne Urlaubstage!

Keine Zusatzkosten

Versteckte Prüfungsgebühren, Fahrtkosten, teure Zusatzseminare - all das gibt es bei uns nicht.

Wissenschaftlich korrekt

Physiologie, Ernährungswissenschaft oder Steuerrecht – unsere Lehrmaterialien aller Bildungsbereiche befinden sich auf dem aktuellsten wissenschaftlichen und fachlichen Stand!

Lehrskripte und Co.

Der höchste Anspruch an die Lehrskripte - moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, spannendes Fachwissen interessant aufbereitet! Zudem enthalten unsere Lehrskripte QR-Codes zu vertiefenden Lehrvideos oder Übungen. Studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Starke Community

Vernetzen, Fragen, Fachsimpeln, Austausch mit Teilnehmern, Tutoren und Dozenten. Unsere geschlossene Community im Online Campus bietet vielfältige Möglichkeiten, die das Lernen noch effektiver und spannender machen.

Support

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir vor, während und nach deinem Fernstudium mit Rat und Tat zur Seite! Wir freuen uns darauf, dich auf deinem Karriereweg begleiten zu dürfen.

Staatliche Zulassung

Die Fitnesstrainer Lizenz ist von der Staatlichen Zentralstelle geprüft und zugelassen! Erwerbe deine staatlich zugelassene Trainer A-Lizenz Der Lehrgang "Fitnesstrainer A-Lizenz" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 7208311 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Damit wird bestätigt, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich optimal aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen, Prüfungen dem Niveau des Abschlusses entsprechen und der gesamte Lehrgang auf den angestrebten Abschluss hinführt.

Lehrplan

Die Inhalte des Trainer A-Lizenz Fernstudiums werden dir durch 14 Lehrskripte vermittelt und 4 Live-Online-Seminare und einer 2-tägigen vor-Ort-Präsenzphase vertieft.

Inhalte im Detail

Für Neueinsteiger geht es mit unserer freiwilligen Kick-off-Veranstaltung los, die als Live-Online-Seminar durchgeführt wird und dir wichtige Tipps und Hinweise für deine Selbstorganisation und dein Lernmanagement an die Hand gibt.

Dann widmest du dich im Rahmen der ersten Selbstlernphase den Inhalten „Funktionelle Anatomie“, „Sportphysiologie“, „Trainings- und Bewegungswissenschaft“, „Praxis der Trainingslehre“, „Trainingssteuerung und -planung“ und „Praxis der Trainerprofession“. Unser vielseitiger Medienmix beinhaltet außerdem zahlreiche veranschaulichende Lehrvideos und Web Based Trainings (WBTs), die deine Ausbildung interaktiv gestalten. Du besuchst zudem das Live-Online-SeminarIndividuelle Trainingsplangestaltung“ und die zweitägige Präsenzphase vor Ort „Fitnesstraining“. Diese Inhalte umfassen nicht nur das klassische Fitnesstraining, sondern vermitteln dir auch unverzichtbare Kenntnisse im Functional Training.

Weiter geht es mit „Sport-Rehabilitation“ und „Anwendung der Sportrehabilitation“, da im modernen Gesundheitswesen Patienten zum Beispiel nach Operationen immer früher zum Rehabilitationstraining in ein Fitnessstudio überstellt werden. Den Thememblock „Rückentraining“ benötigst du, um fachkompetent der Zivilisationskrankheit Nummer 1 in Deutschland begegnen zu können. Du erlernst die spezifische Rückenanatomie, die wichtigsten Krankheitsbilder und wie du ein präventives oder rehabilitatives Rückentraining durchführen kannst. Diese Inhalte schließt du mit dem die Live-Online-Seminar „Indikationsspezifisches Training“ ab. In dieser Präsenzphase wird dir der korrekte Umgang und die Trainingsplanung für gesundheitlich beeinträchtigte Personen vermittelt.

„Grundlagen der Ernährung“, „Grundlagen der Nährstoffe“ und „Sporternährung“ deckt für dich vollständig den wichtigen Wissensbereich der Ernährung ab. Du erlernst, wie unser Körper im Zusammenspiel mit der Ernährung funktioniert, wie einzelne Nährstoffe aufgebaut sind und natürlich, wie du eine vollständige Ernährungsberatung durchführen kannst. Abschließend nimmst du an den  Live-Online-Seminaren „Auswertung von Ernährungsprotokollen“„Kommunikation in der Ernährungsberatung“ und „Ernährungsberatung im Sport“ teil, welche dein Know-how und deine praktischen Kompetenzen im Bereich der Ernährungsberatung schärfen.

„Ausdauertraining“ und „Cardiotraining“, schließen dieses Modul ab, indem du die Grundlagen des Ausdauertrainings mit Planung eines individuellen Ausdauertrainings erlernst und natürlich, wie du deine Kunden kompetent im Bereich der Cardiogeräte betreust. Diese vielfältigen Themengebiete vollenden die Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung. Unser Versprechen an dich - alle Präsenzphasen werden ausschließlich von kompetenten Dozenten mit langjähriger praktischer Erfahrung in ihrem Bereich gehalten. Nur so erhältst du als Teilnehmer das Wissen, welches für deine spätere Tätigkeit benötigst.

Du erhältst deinen Abschluss nach bestandener Trainer A-Lizenz Prüfung. Diese findet an einem separaten Termin statt, sodass du dich außerhalb der Präsenzphasen optimal in deinem Lerntempo darauf vorbereiten kannst. Praktische Prüfungen oder mündliche Prüfungen finden bereits im Rahmen der Präsenzphasen deines Fernstudiums statt. Sind alle Prüfungen erfolgreich abgelegt erhältst du dein unbegrenzt gültiges Zertifikat "Fitnesstrainer A-Lizenz".

Präsenzphasentermine

Für die kostenfreien Präsenzphasen dieser Ausbildung stehen dir verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus kannst du dich bequem zu dem für dich optimal passenden Termin anmelden.

Anerkannte Zusatzqualifikation gemäß §20 SGB V

Die Ausbildung zum A-Lizenz Trainer im Fitnessstudio erfüllt die Voraussetzung für eine Anerkennung gemäß Paragraf 20 SGB V und damit die Abrechnung mit Krankenkassen!

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz ist eine anerkannte Zusatzqualifikation gemäß § 20 SGB V. Diese ermöglicht bei entsprechender Grundqualifikation eine Anerkennung der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) und damit eine Krankenkassenabrechnung.

Mehr zu diesem Thema und ob du eine Anerkennung zur Abrechnung mit Krankenkassen erhalten kannst, erfährst du auf unserer Informationsseite Primärprävention nach § 20 SGB V.

Häufige Fragen

Muss ich für den Erwerb der Trainer A-Lizenz praktische Erfahrungen/Praktika vorweisen oder besonders sportlich sein?

Es wird empfohen, bereits eigene Trainingserfahrung mitzubringen. Dies erleichtert dir die Orientierung in deiner Ausbildung und du kannst du Lehrinhalte schneller umsetzen, da diese auf bereits vorhandenem Wissen aufbauen.

Allerdings kannst du sogar bereits im Verlauf deiner Trainer A-Lizenz als Fitnesstrainer tätig werden. Die Ausbildung startet mit der Fitnesstrainer B-Lizenz, deren Abschluss du automatisch im Rahmen deiner Ausbildung mit erwirbst. Somit kannst du parallel zu deiner Ausbildung wichtige praktische Erfarugn als Trainer sammeln und in deine Ausbildung einfliesen lassen. 

Die Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung ist vom Deutschen Behindertensportverband anerkannt. Was bedeutet das?

Die Fitnesstrainerin A-Lizenz Ausbildung wird als Zulassungsvoraussetzung für den DBS Sonderlehrgang für vorqualifizierte Fitnesstrainer/innen zum Übungsleiter B Rehabilitationssport Orthopädie anerkannt. D.h. die Lizenzinhaber/innen könne an einem verkürzten Kompaktlehrgang (90 statt 180 Lerneinheiten) teilnehmen, um die Übungsleiterlizenz B Rehabilitationssport Orthopädie zu erwerben.

Ich habe bereits eine Fitnesstrainer B-Lizenz. Kann diese auf die A-Lizenz angerechnet werden?

Ja, dies ist natürlich möglich. Bereits erworbene Qualifikationen erkennen wir an und entfernen die entsprechenden Inhalte aus deinem Ablaufplan der Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung. Entsprechend der kürzeren Lerndauer werden die Zahlungen angepasst

Wenn du beispielsweise bereits eine Fitnesstrainer B-Lizenz besitzt, kostet die Fitnesstrainer A-Lizenz nur noch 1.332,00 €.

Ausbildung zur Fitnesstrainer A-Lizenz oder B-Lizenz - was ist besser?

In der Fitnessbranche ist ein Lizenzsystem allgemein üblich. Die C-Lizenz stellt die erste Trainer(assistenz)stufe dar. Darauf aufbauend stellt die B-Lizenz die Trainer(grund)qualifikation dar. Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist die höchste Fitnesstrainer-Lizenzstufe und bildet damit die Profiqualifikation.

Ist die Ausbildung zur Fitnesstrainer A-Lizenz staatlich anerkannt?

Die Fitnesstrainer A-Lizenz ist staatlich geprüft und zugelassen. Eine staatlich anerkannte Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung existiert in Deutschland leider nicht.

Welche Voraussetzungen benötige ich für die Ausbildung zur Fitnesstrainer A-Lizenz?

Du solltest sportlich interessiert sein, eigene Trainingserfahrung mitbringen und Spaß am Umgang mit Menschen besitzen. Es werden dir im Rahmen der Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung alle Themen vermittelt und nichts vorausgesetzt, allerdings wird dir eine persönliche Trainingserfahrung die Absolvierung erleichtern.

Kann ich mit der Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung hauptberuflich als Fitnesstrainer arbeiten?

Die Fitnesstrainer A-Lizenz stellt die höchste Trainerlizenz der Fitnessbranche dar. Mit dieser ist eine hauptberufliche Tätigkeit als Fitnesstrainer ohne Einschränkung möglich.

Im Rahmen deiner Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung wirst du zum Experten in Fitness- und Krafttraining, Rückentraining, (Sport)Rehabilitationstraining, Ernährungsberatung für Sportler und Herz-Kreislauf-Training (Cardiotraining). Damit bist du ein fachkundiger und gern gesehener Trainer für Fitnessstudios und deren Mitglieder.

Kann ich die Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung nebenberuflich absolvieren?

Die wöchentliche Lerndauer von sechs Stunden dient lediglich der grundsätzlichen Strukturierung deiner Ausbildung. Du kannst diese jederzeit über- oder unterschreiten und damit ohne Hindernisse deine Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung nebenberuflich absolvieren. Bildung muss flexibel sein und sich deinem Leben anpassen, nicht anders herum.

Kann ich mit der Trainer A-Lizenz mit der Krankenkasse abrechnen?

Rein mit einer Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung ist eine Abrechnung mit Krankenkassen gemäß §20 nur in Ausnahmefällen möglich. Mit einer Grundqualifikation in einem anerkannten Bewegungsberuf wie z. B. als Sportwissenschaftler kann mit einer aufbauenden Fitnesstrainer A-Lizenz mit Krankenkassen abgerechnet werden.

Wie viele Tage muss ich vor Ort kommen?

Im Rahmen deiner Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung sind insgesamt zweieinhalb Präsenztage vor Ort erforderlich. Die restlichen Präsenzphasen finden im Rahmen von Live-Online-Seminaren (Webinaren) im virtuellen Klassenzimmer statt.

Wie stehen mit einer Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Sport und Fitness?

Sehr gut! Die Fitnessbranche wird auch noch die nächsten Jahre eine Wachstumsbranche bleiben und Fachkräfte fordern. Als Absolvent der Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung wirst du damit zur vielseitig einsetzbaren, gefragten Fachkraft.

Wie lange dauert die theoretische oder praktische Abschlussprüfung der A-Lizenz? Wird alles geprüft?

Die theoretische Fitnesstrainer A-Lizenz-Abschlussprüfung umfasst zwei Teilprüfungen mit je 120 Minuten. Diese werden gemeinsam an einem Prüfungstag geschrieben. Grundsätzlich können alle behandelten Themen in den Prüfungen abgefragt werden.

Der erste Prüfungsteil umfasst die Themenbereiche „Anatomie“, „Physiologie“, „Fitnesstraining“, „Rückentraining“ und „Sportrehabilitation“, der zweite Teil „Cardiotraining“, „Grundlagen der Ernährung“, „Sporternährung“.

Du hast die Möglichkeit, vor der Teilnahme an der Abschlussprüfung eine Musterprüfung von zuhause aus zu bearbeiten und mit einer Musterlösung zu vergleichen. Damit kannst du dich optimal auf die entscheidende Prüfung vorbereiten.

Die praktischen Noten werden im Rahmen der enthaltenen Präsenzphasen vergeben, um dir hier einen separaten Termin mit Reiseaufwand zu ersparen.

Ist die Fitnesstrainer A-Lizenz schwer zu erlangen?

Wir stehen für höchste Qualität. Nur mit diesem Anspruch besitzt die Abschlussbezeichnung "Fitnesstrainer A-Lizenz" der Academy of Sports im Bewerbungsprozess eine Wertigkeit.

Zudem stellt die Fitnesstrainer A-Lizenz die höchst erreichbare Lizenzstufe eines Fitnesstrainers dar, eine gewissenhafte Person, die für die Gesundheit ihrer Kunden verantwortlich ist.

Aus diesen Gründen ist die Fitnesstrainer A-Lizenz eine umfangreiche und anspruchsvolle Ausbildung. Allerdings erhältst du fachliche einwandfrei aufbereitete Lehrmaterialien, die dir mit Verweisen zu Übungen und Lehrvideos unterschiedliche Lernmethoden bieten und Lehr- und Betreuungspersonal, das dich optimal auf deinem Weg zur Fitnesstrainer A-Lizenz unterstützt. Und gemeinsam werden wir dein Ziel erreichen!

Was habe ich mit der Fitnesstrainer A-Lizenz beruflich in den Bereichen Fitness und Sport für Möglichkeiten?

Als Absolvent der Trainer A-Lizenz-Ausbildung  stehen dir Tür und Tor offen. Du bist ein gefragter Experte auf der Fitnessfläche und damit für jeden Fitnessstudiobetreiber eine interessante Arbeitskraft.

Aber auch die Weiterbildung zum Personal Trainer mit Ziel einer freiberuflichen Tätigkeit ist mit der Fitnesstrainer A-Lizenz mehr als eine Option. Die Fitnesstrainer A-Lizenz orientiert sich an den handlungsspezifischen Qualifikationen des Fitnessfachwirts (IHK). Daher ist es von der A-Lizenz nur noch einen kleinen Schritt zu einem anerkannten öffentlich-rechtlichen Abschluss auf Bachelor-Niveau.

Kann ich im Rahmen der Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung durch Prüfungen mehrere Abschlüsse erwerben?

Wir möchten, dass du nicht die gesamten 18 Monate abwarten musst, um als Trainer tätig werden zu können und etwas in der Hand zu halten. Aus diesem Grund erhältst du gemäß dem Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildungsverlauf die Abschlüsse Fitnesstrainer B-Lizenz, Fachtrainer für Rückentraining, Fachtrainer für Sportrehabilitation, Ernährungsberater für Sportler und Fachtrainer für Herz-Kreislauf-Training. So kannst du bereits mit Erreichen der Fitnesstrainer B-Lizenz als Fitnesstrainer tätig werden und damit erste wichtige Berufserfahrung parallel zu deiner Ausbildung sammeln.

Was ist der Unterschied zwischen Einsendearbeit und Abschlussarbeit?

"Arbeiten" sind offene Themengebiete, die von dir gemäß einer konkreten Aufgabenstellung bearbeitet werden. Du kannst diese direkt in unserem Online Campus hochladen. Über diesen wirst du auch informiert, sobald deine Note und ein Korrekturbogen mit Korrekurhinweisen und Tipps verfügbar sind.

Einsendearbeiten sind freiwillig und dienen deiner persönlichen Lernerfolgsüberprüfung.

Abschlussarbeiten dagegen sind verpflichtend und zur Benotung über den Online Campus einzureichen. Vergebene Noten werden auf dem Abschlusszeugnis der Fitnesstrainer A-Lizenz-Ausbildung ausgewiesen.

Mit Förderung A-Lizenz Fitnesstrainer werden - deine Vorteile im Überblick

  • Lasse deine Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit / Jobcenter fördern. Unsere AZAV-zugelassene Ausbildung ermöglicht die Förderung über einen Bildungsgutschein.
  • Fachlich fundierte Vorbereitung auf deinen Beruf als Fitnesstrainer
  • Maximale Flexibilität durch freie Lernzeiteinteilung im Rahmen deines Fernstudiums
  • Zusätzlich enthaltene Lizenzen wie die Fitnesstrainer B-Lizenz, Fachtrainer für Sportrehabilitation, Fachtrainer für Rückentraining oder Ernährungsberater für Sportler
  • Regelmäßige Lernkontrollfragen helfen dir im Rahmen deines Fernstudiums bei der Überprüfung deines Lernfortschrittes
  • Das Fernstudium-Fitnesstrainer ist von der ZFU staatlich geprüft und zertifiziert
  • Wir rechnen deine adäquaten Vorkenntnisse und -leistungen selbstverständlich an
  • Persönliche und individuelle Betreuung bei deinem Fernstudium zum Fitnesstrainer Lizenz!
  • Hoch-qualifizierte Dozenten und Tutoren mit viel praktischer Erfahrung begleiten dich bis zur erfolgreichen Prüfung

Erklimme die Spitze deiner Fitnesstrainerkarriereleiter und werde Fitnesstrainer mit A-Lizenz!

Voraussetzungen

  • Gültiger Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit muss vorliegen
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Lehrplan

Zusatzinformationen dieser Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 18 Monate inkl. 4 Tage Präsenzunterricht
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 6 Stunden
Maßnahmennummer: 67100912018
Zertifikatsnummer: 31M0618042
Gültig von 05.06.2018 bis 04.06.2023
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 620

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lasse uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Zusatzinformationen dieser Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 9 Monate inkl. 4 Tage Präsenzunterricht
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Maßnahmennummer: 67100912018
Zertifikatsnummer: 31M0618042
Gültig von 05.06.2018 bis 04.06.2023
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 620

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lasse uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Zusatzinformationen dieser Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 4 Monate inkl. 4 Tage Präsenzunterricht
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Maßnahmennummer: 67100912018
Zertifikatsnummer: 31M0618042
Gültig von 05.06.2018 bis 04.06.2023
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 620

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lasse uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte berechne 1 plus 2.