Ernährung | Weiterbildung

Ernährungsberater/in für Babys und Kleinkinder

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachqualifikation
  • Dauer: 14 Wochen (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7258713)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Ernährungsberater/in für Babys und Kleinkinder

Werte deine Karriere auf mit unserer innovativen Ernährungsberater für Kinderernährung-Ausbildung!

  • komplett online absolvierbar
  • ergänzende Live-Online-Seminare zur praxisnahen, fachlichen Vertiefung
  • ergänzende themenspezifische Web Based Trainings (WBTs) zum interaktiven Lernerfolg

Informationen zur Weiterbildung Ernährungsberater für Babys und Kleinkinder

Alles, was du über gesunde Ernährung für Kinder wissen möchtest, erfährst du in unserer Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung!
Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist in jedem Lebensalter wichtig für Entwicklung und Leistungsfähigkeit. Der Grundstein für spätere Ernährungsgewohnheiten, vor allem aber für ein optimales Heranwachsen, wird bereits im Säuglings- und Kleinkindalter gelegt. In ihrem Wunsch, ihre Kinder gesund zu ernähren, sind frischgebackene Eltern oftmals überfordert. Eine qualifizierte, auf den Bedarf des Nachwuchses abgestimmte Ernährungsberatung unterstützt sie bei der Auswahl gesunder Lebensmittel und deren Zusammenstellung.

Dir liegt gesunde Ernährung für Kinder am Herzen und du möchtest richtige Säuglings- und Kleinkindernährung durch sinnvolle Ernährungsempfehlungen fördern? Dann ist unsere Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung dein persönliches Erfolgsrezept!

 

Ziele und Perspektiven

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Kleinkinder versetzt dich in die Lage, Eltern professionell über den Nährstoffbedarf und die Nahrungszusammenstellung ihrer Kinder in den verschiedenen Entwicklungsstufen zu beraten. Du gibst praxisnahe Empfehlungen bezüglich der Gestaltung und dem Alter entsprechende Portionsgrößen der Mahlzeiten und der Auswahl der Lebensmittel. Du sensibilisierst Mütter und Väter für die Beachtung der Inhaltsstoffe von speziellen Kinderlebensmitteln und die Lebensmittelkennzeichnung, insbesondere in Bezug auf Zucker- und Alkoholgehalt. Bei deiner kompetenten Beratung beachtest du die speziellen Bedürfnisse für eine gesunde kindliche Entwicklung in Bezug auf die Förderung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit der Kinder. Gerade, weil viele Unklarheiten zum Beispiel durch E-Nummern bestehen, ist dein Expertenwissen ein wahrer Schatz und über alle Maßen gefragt.

Für Ernährungsberater oder studierte Ökotrophologen stellt diese Babyernährung-Ausbildung eine fantastische Möglichkeit zur Spezialisierung und Erschließung einer neuen Zielgruppe dar. Durch die eingesetzten medialen Mittel erwirbst du neben fundiertem Grund- und Fachwissen auch zeitgemäße Fähigkeiten, die es dir ermöglichen, Beratungen von physisch präsent oder online anzubieten. Auf eben diese Weise kannst du Seminare zum brisanten Thema der Baby- und Kleinkindernährung geben und so zur Aufklärung von Fragen, Mythen und Unklarheiten beitragen.
Das vermittelte Fachwissen stellt außerdem eine attraktive Zusatzqualifikation für Beschäftigte in Kindertagesstätten, Tagesmütter- und Väter, Erzieher, Lehrer und alle mit Kindern arbeitende Menschen dar. Die Grundlage bilden die Inhalte unserer Ernährungsberater B-Lizenz.
Wer sich privat in Sachen Kinderernährung und Babynahrung informieren möchte, ist in unserer Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung ebenfalls willkommen und wird mit einem reichen Schatz an wissensbasierten und praktischen Fertigkeiten belohnt.

 

Ablauf der Ernährungsberater für Kinderernährung-Ausbildung

Lege gleich mit der Kick-off-Veranstaltung: „Dein gelungener Start ins Fernstudium“ los und sichere dir tolle Tipps rund um das Lernmanagement, die technischen Komponenten und vieles mehr!
Dann geht es in deiner Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung direkt mit dem ersten von zwei Lehrskripten, „Säuglingsernährung“ in die Materie. Nach einer Einstimmung mit physiologischen Grundlagen eines Säuglings, machen wir dich mit dessen Nährstoffbedarf vertraut. Da viele Allergien und Unverträglichkeiten das Ernährungsbild unserer modernen Gesellschaft prägen, kommt auch die primäre Allergieprävention nicht zu kurz. Anschließend erklären wir dir detailreich die drei großen Ernährungsphasen bei Babys: ausschließliche Milchernährung, Beikost und Familienkost. In der ersten Phase lernst du alles rund um das Stillen und verschiedene Säuglingsnahrungen, von der Zubereitung bis hin zu den jeweiligen Vor- und Nachteilen, sodass du jungen Eltern vertrauensvolle Antworten auf ihre diesbezüglichen Fragen geben kannst. Du kannst sie nach deiner Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung sogar über die Selbstherstellung geeigneter Babynahrung aufklären. Im zweiten Schritt thematisieren wir den Beginn der Beikost. Dafür erhältst du das wesentliche Know-how über Gemüse-Kartoffel-Fleisch-, Vollmilch-Getreide- und Getreide-Obst-Breie. Deine Klienten haben stets das Beste für ihr Kind im Sinn, darum ist es deine Aufgabe, ihnen Ratschläge für Beikost für allergiegefährdete Kinder zu geben oder die allseits bekannte Kontroverse über Selbstkochen oder Gläschen zu beleuchten. Zu guter Letzt geht es um den Übergang zur Familienkost, unter anderem, wie man diesen gelungen gestaltet und welche verbotenen und kritischen Lebensmittel in den ersten Lebensjahren berücksichtigt werden müssen.
Wie du Eltern mit Kleinkindern in allen Ernährungsbelangen zur Seite stehst, erfährst du im anschließenden Themenblock „Kleinkindernährung“. Nachdem du ein Verständnis für den Nährstoffbedarf von Kleinkindern entwickelt hast, erörtern wir ausführlich die verschiedenen Lebensmittelgruppen wie Getränke, Gemüse, Salat, Obst, Milch, Fleisch und viele mehr. Häufig rätseln frischgebackene Eltern nicht nur darüber, was ihr Kind essen sollte und was nicht, sondern auch in welcher Häufigkeit und wie viel für ein Kleinkind angemessen ist. Um für diese Situation gewappnet zu sein, beschäftigst du dich im weiteren Verlauf deiner Ernährungsberater für Kleinkinder-Ausbildung mit verschiedenen Beratungsmodellen zur praktischen Umsetzung der Kleinkindernäherung.

Das spätere Essverhalten von Kindern wird im Familienverbund geschmiedet, weshalb die Ernährungserziehung ein äußerst wichtiges Thema ist, zu dem überdies auch frühkindliche Fütterstörungen gehören. Wie lassen sich solche vermeiden und wie kann man ihnen beikommen? Und was kann man tun, um sein Kind zu einem gesunden Umgang mit Ernährung zu bringen? Wir verraten es dir, damit du dein wertvolles Wissen künftig in deinen Arbeitsalltag sinnvoll integrieren kannst. Im Folgenden vermitteln wir dir zusätzlich Fakten zur Zahngesundheit und zur Gewichtsentwicklung, damit du dementsprechende Empfehlungen aussprechen kannst, zum Beispiel, ab wann ein Kleinkind übergewichtig ist und man die Ernährung umstellen sollte. Lebensmittelrechtliches in der Säuglings- und Kleinkindernährung rückt danach in den Fokus. Wir klären dich über diätetische Lebensmittel, Kinderlebensmittel und Lebensmittelkennzeichnungen auf wie E-Nummern in der Kinderernährung, Allergenkennzeichnung und Health Clains, denn eben dieselben Unklarheiten, die es in der allgemeinen Ernährung gibt, beschäftigen Mütter und Väter besonders, da die Kindergesundheit bei ihnen zentral ist. Abschließend setzen wir dich über kostenlose oder günstige Informationen und Beratungsmaterialien ins Bild, die du deinen künftigen Klienten gemeinsam mit deiner fachmännischen Expertise mit auf den Weg geben kannst.
Obgleich du nach unserer Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung ein Experte für Babys und Kleinkinder bist, sind es natürlich die Eltern, die deine Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wie du mit ihnen am besten umgehst, lernst du im Live-Online-Seminar  „Adressatengerechte Ernährungsberatung“. Es ist sehr wichtig, seine Zielgruppe zu kennen, zu wissen, was Kunden bewegt oder wie man mit schwierigen Personen angemessen umgehen kann. Das und vieles mehr erwartet dich in deinem dreistündigen Aufenthalt im virtuellen Klassenzimmer und ganz spezifisches Wissen in „Adressatengerechte Kommunikation im Familienverbund“. Wie spricht man zielspezifische Ernährungsempfehlungen aus? Wie meistert man knifflige Situationen? Wir schulen dich darin und helfen dir zusätzlich dabei, eine heutzutage unverzichtbare Medienkompetenz zu entwickeln.

 

Studienform

Wähle die bequemste Art der Weiterbildung: das Fernstudium! Lerne von zu Hause, problemlos berufsbegleitend und zu deinen individuellen Bedingungen. Die Qualität deiner Ausbildung gewährleistet die Zertifizierung der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) durch regelmäßige, komplexe Überprüfungen von Konzeption, Lehrpersonal und Inhalt.

Wir begleiten dich einerseits mit unseren herausragenden Service, bestehend aus einer freundlich-kompetenten Studienbetreuung, die immer ein offenes Ohr für dich hat und erfahrenen, langjährigen Branchenkennern, die ihre Wissensschätze mit dir teilen. Zum anderen verwenden wir für unsere Weiterbildungsangebote wie die Ernährungsberater für Kinder-Ausbildung einen ausgeklügelten medialen Mix, der sich aus umfangreichen Lehrskripten, visualisierenden Lehrvideos und speziellen Live-Online-Seminaren zusammensetzt. Außerdem steht dir das Kommunikationsmedium und Lernmanagementsystem – unser Online Campus – während und nach deiner Ausbildung zum Ernährungsberater für Kleinkinder bei uns jederzeit zur Verfügung, um fachlichen Diskussionen beizuwohnen, Kontakte zu knüpfen und stets auf dem aktuellsten Wissensstand zu bleiben.

Hilf engagierten Eltern, ihre Kinder beim Gesundaufwachsen zu unterstützen

• Erfahre alles rund um das Thema Säuglingsernährung und Verpflegung von Kleinkindern, für sorgloses Heranwachsen und eine gesunde Entwicklung in unserer Babyernährung-Ausbildung

• Experte für gesunde Ernährung für Kleinkinder werden und das bei maximalem Lernkomfort, größtmöglicher Flexibilität und gewährleisteter Qualität

Ernährungsberater für Baby- und Kleinkindernährung und eine wichtige Stütze für frischgebackene Eltern werden – melde dich gleich an!

Voraussetzungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Live-Online-Seminar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Kick-off - dein gelungener Start! (1 Stunde)

Um dir den Einstieg in unsere Aus- und Weiterbildungen zu erleichtern, bieten wir unseren Neuteilnehmern ein tolles Coaching an!

Die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar ist freiwillig und unabhängig von deinem Weiterbildungsstart absolvierbar. 

Besuche unser Live-Online-Seminar „Kick-off: dein gelungener Start!“. Deine Dozenten sind kompetente Fachkräfte unserer pädagogischen Abteilung und Teilnehmerbetreuung. Sie verraten dir, was dich generell erwartet, wie du deine Weiterbildung am Besten managen kannst und wie unser Online Campus funktioniert.

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Online Campus kennen lernen
  • Technik unserer Live-Online-Seminare überblicken und anwenden
  • mit anderen Teilnehmern und dem Team der Academy of Sports austauschen
  • offenen Fragen stellen können

Für die Teilnahme an diesem Live-Online-Seminar benötigst du ein internetfähiges Endgerät mit Lautsprechern/Kopfhörern. Deine Fragen kannst du über die vorhandene Chat-Funktion stellen.



Lehrskript - Säuglingsernährung
Einführung in die Säuglingsernährung
Physiologische Grundlagen - Nährstoffbedarf des Säuglings - Primäre Allergieprävention

Erste Ernährungsphase: ausschließliche Milchernährung
Stillen - Säuglingsnahrungen - Gegenüberstellung von Muttermilch und Säuglingsnahrung - Selbstherstellung von Säuglingsnahrung

Zweite Ernährungsphase: Einführung in die Beikost
Beginn der Beikost - Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei - Vollmilch-Getreide-Brei - Getreide-Obst-Brei - Beikost für allergiegefährdete Kinder - Selbstkochen oder Gläschen? - Getränke in der Beikost

Dritte Ernährungsphase: Übergang zur Familienkost
So gelingt der Übergang zur Familienkost - Verbotene und kritische Lebensmittel in den ersten Lebensjahren
Abschlussarbeit (online) - Säuglingsernährung
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Lehrskript - Kleinkindernährung
Einführung in die Kleinkindernährung
Nährstoffbedarf von Kleinkindern - Grundlagen der Kleinkindernährung - Lebensmittelgruppen

Praktische Umsetzung der Kleinkindernährung anhand von Beratungsmodellen
Mahlzeitenpyramide - optimiX® - aid-Ernährungspyramide - Die Dreidimensionale Lebensmittelpyramide DGE

Entwicklung des Essverhaltens
Ernährungserziehung - Frühkindliche Fütterstörungen

Ernährungsmitbedingte Erkrankungen
Zahngesundheit - Gewichtsentwicklung

Lebensmittelrechtliches in der Säuglings- und Kleinkindernährung
Diätetische Lebensmittel - Kinderlebensmittel - Lebensmittelkennzeichnung

Service
Kostenlose Informationen/ Beratungsmaterialien - Kostengünstige Informationen/ Beratungsmaterialien
Präsenzphase - Adressatengerechte Ernährungsberatung (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Adressatengerechte Ernährungsberatung (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Die Kommunikation der Zielgruppe anpassen
  • Methoden (AID Ernährungspyramide, Wehrwitzwaage)
  • Den Umgang mit „schwierigen“ Kunden meistern
  • Die Atmosphäre in der Ernährungsberatung positiv beeinflussen (Umgebung, Empfang, Materialien)


Präsenzphase - Adressatengerechte Kommunikation im Familienverbund (freiwillig)
Live-Online-Seminar - Adressatengerechte Kommunikation im Familienverbund (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Das Ernährungsverhalten von Säuglingen und Kleinkindern berücksichtigen
  • Beratungsprozesse im Familienverbund gestalten
  • Den Umgang mit schwierigen Beratungssituationen meistern
  • Zielspezifische Ernährungsempfehlungen aussprechen


Abschlussarbeit (online) - Kleinkindernährung
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
Live-Online-Seminar - Adressatengerechte Ernährungsberatung (3 Stunden)
08.10.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
13.02.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Susann Suchy-Zilm
Susann Suchy-Zilm
Master of Food Science and Technology, Diaetassistentin
12.04.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
11.06.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
15.08.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
01.10.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Susann Suchy-Zilm
Susann Suchy-Zilm
Master of Food Science and Technology, Diaetassistentin
16.12.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
Live-Online-Seminar - Adressatengerechte Kommunikation im Familienverbund (3 Stunden)
23.11.2018
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
31.01.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
27.03.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
08.05.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Susann Suchy-Zilm
Susann Suchy-Zilm
Master of Food Science and Technology, Diaetassistentin
11.07.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
23.09.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
15.11.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Live-Online-Seminar
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Dozent:
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

342,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)