Aus- und Weiterbildungen mit Bildungsgutschein

Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK) | Fernstudium

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachwirtqualifikation
  • Dauer: 8 - 33 Monate
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenfrei testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 596615, 5136723)
  • AZAV-Maßnahmen-Nr.: verfügbar, auf Anfrage (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte*r Sportfachwirt*in (AoS), nach Bestehen der IHK-Prüfung Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK). Dein Abschluss entspricht Bachelor-Niveau nach DQR-Stufe 6.

Erfülle deine Ambitionen im Sportmanagement mit der Ausbildung zum*zur Geprüften Sportfachwirt*in (IHK) - ein Sprungbrett für deine Karriere!

100 % - Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter (Bildungsgutschein)
Start täglich möglich
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
Absolvierung flexibel berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit möglich
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr

Informationen zur Weiterbildung zum*zur Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK)

Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK) mit BildungsgutscheinIm Sportsektor sind Dynamik und Innovation die Schlüssel zum Erfolg. Als angehende*r Sportfachwirt*in wirst du zur treibenden Kraft hinter den Kulissen des Sports. Du wirst lernen, wie man Sportvereine strategisch entwickelt, Sportevents effektiv managt und Sportmarketing meistert. Deine Expertise in BWL, VWL und Recht macht dich zur unverzichtbaren Schnittstelle zwischen Sport und Wirtschaft.

Diese Weiterbildung rüstet dich mit dem nötigen Wissen und Fähigkeiten aus, um in der facettenreichen Welt des Sports erfolgreich zu navigieren und zu gestalten.


Berufliche Perspektiven

Mit dem Abschluss als Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK) öffnen sich dir Türen zu vielfältigen beruflichen Perspektiven im Sportsektor. Von der Verwaltung und Leitung von Sportvereinen bis hin zum strategischen Sportmarketing – die Bandbreite ist enorm. Die Inhalte der Weiterbildung sind umfassend und praxisorientiert: Unternehmensgründung, VWL, BWL, Recht, Personalwirtschaft, Rechnungswesen, bis hin zu spezialisierten Modulen wie Sport- und Vereinsmanagement, Sporteventmarketing und -management, und vieles mehr.

Die gesellschaftliche Relevanz des Sports wächst stetig, und mit ihr die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften. Die Sportbranche sucht ständig nach innovativen Köpfen, die sowohl die ökonomischen als auch die gesellschaftlichen Aspekte des Sports verstehen und fördern. Durch diese Weiterbildung erhältst du nicht nur fundiertes Fachwissen, sondern auch praktische Fähigkeiten, die dich auf die realen Herausforderungen des Sportmanagements vorbereiten. Egal, ob du dich auf die Leitung und Vermarktung von Sportvereinen, das Management von Sportevents oder das Sportmarketing spezialisieren möchtest – diese Ausbildung bietet dir das nötige Know-how. Mit Engagement, Leidenschaft und dem erworbenen Wissen bist du bestens positioniert, um im dynamischen Umfeld des Sportmanagements eine führende Rolle einzunehmen.

100 % der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Du bist arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit oder beim Jobcenter einen Bildungsgutschein für diese berufliche Weiterbildung zu erhalten und damit die gesamten Ausbildungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können übernommen werden.

Du hast Interesse? Dann melde dich vor deinem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit oder beim Jobcenter bei unserer Bildungsberatung - wir stellen dir alle benötigten Unterlagen zusammen.

Dein Eigenanteil: 0 €.

Ablauf der Beantragung im Detail

  • Melde dich vor dem Beratungsgespräch bei der Behörde bei unserer Bildungsberatung, um zu besprechen, welche Unterlagen du für das Gespräch bei der Arbeitsagentur / beim Jobcenter benötigst. Wir erstellen dir gerne ein Paket mit allen erforderlichen Dokumenten.
  • Du vereinbarst einen Termin bei deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur bzw. dem Jobcenter. Du kannst über folgende Kontaktmöglichkeit direkt einen Termin vereinbaren: Telefon: 0800 4 555500 (gebührenfrei), Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr.
  • In einem persönlichen Gespräch mit deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur wird geklärt, ob du zusätzliche Qualifikationen benötigst, um wieder Arbeit zu finden. Deine Beraterin oder dein Berater prüft dann, ob du die Voraussetzungen für die Förderung erfüllst und stellt dir den Bildungsgutschein meist direkt während des Beratungsgespräches aus.
  • Nachdem du deinen Bildungsgutschein erhalten hast, kann es endlich losgehen! Du kannst dich über diese Seite direkt anmelden und auf Wunsch sofort starten!

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite

Können wir dich unterstützen?

Deine persönliche Bildungsberatung ist gerne für Dich da!

Staatliche Zulassung und Zertifizierung

ZFU Zertifizierung - Weiterbildung ist staatlich geprüft und zugelassen

Das Fernstudium ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich geprüft und zugelassen. Dies garantiert dir, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine entsprechende Qualifikation verfügen und du dadurch dein angestrebtes Bildungsziel erreichen kannst.

Von der Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen sind auch unsere Absolventen überzeugt, was unabhängige Bewertungsportale, wie Fernstudiumcheck oder Fernstudium Direkt, zeigen. Hier haben wir zum wiederholten Mal die Auszeichnung zur TOP Fernschule und zum exzellenten Anbieter für Fernstudiengänge erhalten.


Dekra Zertifizierung Academy of Sports - Siegel grün

Das Fernstudium ist von der DEKRA als Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung geprüft und zugelassen.

Im Rahmen dieser Zulassung werden folgende Punkte geprüfte und regelmäßig überprüft:

  • die gesamten Lehrmaterialien,
  • das pädagogische Konzept,
  • die Qualifikation des Lehr- und Betreuungspersonals und
  • die Arbeitsmarktrelevanz.

Lehrplan

Lehrskript - Unternehmensgründung 1
Unternehmensgründer
Voraussetzungen und Fähigkeiten - Der ideale Gründer - Aus- / Vorbildung - Rechtliche Lage - Aufgaben eines Unternehmers - Vertrieb - Einkauf - Standort und Mietvertrag - Produktion und Dienstleistungen

Anmeldung eines Gewerbebetriebs
Ablauf - Unternehmensformen - Rechtliche Aspekte - Nutzungsrechte - Haftungsfälle und Haftungsfreizeichnung - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Wettbewerbsrecht - Reisegewerbe

Unternehmensformen
Unternehmensgründungen - Business Plan - Einzelunternehmung - Personengesellschaften und Gesellschaftsunternehmen - Kapitalgesellschaften - Betriebstypologie - Unternehmenskrisen

Steuern
Steuerpflicht - Steuervermeidung - Lohnsteuer - Unternehmenssteuern - Besteuerung der Einzelunternehmen und Personengesellschaften - Besteuerung der Kapitalgesellschaften - Gewinnermittlungsformen - Bilanzierung
Lehrskript - Unternehmensgründung 2
Kapitalbedarf und Finanzierung
Kalkulation - Eigenkapital - Liquiditätsplan - Hausbank - Kleine Gründung - Große Gründung - Bundesagentur für Arbeit - Bürgschaftsbanken

Standort- und Marktanalyse
Ablauf und Informationsquellen - Phasen einer Standort- und Marktanalyse - Standortanalyse - Definition Makro- und Mikrostandort - Marktanalyse - Inhalte der Marktanalyse

Risiko- und Vorsorgemanagement
Berufsunfähigkeit / Erwerbsunfähigkeit - Krankheit - Unfall - Haftpflicht - Schädigung des Betriebsinhalts - Rentenversicherung

Erlaubnisse für einzelne Wirtschaftsbereiche
Industrie - Handel - Heilberufe - Detektei, Bewachung - Handwerk

Businessplan
Nutzen eines Businessplans - Merkmale erfolgreicher Businesspläne - Betrachtungsweise der Investoren - Tipps zur Erstellung eines professionellen Businessplans - Die Struktur und Hauptelemente eines Businessplans - Executive Summary (Zusammenfassung eines Business- / Geschäftsplanes)

Unternehmerpraxis
Betriebsnummer - Anmeldung eines Arbeitnehmers - Verfahrensablauf - Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Selbst- und Zeitmanagement
Umgang mit der Zeit - Schriftliches Planen der Zeit - Prioritäten - Selbstorganisation - Methoden
Lehrskript - Volkswirtschaftslehre (VWL)
Volkswirtschaftliche Grundlagen
Grundbegriffe - Wirtschaftsordnungen

Mikroökonomie
Unternehmenstheorie

Wirtschaftstheorie
Grundlagen - Staatliche Eingriffe in den Markt - Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Wirtschaftspolitik
Grundlagen - Ordnungspolitik - Prozesspolitik - Wirtschaftswachstum und Konjunktur - Prozesspolitik - hoher Beschäftigungsstand - Prozesspolitik - Stabilität des Preisniveaus - Prozesspolitik - Außenwirtschaftliches Gleichgewicht
Lehrskript - Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre- Betriebe im Rahmen der Marktwirtschaft - Wirtschaften in Betrieben - Ausgewählte Trends in der Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaftliche Funktionen
Der betriebliche Leistungsprozess - Teilbereiche der Wertschöpfungskette - Marketing - Investition und Finanzierung - Betriebswirtschaftliche Entscheidungsmodelle - Entscheidungsheuristiken - Grundlagen des Qualitätsmanagements

Strategische Planung und Führung
Der systemische Ansatz - Strategieorientiertes Management - ein integrierter Ansatz - Unternehmensführung - Strategieentwicklung - Implementierung von Strategien
Lehrskript - Recht
Privatrecht und Öffentliches Recht
Gesetzgebung - Gewohnheitsrecht - Objektives Recht
- Privatrecht und Öffentliches Recht

Gliederung und Inhalt des Bürgerlichen Gesetzbuches
Bürgerliches Gesetzbuch - Grundprinzipien des Bürgerlichen Rechts

Rechtssubjekte und Rechtsobjekte
Rechtssubjekte - Rechtsobjekte - Sachen und Rechte
- Rechtsfähigkeit

Grundsatz der Vertragsfreiheit
Willenserklärungen - Arten der Rechtsgeschäfte

Vertragsarten
Vertragsarten - Dienstvertrag - Vertragsarten - Werkvertrag - Vertragsarten - Werklieferungsvertrag - Vertragsarten - Mietvertrag - Vertragsarten - Darlehensvertrag - Vertragsarten - Versicherungsvertrag - Zustandekommen von Verträgen

Rechts- und Geschäftsfähigkeit
Einschränkungen der Geschäftsfähigkeit - Rechtswirksame Handlungen Minderjähriger

Nichtigkeit und Anfechtbarkeit von Rechtsgeschäften
Nichtige Rechtsgeschäfte - Anfechtbare Rechtsgeschäfte - Folgen der Anfechtung

Sachrecht
Abstraktionsprinzip - Eigentum und Besitz

Inhalte des Kaufvertrags
Leistungsstörungen beim Kaufvertrag
Lehrskript - Personalwirtschaft
Personalführung
Zusammenhang zwischen Unternehmenszielen, Führungsleitbild und Personalpolitik, Arten von Führung, Führungsstile, Führung von Gruppen

Von der Personalplanung bis zur Personalbindung
Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalanpassungsmaßnahmen, Entgeltformen, Mitarbeiterbindung

Personalentwicklung
Arten der Personalentwicklung, Potenzialanalyse, Kosten- und Nutzenanalyse der Personalentwicklung
Lehrskript - Grundlagen des Rechnungswesens
Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung
Abgrenzung von Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Auswertungen und Planungsrechnung - Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung - Buchführungspflichten nach Handels- und Steuerrecht - Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Finanzbuchhaltung
Adressaten, Bereiche und Aufgaben der Finanzbuchführung - Jahresabschluss

Kosten- und Leistungsrechnung
Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung -
Kostenarten - Kostenträgerzeit und Kostenträgerstückrechnung - Vergleich von Vollkosten und Teilkostenrechnung

Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
Aufbereitung und Auswertung der Zahlen -
Rentabilitätsrechnungen

Planungsrechnung
Inhalte der Planungsrechnung - Zeitliche Ausgestaltung
Präsenzphase - Volks- und Betriebswirtschaftslehre
Live-Online-Seminar - Volks- und Betriebswirtschaftslehre (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen kennenlernen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken verstehen
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen überblicken
  • Unternehmenszusammenschlüsse erläutern


Präsenzphase - Recht und Steuer
Live-Online-Seminar - Recht und Steuer (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Rechtliche Zusammenhänge erkennen und verstehen
  • Steuerrechtliche Bestimmungen in der Praxis anwenden


Präsenzphase - Unternehmensführung
Live-Online-Seminar - Unternehmensführung (WQ) (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Grundlagen der Betriebsorganisation verstehen
  • Instrumente der Personalführung kennenlernen
  • Aufgaben und Ziele der Personalentwicklung überblicken




Einsendeprüfung (online) - Grundlagen des Rechnungswesens
Präsenzphase - Grundlagen des Rechnungswesens
Live-Online-Seminar - Grundlagen des Rechnungswesen (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Grundlagen der Finanzbuchhaltung erläutern können            
  • Jahresabschluss erläutern können                       
  • Bestandskonten und Erfolgskonten erläutern können           
  • Kosten- und Leistungsrechnung erläutern können            
  • Bereiche der Kosten- und Leistungsrechnung erläutern können   
  • Absolute einstufige Deckungsbeitragsrechnung durchführen können       
  • Rentabilitätsrechnungen durchführen können


Online-Abschlussprüfung - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen
Abschlussprüfung - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (1/2 Tag)

 

 

Die theoretische Abschlussprüfung ist insgesamt unterteilt in die Prüfungsbereiche: 

  • Volks- und Betriebswirtschaft (40 min)
  • Rechnungswesen (45 min)
  • Recht und Steuern (40 min)
  • Unternehmensführung (45 min)


Web Based Training (WBT) - Grundlagen der Sportwirtschaft
Web Based Training (WBT) - Strategische Entwicklung von Sportvereinen
Web Based Training (WBT) - Sport- und Vereinsmanagement
Web Based Training (WBT) - Sport- und Vereinsrecht
Web Based Training (WBT) - Finanzmanagement im Sport
Präsenzphase - Leitung und Vermarktung von Sportvereinen
Live-Online-Seminar - Leitung und Vermarktung von Sportvereinen (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Grundlagen der Sportwirtschaft - Gesellschaftliche Rahmenbedingungen 
  • Sport-/Vereinsmanagement - Organisationsstrukturen im Verein
  • Mitglieder- / Kundenmanagement 
  • Ressourcenbereitstellung und Bewirtschaftung der Sportanlage
  • Strategische Ausrichtung des Vereins
  • Zielkontrolle
  • Marktanalyse
  • Zusätzliches Sportanlagenangebot
  • Beratungs- und Verkaufsgespräch


Abschlussprüfung (online) - Leitung und Vermarktung von Sportvereinen
Web Based Training (WBT) - Sportmarkt
Web Based Training (WBT) - Trends und Innovationen im Sport
Web Based Training (WBT) - Sportprojektmanagement
Web Based Training (WBT) - Personalmanagement im Sport
Web Based Training (WBT) - Qualitätsmanagement im Sport
Web Based Training (WBT) - Sportförderung
Präsenzphase - Projektmanagement im Sport
Live-Online-Seminar - Projektmanagement im Sport (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  • Ein Konzept für die inhaltliche Gestaltung und Prozessabläufe eines Sportprojekts entwickeln
  • Projektbezogene und zielgerichtete Marketingmaßnahmen planen
  • Fördermöglichkeiten prüfen und ein Anforderungsprofil erstellen
  • Die Produkt- und Dienstleistungspolitik optimieren


Abschlussprüfung (online) - Projektmanagement im Sport
Web Based Training (WBT) - Das 1x1 des Eventmanagements
Web Based Training (WBT) - Eventprojektmanagement
Web Based Training (WBT) - Eventkonzeption und -planung
Einsendearbeit (online) - Eventkonzeption und -planung
Web Based Training (WBT) - Eventfinanzierung
Web Based Training (WBT) - Rechtliche und steuerliche Aspekte im Eventmanagement
Web Based Training (WBT) - Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Eventmanagement
Web Based Training (WBT) - Sporteventmarketing
Web Based Training (WBT) - Eventcontrolling und -evaluation
Einsendearbeit (online) - Pressearbeit
Web Based Training (WBT) - Sportevents in der Praxis
Präsenzphase - Sporteventmanagement
Live-Online-Seminar - Sporteventmanagement (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:

  • Event-Planung
  • Rahmenbedingungen für Veranstaltungen
  • Veranstaltungskonzepte
  • Messgrößen zum Veranstaltungserfolg
  • Dokumentation der durchgeführten Veranstaltung
  • Soll- und Ist-Vergleich
  • Veränderungen für die Planung zukünftiger Veranstaltungen
  • Kostenarten
  • Sponsoringkonzeption
  • Neue Konzepte von Sportveranstaltungen entwickeln


Abschlussarbeit (online) - Eventmanagement
Web Based Training (WBT) - Sportmarketing
Web Based Training (WBT) - Sportsponsoring
Web Based Training (WBT) - Fundraising im Sport
Web Based Training (WBT) - Marketingcontrolling im Sport
Präsenzphase - Marketing im Sport
Live-Online-Seminar - Marketing im Sport (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt: 
  • Darstellung zielführender Maßnahmen im Sportmarketing, ausgerichtet an den Marketingzielen, des Marketingkonzepts sowie der Marktpositionierung. 
  • Die Produkt-, Preis-, Vertriebs- und Kommunikationspolitik berücksichtigen.
  • Sponsoring aus Vereinssicht: Erstellung eines Konzepts zur Sponsorenakquise. 
  • Planungsprozess und verschiedene Erscheinungsformen des Sportsponsorings berücksichtigen.
  • Entwicklung eigener Fundraising-Methoden und Bewertung hinsichtlich ihrer Einsatzzwecke, Vor- und Nachteile sowie Besonderheiten. 
  • Ziele und Zielgruppen im Rahmen des Fundraisings berücksichtigen. 
 


Abschlussprüfung (online) - Sportmarketing
Lehrskript - Führung und Zusammenarbeit
Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation
Zusammenhang zwischen Persönlichkeit und beruflicher Entwicklung - Entwicklung des Sozialverhaltens - Psychologische und soziologische Aspekte bestimmter Personengruppen - Zielorientiertes Führen - Grundsätze der Zusammenarbeit

Mitarbeitergespräche
Anerkennungs- und Kritikgespräch - Beurteilungsgespräch

Konfliktmanagement
Konflikte und Ursachen - Maßnahmen zur Vermeidung von Konflikten - Maßnahmen im Umgang mit Konflikten - Möglichkeiten zur Überwindung von Widerständen gegen Veränderungen

Mitarbeiterförderung
Personalentwicklung als Mittel der Steuerung und Förderung der personellen Ressourcen - Potenzialanalyse von Mitarbeitern -
Personaleinschätzung - Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Lehrskript - Ausbildungsdurchführung
Rahmenbedingungen des Lernens
Lernförderliche Bedingungen - Motivation - Das Führungsverhalten des Ausbildenden oder des Ausbilders - Feedback

Probezeit organisieren und gestalten
Rechtliche Grundlagen - Durchführung der Probezeit - Ergebnis und Konsequenzen

Betriebliche Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten
Lernziele, Lernzielstufen und Lernbereiche - Handlungskompetenz und berufliche Handlungsfähigkeit - Didaktik und Methodik

Ausbildungsmethoden und Ausbildungsmedien
Ausbildungsmethoden - Ausbildungsmedien und Ausbildungsmittel

Umgang mit Lernschwierigkeiten
Erscheinungsformen von lernbezogenenen Beeinträchtigungen - Ergebnisse von Lernbeeinträchtigungen - Betriebliche und außerbetriebliche Lösungsansätze

Zusätzliche Ausbildungsangebote
Zusatzqualifikationen - Verkürzung der Ausbildungsdauer - Vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung

Soziale und persönliche Entwicklung
Ausbildungsbetrieb als soziale Instanz - Persönlichkeitsentwicklung - Umgang mit Konflikten

Leistungsbeurteilungen und Lernerfolgskontrollen
Anforderungen an Erfolgskontrollen in der Ausbildung - Methoden und Instrumente für die Lernerfolgskontrollen - Beurteilung und Beurteilungsgespräch

Interkulturelle Kompetenz
Interkulturelle Unterschiede akzeptieren und tolerieren - Gesetzliche Grundlagen - Interkulturelle Kompetenzen
Abschlussprüfung (online) - Führung und Zusammenarbeit
Präsenzphase - Aspekte der Personalwirtschaft
Live-Online-Seminar - Aspekte der Personalwirtschaft (3 Stunden)

Folgende Inhalte werden behandelt:
  •  Ziele der Personalwirtschaft kennen
  • Gesprächssituationen vorbereiten und im Aufbau und Ablauf planen 
  • Durchführen und Auswerten von Gesprächssituationen 
  • Reflexion durch Andere und Selbstreflexion
  • Erwerb von Fach-, Methoden- und kommunikativer Kompetenzen durch praxisnahe Situationssimulationen
  • Üben von lösungsorientierter Konzepte bzw. Inhalten


Präsenzphase - IHK-Prüfungsvorbereitung für Fachwirte (freiwillig)
Live-Online-Seminar - IHK-Prüfungsvorbereitung (Fachwirt) (3 Stunden)

Folgende Themen werden behandelt:
  • Themenauswahl, Aufbau und Durchführung der Präsentation des Fachwirts im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Ablauf und Inhalte des Fachgesprächs


Web Based Training (WBT) - Mit Erfolg zum Geprüften Sportfachwirt (IHK): Prüfungstraining
Online-Abschlussprüfung - Handlungsspezifische Qualifikationen
Abschlussprüfung - Sportmanagement

Die theoretische Online-Abschlussprüfung ist in zwei Prüfungsteile mit jeweils einer Dauer von 120 Minuten unterteilt.

Staatlich geprüfter Abschluss "Geprüfte*r Sportfachwirt*in (IHK)"

staatlich geprüfter Abschluss - Sportfachwirt*in IHK

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Geprüfte*r Sportfachwirt*in IHK ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • branchenanerkannter Abschluss
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden
  • DQR-Niveau 6 (Bachelor Niveau)

Voraussetzungen

  • Gültiger Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit muss vorliegen. Falls nicht, unterstützen wir dich bei der Antragsstellung
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Bildungsvarianten

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 33 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 8 Stunden
Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 1137,75

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für dich direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 18 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 1137,75

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für dich direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 8 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Unterrichtsstunden (gesamt): 1137,75

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für dich direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 6 und 6?