Duale Ausbildung

Berufsausbildungen und Umschulungen

Sport- und Fitnesskaufmann Bewerbung
Du befindest dich hier:
  • Start
  • Sport- und Fitnesskaufmann Bewerbung
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Bewerbung als Sport- und Fitnesskaufmann – so geht es

Körperliche Fitness, Sport und der Gang ins Fitnessstudio sind deine Leidenschaft, doch beim Thema Bewerbung stellen sich dir die Nackenhaare auf? Keine Sorge, wir stehen dir mit Musterbewerbungen für deine Ausbildung, ein Praktikum oder eine vakante Stelle zur Seite.

Neben wertvollen und leicht umsetzbaren Tipps bekommst du von uns auch kostenlose Muster und Vorlagen für dein perfektes Anschreiben. Packen wir es gemeinsam an, damit deine Bewerbung als Sport- und Fitnesskaufmann erfolgreich ist.


Bewerbungstipps für dich – Strategie zum Erfolg

Sport- und Fitnesskaufmann - Bewerbung

Im ersten Schritt informierst du dich über die Stelle oder Ausbildung, auf die du dich bewerben möchtest, sowie über das Unternehmen. Diese Informationen sind wichtig für dein Anschreiben, aber auch für das anschließende Bewerbungsgespräch. Mit dieser Vorbereitung kannst du deinem zukünftigen Arbeitgeber vermitteln, dass du dich mit der Unternehmensphilosophie identifizieren kannst und als Fitnesskaufmann eine Bereicherung für das Team bist.

 

Im nächsten Schritt schreibst du deine Kompetenzen und Erfahrungen z. B. aus Praktika im Fitnessstudio oder vorhergehenden Jobs z. B. als Fitnesstrainer auf. Mithilfe dieser Punkte kannst du ein klares Bild von dir als Person und von deinen fachlichen (Hard Skills) und zwischenmenschlichen (Soft Skills) Kompetenzen aufzeigen. Anschließend erstellst du eine Rohfassung deiner Bewerbung. Hierbei muss noch nicht jedes Wort perfekt passen, lasse also deinen Gedanken freien Lauf. Jetzt folgt der Feinschliff deines Textes. Auch im Bereich Sport solltest du auf einen seriösen Tonfall achten. Denn es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.


Anschreiben das wirkt – Schritt für Schritt

Sei authentisch und habe immer das Berufsbild des Fitnesskaufmannes vor Augen. Es geht um dich als Person, um deine Voraussetzungen. Achte darauf, weitere Informationen über dich auszuführen. Gehe nicht nur auf Daten wie deine Ausbildung usw. ein, die bereits in deinem Lebenslauf zu finden sind.

Das solltest du bei deinen Bewerbungsunterlagen beachten:

  • Verfasse jedes Bewerbungsschreiben individuell für die jeweilige Ausschreibung des Unternehmens
  • Schreibe konkret und nehme Bezug auf die Stellenanzeige. Unterstütze die Ausführung mit Beispielen zum Thema Sport
  • Gib nicht nur deinen Lebenslauf wieder, sondern zeige neue Seiten von dir
  • Schreibe nicht mehr als eine DIN-A4-Seite
  • Adressiere deine Bewerbung konkret an eine Person, z. B. in der Verwaltung
  • Verwende keine Standardfloskeln für den Einstieg, sondern schreibe etwas Authentisches, z. B. mit Bezug zu Sport
  • Gehe auf deine Hard Skills wie z. B. Ausbildung oder Praktika ein
  • Gehe auf deine Soft Skills wie Teamfähigkeit, Kreativität oder Planungskompetenzen ein
  • Verfasse deinen Schlusssatz ohne Konjunktiv. Zeige, dass du dich als Bewerber über die Einladung zum persönlichen Gespräch freust
  • Unterschreibe das Dokument handschriftlich

Praktikum, Ausbildung, Neustart im Beruf – Musteranschreiben für Fitnesskaufleute

Aller Anfang ist schwer und das kann auch auf das Verfassen von Bewerbungsschreiben als Sport- und Fitnesskaufmann zutreffen. Wir unterstützen dich hier mit verschiedenen Musterbewerbungen für den Beruf als Sport- und Fitnesskaufmann. Egal ob es um eine Bewerbung für eine Ausbildung, eine Bewerbung für einen Praktikumsplatz oder um eine Bewerbung für eine allgemeine vakante Stelle in der Fitnessbranche geht. Mit unseren kostenlosen Mustervorlagen kannst du dir einen perfekten Überblick verschaffen, wie du dein Anschreiben angepasst an deinen Beruf optimal verfassen kannst. Achte hierbei immer darauf, das Muster an deine Persönlichkeit sowie die Stelle (z. B. Ausbildung), auf die du dich bewirbst, anzupassen.

Jetzt heißt es nur noch: An die Tasten, fertig, los. Verfasse eine erfolgreiche Bewerbung, die dich beruflich im Bereich Fitness und Sport weiterbringt und dir in Vorstellungsgespräch verschafft. Du hast die Zukunft für deinen Beruf als Fitnesskaufmann bzw. Fitnesskauffrau selbst in der Hand.






Mit diesen Ausbildungen bei uns kannst du Sport- und Fitnesskaufmann werden

Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!



Aktuelle Magazin- und Blog-Beiträge