Personal Trainer werden ohne Ausbildung

Informationen zu Beruf, Anerkennung und Auswirkungen

Du befindest dich hier:
  • Start
  • Personal Trainer werden ohne Ausbildung
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Ohne entsprechende Qualifikation als Personal Trainer arbeiten

Kann ich ohne Ausbildung zum Personal Trainer in dem Beruf arbeiten?Möglicherweise kann man ohne Zertifizierung als Personal Trainer arbeiten, denn in Deutschland ist eine Ausbildung für diesen Beruf keine verpflichtende Voraussetzung. Mit einer anerkannten Trainerlizenz präsentieren sich Personal Trainer jedoch sowohl Arbeitgebern als auch potenziellen Kunden als eine Autorität im Bereich Fitness und Training. Wer also in diesem Beruf erfolgreich sein möchte, sollte nachweisen können, dass er eine entsprechende Ausbildung durchlaufen hat.

Ohne branchenweit anerkannte Trainerlizenz hat ein PT einen großen Nachteil gegenüber zertifizierten Trainern in der Außendarstellung. Zum Beispiel wirkt ein PT um einiges professioneller und glaubwürdiger, wenn auf seiner Webseite und/oder in seinem Portfolio entsprechende Gütesiegel und Zertifikate die Qualität seiner Lizenz bestätigen. Auch die Auswirkungen auf das Gehalt sind immens; Eine höhere Lizenz führt unmittelbar zu einem höheren Einkommen. Ein weiterer Nachteil, für Personal Trainer ohne Lizenz ist, dass die meisten Versicherungsunternehmen keine Haftpflichtversicherung für Personen anbieten, die nicht über die erforderliche Ausbildung zum PT verfügen. Eine Haftpflichtversicherung ist ein Muss, falls Kunden sich beim Training verletzen.


Online Personal Trainer Ausbildungen

Alle Bewertungen lesenDu erwartest ein gutes Gehalt und möchtest dich nicht mit Mittelmäßigkeit zufrieden geben, sowohl bei deinem eigenen Wissen als auch bei der Arbeit mit deinen Kunden. Das Gute: Eine branchenweit anerkannte PT-Ausbildung kannst du heutzutage komplett zeit- und ortsunabhängig online absolvieren. Qualitative Lehrgänge in diesem Bereich sind vollständig flexibel nach deinen eigenen Möglichkeiten und Bedürfnissen einteilbar. Wenn du beispielsweise bereits in einem Beruf arbeitest und wie die meisten Menschen auf das Gehalt angewiesen bist, bietet dir ein Online-Lehrgang die Möglichkeit deine Trainerlizenz neben dem Beruf zu erwerben. Regelausbildungszeiten sind in der Regel kostenfrei über- und unterschreitbar und falls du dir unsicher bist, welche Lizenz die richtige für dich ist kannst du bei renommierten Anbietern verschiedene Lehrgänge für einige Zeit kostenlos testen, bevor du dich festlegst. Unabhängig davon, für welche Trainerlizenz du dich entscheidest, solltest du sicherstellen, dass sie von unabhängigen Institutionen wie der DEKRA geprüft und zugelassen wurde. Suche dir einen renommierte Anbieter im Bereich Sport und Fitness, der geprüfte und anerkannte PT-Ausbildungsgänge in seinem Portfolio hat.


Personal Trainer Ausbildung an der Academy of Sports

Wer im Bereich Sport und Fitness arbeiten will und dafür eine anerkannte Lizenz erwerben möchte, ist an der Academy of Sports (AoS) genau richtig. Bereits seit 2005 bietet die AoS Aus-, Fort- und Weiterbildungen in diesem Bereich an. Als renommiertes Bildungsinstitut ist die Academy of Sports vom Bundesverband Personal Training akkreditiert, was die Qualität der PT-Ausbildungen bestätigt. Des Weiteren sind die von der AoS angebotenen PT-Ausbildungen auch von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen. Wer seine Trainerlizenz an der AoS erwirbt, erhält damit ein branchenweit anerkanntes Zertifikat.


Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!