Mentaltrainer Ausbildung

Mentaltrainer Ausbildung
Du befindest dich hier:
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Innere Stärke, eine optimale Work-Life-Balance und Ausgeglichenheit sind die Schlüssel für privaten und beruflichen Erfolg. Mit einer fundierten Mentaltrainer Ausbildung kannst du diese Ziele für deine Klienten und für dich selbst erfolgreich erreichen und beruflich durchstarten.


Ausbildung zum Mentaltrainer – eine gute Wahl

Stress, Überforderung, Unausgeglichenheit oder innere Unruhe, alle diese Auswirkungen sind heutzutage im Privat- und Berufsleben bei vielen Menschen anzutreffen. Als ausgebildeter Mentaltrainer stellst du dich gemeinsam mit deinen Klienten diesen Themen. Du unterstützt Menschen mit deinem Training dabei, mentale Stärke zu entwickeln und dem Gedankenkarussell oder der Überforderung zu entfliehen. Hierbei legst du keine Hände auf und lässt alles wie durch Zauberhand verschwinden. Ganz im Gegenteil, du bist der Experte für Entspannungstechniken und Methoden für die Entwicklung von mentalen Fähigkeiten. Du arbeitest nicht FÜR deinen Klienten, du arbeitest MIT ihm gemeinsam. Das bedeutet, es findet ein Coaching bzw. ein Training statt, in dessen Rahmen du Methoden und Fertigkeiten des mentalen Trainings erläuterst und anwendest. Du unterstützt Menschen dabei, dieses neue Know-how in ihren Alltag zu integrieren, das tatsächliche Tun muss im Anschluss von deinen Klienten selbst kommen. Du bist ihr Trainer, ihr Coach, ihre Stütze. Du unterstützt sie mit deiner Arbeit, ihre mentale Stärke zu finden und diese nach außen zu tragen.

Hierfür wendest du dein eigenes Fachwissen aus den Bereichen Psychologie, Mentaltraining und Persönlichkeitsentwicklung an, genauso wie Methoden aus dem Stressmanagement und Entspannungstechniken. Um deinen Kunden ein professionelles Mentaltraining zu bieten, ist es wichtig, dass du eine anerkannte und fachlich fundierte Ausbildung zum Mentaltrainer absolvierst. So kannst du selbstbewusst und kompetent auftreten und gibst echtes Wissen und keine Halbwahrheiten weiter.


Du bist gesucht – werde Mentaltrainer

Die Ausbildung Mentaltrainer steht jeder Person offen, die sich für psychologische Themen interessiert und mit Wissbegierde und Tatendrang neue Dinge lernen möchte. Du arbeitest in der Lebensberatung bzw. im Life Coaching, dann bietet sich dieses Fernstudium optimal als Weiterbildung an. Wenn du in einem pädagogischen Beruf oder der sozialen Arbeit tätig bist, kannst du mit dieser Weiterbildung eine Zusatzqualifikation erwerben und hast damit deine berufliche Weiterentwicklung selbst in der Hand. Dich interessiert das Thema Coaching im Unternehmenskontext, dann ist die Mentaltrainer Ausbildung perfekt für dich geeignet. Denn hier lernst du alles, was du brauchst, über Themen wie positives Denken, Mentalübungen für den Beruf oder die optimale Gesprächsführung.

Wenn du als Führungskraft auf der Suche nach neuen Ideen und Wegen für deinen Führungsstil und die Leitung deiner Mitarbeitenden bist, dann kannst du durch diese Weiterbildung für dich und dein Team mentale Techniken erarbeiten, die alle einen Schritt weiterbringen.

Du siehst, das Mentaltraining kommt an vielen verschiedenen Orten zum Einsatz. Daher kann es auch mit vielen verschiedenen Berufen kombiniert werden. So kannst du deine Mentaltrainer Ausbildung optimal als Ergänzung zu deinem Fachwissen aus einer vorhergegangen Coaching Ausbildung verwenden. Oder du kommst aus einem ganz anderen Bereich und möchtest beruflich neue Wege einschlagen, alles ist möglich. Habe Mut und gehe jetzt den ersten Schritt in deine neue Zukunft.

Und das Beste ist, du kannst dein neues Fachwissen nicht nur im Beruf einsetzen und im Mentaltraining andere Menschen unterstützen, sondern du kannst die Techniken auch für dich privat anwenden. So ziehst du aus deiner Ausbildung gleich einen doppelten Nutzen. Du bringst dich durch mentales Training beruflich und privat einen großen Schritt voran. Besser geht es nicht. Also nicht warten und auf morgen verschieben, sondern handeln.


Mentaltrainer Ausbildung jetzt starten – so geht es

Du willst als Mentaltrainer durchstarten und weißt nicht wie? Den ersten Schritt hast du schon gemacht, du willst deine Gedanken in die Tat umsetzen und handeln. Herzlichen Glückwunsch, denn nur wenn du neue Wege gehst, kannst du dich im Beruf und privat weiterentwickeln.

Um deine Mentaltrainer Ausbildung zu starten, brauchst du keinen bestimmten Schulabschluss oder Vorkenntnisse. Was viel wichtiger ist, ist dein Wunsch, dir neues Wissen anzueignen. Was du also unbedingt brauchst, sind Motivation und Wissbegierde. Diese beiden Voraussetzungen bieten dir den optimalen Start in deine Ausbildung. Da du als Mentaltrainer eng mit anderen Menschen zusammenarbeitest und ihnen dabei hilfst, mental zu wachsen, ist es wichtig, dass du kontaktfreudig bist und Freude an der Arbeit mit Menschen hast. Doch auch hier ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Als Mental-Coach lernst du bei deiner Arbeit täglich dazu, das gilt auch für den Umgang mit Menschen. Denn jeder Mensch ist anders und daher ist auch jedes Mental-Coaching individuell. Wichtig ist, dass du bereit bist, auf andere Menschen und ihre Verhaltensweisen einzugehen und über deinen eigenen Tellerrand hinauszuschauen. Denn nicht nur du gibst in einem Mentaltraining etwas an deine Klienten weiter, du lernst auch etwas von ihnen.


Ausbildung im Bereich Mentaltraining – angepasst an dein Leben

Deine Ausbildung zum Mentaltrainer an der Academy of Sports kannst du jederzeit beginnen, denn du bist an keine festen Semesterzeiten gebunden. So kannst du angepasst an deinen persönlichen Lebensrhythmus neue Wege gehen und eine Ausbildung starten. Wie lange deine Ausbildung zum Mentaltrainer dauert, ist davon abhängig, wie viel Zeit pro Woche bzw. pro Monat du ins Lernen investieren kannst. Möchtest du die Ausbildung berufsbegleitend absolvieren, ist eine Ausbildungsdauer von 16 Wochen angesetzt. Bei der Berechnung gehen wir davon aus, dass dir 8 bis 10 Stunden im Monat als Lernzeit zur Verfügung stehen. Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um einen Vorschlag bzw. Erfahrungswerte unsererseits. Du kannst die angegebene Ausbildungsdauer jederzeit kostenfrei über- oder unterschreiten. So hast du die Möglichkeit, deine Ausbildung von Anfang bis Ende flexibel an deine Bedürfnisse und Veränderungen in deinem Leben anzupassen. Denn bei uns musst nicht du dich der Ausbildung anpassen, sondern die Ausbildung passt sich an dich an. Nach dem erfolgreichen Bestehen deiner Abschlussprüfung erhältst du dein anerkanntes und unbegrenzt gültiges Zertifikat. Dieses stellen wir dir auf Wunsch auch auf Englisch aus. So stehen dir nach deiner erfolgreichen Prüfung im Bereich mentales Training alle Türen offen und du kannst beruflich durchstarten.

Investition in deine Zukunft – Ausbildungskosten für Mental-Trainer

Deine Ausbildung zum Mentaltrainer an der Academy of Sports findet vollständig als Fernlehrgang statt. So kannst du ortsunabhängig und zeitlich flexibel deinen Abschluss erzielen und neue Erfahrungen sammeln. Im Rahmen deiner Ausbildung hast du Selbstlernphasen, in denen du dir das Wissen mithilfe von übersichtlich strukturierten Lehrskripten aneignest. Auf deine Lehrmaterialien kannst du jederzeit auf unserem modernen Online-Campus zugreifen. Du kannst deine Lehrmaterialien in digitaler oder in gedruckter Form erhalten. Neben deinen Selbstlernphasen nimmst du auch an drei Live-Online-Seminaren teil. Die Termine für deine Teilnahme kannst du hierbei flexibel und angepasst an deinen persönlichen Zeitplan festlegen. In den Live-Online-Seminaren verknüpfst du dein theoretisches Know-how aus den Selbstlernphasen mit praktischen Übungen. So vertiefst du dein Fachwissen und kannst es nach deinem erfolgreichen Abschluss im Mentaltraining optimal zum Einsatz bringen.

Die Ausbildungskosten belaufen sich auf 665 Euro. In diesem Preis sind bereits alle Kosten enthalten für die Anmeldung, deine Lehrmaterialien etc.. Es kommen keine weiteren Kosten auf dich zu. Du kannst jederzeit bei Fragen mit unseren kompetenten Studienbetreuern in Kontakt treten oder die angegebene Ausbildungsdauer über- oder unterschreiten, der Preis bleibt gleich. Möchtest du die Kosten für die Ausbildung nicht auf einmal bezahlen, hast du die Möglichkeit für eine Ratenzahlung. Außerdem kannst du die Ausbildung 14 Tage lange kostenlos testen. So kannst du dich selbst von der Qualität und dem strukturierten Aufbau des Kurses überzeugen. Außerdem hast du unter bestimmten Voraussetzungen den Anspruch auf eine Förderung. Unser freundliches Team berät dich hierzu gerne kostenlos und unverbindlich und gibt dir alle Informationen, die du brauchst. Bedenke bei den Kosten für deine Mentaltrainer Ausbildung immer, sie sind eine lohnende Investition in dich und deine berufliche Zukunft.

Neugierig, was dich erwartet?

Hier kommt ein kurzer Schnelldurchlauf. In deiner Ausbildung Mentaltrainer eignest du dir unter anderem Know-how in folgenden Bereichen an:

  • Psychologische Grundlagen
  • Theorie des mentalen Trainings
  • Praktische Umsetzung von Techniken im Mentaltraining
  • Stressmanagement und Entspannungstechniken
  • Rollen in der Führung
  • Kommunikation auf Führungsebene

Jetzt kannst du es nicht mehr erwarten, welches Wissen du dir noch aneignen kannst in der Mentaltrainer Ausbildung? Dann zögere nicht und gehe neue Wege. Starte noch heute deine Ausbildung Mentaltrainer und baue dir neue berufliche Perspektiven auf:




Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!