Management | Fernstudium

Vertriebs- und Servicemanagement für Fitnessstudios

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 12 Wochen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Zulassungsnr.: 7270813

Trage als geschulter Allrounder zu mehr Qualität und Erfolg bei!

  • staatlich geprüft und zugelassen
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • 14-tägige Testphase
  • Start jederzeit möglich
  • interaktiver Austausch im Online Campus
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Informationen zum Fernstudium:

Schlüsselkompetenz Kundenbetreuung!
Wer großen Wert auf seine Gesundheit legt, wünscht sich eine kompetente, qualitativ hochwertige und hervorragend ausgestattete Fitnesseinrichtung. Wichtige Auswahlkriterien für Neukunden sind abwechslungsreiche Angebote, qualifiziertes Trainingspersonal, ein ansprechendes Ambiente, Sauberkeit und Professionalität. Kundenorientierte Serviceleistungen steigern zusätzlich die Attraktivität des Fitnessstudios. Service und Vertrieb beginnen bereits am Empfang, wo Interessenten und Kunden abgeholt und weiter betreut werden.

Als Vertriebs- und Servicefachkraft im Fitnessstudio erfüllst du vielseitige Aufgaben von der Begrüßung über Supplementberatung und -verkauf bis hin zu Vertragsabschlüssen. Lager-, Beschwerde- und Hygienemanagement gehören ebenso zu deinem Tätigkeitsfeld wie die individuelle Kursempfehlung und Beratung der Mitglieder.

Du hast Spaß am richtigen Umgang mit Kunden, möchtest als Servicefachkraft im Fitnessstudio dazu beitragen, dem Umsatz zu steigern und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen? Mit dem Fernstudiengang „Vertriebs- und Servicemanagement für Fitnessstudios“ erreichst du diese Ziele!

Die Grundlagen des vertrieblichen Erfolgs bilden den Einstieg in die Materie und werden um die Komponenten der Vertriebskonzeptentwicklung und des zielführenden Verkaufens erweitert. Anschließend rücken Service und Servicemanagement in den Fokus und beinhalten unter anderem die Schwerpunkte Bereichsleitung, Hygiene(management), Vertriebs- und Warenwirtschaft sowie den persönlichen Verkauf in Fitnessanlagen.

Werde zu Vertriebsmanager und Servicekraft im Fitnessstudio – bequem, flexibel und fachlich versiert per Fernstudium! Diese Weiterbildung ist staatlich geprüft und zertifiziert, du kannst sie problemlos berufsbegleitend oder in Vollzeit absolvieren und öffnet dir Tür und Tor zu spannenden neuen Aufgaben und Möglichkeiten! Lernen musst du nie alleine, denn unsere Studienbetreuung, deine Tutoren und Kommilitonen sind jederzeit für dich erreichbar und offen für Anregungen und Austausch.

Als Vertriebsfachkraft zu Serviceoptimierung, Kundenbindung und Kundenakquise beitragen

  • Lerne tolle Servicestrategien kennen, entwickle tolle Vertriebsideen und manage nicht nur den Fitnessstudio-Empfang professionell
  • Profitiere von der Stärke der Gemeinschaft, studiere in deinem eigenen Tempo und bilde dich zukunftsweisend weiter

Los geht’s: Vertriebs- und Servicekraft für Fitnessstudios werden und neues Fachwissen und gewinnbringende Fähigkeiten fürs Leben adaptieren!

Voraussetzungen:

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
1. Woche: Lehrskript - Vertrieb
Grundlagen des Vertriebserfolgs
Vertrieb - Bedeutung des Vertriebs - Vertriebssysteme: Direkte und indirekte Vertriebswege - Vertriebsinnen- und -außendienst - Aufgaben des Vertriebsmanagements

Entwicklung eines Vertriebskonzeptes
Situationsanalyse - Festlegung von Vertriebszielen - Entwicklung der Vertriebsstrategie (Kundenselektion: demografisch, sozio-ökonomisch etc.) - Erarbeiten von Vertriebsplänen - Errechnung des Vertriebsbudgets - Planung von Kontrollmaßnahmen

Grundlagen des Verkaufs
Definition Verkauf - Bedeutung Verkauf - Besonderheiten und Unterschiede zwischen Verkauf von Dienstleistungen (immateriellen Dingen) und Waren (materiellen Dingen) - Mediengestützter Verkauf und neue Medien

Erfolgreiches Verkaufen
Neukundengewinnung - Verkaufspsychologie - Elemente der Verkaufstechnik - Verkaufsnachbereitung
6. Woche: Einsendearbeit - Vertrieb (Konzepterstellung)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
7. Woche: Lehrskript - Verkauf und Service im Fitnessstudio
Grundlagen Servicemanagement
Grundlagen des Servicemanagements - Servicestrategien - Kommunikation im Service - Zeitdefinitionen - Beschwerdemanagement - Richtig telefonieren - Warum kauft ein Kunde? Kunden-/Klientenerwartungen - Die Elemente des Verkaufs in Fitnessanlagen - Funktionen der Freizeit - Der aktive Verkauf

Der persönliche Verkauf in Fitnessanlagen
Bedeutung des Verkaufs für Fitnessanlagen - Die Kunden einer Fitnessanlage - Vorbemerkungen zum persönlichen Verkauf - Die vier zentralen Fragen des Fitnessgeschäfts - Der Ablauf des Verkaufsgesprächs

Einkauf- und Warenwirtschaft im Fitnessbereich/Lagerhaltung, Bereichsleitung
Grundlagen - Einkaufskonditionen und Zahlungsbedingungen - Optimale Bestellmenge und -zeitpunkt - Annahmen von Warenlieferungen - Lager (Lagerart, Lagerung, Überwachung)

Hygiene(management)
Basishygiene - Reinigung und Desinfektion - Hyfieneanforderungen - Wellness, Sauna und Solarium
12. Woche: Abschlussarbeit (Konzepterstellung)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

372,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.