Ernärungsberatung für Sportler

Du hast bereits Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Ernährungsberatung? Du bist Fitnesstrainer, Personal-Trainer oder Ernährungsberater und willst dich weiter qualifizieren? Mit welcher Weiterbildung Du da goldrichtig liegst, erfährst Du in diesem Magazinbeitrag!

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Sportler ist deine Eintrittskarte in die Welt der Sporternährung. Mit wissenschaftlich fundierten Inhalten vertiefst du dein Wissen und verhilfst Sportlern zu neuen Höchstleistungen.

Ein Ernährungsberater für Sportler verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich der Ernährung und der Sportwissenschaft und kann daraus Zusammenhänge ableiten, die für die Praxis wichtig sind. So bereitest du einzelne Athleten oder ganze Mannschaften mit einem fundierten Ernährungskonzept auf Wettkämpfe vor. Die richtige Ernährung ist stets sportartspezifisch. Das bedeutet der Ernährungsberater muss das Anforderungsprofil der Sportart kennen und die richtigen ernährungstechnischen Maßnahmen ergreifen. Diese umfassen unter anderem das Verständnis verschiedener Stoffwechsellagen, eine an das Training und Wettkampftermine angepasste Ernährungsplanung, sowie das genaue Timing der Nährstoffzufuhr.

Weiterhin solltest Du über die Wirkung von Mikronährstoffen und Nahrungsergänzungsmittel Bescheid wissen und über deren Sinn entscheiden können. Je nach Sportart ist auch das Körpergewichts-Management ein entscheidender Wettkampfvorteil und ist in der Ernährungsweise zu berücksichtigen.
Eine individuell angepasste Ernährungsstrategie verbessert die Leistung in Training und Wettkampf und erhöht die Regenerationsfähigkeit. Erst durch die richtige Ernährung kann das sportliche Training in vollem Umfang wirken. Du bist daher am sportlichen Erfolg deiner Klienten maßgeblich beteiligt!

Eine Weiterbildung zum Ernährungsberater für Sportler ergibt für jeden Sinn, der bereits Kenntnisse im Bereich der Ernährungswissenschaft und Ernährungsberatung mitbringt und sich weiter bilden möchte. Vor allem profitieren selbstständige Trainer und Ernährungsberater, die ihr Leistungsspektrum und ihren Kundennutzen erhöhen wollen und Spaß an der Arbeit mit Sportlern haben.

Zusammenfassung

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für Sportler ist deine Eintrittskarte in die Welt der Sporternährung. Mit wissenschaftlich fundierten Inhalten vertiefst du dein Wissen und verhilfst Sportlern zu neuen Höchstleistungen.

Autor des Magazinbeitrages

BAlexander Seifried - .Sc. Ernährungsmanagement und Diätetik

Alexander Seifried

  • B.Sc. Ernährungsmanagement und Diätetik
  • Dozent und Tutor der Academy of Sports

Du möchtest mehr über dieses Thema erfahren? Dann empfehlen wir dir diese Weiterbildungen:

Zurück