IHK-Abschlüsse

Betriebswirt IHK | Weiterbildung

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Masterqualifikation
  • Dauer: 18 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 5129722)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte*r Betriebswirt*in (DeLSt) - Master Professional in Business Management, nach Bestehen der IHK-Prüfung Geprüfte*r Betriebswirt*in (IHK) - Master Professional in Business Management (CCI). Dein Abschluss entspricht Master-Niveau nach DQR-Stufe 7.

Die Weiterbildung zum Geprüfter Betriebswirt (IHK) - Master Professional in Business Management vermittelt praktisches und vielfältiges Fachwissen der Betriebswirtschaftslehre!

Start täglich möglich
Entspricht der aktuellsten IHK-Prüfungsverordnung
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr
Individuelle Präsenzphasenteilnahme - du entscheidest wann!
komplett ortsunabhängig absolvierbar
staatlich geprüfter und anerkannter Abschluss auf DQR-Niveau 7 (Master-Niveau)
zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus und aktualisierte Lehrmaterialien

Informationen zur Weiterbildung als geprüfter Betriebswirt (IHK)

Nebenberuflich die Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt IHK absolvieren!

Betriebswirte sind in nahezu jeder Branche gefragte Experten, denn sie bringen wichtige Kenntnisse in das Unternehmen ein, die einen direkten Einfluss auf das wirtschaftliche Handeln im Betrieb ausüben. Aus diesem Grund können sich Bewerber mit einem Abschluss als Geprüfter IHK-Betriebswirt über vielversprechende und lukrative Gehaltsaussichten sowie spannende berufliche Aufgabenfelder freuen. 

Möchtest du den Abschluss als Geprüfter Betriebswirt (IHK) erwerben und deine Möglichkeiten auf Positionen im Management verbessern? Die Weiterbildung bei unserem Bildungspartner DeLSt bietet dir die Chance, dich berufsbegleitend auf die IHK-Prüfung für die Qualifikation als Betriebswirt vorzubereiten und wichtige Fachkenntnisse zu erwerben!

Berufliche Perspektiven

Welche Kenntnisse erlange ich mit der Weiterbildung?

Mit der Weiterbildung kannst du den Abschluss als Geprüfter IHK-Betriebswirt - Master Professional in Business Management  nebenberuflich erwerben, denn es vermittelt dir die notwendigen Grundlagenkenntnisse im Hinblick auf betriebswirtschaftliche Abläufe und kaufmännische Sachverhalte in Unternehmen in Form von modernen E-Learning-Methoden. Du erwirbst vertieftes Wissen der BWL und bereitest dich fundiert und umfassend auf die Prüfung bei der IHK vor. Die Inhalte der Fortbildung mit Abschluss als Geprüfte Betriebswirtin bzw. Geprüfter Betriebswirt (IHK) decken so unterschiedliche Bereiche wie das Personalmanagement, betriebliche Leistungsprozesse, Unternehmensführung oder rechtliche Rahmenbedingungen ab. Durch die Weiterbildung wirst du zum Ansprechpartner für das Management sowie die Mitarbeiter im Betrieb und kannst dein Expertenwissen bei Fragestellungen zu verschiedenen Aspekten der Betriebswirtschaft zur Verfügung stellen. Die potenziellen Aufgabenfelder für geprüfte Betriebswirte mit IHK-Zertifikat sind abwechslungsreich. So sind Positionen in der Buchhaltung oder Finanzplanung, in denen du Monats- oder Jahresabschlüsse sowie Betriebsabrechnungen erstellst und Kosten- oder Preiskalkulationen vornimmst, ebenso üblich wie Tätigkeiten im Marketing, im Personalwesen oder im Management.

Wie kann ich auf die Weiterbildung aufbauen?

Die Weiterbildung wird mit einem Abschluss beendet, der sich gemäß deutschem Qualifikationsrahmen (DQR) auf dem Master-Niveau (Master Professional of Business Management) befindet. Ideal geeignet ist die Weiterbildung für dich, wenn du nach einer einschlägigen kaufmännischen Ausbildung und einer dreijährigen Berufspraxis deine Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt für Unternehmen unterschiedlicher Ausprägung steigern möchtest, indem du die IHK-Prüfung als Geprüfter Betriebswirt absolvierst. Auch für Personen mit einer Fachwirt-Qualifizierung der IHK, etwa als Geprüfter Fitnessfachwirt, Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung, Geprüfter Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen oder als Geprüfter Fachwirt für betriebliches Gesundheitsmanagement, bietet die Fortbildung tolle Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

✔ 14 Tage kostenfrei testen

Lerne deine Lehrmaterialien, den Online Campus und deinen Studienbetreuer kennen

✔ Individuelles Lerntempo

Keine Mehrkosten bei Über- oder Unterschreiten der Studiendauer

✔ Moderne Lehrmaterialien

Unsere professionell gestalteten Lehrmaterialien stehen dir auch digital zur Verfügung

✔ Individuelle Betreuung

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir dir mit Rat und Tat zur Seite

Können wir dich unterstützen?

Deine persönliche Studienberatung ist gerne für Dich da!

Staatliche Zulassung

Dieses Produkt ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen

Die Weiterbildung unseres Bildungspartners "Geprüfter Betriebswirt IHK" ist mit den Zulassungsnummer 5129722 staatlich geprüft und zugelassen. Dies garantiert dir, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine entsprechende Qualifikation verfügen und du dadurch dein angestrebtes Bildungsziel erreichen kannst.

Von der Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen sind auch unsere Absolventen überzeugt, was unabhängige Bewertungsportale, wie Fernstudiumcheck oder Fernstudium Direkt, zeigen. Hier haben wir zum wiederholten Mal die Auszeichnung zur TOP Fernschule und zum exzellenten Anbieter für Fernstudiengänge erhalten.

Förderung

Zugelassene AZAV-Maßnahme zur Förderung über Bildungsgutschein

100 % der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Du bist Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Gebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden.

Du hast Interesse? Dann melde dich vor deinem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen dir alle benötigten Unterlagen zusammen

Dein Eigenanteil: 0 €.


Berufsförderungsdienst

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen Aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen mit BFD-Anspruch profitieren bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Dieser Preisvorteil lässt sich mit unserem Digital-Rabatt kombinieren, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.

Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.

Zuschuss der Bundesländer

Zuschuss der Bundesländer

Werfe gerne einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für deine Weiterbildung gibt.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zugelassene Maßnahme zur Förderung über Aufstiegs-BAföG

75 % der Kostenübernahme durch Aufstiegs-BAföG

Deine Ausbildungsgebühren zzgl. der Prüfungsgebühren können durch das Aufstiegs-BAFöG nach AFBG mit 40 % bezuschusst werden. Diese Förderung ist alters-, vermögens- und einkommensunabhängig. Über den Restbetrag von 60 % wird ein zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten. Bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ist ein Darlehenserlass in Höhe von 40 % möglich. Insgesamt kann die Bezuschussung 75 % betragen.

Unsere Bildungsberatung unterstützt dich gerne bei der Antragsstellung.

Beispielrechnung

Ablauf und Inhalte im Detail

Du möchtest den Abschluss "Geprüfter Betriebswirt - Master Professional in Business Management" berufsbegleitend erwerben? Kein Problem mit den Bildungsprofis vom Deutschen E-Learning Studieninstitut! Die Weiterbildung ist inhaltlich auf die Anforderungen und Struktur der aktuellsten IHK-Prüfungsordnung ausgerichtet. Der Lehrgang "Geprüfter Betriebswirt (IHK)" kannst du problemlos von zu Hause aus erwerben. Vermittelt werden die Lehrinhalte in Form von eLearning-Unterricht. Du erhältst die wichtigsten Inhalte über die Lehrskripte, ein interaktiver Austausch mit Lehrenden und Mitstudierenden ist auf dem Online Campus und über die zahlreichen Live-Online-Seminare möglich. Der Abschluss als geprüfter Betriebswirt ist berufsbegleitend ohne weiteres machbar, denn du bist örtlich und zeitlich völlig ungebunden. Sämtliche Lernerfolgsüberprüfungen wie Lernkontrollfragen oder Hausarbeiten sind über den Online Campus absolvierbar. Die Skripte und unterstützenden Materialien befinden sich immer auf dem neuesten Stand. Hierdurch wird das Studium spannend, abwechslungsreich und auf höchstem Lehrniveau durchgeführt und ist dabei immer an die aktuellen wirtschaftlichen Umstände angepasst. Die Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) erfordert lediglich zwei Anwesenheitstage von dir für die Zwischen- und Abschlussprüfung.

In der Weiterbildung werden Fachkenntnisse der Betriebswirtschaft über moderne Lehrmaterialien vermittelt. In Selbstlernphasen eignest du dir das theoretische Wissen an, dass du mithilfe von Aufgaben zur Überprüfung des Lernerfolgs vertiefst. Nach einer einleitenden Kick-off-Veranstaltung steigen Teilnehmende der Weiterbildung als Betriebswirt in das Thema Strategische Unternehmensführung. Hier werden die Grundlagen für eine effektive Unternehmensführung sowie Charakteristiken der zielorientierten und strategischen Leitung eines Betriebes erlernt. Hier erlangst du Know-how über die Organisation eines Unternehmens und erfährst, wie Effektivität und Funktion von Wirtschaftsbetrieben durch organisatorische Aspekte optimiert werden können. Dazu wird dargelegt, wie erfolgreiches Management erfolgt und welche Aufgaben du als Betriebswirt mit IHK-Abschluss hierbei übernimmst. So bist du im Berufsalltag in der Lage, die Unternehmensleitung bei Führungsentscheidungen zu beraten und zu unterstützen und deine Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre praxisorientiert einzubringen.

Darauf folgt das Thema Nachhaltige Unternehmensführung. Hier erfährst du alles über die Ausrichtung der Unternehmensleitung und der Steuerung und Kontrolle betrieblicher Planung ankommt. Die praktische Vertiefung erfolgt über das Webinar Unternehmensführung.

Im Anschluss dazu erhältst du Informationen zur Bedeutung der Compliance in der Unternehmensstrategie. Im Web-Based-Training werden der Begriff der Compliance, die rechtlichen Anforderungen, Zusammenhänge zwischen Compliance und Dienstleistungen sowie strategische Ziele und Maßnahmen erläutert. Der Themenbereich Logistik als Unternehmensstrategie ist ebenfalls Inhalt der Weiterbildung. Das folgende Webinar Trends in der Unternehmensstrategie vertieft deine Fachkenntnisse als Betriebswirt.

Das Financial Management und die finanzwirtschaftliche Steuerung eines Unternehmens umfasst verschiedene kaufmännische Aufgabenfelder wie das Controlling und die Finanzwirtschaft. Sie weisen eine hohe Bedeutung für die Unternehmensführung auf und sind im Hinblick auf betriebswirtschaftliche Prozesse von Bedeutung. Als Betriebswirt hast du unter anderem die Aufgabe, sämtliche finanzwirtschaftlichen Vorgänge zu steuern, um ein optimales Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben zu erzielen und verantwortungsvoll Lösungen für betriebswirtschaftliche Problemstellungen zu finden.

Das Modul Accounting Management und das Webinar Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens folgen. Im Rahmen der Bilanz- und Steuerpolitik werden Steuersysteme vorgestellt und es wird erläutert, wie Unternehmensziele durch entsprechende Methoden wie die Entwicklung von Finanzkennzahlen oder die Erstellung einer Bilanzanalyse realisiert werden können. Auch internationale Aspekte der Rechnungslegung bilden Kernthemen, die du kennenlernst.

Daran knüpfen die Ausführungen zu Marketing Management, International Relations und zum Einfluss der Märkte auf Leistungsprozesse. Hier bekommst du ein Verständnis über die Zusammenhänge globalisierter Märkte, außenwirtschaftliche Beziehungen und über den internationalen Waren- und Zahlungsverkehr.

Darauf folgt die interaktive Bearbeitung der Auswirkungen technologischer Entwicklungen auf das Unternehmen und Informationen zum HR-Management und Personalmanagement, wozu die Personalentwicklung und -verwaltung ebenso wie die Entlohnung von Mitarbeitern und die Personalkostenplanung sowie die Akquise neuen Fachpersonals gehören. Das Thema Projektmanagement zeigt die verschiedenen Organisationsformen von Projekten auf, außerdem erwirbst du in diesem Teil des Lehrgangs umfassendes Wissen zur Planung, Steuerung und Erfolgskontrolle von bzw. zur optimalen Kommunikation in Projekten. Das letzte fachliche Modul ist das Webinar Unternehmensorganisation und Projektmanagement.

Am Ende folgen die beiden Teile der Online-Abschlussprüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK) - Master Professional in Business Management und die Einreichung deiner Projektarbeit. Um die Qualifizierung als geprüfter Betriebswirt - Master Professional in Business Management zu erlangen, musst du außerdem die Prüfung bei der IHK erfolgreich ablegen - auf diese bist du durch diesen Lehrgang fachlich bestens vorbereitet. 

Vorteile durch die Weiterbildung mit Abschluss als Betriebswirt mit IHK-Qualifizierung

  • Erwerb weitreichender und anwendungsorientierter Kenntnisse als Betriebswirt, die du verschiedensten Branchen umsetzen kannst
  • staatlich anerkannter IHK-Abschluss als geprüfter Betriebswirt, der dem Master-Niveau an Hochschulen entspricht
  • ideale Vorbereitung auf die Prüfung bei der IHK
  • Start in die Weiterbildung täglich möglich
  • umfassende und fachkundige Betreuung in der berufsbegleitenden Weiterbildung über die Akademie unseres Bildungspartners DeLSt
  • orts- und zeitunabhängiger Lehrgang, der neben dem Beruf absolvierbar ist

Qualifiziere dich flexibel per zum Betriebswirt mit IHK-Abschluss, um dich auf dem Arbeitsmarkt als gefragter Experte zu positionieren und deine Aufstiegschancen zu verbessern!

Staatlich geprüfter und anerkannter Abschluss "Betriebswirt IHK"

Staatlich anerkannter Abschluss - Geprüfter Betriebswirt IHK

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: Geprüfter Betriebswirt IHK ist ein staatlich anerkannter Abschluss.

  • branchenanerkannter IHK-Abschluss
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei vielen Arbeitgebern, Vereinen und Verbänden
  • DQR-Niveau 7 (Master-Niveau)

Voraussetzungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen, aber trotzdem an diesem Lehrgang teilnehmen wollen, nehme bitte Kontakt zu uns auf. Wir beraten dich gerne über deine Möglichkeiten.


Sollte dein Ziel die öffentlich-rechtliche Prüfung zum "Geprüften Betriebswirt (IHK)" sein, so musst du gesonderte Prüfungsvoraussetzungen erfüllen.

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg

  1. abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder
  2. eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
  3. eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Hinweis

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Damit können fehlende Prüfungsvoraussetzungen auch parallel zur Weiterbildung erworben werden.

Gesamtpreis:

3.420,00 € *

Ratenzahlung: 18 Monatsraten à 190,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 8 plus 6.

FAQs

Q

Wirtschaftsfachwirt/in IHK oder staatl. geprüfter Betriebswirt /in?

A

Der Unterschied zwischen der Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) und der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) liegt in dem DQR-Niveau des staatlich anerkannten Abschlusses. Der Abschluss als geprüfter Wirtschaftsfachwirt entspricht dem DQR-Niveau 6 und ist gleichzusetzen mit einem Bachelor-Abschluss. Die Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt wird mit dem Abschluss auf DQR-Niveau 7 beendet und entspricht einem Master-Abschluss. Dementsprechend sind auch die Voraussetzungen zur Zulassung der jeweiligen Weiterbildung verschieden. Bestenfalls wird der geprüfte Wirtschaftsfachwirt dem geprüften Betriebswirt vorangestellt und aufbauend absolviert. Solltest du bei Anmeldung der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt keinen Abschluss als Wirtschaftsfachwirt vorlegen können, ist es auch möglich, dass du eine ähnliche Qualifikation nachweist.

Q

Wie schwer ist die Weiterbildung zum Betriebswirt IHK?

A

Innerhalb der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) hast du verschiedene Lehrmaterialien zur Verfügung. Je nachdem, ob du der visuelle, auditive oder visuell-auditive Lerntyp bist, kannst du deine unterschiedlichen Lehrmaterialien so fokussieren, dass du am besten lernen kannst. Weiterhin hast du die Möglichkeit dich jeder Zeit mit deinen Kommilitonen über den Online-Campus zu vernetzten und dich bei Fragen und Problemen auszutauschen. Auch deine Tutoren stehen dir rund um die Uhr zur Verfügung und können dir Fragen beantworten und dir bei Problemen Hilfestellung leisten. Zusätzlich bestimmst du dein Lerntempo und deinen Lernort selbst. Denn durch die überwiegend online durchführbare Weiterbildung, kannst du dir eine Lernatmosphäre schaffen, in der du optimal arbeiten kannst.

Q

Was bringt die Weiterbildung zum Betriebswirt IHK?

A

Mit der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) kannst du deine Karriere maßgeblich fördern und deinen Arbeitsalltag neu gestalten. Du erlernst betriebswirtschaftliche Kompetenzen in verschiedensten Bereichen und machst dich so zur universal einsetzbaren Führungskraft in mittelständigen und großen Unternehmen. Außerdem kannst du die Weiterbildung komplett nebenberuflich absolvieren und bist in deiner jetzigen Arbeit uneingeschränkt. Durch die online ausgerichtete Weiterbildung kannst du deine erlernten Fachkenntnisse direkt in deinen Arbeitsalltag transferieren und in der Praxis umsetzen. Außerdem erhöht der Abschluss als geprüfter Betriebswirt nicht nur deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt, sondern wirkt sich zusätzlich auf die Höhe deines Gehalts aus. Denn eine erhebliche Zusatzqualifikation, wie der Abschluss als geprüfter Betriebswirt, ist ein wichtiger Faktor bei der Gehaltsberechnung und -verhandlung.

Q

Was kostet die Weiterbildung zum Betriebswirt IHK?

A

An der Academy of Sports belaufen sich die Gesamtkosten der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) auf 3.420,00 EUR (bei digitalen Lehrskripten). Das entspricht einer monatlichen Rate von 190,00 EUR bei einer Laufzeit von 18 Monaten. Zur Finanzierung der Gebühren kannst du verschiedene staatliche Fördermöglichkeiten in Betracht ziehen. Hierzu kannst du dich auf unserer Homepage oder auf den entsprechenden Internetseiten verschiedener staatlicher Anlaufstellen detailliert informieren. Weiterhin erwartet dich bei Anmeldung eine kostenfreie Testoption. Du kannst in den ersten 14 Tagen deines Lehrgangs testen, ob die Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt zu dir passt. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du dich kostenlos von der Weiterbildung abmelden.

Q

Welche Weiterbildung kann ich nach dem Betriebswirt machen?

A

Da der Abschluss der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt (IHK) schon dem DQR-Niveau 7 entspricht, und folglich dem Master-Abschluss gleichzusetzen ist, hast du mit der Weiterbildung schon einen großen Meilenstein in deiner Karriere gelegt. Dieser Meilenstein kann dir weitreichende Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen und ist branchenübergreifend und in verschiedenen Arbeitsbereichen eines Unternehmens einsetzbar. Nichtsdestotrotz können zusätzliche Weiterbildungen der DQR-Stufe 8 folgen. Das kann unter anderem die Zulassung zur Promotion sein. Hierzu solltest du dich bei deiner zuständigen IHK beraten lassen oder dich direkt an uns wenden. Diesbezüglich kannst du auch uns jederzeit kontaktieren und wir können deinen weiteren Karriereweg und deine zukünftigen Weiterbildungen besprechen.