Du befindest dich hier:
  • Start
  • Heilpraktiker Ausbildung Bayern
CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Ausbildung als Heilpraktiker in Bayern

Heilpraktiker Ausbildung in BayernDie Naturheilkunde erfährt sowohl in der Gesellschaft als auch wissenschaftlich eine steigende Anerkennung. Dementsprechend hoch ist der Bedarf nach fachkundigen Heilpraktikern. Immer mehr Menschen nehmen deren Leistungen in Anspruch, da sie den ganzheitlichen Ansatz des Heilpraktikers schätzen, der nicht nur Beschwerden selbst in den Fokus nimmt, sondern das Zusammenspiel aus Körper, Geist und Seele betrachtet. Heilpraktiker sind Ansprechpartner für Beschwerden unterschiedlicher Art. Sie diagnostizieren aufgrund ausführlicher Anamnesegespräche und therapieren ihre Patienten mit naturheilkundlichen Verfahren wie der Homöopathie, Phytotherapie, Kinesiologie oder Akupunktur. Um als Heilpraktiker praktizieren und Patienten behandeln zu dürfen, musst du gemäß Heilpraktikergesetz eine Prüfung beim zuständigen Gesundheitsamt in Bayern erfolgreich ablegen.

Gesetzliche Regelungen bezüglich der vorherigen Ausbildung für Heilpraktiker gibt es nicht. Da die Anforderungen der Prüfung in Bayern jedoch hoch und die nachzuweisenden Fachkenntnisse der Naturheilkunde komplex sind, empfiehlt es sich, eine anerkannte Ausbildung auszuwählen, die das gesamte Spektrum der berufsbezogenen Themen abdeckt. Im Rahmen der Heilpraktiker-Ausbildung an der Academy of Sports erwirbst du theoretisches und praktisches Know-how über verschiedene Fachthemen, die für die Prüfung und deine spätere Arbeit relevant sind. Die Inhalte umfassen Grundkenntnisse der Physiologie, Pathophysiologie und Anatomie sowie Verfahren der Diagnostik und Anamnese. Darüber hinaus lernst du die verschiedenen Methoden der Naturheilkunde kennen, mit denen du im Beruf des Heilpraktikers regelmäßig in Berührung kommst, beispielsweise die Homöopathie, Chiropraktik oder Osteopathie. Mit einem anerkannten Abschluss aus Bayern kannst du dich auf hervorragende Berufsperspektiven freuen, denn kompetente und qualifizierte Heilpraktiker sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt wie nie. 


Starte noch heute deine Heilpraktiker Ausbildung!


Vorteile der flexiblen Ausbildung als Heilpraktiker in Bayern

Durch die Ausbildung an der Academy of Sports profitierst du von einer Prüfungsvorbereitung, die dir nicht nur das notwendige Fachwissen fundiert und praxisnah aufzeigt, sondern durchläufst auch eine Bildungsmaßnahme, die dir ein Höchstmaß an Unabhängigkeit ermöglicht. Da die Vermittlung der Lehrinhalte von konkreten Zeiten und Orten abgekoppelt erfolgt, entscheidest du selbst über die Zeit und den Ort des Lernens. Dadurch ist es möglich, die Ausbildung an unterschiedliche Lebensumstände anzupassen und sie zum Beispiel berufsbegleitend zu absolvieren. Die Fachkenntnisse eignest du dir über moderne E-Learning-Methoden an. Dazu zählen Selbstlernphasen sowie interaktive digitale Veranstaltungen, in deren Rahmen du dich mit Dozenten und anderen Teilnehmern austauschen kannst. Durch den multimedialen Ansatz der Lehre profitieren unterschiedliche Lerntypen von einem vielseitigen und erprobten Konzept.

Im Verlauf der Ausbildung als Heilpraktiker stehen wir dir über unseren Online-Campus jederzeit als versierte und erfahrene Ansprechpartner zur Seite. Organisatorische oder formale Anliegen bearbeiten wir, während du dich bei fachlichen Fragen an die Dozenten wenden kannst. Da der Start der Ausbildung als Heilpraktiker nicht an feste Termine gebunden ist, ist es möglich, mit der Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung in jedem beliebigen bayerischen Landkreis täglich zu beginnen. 


Förderungsmöglichkeiten für deine Heilpraktiker-Ausbildung

Fördermittel Heilpraktiker AusbildungWenn du dich entschieden hast, die Prüfung als Heilpraktiker abzulegen und dich im Rahmen einer fundierten Heilpraktiker-Ausbildung darauf vorbereiten möchtest, besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Option, die Teilnahme von staatlicher Seite aus fördern zu lassen. Ein noch relativ neues Angebot der Unterstützung von Weiterbildungen hat das Qualifizierungschancengesetz geschaffen. Hierbei werden Arbeitnehmer gefördert, die sich mithilfe von Qualifizierungsmaßnahmen auf Veränderungen des Arbeitsmarktes vorbereiten möchten.

Die Bildungsprämie wird an Weiterbildungsinteressierte vergeben, die über ein Jahreseinkommen unterhalb von 20.000 Euro (gemeinsam Veranlagte 40.000 Euro) verfügen. Finanziert werden 50 % der Gebühren, maximal beträgt die Förderung 500 Euro. Diese staatliche Unterstützung kannst du einmal im Jahr beantragen.

Menschen, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind oder nach längerer Erwerbslosigkeit planen, in ihren Beruf zurückzukehren, profitieren von der Förderung über den Bildungsgutschein. Wer diese erhält, bekommt eine Erstattung der gesamten Weiterbildungskosten, unabhängig von Alter, Beruf oder Vorbildung. Diese Fördermaßnahme kommt für alle Bildungsangebote in Frage, die gemäß AZAV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert sind. Eine solche Zertifizierung ist für die Ausbildung als Heilpraktiker aktuell in Planung, um die Chancen der Qualifikation zu erweitern.

Wenn du weitere Informationen hierzu erhalten möchtest, beraten wir dich gerne über die jeweiligen Voraussetzungen, unterstützen dich auf Wunsch bei der Antragsstellung und vermitteln Kontakte zu den jeweiligen Anlaufstellen in deinem Landkreis.


Starte noch heute deine Heilpraktiker Ausbildung!


Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!