Was braucht man für die Heilpraktiker Ausbildung?

Das Heilpraktikergesetz in Deutschland schreibt vor, dass der Anwärter mindestens 25 Jahre alt sein und einen Hauptschulabschluss haben muss. Des Weiteren muss die sittliche Zuverlässigkeit durch ein polizeiliches Führungszeugnis oder ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.