eSport | Fernstudium

Selbstmarketing für Gamer

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachqualifikation
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Selbstmarketing für Gamer

Mit dem Fernstudium Selbstmarketing für Gamer kannst du dich bequem von zu Hause aus im eSport weiterbilden!

  • Start täglich möglich!
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus

Informationen zum Kurs Selbstmarketing für Gamer

E-Sport hat sich von einem beliebten Hobby zu einem ernsthaften Beruf mit hohem Preisgeld entwickelt: Zielgerichtetes Marketing gehört in einem Spiel wie League of Legends zu den wichtigsten Faktoren, um dauerhaft erfolgreich spielen zu können. Wenn du die zugehörigen Aufgaben in Eigenregie durchführen möchtest, ist der Kurs Selbstmarketing für Gamer genau die richtige Wahl. In verschiedenen Kapiteln wird dir Schritt für Schritt das notwendige Know-how für die optimale Selbstvermarktung vermittelt. Sämtliche Inhalte basieren auf fundiertem Fachwissen und die freie Zeiteinteilung bietet dir ein Höchstmaß an Flexibilität.

Du willst dich als professioneller eSportler selbst vermarkten? Du möchtest in sozialen Netzwerken aktiv werden oder deine Aktivitäten weiter ausbauen? Dann melde dich jetzt für das Fernstudium Selbstmarketing für Gamer an der Academy of Sports an!

Ziele und Perspektiven der Weiterbildung Selbstmarketing für Gamer

Durch die Teilnahme an unserer Weiterbildung sind eSportler wie FIFA-Profis nicht länger von einem Team oder externen Fachleuten abhängig: Im Gegensatz zur Zusammenarbeit mit einer Agentur können die Spieler durch die Selbstvermarktung alle Entscheidungen über Sponsorenverträge für ein Turnier und andere Teilaspekte des E-Sport-Marketings alleine treffen. Das übergeordnete Ziel des Fernstudiums ist somit die Vermittlung eines breiten Wissenshorizonts, der alle Bestandteile der Vermarktung als Spieler im virtuellen Sport abdeckt. Sobald du den Kurs erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du eine individuelle Strategie für dein Spiel entwickeln und die für dich passenden Marketingmaßnahmen umsetzen. 

Von theoretischen Grundlagen der Vermarktung bis hin zu konkreten Tipps für ein gutes Selbstmarketing in der Praxis setzt sich der Kurs aus verschiedensten Aspekten zusammen. Fachbegriffe werden in leicht verständlicher Sprache erklärt, was die vielfältigen Vorteile der Weiterbildung unterstreicht. Des Weiteren gelten für den Kurs Selbstvermarktung im eSport keinerlei Zulassungsbeschränkungen: Demzufolge eignet sich das Angebot für alle ambitionierten eSportler ohne Team, die ihre Einnahmen als FIFA-Profi oder in einem Spiel wie League of Legends durch zielführende Marketingkonzepte optimieren möchten. 

Der Ablauf des Fernstudiums Selbstmarketing im eSport im Detail

Der Erfolg beim Aufbau einer Marke ist das zentrale Ziel des professionellen Marketings: Dementsprechend geht es zu Beginn des Kurses um die Definition und die Ausprägung des Markenbegriffs. Als eSportler ohne Team fungierst du in diesem Konstrukt als Eigenmarke, was die Wichtigkeit der zugehörigen Erklärungen belegt. Daran anknüpfend wird das Thema Markenmanagement thematisiert: Unter diesem Oberbegriff sammeln sich verschiedene Teilaspekte wie zum Beispiel die optimale Weiterentwicklung einer Marke im Laufe der Zeit. Die Weiterbildung beinhaltet dabei sowohl strategische als auch operative Überlegungen, was den enormen Umfang des Kurses verdeutlicht. 

Neben theoretischen Basisaspekten umfasst das Fernstudium zum Thema Selbstmarketing im E-Sport eine ganze Reihe von praxisnahen Lehrinhalten: Dazu zählt unter anderem die Vorstellung von Bewertungsmodellen für den Markenwert. Die entsprechenden Kalkulationen dienen dir als sinnvolle Orientierungspunkte, um den Erfolg deiner Marketingstrategie im E-Sport objektiv messen und analysieren zu können. Zudem werden die Besonderheiten für eSportler als Einzelmarke beleuchtet: Wie kann ein Spieler ohne Team seinen Stellenwert in der Community von bekannten Games wie League of Legends steigern und welche typischen Fehler gilt es dabei zu vermeiden? Die Beantwortung dieser zentralen Fragestellungen zählt zu den Schwerpunkten des zugehörigen Abschnitts. Anschließend folgt das Kapitel "Neuromarketing im E-Sport": Auf der Grundlage neuester Erkenntnisse in der Hirnforschung und Psychologie werden hier innovative Konzepte für eine effektive Selbstvermarktung im virtuellen Sport erläutert.

Die Reise zu einem E-Sport-Turnier mit der Aussicht auf ein Preisgeld ist in der Regel mit einem großen Aufwand verbunden: Damit du die Reisekosten und andere Ausgaben für ein solches Turnier nicht selbst finanzieren musst, beinhaltet der Kurs ein ganzheitliches Kapitel zum Thema Sponsorensuche. Die Auswahl eines passenden Partners für dein Spiel zählt zu den wichtigsten Aufgaben bei der Arbeit des Marketings. Im Rahmen der Weiterbildung lernst du, welche Kriterien dabei unbedingt zu beachten sind und wie du mit attraktiven Sponsoren in Kontakt kommst. Netzwerken und Kontakte pflegen sind nicht nur in klassischen Wirtschaftsbranchen wichtige Aufgaben, sondern spielen auch bei der Selbstvermarktung als professioneller Spieler eine bedeutsame Rolle: Im Kapitel "Networking" wird dieses Thema erschöpfend behandelt, sodass du anschließend ein Kontaktnetz im digitalen Sport mit Erfolg aufbauen kannst. Vervollständigt wird das Fernstudium in Form von ergänzenden Ausführungen zum Social-Media-Marketing: Nützliche Tipps für die ideale Nutzung von Plattformen wie Facebook und Twitter liefern dir konkrete Anhaltspunkte für die perfekte Selbstvermarktung im virtuellen Sport.

Selbstmarketing für Gamer im eSport - deine Vorteile im Überblick:

  • kompetente Betreuung und große Community
  • der Beginn der Weiterbildung für gelungenes Selbstmarketing ist jederzeit möglich
  • Teilnahme ohne schulische oder fachliche Vorkenntnisse möglich
  • der Kurs vermittelt dir umfassendes Fachwissen für das Marketing der eigenen Person im virtuellen Sport
  • die Überschreitung der vorgesehenen Kursdauer ist ohne zusätzliche Gebühren möglich
  • alle Lehrmaterialien sind auf dem neuesten Stand des professionellen Marketings im eSport
  • dank der flexiblen Zeiteinteilung kannst du den Kurs berufsbegleitend durchführen
  • erkenne deiner eigenen Stärken im Marketing für deinen beruflichen Erfolg im eSport
  • Kurs ohne Präsenzzeiten oder verpflichtende Veranstaltungen vor Ort

Entscheide dich jetzt für das Fernstudium Selbstmarketing im eSport und nutze das innovative Bildungsangebot der Academy of Sports!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

0,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.