Ernährung | Fernstudium

Fachberater/in für Sporternährung

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 9 Monate
  • Abschluss: Zertifikat
  • Zulassungsnr.: 7270113

Verhilf Leistungssportlern als Ernährungscoach zu bahnbrechenden Erfolgen!

  • staatlich geprüft und zugelassen
  • erfüllt DIN-Norm 33961
  • 14-tägige Testphase
  • Start jederzeit möglich
  • Dauer kann kostenfrei über- oder unterschritten werden
  • DIN Norm 33961
  • Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Informationen zum Fernstudium:

Das A und O: die richtige Ernährung für Leistungssportler!
Leistungssportler, ob im Amateur- oder im Profisport, benötigen neben einem sportartspezifischen Training eine ideal auf Sportart, Trainingssituation und persönliche Konstitution abgestimmte Ernährung. Erst die richtige Kombination von Wettkampfernährung und Trainingsprogramm trägt zu der für sportliche Erfolge erforderlichen Leistungsoptimierung bei.
Als Ernährungsberater für Leistungssportler verfügst du über fundierte Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Sporternährung. Mit diesem Fernstudium erhältst du neue Perspektiven für deine Tätigkeit in der Sport- und Fitnessbranche. Du stehst Leistungssportlern in Sportvereinen, Sportschulen, Verbänden sowie in Fitnessstudios und anderen Sport- und Gesundheitseinrichtungen oder als Personal Trainer in Bezug auf Trainings- und Ernährungsprogramme beratend zur Seite.

Du möchtest als Ernährungstrainer engagierten Amateur- und Profisportlern mit wertvollem Fachwissen zu Training und Ernährung beratend zur Seite stehen und ihnen zu neuen Bestleistungen verhelfen? Dann werde per Fernstudium „Fachberater für Sporternährung“!

Ernährungsphysiologische Vertiefungen bilden den Einstieg, indem du die Funktionen der Verdauung, wichtige Aspekte von Nahrungsaufnahme, Hunger und Sättigung sowie hormonelle Regulationsmechanismen verstehen lernst. Weitere Einstiegsschwerpunkte sind überdies Nährstoffe und Säure-Basen-Haushalt, Epidemiologie, Methoden der Ernährungserhebung, alternative Ernährungsformen und Functional Food. Darauf aufbauend rücken sporternährungsrelevante Themen in den Vordergrund wie Energiebereitstellung, Hydrationsstatus oder die Festlegung der Energieverteilung. Mit den Grundlagen einer Ernährungsstrategie und Nutrient-Timing geht es nun direkt ins Praktische. Strategien für spezielle Situationen und Physiologie und Sport runden das „Sporternährung“-Fernstudium ganzheitlich ab.

Klingt das gut? Es geht sogar noch besser, denn all das kannst du dir bei örtlicher und zeitlicher Flexibilität aneignen, von den wertvollen Erfahrungen deiner Tutoren und Kommilitonen profitieren und dich von einem sympathisch-kompetenten Team beraten lassen. Die Qualität und stetige Verbesserung dieser Weiterbildung in Sporternährung garantieren dir die regelmäßige Prüfung, durchgeführt und zugelassen von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU), und Verbesserung des Lehrgangs.

Was essen Leistungssportler?

  • Diese Frage kannst du nach deiner Ausbildung zum Sporternährungsberater problemlos beantworten
  • Wir unterstützen dich beim Fein-Tuning deiner Karriere

Das harmonische Verhältnis von Training und Ernährung ist eine Schlüsselkompetenz im Leistungssport – vermittle sie deinen Kunden als Ernährungscoach und Fachberater für Sporternährung!

Voraussetzungen:

 
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 
 
1. Woche: Lehrskript - Ernährungsphysiologische Vertiefung
Funktionen der Verdauung
Verdauung und Absorption - Der Mund - Die Speiseröhre (Ösophagus) - Der Magen - Dünndarm, Bauchspeicheldrüse (Pankreas), Leber und Galle - Der Dickdarm (Colon)

Ausgewählte Aspekte zu Nahrungsaufnahme, Hunger und Sättigung
Das Nervensystem - Regulation Hunger - Sättigung

Hormonelle Regulationsmechanismen
Grundlagen der hormonellen Regulation - Das Hypothalamus-Hypophysen-System - Somatotropes Hormon (STH) - Die Schilddrüsenhormone - Hormone der Nebennierenrinde und des Nebennierenmarks - Insulin und Stoffwechsel - Wasser- und Salzhaushalt

Nährstoffe und Säure-Base-Haushalt
Nutritive Aspekte von Nährstoffen - Präventive Aspekte von Nährstoffen - Antioxidanzien - Der Säure-Basen-Haushalt - Der Einfluss der Ernährung auf den Säure-Basen-Haushalt

Epidemiologie und Statistik
Epidemiologie - Statistische Grundbegriffe

Methoden der Ernährungserhebung
Methoden zur Erhebung des Ernährungsstatus - Der Bundeslebensmittelschlüssel - Nationale Verzehrsstudien

Alternative Ernährungsformen
Vegetarismus - Weitere alternative Ernährungsformen - Außer-Haus-Verpflegung - Fast Food

Funktionelle Lebensmittel
Funktionelle Lebensmittel allgemein - Häufig vorkommende Zusätze in funktionellen Lebensmitteln - Kritikpunkte an funktionellen Lebensmitteln
12. Woche: Einsendeprüfung (online) - Ernährungsphysiologische Vertiefung
13. Woche: Lehrskript - Vertiefende Sporternährung 1
Energiebereitstellung
Energiesysteme - Energieflussrate - Energieverbrauch - Muskelfasertypen - Sportarten- und belastungsbezogene Energiebereitstellung

Hydratationsstatus
Wasserhaushalt - Elektrolythaushalt - Regulation des Flüssigkeits- und Elektrolythaushaltes - Bestimmung des Hydratationsstatus - Magenentleerung - Darmabsorption - Isotone, hypertone und hypotone Flüssigkeiten - Kleine Getränkekunde

Festlegung der Energieverteilung
Energieverteilung in Abhängigkeit von der Belastungsart - Energieverteilung in Abhängigkeit von der Saisonphase - Die Bedeutung der Energieverteilung für die persönliche Zielsetzung eines Sportlers

Grundlagen einer Ernährungsstrategie
Genetik - Stoffwechseltyp - Basisernährung - Periodisierung der Ernährungsplanung - Methoden zur Einschätzung und Überprüfung der Ernährungsstrategie

"Nutrient-Timing"
Prinzipien des "Nutrient-Timing" - Timing des Flüssigkeitsbedarfes - Ernährungsstrategien vor der Belastungsphase - Ernährungsstrategien während der Belastungsphase - Ernährungsstrategien nach der Belastungsphase
24. Woche: Einsendearbeit (Vertiefende Sporternährung 1)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
25. Woche: Lehrskript - Vertiefende Sporternährung 2
Ernährungsstrategien für spezielle Situationen
Ernährung zur Unterstützung der Regeneration und Vermeidung von Übertraining - Anpassungen der Ernährungsweise an unterschiedliche Umweltbedingungen - Ernährung zur Unterstützung bei Sportverletzungen - Diabetes mellitus - Lebensmittelunverträglichkeiten - Vegetarische Kostform

Psychologie und Sporternährung
Essverhalten - Veränderungen des Essverhaltens

Arbeiten als Fachberater für Ernährung
Aktuelle Situation - Arbeiten nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen - Mögliche Tätigkeitsfelder im Sporternährungssektor - Ausblick
36. Woche: Abschlussarbeit (Ernährungskonzept)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

1.116,00 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten á 124,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.