Ernährung | Online-Workshop

Dysphagie - Wenn Essen und Trinken zum Problem wird

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 3 Stunden Live-Online-Seminar
  • Abschluss: Teilnahmebestätigung
  • Abschlusstitel: Dysphagie – Wenn Essen und Trinken zum Problem wird

Wissen schafft neue Möglichkeiten! Lerne den richtigen Umgang mit Dysphagie!

  • Anerkennung von Fortbildungspunkten möglich
  • neue Impulse setzen
  • trendorientierte Wissenseinheiten
  • qualifizierte Dozenten

Informationen zum Workshop Dysphagie - Wenn Essen und Trinken zum Problem wird

Ein Online-Workshop für eine effektive Alternative!
Altersbedingte Veränderungen oder neurologische Erkrankungen können zu Dysphagie (Schluckstörung) führen. Doch obwohl es zu Einschränkungen in der Nahrungsaufnahme kommt, ist eine künstliche Ernährung nicht zwingend notwendig! Im dreistündigen Online-Workshop „Dysphagie – wenn Essen und Trinken zum Problem wird“ erfährst du, in welchen Fällen du mit einer geeigneten Ernährungstherapie die reguläre Nahrungsaufnahme aufrechterhalten kannst. Neben den grundlegenden Maßnahmen lernst du Besonderheiten bei passierter und pürierter Kost sowie praktische Hilfen im Ernährungsalltag kennen.

Bilde dich weiter und verhilf Betroffenen zu mehr Lebensqualität!

 

Dieses Seminar beinhaltet vier Unterrichtseinheiten je 45 Minuten. Zur Anerkennung von Fortbildungspunkten wende dich bitte an deine zuständige zertifizierende Institution.

Voraussetzungen

 
Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 

Gebühren

Gesamtpreis: 100,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Ausbildungstermine

Datum Ort Dozent Status
18.10.2018 um 18:30 - 21:30 Uhr
Online
Findet räumlich unabhängig an deinem PC statt.
Informationen über das Live-Online-Seminar
Elisabeth Schulte
Elisabeth Schulte
M.A. Betriebliches Gesundheitsmanagement, B.A. Oecotrophologie
Jetzt anmelden