Workshops | Online-Workshop

Allergenkennzeichnung und Alternativangebote für Cateringunternehmen

Du befindest dich hier:
  • Start
  • Ernährung
  • Allergenkennzeichnung und Alternativangebote für Cateringunternehmen
  • Qualifikationsstufe:
  • Dauer: 3 Stunden Live-Online-Seminar
  • Abschluss: Teilnahmebestätigung
  • Abschlusstitel: Allergenkennzeichnung und Alternativangebote für Cateringunternehmen

Alternative statt Verzicht!

  • Anerkennung von Fortbildungspunkten möglich
  • neue Impulse setzen
  • qualifizierte Dozenten
  • trendorientierte Wissenseinheiten
  • keine Reise- und Übernachtungskosten

Informationen zum Workshop Allergenkennzeichnung und Alternativangebote für Cateringunternehmen

Es gibt für alles eine Lösung – man muss sie nur finden!
"Tut mir leid, ich kann nicht mitessen“, entschuldigten sich viele Allergiker und von Unverträglichkeiten Betroffene für ihr Fehlen am gemeinschaftlichen Mittagstisch. Dem Kunden entgeht eine warme Mahlzeit in angenehmer Atmosphäre und dem Caterer ein zahlender Kunde. Doch was der Lebensmittelmarkt kann, können Caterer erst recht: Laktosefreier Milchreis, glutenfreie Nudeln, fruktosearme Desserts. Voraussetzung für ein solches Angebot ist das benötigte Wissen um Allergene und deren Alternativen.

Wie du als Ernährungsfachkraft dieses Potential nutzen und Dich in dieser Marktnische etablieren kannst, zeigt dir der Online-Workshop „Allergenkennzeichnung und Alternativangebote für Cateringunternehmen“. Thematisiert werden außerdem die 14 häufigsten Auslöser für Allergien und Unverträglichkeiten sowie die Kommunikation zwischen Caterer und Kunden.

Trage zur Verträglichkeit von Ernährung bei und bereichere so das Leben von Menschen mit Nahrungsmittelallergien!

 

Dieses Seminar beinhaltet vier Unterrichtseinheiten je 45 Minuten. Zur Anerkennung von Fortbildungspunkten wende dich bitte an deine zuständige zertifizierende Institution.

Voraussetzungen

  • Inhaltliche Kenntnisse der Ernährungsberater B-Lizenz
  • Grundlagenwissen im Bereich der Lebensmittelallergien- und unverträglichkeiten
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablett zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
 

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf. 

Gebühren

Gesamtpreis: 100,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Ausbildungstermine

Datum Ort Dozent Status
Derzeit keine Termine verfügbar.