Diplom Mentaltrainer

 

Diplom Mentaltrainer
Du befindest dich hier:
CONTENT INDEX PLACEHOLDER


Beruf Mentaltrainer – was macht der eigentlich?

Mentale Gesundheit, innere Stärke und ein hohes Maß an Motivation sind für viele Menschen schwer erreichbare Ziele. Sie sind im Hamsterrad aus Überforderung, Unsicherheit und Stress gefangen, sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Sie benötigen Informationen und Hilfe von außen. Und genau hier kommst du als Mentaltrainer ins Spiel. Du bietest ein ausgeklügeltes Training für mentale Gesundheit an.

Bei der Suche nach der passenden Ausbildung schwirren verschiedene Bezeichnungen und Informationen umher, die bei dir vielleicht eine Verunsicherung hervorrufen. Doch keine Sorge, die Verwirrung lässt sich auflösen. Gerade der Begriff Diplom, abgekürzt als Dipl wird teilweise inflationär verwendet. Ein Diplom (Dipl) als akademischer Grad ist mit dem erfolgreichen Absolvieren eines Studiums an einer Universität oder Hochschule verbunden und hat keinen Zusammenhang mit einer Berufsausbildung. Im nicht-akademischen Kontext ist der Begriff Diplom lediglich eine andere Bezeichnung für ein Abschlusszertifikat. Der Begriff soll den Abschluss hochwertig klingen lassen. Allerdings kommt es bei deiner Ausbildung im Bereich Mentaltraining nicht darauf an, wie wohlklingend die Bezeichnung deines Abschlusses ist, sondern auf die Qualität deiner Ausbildung. Denn deine Klienten kommen nicht zu dir, weil du ein Diplom Mentaltrainer bist, sondern weil du ihnen mit deiner Erfahrung im Rahmen deines Coachings helfen kannst, innere Stärke zu gewinnen. Gemeinsam mit dir arbeiten sie im Mentaltraining an der praktischen Umsetzung von verschiedenen Methoden in ihrem Alltag, sodass sie gestärkt und motiviert ihren Alltag bestreiten können.


Mentaltraining Ausbildung – welche ist sinnvoll?

Für welche Ausbildung zum Mentaltrainer du dich entscheidest, solltest du nicht davon abhängig machen, ob du durch deinen Abschluss ein Dipl Mentaltrainer bist oder nicht. Sammle vor Beginn deiner Ausbildung ausreichend Informationen und nehme eine Beratung in Anspruch. Diese sollte kostenlos und unverbindlich sein. Trifft dies zu, hast du schon mal einen ersten guten Anhaltspunkt für eine passende Ausbildung. Entscheide dich im Anschluss für eine Ausbildung bei einem anerkannten Bildungsträger. So kannst du dir sicher sein, dass du alle Inhalte zum Thema Mentaltraining vermittelt bekommst, die du benötigst, um beruflich erfolgreich zu sein.

Die Ausbildung zum Mentaltrainer ist für jeden geeignet, der andere Menschen dabei unterstützen möchte, mentale Stärke zu gewinnen. Als Life Coach, Personal Trainer oder Berater ermöglicht dir die Ausbildung, dein Angebotsspektrum zu erweitern und beruflich neue Wege einzuschlagen. Das Gleiche gilt für dich, wenn du im Rahmen der sozialen Arbeit oder in einem anderen pädagogischen Bereich arbeitest.

Als Fach- und Führungskraft kannst du mit fundiertem Wissen über mentales Training nicht nur dich persönlich voranbringen. Du kannst außerdem deine Mitarbeitenden beim positiven Umgang mit Stress und der Mobilisierung von inneren Kräften unterstützen.

Dich zieht es beruflich in den Bereich Coaching im Unternehmenskontext? Dann eignest du dir im Rahmen deiner Mentaltrainer-Ausbildung das notwendige Fachwissen an, um Trainings im Bereich positives Denken, Gesprächsführung und vieles mehr anbieten zu können.

Wie du siehst, kann jeder, der Interesse an psychologischen Themen hat, eine Ausbildung im Bereich Mentaltraining absolvieren.

An der Academy of Sports kannst du zeitlich flexibel und ortsunabhängig jederzeit deine Mentaltrainer-Ausbildung beginnen. Egal welchen Schulabschluss du hast oder welches Vorwissen du mitbringst, hier kannst du alles von Grund auf lernen, was du benötigst, um erfolgreich mentales Training anzubieten.

Mit deiner Ausbildung bringst du dich nicht nur beruflich, sondern auch privat weiter. Daher achte bei der Wahl nicht darauf, dass du einen wohlklingenden Abschlussnamen wie diplomierter Mentaltrainer bekommst, sondern dass es eine Ausbildung ist, die sich an dein Leben und deine Bedürfnisse anpasst. Denn es geht um die Inhalte und die Flexibilität der Ausbildung. Es geht darum, einen anerkannten Abschluss zu erzielen, der dich beruflich weiterbringt. Und es geht darum, immer einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. Daher wird an der Academy of Sports GEMEINSCHAFT großgeschrieben. Denn auch wenn du deine Ausbildung im Bereich Mentaltraining online absolvierst, sind wir immer für dich da.


Erfolgreich mit Köpfchen – gut ausgebildet ans Ziel

Als Mentaltrainer überzeugst du deine Klienten in der Praxis nicht durch die Bezeichnung Dipl oder Ähnliches auf einer Urkunde, sondern durch dein fundiertes Fachwissen über mentale Gesundheit, deine Empathie und deine Kompetenzen. Daher ist es wichtig, dass du dir im Rahmen deiner Ausbildung mit Wissbegierde und Tatendrang Wissen und praktische Methoden zum Training der mentalen Gesundheit aneignest. Ganz ohne Zeitdruck oder Terminstress von außen. Und das geht optimal in einem virtuellen Fernlehrgang, denn hier bestimmt du, wann und wo du lernen möchtest. Auch wenn der Begriff Dipl auf den ersten Blick verlockend erscheint, sollte immer genau hingeschaut werden. Denn es geht bei der Beurteilung der Qualität der Ausbildung im Bereich Mentaltraining in erster Linie um die vermittelten Inhalte. Die Frage lautet: "Was lernst du?". Dein neues Know-how bringt dich weiter und bietet dir die Möglichkeit, ein hohes Gehalt zu erzielen, ganz ohne die Bezeichnung Dipl.

An der Academy of Sports absolvierst du deine Ausbildung zum Mentaltrainer angepasst an deinen Lebensrhythmus. Du kannst jederzeit beginnen und deine Lernzeiten und deinen Lernort frei wählen. So hast du die Möglichkeit, auch berufsbegleitend neue Wege zu gehen. Hierbei eignest du dir Fachwissen aus verschiedenen Bereichen an, wie z. B.:

  • Grundlagen der Psychologie
  • Theorie und Praxis des mentalen Trainings
  • Entspannungstechniken und Methoden des Stressmanagements
  • Kommunikation auf Führungsebene
  • Führungsstile

Neugierig, was noch alles kommt?

Zögere nicht und gehe deinen Weg, denn du hast deine Zukunft selbst in der Hand. Mit der Ausbildung zum Mentaltrainer an der Academy of Sports erzielst du einen anerkannten Abschluss zum Mentaltrainer, mit dem du selbstbewusst und kompetent deinen Traumberuf ausüben kannst. Starte noch heute auf unserem modernen Online-Campus durch und erreiche deine Ziele.




Verwaltung und Bildungsberatung der Academy of Sports

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!