Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) e.V.

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement (BBGM) e.V. ist ein selbstständig tätiger, unabhängiger Fachverband, der sich mit allen Themen rund um die betriebliche Gesundheit beschäftigt. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist die Erhaltung, Stärkung oder Wiederherstellung der Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit von Führungskräften und Mitarbeitern durch qualifizierte, professionell organisierte Maßnahmen.

Um die positive Entwicklung sowie die praxisorientierte Qualität des betrieblichen Gesundheitsmanagements zu sichern, bietet der BBGM e. V. internen betrieblichen Fachkräften sowie externen Fachleuten Orientierung, kompetenten Kontakt und fachbezogenen Austausch. Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement trägt zur Entwicklung gezielter BGM-Maßnahmen ebenso bei wie zum Aufbau praxistauglicher Managementsysteme. Ein besonderes Augenmerk gilt der Qualität der Ausbildung der handelnden Fachkräfte auf dem Gebiet des betrieblichen Gesundheitsmanagements im Sinne einer dauerhaften Gewährleistung einheitlicher Qualitätsstandards.

Ein wichtiger Standard des deutschlandweit agierenden Fachverbandes betrifft die Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen, beispielsweise zur Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement oder zum Betrieblichen Gesundheitsmanager. Nach Abschluss der entsprechenden Weiterbildung erfüllen unsere Teilnehmer die Voraussetzung für die BBGM-Prüfung. Mit dieser Anerkennung durch einen unabhängigen Fachverband schaffst du dir einen attraktiven Wettbewerbsvorteil. Infolge der Zertifizierung deiner Ausbildung durch eine unabhängige, branchenanerkannte Institution bist du für anspruchsvolle Auftraggeber und verantwortungsbewusste Arbeitgeber gleichermaßen interessant.

Mit den Ausbildungen Fachkraft für BGM und betrieblicher Gesundheitsmanager an der Academy of Sports legst du den Grundstein für deine erfolgreiche berufliche Zukunft auf dem Gebiet des betrieblich organisierten Gesundheitsmanagements!

Der Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung  des Bundesverbandes betriebliches Gesundheitsmanagement hat einheitliche Ausbildungs- und Fortbildungsstandards betrieblich Verantwortlicher sowie Dienstleistern für BGM entwickelt. Dabei tritt der Bundesverband für betriebliche Gesundheit nicht selbst als Ausbilder auf, sondern fungiert gegenüber Bildungseinrichtungen als Unterstützer und Impulsgeber.

Mittels einer zusätzlichen Prüfung nach Abschluss deiner Ausbildung hast du die Möglichkeit, die Qualität deiner gebotenen Dienstleistung bezüglich der Gesundheit von Mitarbeitenden und Führungskräften durch einen unabhängigen Fachverband offiziell beurkunden zu lassen. Nach erfolgreich bestandener Prüfung wird dir das Zertifikat des BBGM als deutschlandweit anerkannter Zertifizierungsnachweis verliehen.

Da es sich beim Bundesverband für Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. um einen unabhängigen Fachverband handelt, stellt eine Mitgliedschaft in dieser Institution keine Voraussetzung zur Zulassung zur Prüfung dar. Entscheidend ist lediglich die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung an einem anerkannten Bildungsträger wie der Academy of Sports.

Die Auswahl eines kompetenten Bildungspartners ist für deine berufliche Zukunft als Fachkraft im BGM von entscheidender Bedeutung. Mit der Academy of Sports hast du dich für ein vom BBGM e. V. akkreditiertes Bildungsinstitut entschieden. Mit unseren Ausbildungen und unserem hervorragenden Kontakt zum Fachverband bieten wir dir die Möglichkeit, einen zukunftsorientierten, branchenweit anerkannten Abschluss zu erlangen.

Folgende Weiterbildungen erfüllen die Voraussetzungen für die Prüfungszulassung des BBGM e. V.:

Weitere Informationen zum Bundesverband für Betriebliches Gesundheitsmanagement e. V. erhältst hier.