Akademische Abschlüsse

Fitnesswissenschaft | Fernstudium

Du befindest dich hier:
  • Qualifikationsstufe: Fachwirtqualifikation
  • Dauer: 36 bis 72 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:Jederzeit - bis zu 4 Wochen kostenfrei und unverbindlich testen
  • Abschluss: Urkunde, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Bachelor of Arts - Fitnesswissenschaft

Erwirb einen Fitnessökonomie Bachelor und starte im Bereich Fitness und Gesundheit erfolgreich beruflich durch.

Start täglich möglich
24/7 Online-Prüfungen bequem von zu Hause aus schreiben
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr
komplett ortsunabhängig absolvierbar
staatlich geprüfter und anerkannter Abschluss
zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus und aktualisierte Lehrmaterialien

Informationen zum Studium B.A. Fitnesswissenschaft

B.A. Fitnesswissenschaft Fernstudium

Du hast erkannt, dass Fitness und Gesundheit sich stetiger Beliebtheit erfreuen und ein bewusster Lebenswandel und Sport zum Zeitgeist gehören. Nutze dieses Wissen und zögere nicht, sondern starte mit einem Bachelor of Arts Fitnessökonomie in der stetig wachsenden und gewinnbringenden Sport- und Gesundheitsbranche durch. In deinem Fernstudium verknüpfst du Know-how über zielgruppenspezifisches Training, Ernährung und Sportmedizin bis hin zum Management. Durch dieses kombinierte Fachwissen im Bereich Gesundheitsmanagement bist du nicht nur ein gefragtes Allroundtalent am Arbeitsmarkt, sondern steigerst auch deine Fähigkeit, strategisch und ganzheitlich zu denken.

Das interaktive Fernstudium der Fitnessökonomie findet zu 100 % online statt. So bist du nicht nur flexibel bei der Wahl deines Studienorts und deiner Lernzeiten, sondern du erwirbst auch gleichzeitig spezialisiertes Know-how in den Bereichen Selbstorganisation und Digitalisierung. Mit diesen zusätzlichen Kompetenzen hebst du dich nach deinem Fernstudium von anderen Mitbewerber*innen am Arbeitsmarkt ab.

Spezialisierungen

Damit dein Fernstudium optimal zu dir passt, kannst du es durch die Wahl einer Spezialisierung an dich und deine Bedürfnisse anpassen. Du kannst dich in den Bereichen angewandte Sportpsychologie, Betriebliches Gesundheitsmanagement, digitales Fitnessmanagement, E-Sport Training, Ernährungsprävention, Fitness- und Individualtraining, Digitales Fitness Management, Social Media Management oder Sporttherapie spezialisieren. So kannst du bereits während deines Studiums deine individuelle berufliche Zukunft gestalten.

Zeitmodelle

Damit du dir angepasst an deinen Lebensrhythmus neues Wissen aneignen kannst, stehen dir an der EHIP die Zeitmodelle Sprint, Balance und Flex zur Verfügung. So hast du die Möglichkeit, dein Fernstudium immer an deinen Lebensrhythmus anzupassen. Hast du zum Beispiel spontan mehr Kapazitäten zum Lernen oder sinken deine zeitlichen Kapazitäten, da dein Beruf oder deine Familie mehr Zeit in Anspruch nehmen, kannst du selbstverständlich das gewählte Zeitmodell anpassen. Die flexiblen Zeitmodelle bieten dir die Möglichkeit, ein spannendes Studienerlebnis zu haben, egal ob du gerade in Elternzeit oder auf Weltreise bist oder dir nebenberuflich neues Wissen aneignen möchtest. Du kannst die Zeiten für deinen Studiengang jederzeit flexibel anpassen und deine Studiendauer kostenfrei auf bis zu 72 Monate verlängern.

Online Campus

Egal, wo du gerade bist und wie viel Uhr es ist, du hast auf dem Online Campus der Hochschule 24/7 Zugriff auf alle deine Lehrmaterialien. So bist du zeitlich und örtlich zu 100 % flexibel. Auf dem Online Campus kannst du außerdem mit deinen Dozent*innen sowie anderen Studierenden in Kontakt treten, gemeinsam mit ihnen lernen und dich austauschen. Selbstverständlich kannst du hier auch 24/7 Online-Prüfungen ablegen. So erzielst du zu 100 % online einen akkreditierten Bachelor im Bereich der Fitnesswissenschaft.

Berufliche Perspektiven

Wo kann ich nach meinem Fitnessökonomie Abschluss tätig sein?

Dir stehen nach der Beendigung deines Studiengangs viele Türen offen, denn du bist ein gefragtes Multitalent. Vom Gesundheitsmanagement über leitende Positionen in Fitnessstudios oder Wellnesseinrichtungen bis zum Marketing für Unternehmen im Bereich Sport und Fitness ist alles möglich. Selbstverständlich kannst du auch noch selbst Training geben. Außerdem muss nach dem Bachelor of Arts Fitnessökonomie nicht Schluss sein, denn du kannst dich in weiteren Fachgebieten spezialisieren.

Warum ist ein Fitnessökonomie Bachelor sinnvoll?

Mit einem Studium - Bachelor of Arts Fitnessökonomie eignest du dir nicht nur fundiertes Fachwissen an, sondern du erzielst auch einen international anerkannten und vergleichbaren akademischen Abschluss. So kannst du selbstbewusst und fachlich fundiert ausgebildet als Fachkraft in der stetig wachsenden und gewinnbringenden Fitness- und Gesundheitsbranche durchstarten.

Welches Know-how eigne ich mir im Studiengang Fitnessökonomie an?

In deinem Fitnessökonomie Fernstudium eignest du dir vielfältiges Fachwissen über Sport, Fitness und Ernährung, aber auch über Marketing und Management an. Doch das ist noch nicht alles. Da du ein flexibles Online-Studium im Bereich Fitnessökonomie absolvierst eignest du dir auch unabdingbare Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung an und bist optimal auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereitet. Mit deinem Grundstudium in der Fitnessökonomie legst du den Grundstein für deinen beruflichen Erfolg. Du kannst jederzeit mit verschiedenen Spezialisierungen auf dein Grundstudium aufbauen und dich so zum gefragten Experten in einem Fachgebiet weiterbilden.

Was erwartet dich?

Du willst am Puls der Zeit sein und nicht mehr zögern, sondern jetzt in der zukunftsfähigen und gewinnbringenden Fitness- und Gesundheitsbranche durchstarten. Dann ist genau jetzt deine Zeit zum Handeln. Mit dem modernen Bachelor of Arts Fernstudiengang Gesundheitsökonomie an der EHIP kannst du deine berufliche Zukunft zeitlich und örtlich flexibel gestalten.

Du dachtest immer, ein Studium ist nicht für dich geeignet, da du nicht an einer Präsenzhochschule studieren kannst. Das musst du auch gar nicht, denn an der EHIP erzielst du zu 100 % zeit- und ortsunabhängig einen akkreditierten Bachelorabschluss. Hier stehst du als Studierender im Mittelpunkt, mit deiner Lebensgestaltung, deiner familiären und beruflichen Situation. Daher findet alles zu 100 % online statt und durch dein Fernstudium begleiten dich die Werte Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Europäisierung.

Dein Fernstudium an der EHIP absolvierst du auf einem modernen Online Campus. Hier hast du 24/7 Zugriff auf digitale Lehrskripte, interaktive Web-Based-Trainings (WBTs) oder Lernvideos. Außerdem kannst du an Live Online Tutorien teilnehmen und dich mit anderen Studierenden im virtuellen Raum treffen.

Durch die flexible Gestaltung deines Bachelor-Studiengangs hast du die Möglichkeit, in jeder Lebenslage zu studieren. Du hast keine Anwesenheitspflicht in einem Hörsaal und kannst dir daher deine Lernzeiten frei einteilen. Auch wenn du nicht gemeinsam mit den anderen Studierenden in einem Hörsaal sitzt, ist Gemeinschaft kein Fremdwort an der EHIP. Denn kollaboratives Lernen, der Austausch mit deinen Dozent*innen und Tutor*innen sowie den anderen Studierenden hat einen hohen Stellenwert. Selbstverständlich kannst du bei Fragen auch jederzeit mit den kompetenten Studierendenberater*innen in Kontakt treten. An der EHIP eignest du dir nicht nur neues Fachwissen an, sondern du kannst auch internationale Kontakte oder Freundschaften fürs Leben schließen. Kurzum, du hast ein abwechslungsreiches und spannendes Studienerlebnis.

 

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit einem Studium neue Wege zu gehen und deine berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Starte jetzt mit Wissbegierde und Tatendrang dein Fernstudium Fitnessökonomie und setze deine beruflichen Ziele in die Tat um.

Spezialisierungen

Du wählst je nach Karriereziel deine individuelle Spezialisierung des Studiengangs aus. Alle Inhalte bereiten dich optimal und intensiv auf deinen akademischen Abschluss vor. Folgende Spezialisierungen stehen dir bei der EHIP zur Auswahl:

Deine Vorteile im Überblick

  • Dein Fernstudium absolvierst du zu 100 % online und angepasst an dein Leben, so ist auch ein duales Fitnessökonomie Studium möglich.
  • Möglichkeit, das Studium in unterschiedlichen Varianten durchzuführen:
    • Vollzeit: mindestens 30 ECTS-Punkte pro Semester
    • Teilzeit 1: mindestens 25 ECTS-Punkte pro Semester
    • Teilzeit 2: mindestens 20 ECTS-Punkte pro Semester
  • Die Dauer des Studiengangs kann bei Bedarf jederzeit kostenfrei verlängert werden.
  • Das Studium kann berufsbegleitend ohne Abitur begonnen werden, wenn eine äquivalente Hochschulzugangsberechtigung vorliegt.
  • Du studierst eigenverantwortlich mit modernen Lehrmaterialien und eignest dir so nebenbei wichtige Skills im Bereich der IT an.
  • Auch wenn du dein Studium online absolvierst, hast du immer eine zuverlässige Betreuung durch die Hochschule.

Egal ob in Vollzeit oder berufsbegleitend, mit einem online Bachelor-Studium an einer Hochschule erzielst du zeitlich und örtlich flexibel einen international anerkannten Abschluss.

 

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung durch das Abitur. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich 2 Jahre Berufserfahrung oder Meistertitel (oder einen gleichwertigen Abschluss) - genauere Informationen findest du hier.
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich.
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme am interaktiven Lernveranstaltungen.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

12.999,80 € *

Ratenzahlung: 36 Monatsraten à 361,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Persönliche Daten

Kontaktdaten

Datenschutzerklärung

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert.

Bitte bestätige das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 8 und 4?

FAQs

Q

Wo arbeiten Fitnessökonomen?

A

Als Fitnessökonom*in stehen dir eine Vielzahl an Berufsfeldern offen, die dir gute Karrierechancen bieten. Kurzum, du bist Profi im Bereich Fitnessmanagement und kannst dein Wissen sowohl angestellt als auch selbstständig einsetzen. Ob du dir eine Selbstständigkeit aufbauen oder deinen Beruf lieber angestellt ausüben möchtest, ist von deiner Persönlichkeit abhängig. Deine möglichen Arbeitsfelder sind hierbei relativ identisch.

Durch deinen Bachelor of Arts hast du die Möglichkeit, direkt in eine leitende Position einzusteigen und Verantwortung zu übernehmen. Mögliche Arbeitgeber sind Fitnessstudios, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen oder Krankenkassen. Aber auch Unternehmen wie Sportartikelhersteller oder Arbeitgeber, die das Thema Gesundheitsmanagement in ihr Unternehmen integrieren wollen, sind immer auf der Suche nach Fachkräften. Auch die sozialen Medien sowie der Bereich Medien im Allgemeinen sind ein mögliches Arbeitsfeld für dich. Denn auch hier werden Profis gesucht, die die Organisation und Planung der Inhalte überwachen und strukturieren. Kurzum, dir stehen viele Türe offen und es lohnt sich immer groß zu denken.

Q

Weshalb Bachelor of Arts Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie

A

Der Bachelor of Arts Fitnesswissenschaft und Fitnessökonomie ist ein international anerkannter Abschluss. Durch die Bewertung der Studieninhalte mit ECTS-Punkten ist somit eine Vergleichbarkeit der Inhalte möglich, auch wenn es sich um unterschiedliche Studiengänge handelt. Der Zusatz of Arts bezieht sich nicht auf die wörtliche Übersetzung Kunst, sondern fasst eine Vielzahl von anerkannten Studiengängen aus den Bereichen der wirtschaftswissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Studiengänge zusammen.

Egal in welchem Land du an einer Hochschule einen Bachelor-Abschluss erzielst, durch die ECTS-Punkte ist der Vergleich der erbrachten Leistungen immer möglich. Das bedeutet für dich, dass dein zukünftiger Arbeitgeber genau sehen kann, dass du eine fachlich fundiert ausgebildete Fachkraft bist, die einer leitenden Position mit Führungsverantwortung gerecht werden kann. Außerdem boomt die Fitness- und Gesundheitsbranche und du kannst dich mit einem international anerkannten Abschluss gegenüber anderen Bewerber*innen absetzen und so deinen Traumjob erhalten und ein gutes Gehalt erzielen.

Q

Bachelor of Arts Fitnessökonomie Voraussetzungen

A

Um an einer Hochschule zugelassen zu werden, benötigst du eine Hochschulzugangsberechtigung. Das Abitur ist die bekannteste Hochschulzugangsberechtigung. Doch auch ohne Abitur kannst du an einer Hochschule studieren, wenn es sich um ein berufsbegleitendes Studium handelt. Mit einem Meistertitel oder einem äquivalenten Abschluss kannst du auch ohne Abi studieren. Das gleiche gilt für berufliche Aufstiegsqualifikationen wie z. B. Betriebswirt*in, Fachwirt*in, Betriebsfachwirt*in oder Pädagoge/Pädagogin.

Du siehst also, wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Denn darum geht es, wenn du etwas für dich erreichen willst, musst du an dich und deine Chancen glauben. Denn neben der passenden Berechtigung, um an einer Hochschule zu studieren, ist es vor allem wichtig, dass du Lust hast zu studieren und den Biss, dich neuen Herausforderungen zu stellen. Dann erfüllst du eine der wichtigsten Voraussetzungen, du bringst Wissbegierde und Lerneifer mit. Da dein Fernstudium zum Bachelor Fitnessökonomie zu 100 % online stattfindet, ist es außerdem wichtig, dass du über eine stabile Internetleitung sowie ein internetfähiges Endgerät verfügst, an dem du gut arbeiten kannst. Und schon steht deinem Fernstudium Fitnessökonomie nichts mehr im Weg.