Futtermittelberater/in für Pferde

Ermöglichen Sie Ihrem Pferde eine optimale, leistungsgerechte und vor allem gesunde Ernährung

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Fachqualifikation
  • Dauer:
    12 Wochen
  • Anerkennung:
    Staatlich geprüft und zugelassen
  • Zulassungsnummer:
    7276914
Die richtige Fütterung ist essenziell für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit eines Pferdes. Das besagt bereits das Sprichwort „dich sticht wohl der Hafer“, denn es hat seinen Ursprung in einer Fehlernährung von Pferden. Pferde, deren Futter einen zu großen Anteil an Hafer enthält, erscheinen aufgrund des hohen Nährstoffgehalts im Hafer übermütig und unruhig. Der Volksmund behauptet außerdem, dass Pferde ein Übermaß an Hafer unverdaut ausscheiden und dabei einen stechenden Schmerz empfinden. Die traditionelle Fütterung von Pferden besteht aus Heu, Stroh und Hafer in unterschiedlichen Zusammensetzungen. Die moderne Pferdefütterung kennt spezielle Futtersorten mit verschiedenen Zusätzen. Mineralfutter, Pellets, Pferdemüsli, verschiedene Vitamine und Öle schaffen Unsicherheit über die optimale Pferdefütterung. Als Futtermittelberater für Pferde kennen Sie die Wirkungen der verschiedenen Futtersorten und wenden sie zielgerichtet an. Das Fernstudium zum Futtermittelberater ist ideal für Reiter, Pferdebesitzer, Reitlehrer, Pferdetrainer und Therapeuten mit Interesse an der Futteroptimierung.

Tragen Sie mit der Futteroptimierung zum Wohlbefinden der Pferde bei!

Die Ausbildung zum Futtermittelberater für Pferde ist ein dreimonatiges Fernstudium, das Ihnen die Bearbeitung der Ausbildungsinhalte bei weitgehend freier Zeiteinteilung ermöglicht. Im Rahmen des Fernstudiums erlangen Sie fundierte Kenntnisse über den Nährstoffbedarf des Pferdes und die optimale Zusammenstellung verschiedener Futtermittel. Dabei erfahren Sie, dass der Bedarf an Nährstoffen von der Rasse, dem Alter, dem Leistungspensum und anderen Kriterien abhängig ist. Die Rationenportionierung und Fütterungstechniken, ernährungsbedingte Störungen des Pferdes und das Füttern im Krankheitsfall sowie Einkauf und Vertrieb und bekannte Giftpflanzen bilden einen weiteren wichtigen Teil der Inhalte der Futtermittelberater Ausbildung. Sie lernen die Zuordnung der Futtersorten zu Raufutter, Kraftfutter, Saftfutter und Zusatzfutter kennen sowie die optimale Zusammenstellung. Im einzelnen erhalten Sie Informationen über die Ethologie und die ursprünglichen Ernährungsgewohnheiten der Pferde, über den Stoffwechsel und die Verdauung.

1. Welche Zugangsvoraussetzungen sind für die Teilnahme an der Ausbildung zum Futtermittelberater für Pferde erforderlich?


Für die Teilnahme an der Ausbildung zum Futtermittelberater sollten Sie über Grundlagenwissen in der Pferdepflege und -anatomie verfügen. Im Idealfall besitzen Sie
Um die Lehrmaterialien und weitere Informationen im Online Campus der Academy of Sports nutzen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang.

Sollten Sie Informationen über die Anerkennung Ihrer Qualifikation benötigen oder nicht alle Zugangsvoraussetzungen erfüllen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gerne über alternative Möglichkeiten.

2. Warum ist eine spezielle Futtermittelberater Ausbildung erforderlich?


Die Vielfalt an Futtermitteln und Zusatzstoffen sowie deren Wirkung auf das Wohlbefinden und das Verhalten von Pferden erfordern umfassende Kenntnisse auf diesem Gebiet. Als Reiter, Pferdetrainer und Bereiter, Pferdeheilpraktiker oder Pferdephysiotherapeut verfügen Sie über das notwendige Wissen, um mit der idealen und individuell auf das Bedürfnis eines Pferdes abgestimmten Futterzusammensetzung therapeutische Ziele und sportliche Erfolge zu erreichen. Pferdebesitzer legen Wert auf Mitarbeiter und Betreuer, die über diese Fähigkeiten verfügen und beauftragen oder beschäftigen daher bevorzugt Personen mit einer Zusatzausbildung als Futtermittelberater für Pferde. Darüber hinaus sind Sie als Futtermittelhändler mit der Futtermittelberater Ausbildung in einer vorteilhaften Situation gegenüber Ihren Wettbewerbern.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich als Futtermittelberater für Pferde?


Mit der Ausbildung zum Futtermittelberater diagnostizieren und erkennen Sie den Nährstoffbedarf eines Pferdes. Sie stellen das Futter als Händler, Therapeut oder Betreuer eines Pferdes den individuellen Ansprüchen entsprechend zusammen und geben dem Pferdebesitzer oder Betreuer Ratschläge bezüglich der Portionsmengen. Dabei achten Sie auch auf eine erforderliche Änderung der Futterzusammenstellung in den verschiedenen Lebens- und Leistungssituationen eines Pferdes.

4. Bestehen Möglichkeiten zur Förderung der Ausbildung zum Futtermittelberater für Pferde?


Bildungsprämie: Die Bundesregierung fördert Weiterbildung im Rahmen der Bildungsprämien durch einen Prämiengutschein. Dieser gilt für Erwerbstätige, deren zu versteuernden Jahreseinkommen derzeit 20.000,- Euro (oder 40.000,- Euro bei gemeinsam Veranlagten)nicht übersteigt. Sie erhalten den Gutschein in Höhe von max. 500,- Euro, wenn Sie mindestens die gleiche Summe selbst für Ihre Weiterbildung aufbringen.

Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

5. Stellt mir die Academy of Sports weitere Hilfen zur Unterstützung im Fernstudium Futtermittelberater/in für Pferde zur Verfügung?


Individuelle Betreuung und Beratung - Auch wenn es Fernstudium heißt, bedeutet es nicht, dass Sie auf sich alleine gestellt sind. Ob organisatorische oder fachliche Fragen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Seite.

Interaktive Möglichkeiten - unser Online Campus! Unsere Fernstudiengänge sind so gestaltet, dass Sie mit Unterstützung des Online Campus einen optimalen Medienmix erhalten. So sind über den Online Campus Animationen, Videos und Videopräsentationen hinterlegt, welche die Inhalte des Lehrskriptes optimal ergänzen. Neben Informationen und ergänzenden Möglichkeiten zu Ihrem Fernlehrgang haben Sie hier immer den direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner, Ihrem Tutor und Ihren Studienkollegen. Das ist modernes Lernen: selbstständig und doch immer zusammen in einer Gemeinschaft.

6. Kann ich das Fernstudium Futtermittelberater/in für Pferde risikofrei testen?


Ihre Anmeldung für das Fernstudium Futtermittelberater/in für Pferde ist für Sie ohne Risiko, denn Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine 14-tägige kostenlose Testphase. Sie können das erste Lehrskript sowie den Zugang zum Online Campus in aller Ruhe testen. Sind Sie anschließend nicht 100%tig mit Ihrer Wahl zufrieden, können Sie innerhalb der Frist die erhaltenen Unterlagen ohne Angabe von Gründen kostenlos zurücksenden. Erst nach Beendigung der 14-tägigen Testphase wird die Zahlung Ihrer ersten Rate fällig. Es ist uns wichtig, dass Sie mit Ihrem Wunschlehrgang zufrieden sind.

7. Wann kann ich mit dem Fernstudium Futtermittelberater/in für Pferde beginnen und wie lange habe ich für die Bearbeitung Zeit?


Sie können jederzeit mit Ihrem Fernstudium Futtermittelberater/in für Pferde beginnen. Je eher Sie beginnen, desto früher und schneller erreichen Sie Ihr Ziel!
Setzten Sie sich beim Lernen bitte nicht unter Zeitdruck. Die angegebene Fernstudiendauer dient lediglich zu Ihrer Orientierung und kann kostenlos über- bzw. unterschritten werden. Somit können Sie Ihre Lernzeit an Ihre privaten und beruflichen Anforderungen anpassen und nicht vorhersehbare Studienpausen oder –unterbrechungen ohne Probleme ausgleichen.
Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: