Fitnesstrainer/in B-Lizenz

Erwerben Sie kombiniert die staatlich geprüfte Fitnesstrainer C-Lizenz und Fitnesstrainer B-Lizenz!

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Aufbauqualifikation
  • Trainerregister: Stufe 2
    Erfüllt DIN-Norm 33961 (Niveau 2)
  • Dauer:
    6 Monate | Präsenzphase: 3 Tage
  • Anerkennung:
    Staatlich geprüft und zugelassen
  • Zulassungsnummer:
    7206310, 7208210
  • Maßnahmenummer:
    671/37/15
Fitnesstrainer werden ist ein erstrebenswertes Ziel in einer schnell wachsenden Fitness- und Gesundheitsbranche, mit stetig neuen Innovationen. In einer vielseitigen Branche mit einem schier endlosen Angebot an Fitnesseinrichtungen und immer neuen Trendsportarten ist eine professionelle Fitnesstrainer Ausbildung von enormer Bedeutung, muss sich doch an den Bedarf der Kundschaft und an die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden angepasst werden. Mit einer Fitnesstrainer Ausbildung ergeben sich eine Reihe von Möglichkeiten der Weiterbildung und der Perspektiven, um in dieser Branche Fuß zu fassen. Die Ausbildung Fitnesstrainer ist nach
verschiedenen zu erwerbenden Lizenzen gestaffelt. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, mit der Fitnesstrainer/in B-Lizenz neue Wege zu gehen und Fitnesstrainer werden zu können, ob haupt- oder nebenberuflich, ob in einem Angestelltenverhältnis oder auf selbstständiger Basis. Unser Fernstudium Fitnesstrainer/in B-Lizenz eröffnet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten in die Fitnessbranche einzusteigen und kann dank der flexiblen Lernmethode ohne weiteres nebenberuflich absolviert werden. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums ergibt sich für Sie die Option, aufbauende Lizenzen zu erwerben um ihr potenzielles Betätigungsfeld damit auszuweiten.

Starten Sie mit der Fitnesstrainer B-Lizenz in Ihre persönliche Karriere!

Die Fitnesstrainer B-Lizenz ist sowohl für Berufs- als auch für Quereinsteiger geeignet. In diesem Fernstudium werden die Inhalte der Grundqualifikation Fitness C-Lizenz mit den Inhalten der Fitnesstrainer B-Lizenz (mit Vorbildung) kombiniert. So können Sie sich, sollten Sie bisher noch keine Kenntnisse in der menschlichen Anatomie und Physiologie besitzen, direkt für dieses Fernstudium anmelden. Da die Ausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz die Grundlagen der Anatomie, Physiologie sowie der Trainings- und Bewegungslehre umfasst. Zudem werden auch die erforderlichen Kenntnisse im Bereich des Fitnesstrainings, der Trainingsplanung und der damit verbundenen Berufspraxis vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung sind Sie in der Lage, die Kunden/Mitglieder einer Fitness- oder Gesundheitseinrichtung optimal und individuell zu betreuen.



1. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für die Fitnesstrainer Ausbildung erfüllen?


Das Fernstudium für die Fitnesstrainer B-Lizenz verbindet die Themenbereiche der Fitness C-Lizenz sowie der Fitness B-Lizenz miteinander. Aufgrund dieses kombinierten Studienganges sind keine bestimmten fachlichen Voraussetzungen erforderlich, da das notwendige Basiswissen bereits integriert wird. Erfahrungen im Fitnessbereich, sei es auf beruflicher oder privater Ebene sind natürlich von Vorteil, Quereinsteiger und Berufsanfänger sind aber ebenso willkommen. Bei Fragen zu Ihrer persönlichen Qualifikation und dem Fernstudium stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne beratend zur Seite. Als technische Voraussetzung gilt ein Internet-fähiger PC (mindestens DSL-Geschwindigkeit), damit Sie unseren Online-Campus nutzen können.

2. Weshalb ist eine spezielle Ausbildung erforderlich, um B-Lizenz Fitnesstrainer werden zu können?


Fitness- und Gesundheitseinrichtungen sind auf qualifiziertes Fachpersonal mit einer entsprechenden Fitnesstrainer Ausbildung angewiesen, um den hohen Ansprüchen der Kundschaft und dem Wettbewerb innerhalb der Branche gerecht zu werden. Die Ausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz wird diesen Anforderungen gerecht, da sie zum einen relevante Grundlagen vermittelt und zum anderen auf deren praktische Umsetzung, um Fitnesstrainer werden zu können, vorbereitet. So lernen Sie innerhalb Ihrer Fitnesstrainer Ausbildung beispielsweise nicht nur wichtige Fakten über die relevanten Funktionsweisen des Körpers, sondern auch wie Sie dieses Wissen in den Berufsalltag integrieren können. Fitnesstrainer werden bedeutet, dass Sie in der Lage sein werden, die unterschiedlichsten Kunden zu bedienen, sei es im Kontext von Einzel- oder Gruppenbetreuung oder als Personal Trainer.


3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich mit der Ausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz?


Nach dem Abschluss unserer Fitnesstrainer Ausbildung können Sie ein Fitnesstrainer werden, der seinen Kunden ein umfassendes Trainingsangebot zur Verfügung stellen kann. Sie betreuen das Fitnesstraining, zum Beispiel an den Trainingsgeräten, konzipieren Trainingspläne und bieten spezielle Trainingsmethoden für bestimmte Zielgruppen an. Dazu gehören zum Beispiel Senioren oder professionelle Sportler. Dabei ist in hohem Maße Ihre soziale Kompetenz gefragt, um Kundengespräche führen zu können, Neukunden zu werben und professionelle sowie persönliche Hilfestellung geben zu können. Die Ausbildung Fitnesstrainer B-Lizenz wird Sie dazu befähigen eine effektive Mischung aus Theorie und Praxis in Ihren späteren Berufsalltag integrieren zu können.

4. Was ist die DIN 33961 (DIN-Norm für Fitnessstudios) und erfüllt das Fernstudium Fitnesstrainer/in B-Lizenz diese Norm?


Die DIN-Norm 33961 "Anforderungen an den Betrieb von Fitnessstudios" ist am 01. März 2013 in Kraft getreten. Dort sind die qualitativen Ansprüche an die Dienstleistungen einer guten Fitnesssanlage für alle wesentlichen Aspekte beschrieben. Die Normenreihe DIN 33961 sorgt unter anderem dafür, dass Kunden bei der Wahl des Fitnessstudios auf Vergleichskriterien zurückgreifen können.
Das Fernstudium Fitnesstrainer/in B-Lizenz ist zusätzlich von dem Deutschen Trainerregister akkrediert und in Anlehnung an den Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) klassifiziert. Die Zuordnung von Bildungsangeboten zu einem DQR-Niveau ermöglicht Absolventen eine Anerkennung des Abschlusses nach DIN 33961.

5. Welche Förderungsmöglichkeiten bestehen für das Fernstudium zum Fitnesstrainer?


Bildungsprämie: Die Bundesregierung fördert Weiterbildung im Rahmen der Bildungsprämien durch einen Prämiengutschein. Dieser gilt für Erwerbstätige, deren zu versteuernden Jahreseinkommen derzeit 20.000,- Euro (oder 40.000,- Euro bei gemeinsam Veranlagten)nicht übersteigt. Sie erhalten den Gutschein in Höhe von max. 500,- Euro, wenn Sie mindestens die gleiche Summe selbst für Ihre Weiterbildung aufbringen.

Bildungsgutschein: Der Bildungsgutschein ist das wichtigste Instrument der Bundesagentur für Arbeit/ARGE bei der Förderung beruflicher Weiterbildung. Dieser Bildungsgutschein ist die schriftliche Zusage der vollen Kostenübernahme (dazu zählen Lehrgangs- und Fahrtkosten, Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Betreuung von Kindern) für die Teilnahme an einer Weiterbildung an der Academy of Sports. Voraussetzung für die Weiterbildungsförderung/ Maßnahme ist die Zulassung nach § 85 SGB III (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung AZWV). Die Academy of Sports ist nach AZWV staatlich zertifiziert und erfüllt diese Voraussetzungen.

Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

6. Erhalte ich weitergehende Unterstützungen im Rahmen des Fernlehrgangs Fitnesstrainer/in B-Lizenz?


Individuelle Betreuung und Beratung - Auch wenn es Fernstudium heißt, bedeutet es nicht, dass Sie auf sich alleine gestellt sind. Ob organisatorische oder fachliche Fragen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Seite.

Interaktive Möglichkeiten - unser Online Campus! Unsere Fernstudiengänge sind so gestaltet, dass Sie mit Unterstützung des Online Campus einen optimalen Medienmix erhalten. So sind über den Online Campus Animationen, Videos und Videopräsentationen hinterlegt, welche die Inhalte des Lehrskriptes optimal ergänzen. Neben Informationen und ergänzenden Möglichkeiten zu Ihrem Fernlehrgang haben Sie hier immer den direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner, Ihrem Tutor und Ihren Studienkollegen. Das ist modernes Lernen: selbstständig und doch immer zusammen in einer Gemeinschaft.

7. Kann ich das Fernstudium Fitnesstrainer/in B-Lizenz risikofrei testen?


Ihre Anmeldung für das Fernstudium Fitnesstrainer B-Lizenz ist für Sie ohne Risiko, denn Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine 14-tägige kostenlose Testphase. Sie können das erste Lehrskript sowie den Zugang zum Online Campus in aller Ruhe testen. Sind Sie anschließend nicht 100%tig mit Ihrer Wahl zufrieden, können Sie innerhalb der Frist die erhaltenen Unterlagen ohne Angabe von Gründen kostenlos zurücksenden. Erst nach Beendigung der 14-tägigen Testphase wird die Zahlung Ihrer ersten Rate fällig. Es ist uns wichtig, dass Sie mit Ihrem Wunschlehrgang zufrieden sind.

8. Wann kann ich mit dem Fernstudium Fitnesstrainer/in B-Lizenz beginnen und wie lange habe ich für die Bearbeitung Zeit?


Sie können jederzeit mit Ihrem Fernstudium Fitnesstrainer B-Lizenz beginnen. Je eher Sie beginnen, desto früher und schneller erreichen Sie Ihr Ziel!
Setzten Sie sich beim Lernen bitte nicht unter Zeitdruck. Die angegebene Fernstudiendauer dient lediglich zu Ihrer Orientierung und kann kostenlos über- bzw. unterschritten werden. Somit können Sie Ihre Lernzeit an Ihre privaten und beruflichen Anforderungen anpassen und nicht vorhersehbare Studienpausen oder –unterbrechungen ohne Probleme ausgleichen.
Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: