Ernährungsberater/in A-Lizenz

Ernährungsberatung auf höchsten Niveau

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Fachwirtqualifikation
  • Trainerregister: Stufe 4
    Erfüllt DIN-Norm 33961 (Niveau 4)
  • Dauer:
    9 Monate
  • Anerkennung:
    Staatlich geprüft und zugelassen
  • Zulassungsnummer:
    7283414
Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eine wichtige Basis für Fitness, Leistungsfähigkeit und ein langes, gesundes Leben. Stress und Zeitmangel auf der einen Seite sowie das Angebot an Lebensmitteln, deren Herkunft und Zusammensetzung  nur noch schwer nachvollziehbar sind, erschweren jedoch zunehmend  eine gesunde Nahrungsaufnahme. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal für die Ernährungsberatung groß und wird sich in der Zukunft noch steigern. Mit der Ernährungsberater Ausbildung schaffen Sie sich daher eine interessante berufliche Perspektive. Als Ernährungsberater mit A-Lizenz sind Sie für Krankenkassen, Gesundheitseinrichtungen, Kur- und Rehakliniken, Beratungsstellen, Fitnessstudios oder auf selbstständiger Basis tätig und bieten eine qualifizierte Ernährungsberatung an. Das Fernstudium zum Ernährungsberater richtet sich an Interessenten mit einer Grundqualifikation im Ernährungs- und Sportbereich, zum Beispiel an Ernährungsberater, Ernährungstrainer, Sport- und Gymnastiklehrer und Sportwissenschaftler, die ihre Kenntnisse und Angebote in der Ernährungsberatung ausbauen möchten.

Erwerben Sie mit der Ernährungsberater/in A-Lizenz umfassende Kenntnisse für eine kompetente Ernährungsberatung!

Die Ernährungsberater A-Lizenz ist die höchste Qualifikationsstufe auf dem Gebiet der Ernährungsberatung an der Academy of Sports und baut daher auf Ihren bereits vorhandenen Kenntnissen auf. In diesem staatlich geprüften und zugelassenen Fernstudium für Ernährungsberater erwerben Sie daher erweiterte Kenntnisse über die Ernährungspsychologie und Ernährungssoziologie. Sie lernen die geschichtliche Entwicklung der Ernährungsgewohnheiten seit dem Mittelalter kennen und sich mit der Ernährungspsychologie als Wissenschafts- und Forschungsgebiet auseinander zu setzen. Die Esskultur, Lebensmittelskandale der jüngeren Vergangenheit und die Risikowahrnehmung der Verbraucher sind weitere Themen der Ausbildung zum Ernährungsberater. Darüber hinaus vertieft das Fernstudium zum Ernährungsberater Ihre kommunikativen und rhetorischen Kompetenzen für die Durchführung von Beratungsgesprächen. Marketing und rechtliche Aspekte der Ernährungsberatung runden die Lerninhalte ab.


1. Welche Zugangsvoraussetzungen bestehen für die Teilnahme am Fernstudium für Ernährungsberater?


Da die Ernährungsberater A-Lizenz eine höhere Qualifikationsstufe darstellt, setzt die Teilnahme am Fernstudium
  • eine Ernährungsberater/in B-Lizenz oder
  • eine vergleichbare Ausbildung und
  • praktische Erfahrung (mnd. 50 Stunden) im Bereich der Ernährungsberatung
voraus. Um die Lehrmaterialien und weitere Informationen auf dem Online Campus der Academy of Sports nutzen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang.

Sollten Sie eine der Zugangsvoraussetzungen nicht erfüllen können oder sind Sie unsicher bezüglich der Anerkennung Ihrer Grundausbildung, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gerne über mögliche Alternativen.

2. Warum ist eine spezielle Ausbildung für Ernährungsberater erforderlich?


Das Angebot der Ernährungsberatung setzt voraus, dass Sie über eingehende Kenntnisse bezüglich einer ausgewogenen und gesunden Ernährung sowie über die Zusammensetzung von Nahrungsmitteln und die Wirkung der Nährstoffe verfügen. Diese Kenntnisse erwerben Sie im Fernstudium für Ernährungsberater. Kunden und Klienten von Beratungsstellen, Fitnessstudios und anderen Einrichtungen sowie Patienten in Kur- und Rehakliniken erwarten ein qualifiziertes Beratungsangebot, dem die Einrichtungen nur mit kompetentem Fachpersonal gerecht werden können. Mit einem höheren Qualifikationsgrad, wie ihn die Ernährungsberater A-Lizenz darstellt, verfügen Sie über umfangreiche Kompetenzen und erfüllen damit die Einstellungsvoraussetzungen der meisten Institutionen in der Gesundheits-, Sport- und Fitnessbranche. Wenn Sie Ihre Dienstleistungen als Ernährungsberater/in auf selbstständiger Basis anbieten, heben Sie sich mit der Ernährungsberater A-Lizenz von den Angeboten Ihrer Konkurrenz deutlich ab und verschaffen sich so einen Wettbewerbsvorteil.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich mit der Ernährungsberater A-Lizenz?


Nach Ihrer Ernährungsberater Ausbildung sind Sie in einer Beratungsstelle, einer Kur- oder Rehaklinik, einem Sport- und Wellnesshotel oder einem Fitnessstudio tätig und beraten Kunden und Patienten über eine optimale Nahrungszusammenstellung für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Darüber hinaus informieren Sie über die Inhaltsstoffe und Zusatzstoffe von Lebensmitteln. Sie erstellen Ernährungspläne nach den individuellen Bedürfnissen Ihrer Kunden und bieten darüber hinaus die Beratung und Konzeption einer speziellen Sport-Ernährung für Trainings- und Wettkampfphasen an. Als selbstständig tätiger Ernährungsberater mit A-Lizenz betreuen Sie Ihre Kunden von der einfachen Ernährungsberatung bis zur Ernährungsplanung und Unterstützung bei Ernährungsumstellungen. Außerdem können Sie als freiberuflicher Ernährungsberater im Auftrag von Gesundheits-, Sport- und Fitnesseinrichtungen tätig sein.

4. Besteht die Möglichkeit der Förderung meiner Ausbildung zum Ernährungsberater?


Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

5. Bietet die Academy of Sports weitere Unterstützungen während der Ausbildung zum Ernährungsberater A-Lizenz an?


Individuelle Betreuung und Beratung - Auch wenn es Fernstudium heißt, bedeutet es nicht, dass Sie auf sich alleine gestellt sind. Ob organisatorische oder fachliche Fragen, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Seite.

Interaktive Möglichkeiten - unser Online Campus! Unsere Fernstudiengänge sind so gestaltet, dass Sie mit Unterstützung des Online Campus einen optimalen Medienmix erhalten. So sind über den Online Campus Animationen, Videos und Videopräsentationen hinterlegt, welche die Inhalte des Lehrskriptes optimal ergänzen. Neben Informationen und ergänzenden Möglichkeiten zu Ihrem Fernlehrgang haben Sie hier immer den direkten Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner, Ihrem Tutor und Ihren Studienkollegen. Das ist modernes Lernen: selbstständig und doch immer zusammen in einer Gemeinschaft.

6.  Kann ich das Fernstudium Ernährungsberater/in A-Lizenz risikofrei testen?


Ihre Anmeldung für das Fernstudium Ernährungsberater/in A-Lizenz ist für Sie ohne Risiko, denn Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine 14-tägige kostenlose Testphase. Sie können das erste Lehrskript sowie den Zugang zum Online Campus in aller Ruhe testen. Sind Sie anschließend nicht 100%tig mit Ihrer Wahl zufrieden, können Sie innerhalb der Frist die erhaltenen Unterlagen ohne Angabe von Gründen kostenlos zurücksenden. Erst nach Beendigung der 14-tägigen Testphase wird die Zahlung Ihrer ersten Rate fällig. Es ist uns wichtig, dass Sie mit Ihrem Wunschlehrgang zufrieden sind.

7. Wann kann ich mit dem Fernstudium Ernährungsberater/in A-Lizenz beginnen und wie lange habe ich für die Bearbeitung Zeit?


Sie können jederzeit mit Ihrem Fernstudium Ernährungsberater/in A-Lizenz beginnen. Je eher Sie beginnen, desto früher und schneller erreichen Sie Ihr Ziel!
Setzten Sie sich beim Lernen bitte nicht unter Zeitdruck. Die angegebene Fernstudiendauer dient lediglich zu Ihrer Orientierung und kann kostenlos über- bzw. unterschritten werden. Somit können Sie Ihre Lernzeit an Ihre privaten und beruflichen Anforderungen anpassen und nicht vorhersehbare Studienpausen oder –unterbrechungen ohne Probleme ausgleichen.
Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: