Gemeinschaftsverpflegung

Das Online-Seminar Gemeinschaftsverpflegung vermittelt Ihnen das Wissen für eine erfolgreiche Kundenberatung/-betreuung

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Fachqualifikation
  • Dauer:
    2 Online Seminare a 3 Stunden

Die Erwartungen der Gäste in Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung an die Qualität und Schmackhaftigkeit der Speisen und die Einhaltung der hygienischen Bedingungen sind groß. Gleichzeitig müssen Großküchen und Kantinen, Kindergärten, Schulen, Mensen, Kliniken und anderen Einrichtungen mit einem knappen Budget haushalten, um Speisen möglichst kostengünstig anbieten zu können. Dieser Balanceakt gelingt oft nur schwer, obwohl unter Umständen nur geringfügige Veränderungen der Gewohnheiten ausreichen, um hochwertige Speisen ansprechend zu präsentieren. Als Berater/in für Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung kennen Sie die Schwierigkeiten von Großküchen und verfügen über Kenntnisse und Ideen zur Optimierung des Speisenangebots im Interesse aller Beteiligten. Die Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung in Form eines Online-Seminars richtet sich an Personen, die sich beruflich mit Lebensmitteln befassen, insbesondere an Ökotrophologen, Diätassistenten, Diplom-Trophologen, Entscheidungsträger und Mitarbeiter in Großküchen, Köchinnen, Köche und Service-Mitarbeiter, Lehrer und Erzieher, die an der Erstellung von Speiseplänen und der Speisenausgabe beteiligt sind.

Tragen Sie mit fundierten Kenntnissen zur Optimierung der Gemeinschaftsverpflegung bei!

Nach der Teilnahme am Online-Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung verfügen Sie über Kenntnisse zu den verschiedenen Bereichen der Gemeinschaftsverpflegung. Sie erhalten Informationen über die Formen der Verpflegungssysteme und deren Anwendungsmöglichkeiten sowie über die verschiedenen Abrechnungs- und Kassensysteme in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung. Darüber hinaus lernen Sie im Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung die Anforderungen an eine ansprechende und gesunde Verpflegung kennen. Sie erwerben Fähigkeiten zur optimalen Lebensmittelauswahl und Speisenplanung sowie zur Herstellung der Speisen. Detaillierte Informationen über die rechtlichen Bestimmungen in der Gemeinschaftsverpflegung runden das Seminar ab. Sie lernen, welche Voraussetzungen nach dem europäischen und dem nationalen Lebensmittelrecht zu erfüllen sind, in welcher Weise die Vorgaben der Hygieneverordnung beachtet werden müssen und wie Lebensmittel gekennzeichnet sind. Die Qualitätssicherung nach dem HACCP-System ist ebenfalls ein Thema im Seminar Gemeinschaftsverpflegung.


1. Welche Zugangsvoraussetzungen sind für die Teilnahme am Online-Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung zu erfüllen?


Um an der Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung teilnehmen zu können, sollten Sie über
  • die Ernährungsberater/in A-Lizenz oder
  • ein abgeschlossenes Studium der Ernährungswissenschaften oder
  • ein abgeschlossenes Studium der Ökotrophologie oder
  • eine Ausbildung als Diätassistent/in oder
  • eine vergleichbare Qualifikation
verfügen.

Für die Nutzung der Lehrmaterialien und weiterer Informationen im Online Campus der Academy of Sports benötigen Sie einen PC oder ein Laptop mit Internetzugang. Die Teilnahme am Online-Seminar setzt darüber hinaus einen internetfähigen PC mit mindestens DSL-Geschwindigkeit voraus. Sie benötigen außerdem eine Webcam und ein Headset.

Sollten Sie nicht über alle Voraussetzungen zur Teilnahme am Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung verfügen oder unsicher bezüglich der Anerkennung Ihrer Qualifikation sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gerne über alternative Möglichkeiten.

2. Warum ist eine spezielle Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung erforderlich?


Nach der Teilnahme am Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung verfügen Sie über fundierte Kenntnisse über die Zubereitung und Präsentation von Speisen in Großküchen und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, über die Auswahl von Lebensmitteln sowie über Abrechnungsmethoden. Diese Kenntnisse erweitern Ihre Qualifikation insbesondere im organisatorischen Bereich. Für Betreiber, Mitarbeiter in einer leitenden Tätigkeit oder als Mitarbeiter in einer Einrichtung der Gemeinschaftsverpflegung trägt das im Online-Seminar erworbene Wissen zur Optimierung des Speisenangebots und der Wirtschaftlichkeit bei. Damit erhöhen Sie die Akzeptanz der Gemeinschaftsverpflegung in der Einrichtung und sind konkurrenzfähig gegenüber vergleichbaren Angeboten. Die Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung befähigt Sie darüber hinaus, als freiberufliche Berater/innen eine unabhängige Beratung von Instituten der Gemeinschaftsverpflegung anzubieten.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich nach der Teilnahme am Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung?


Als Mitarbeiter oder Leiter einer Großküche, Kantine oder Mensa sowie als unabhängiger Kundenberater informieren Sie Betreiber und Personal in Großküchen über die Einhaltung hygienischer Vorschriften bei der Speisenzubereitung, die Auswahl hochwertiger Lebensmittel zu günstigen Preisen sowie eine ansprechende Präsentation der Speisen. Sie beraten darüber hinaus über die optimale Nährstoffzusammensetzung der Speisen nach den D-A-CH-Referenzwerten. Auch Empfehlungen zur technischen Ausstattung von Großküchen und zur rationellen Speisenzubereitung geben Sie Ihren Kunden oder dem Träger der Gemeinschaftsverpflegungs-Einrichtung an die Hand.

4. Besteht die Möglichkeit zur Förderung der Teilnahme am Online-Seminar zur Gemeinschaftsverpflegung?


Bildungsprämie: Die Bundesregierung fördert Weiterbildung im Rahmen der Bildungsprämien durch einen Prämiengutschein. Dieser gilt für Erwerbstätige, deren zu versteuernden Jahreseinkommen derzeit 20.000,- Euro (oder 40.000,- Euro bei gemeinsam Veranlagten)nicht übersteigt. Sie erhalten den Gutschein in Höhe von max. 500,- Euro, wenn Sie mindestens die gleiche Summe selbst für Ihre Weiterbildung aufbringen.

Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

5. Bietet die Academy of Sports weitere Unterstützung im Rahmen der Teilnahme an der Gemeinschaftsverpflegung Weiterbildung an?


Lebendiger Unterricht durch die Nutzung vieler Unterrichtsformen - Besonders bei reinen Theorieausbildungen ist die Nutzung vieler Unterrichtstechniken wichtig, um Sie als Teilnehmer/in zur aktiven Teilnahme am Unterricht zu motivieren. So werden die Inhalte nicht nur im Frontalunterricht, sondern auch mit Gruppen- und Partnerarbeiten erlernt.

Offene Fragen? Das gibt es nicht - Sie haben bei jeder Ausbildung die Möglichkeit, bei Unklarheiten sofort den Dozenten anzusprechen. Dieser Service wird durch die Begrenzung der Gruppengröße bei unseren Ausbildungen ermöglicht.

Knüpfen von Kontakten - Ihre Studienkollegen und -kolleginnen haben meist dieselben Ziele und Interessen wie Sie. Oft ergeben sich über die Ausbildungsdauer Freund-, Bekannt-, aber auch Geschäftspartnerschaften.

Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: