Crosstraining

Sichern Sie sich mit Crosstraining Ihre Trainingsqualität

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Fachqualifikation
  • Dauer:
    2 Tage

Gesundheit, Fitness und physische sowie psychische Leistungsfähigkeit sind wichtige Grundlagen, um den Anforderungen der modernen Leistungsgesellschaft gerecht werden zu können. Mit der Ausbildung im Crosstraining erweitern Sie Ihr Repertoire an Trainingsangeboten für Kunden  mit einem hohen Anspruch an Fitness und die eigene Leistungsfähigkeit in Fitness- und Sportcentern, Sportvereinen sowie in Reha-Einrichtungen. Die Academy of Sports versetzt Sie als Fitnesstrainer mit der Fachqualifikation im Crosstraining in die Lage, ein abwechslungsreiches und ausgewogenes, den aktuellen Entwicklungen in der Fitnessbranche entsprechendes Trainingsprogramm anzubieten. Die Ausbildung im Crosstraining ist eine Fachqualifikation zur Erweiterung Ihrer Kompetenzen als Fitnesstrainer, Sport- und Gymnastiklehrer, Athletiktrainer, Therapeut sowie als Personaltrainer, wenn Sie bereits funktionelles Training und andere spezielle Trainingsformen anbieten. Darüber hinaus ist diese Ausbildung für Sportler empfehlenswert, wenn sie nach Methoden suchen, um ihre eigenen anatomischen, funktionellen und natürlichen Bewegungsmuster zu optimieren. 

Bieten Sie Ihren Kunden mit dem Crosstraining eine innovative und vielseitige Trainingsmethode an!

In der Ausbildung zum Crosstraining erhalten Sie eine intensive Schulung über die Entwicklung von Trainingsplänen mit einer ausgewogenen Kombination aus Übungen verschiedener Disziplinen. Crosstraining setzt sich zusammen aus Elementen des Ausdauer-, Kraft-, Bewegungs-, Koordinations- und Schnelligkeitstrainings. Dabei kommt der Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Trainierenden eine besondere Bedeutung zu. Als funktionelles Training ist das Crosstraining insbesondere auf die Verbesserung der anatomischen funktionellen und natürlichen Bewegungsmuster und damit der körperlichen Leistungsfähigkeit ausgerichtet. Im Rahmen der zweitägigen Ausbildung vermittelt Ihnen die Academy of Sports theoretische Kenntnisse sowie praktische Trainingsmethoden und den Trainingsablauf eines effizienten Crosstrainings. Sie erfahren, wie Sie Elemente der verschiedenen Sportarten optimal miteinander kombinieren, um den individuellen Bedürfnissen der Trainierenden gerecht zu werden.

Um den funktionellen Trainingsbereich weiter ausbauen zu können, bieten wir Ihnen folgende Ausbildungen an:


1. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für die Ausbildung im Crosstraining erfüllen?


Grundsätzlich bestehen über eine gute Grundfitness und persönliche Trainingserfahrung hinaus keine besonderen Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung im Crosstraining. Lediglich für die Nutzung des Online Campus der Academy of Sports benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang.

Wenn Sie sich im Crosstraining nicht nur schulen lassen möchten, um Ihre eigenen sportlichen Leistungen zu optimieren und zu verbessern, sondern auf selbstständiger Basis oder als angestellter Fitnesstrainer andere Menschen trainieren möchten, ist eine entsprechende Vorbildung empfehlenswert. Im Idealfall verfügen Sie bereits über eine trainingspraktische Ausbildung als Fitnesstrainerin oder Fitnesstrainer mit B-Lizenz, Group-Trainer/in oder Personaltrainer/in mit B-Lizenz oder über eine vergleichbare Ausbildung als Übungsleiter im Breitensport, Sport- und Gymnastiklehrer oder Physiotherapeut.

2. Warum ist eine Ausbildung für das Crosstraining notwendig?


Crosstraining ist eine anspruchsvolle Trainingsform mit Elementen aus dem breiten Spektrum verschiedener Sportarten. Mit dem Ziel der optimierten Leistungssteigerung und den auf die persönlichen Bedürfnisse der Trainierenden ausgerichteten Übungs-Kombinationen setzt das Crosstraining eine hohe Kompetenz des Trainingspersonals voraus. Diese Kompetenz erlangen Sie im Rahmen der zweitägigen Ausbildung bei der Academy of Sports. Fitnessstudios und andere Sporteinrichtungen legen Wert auf eine breit gefächerte und kompetente Ausbildung ihrer Fitnesstrainer. Auf diese Weise verbessern sie ihre Stellung unter den Mitbewerbern in der stark von Wachstum geprägten Fitness-Branche. Ihre Fachqualifikation weisen Sie mit dem Zertifikat, das Sie nach Absolvierung der Ausbildung im Crosstraining erhalten, nach.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich nach der Absolvierung der Ausbildung im Crosstraining?


Die theoretische und praktische Ausbildung im Crosstraining vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten über eine optimierte Übungs-Kombination aus verschiedenen Sportrichtungen. Als Fitnesstrainer mit Fachqualifikation im Crosstraining bieten Sie ein spezielles funktionelles Training an, das Elemente aus den Bereichen Krafttraining in Bezug auf Leistung und Stärke, Ausdauertraining mit den Schwerpunkten kardiovaskuläre und respiratorische Ausdauer und Durchhaltevermögen, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance und Koordination sowie Genauigkeit enthält. Sie erheben den Trainings- und Leistungsstatus Ihrer Kunden und entwickeln daraus einen individuellen Trainingsplan mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit in allen Bereichen der körperlichen Fitness zu steigern. Unter anderem enthalten Ihre Trainingspläne Übungen wie Laufen, Rudern, Springen, Klettern an Seilen, den Transport von Gewichten sowie spezielle Kraftdreikampf- und Gewichthebetechniken. Da die Übungen des Crosstrainings in unterschiedlichen Intensitäten durchgeführt werden können, sind Sie in der Lage, spezielle Trainingsprogramme für Kunden mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen zu erstellen. Sie werden damit den Ansprüchen von Leistungssportlern ebenso gerecht, wie dem Trainingsstatus eines Fitness-Einsteigers oder von Senioren. Die innovative Kombination bewährter und bekannter Übungen aus verschiedenen Sportarten fassen Sie in den individuellen Trainingsprogrammen so zusammen, dass unabhängig vom Fitness-Status jeder Kunde sein persönliches Leistungs-Optimum erreichen kann. Trainingsgeräte, die Sie in das Programm einbeziehen, sind Kurz- und Langhanteln, Gymnastikringe, Klimmzugstangen, Springseile, Kettlebells und die verschiedenen Trainingsgeräte im Fitnessstudio. Auf Wunsch arbeiten Sie für Ihre Kunden ein hocheffektives Workout-Programm aus, das neben dem eigenen Körpergewicht und den bereits genannten Fitnessgeräten alle Trainingsgeräte im Studio einbezieht.

4. Bestehen Möglichkeiten zur finanziellen Förderung der Ausbildung im Crosstraining?


Bildungsprämie: Die Bundesregierung fördert Weiterbildung im Rahmen der Bildungsprämien durch einen Prämiengutschein. Dieser gilt für Erwerbstätige, deren zu versteuernden Jahreseinkommen derzeit 20.000,- Euro (oder 40.000,- Euro bei gemeinsam Veranlagten)nicht übersteigt. Sie erhalten den Gutschein in Höhe von max. 500,- Euro, wenn Sie mindestens die gleiche Summe selbst für Ihre Weiterbildung aufbringen.

Steuern sparen: Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Bilden Sie sich fort und sparen Sie dabei Steuern. Diese Möglichkeit steht Ihnen zur Verfügung und muss nicht vorher beantragt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater oder mit dem Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt über die Höhe der Abzüge, es lohnt sich!

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr: Bereits während der Wehrdienstzeit können Sie Ihren Einstieg in das zivile Berufsleben vorbereiten. Durch Teilnahme an den Bildungsmaßnahmen, die der Berufsförderungsdienst anbietet, können Sie bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen und zusätzliche Qualifikationen erwerben. Soldaten auf Zeit oder Grundwehrdienstleistende können die Lehrgangsgebühren bis zu 100% finanziert bekommen. Durch die Umsatzsteuerbefreiung der Academy of Sports fallen keine weiteren Kosten für Sie an.

Hier finden Sie weitere Förderungsmöglichkeiten

5. Welche Unterstützungen bietet mir die Academy of Sports während der Ausbildung?


Lebendiger Unterricht durch die Nutzung vieler Unterrichtsformen - Besonders bei reinen Theorieausbildungen ist die Nutzung vieler Unterrichtstechniken wichtig, um Sie als Teilnehmer/in zur aktiven Teilnahme am Unterricht zu motivieren. So werden die Inhalte nicht nur im Frontalunterricht, sondern auch mit Gruppen- und Partnerarbeiten erlernt.

Offene Fragen? Das gibt es nicht - Sie haben bei jeder Ausbildung die Möglichkeit, bei Unklarheiten sofort den Dozenten anzusprechen. Dieser Service wird durch die Begrenzung der Gruppengröße bei unseren Ausbildungen ermöglicht.

Knüpfen von Kontakten - Ihre Studienkollegen und -kolleginnen haben meist dieselben Ziele und Interessen wie Sie. Oft ergeben sich über die Ausbildungsdauer Freund-, Bekannt-, aber auch Geschäftspartnerschaften.

Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: