IFAA Group Fitness Instructor B-Lizenz

Werden Sie ein erfolgreicher Group Fitness Instructor mit B-Lizenz

Allgemeine Informationen

  • Auf einen Blick
  • Qualifikationsstufe:

    Grundqualifikation
  • Dauer:
    9 Tage inkl. Prüfung

Group-Fitness macht nicht nur Spaß, sondern das Training in der Gruppe ist auch viel interessanter und motivierender als Einzeltraining. Die Gruppendynamik hilft außerdem bei der Überwindung des inneren Schweinehundes und Sport-Ausreden gehören der Vergangenheit an. Daher steigt auch in Fitness-Studios und anderen Gesundheits- und Sporteinrichtungen wie Rehabilitations- oder Kurkliniken der Bedarf an ansprechenden Gruppenangeboten und etabliert sich dort immer mehr als wichtiger Fitness-Bereich. Group Fitness gibt es in verschiedenen Varianten und für unterschiedliche Ansprüche. Kunden erwarten ein gesundheitsorientiertes, aber auch qualitativ hochwertiges Trainingsangebot. Mit der Ausbildung zum Group Fitness Instructor B-Lizenz perfektionieren Sie Ihre Grundkenntnisse und spezialisieren sich gleichzeitig für Aufgaben als Trainer für gesundheitsorientierte Gruppenfitness. Darüber hinaus erhalten Sie die fachliche Qualifikation für die Planung und Leitung von Group Fitness Kursen wie Aerobic, Step und Workouts im Bereich der Einsteiger oder Mittelstufe. Die Group Fitness Ausbildung für die Trainer B Lizenz legt einen Grundstein für Ihre weitere berufliche Karriere in der Fitness- und Gesundheitsbranche. Sie erwerben mit dieser Weiterbildung einen qualifizierten Abschluss als Group Fitness Instructor B-Lizenz zur Förderung von Fitness und Gesundheit.

Mit der Ausbildung zum Group Trainer mit B-Lizenz erwerben Sie vielseitige Qualifikationen.

Die Group Fitness Ausbildung zum Group Trainer B-Lizenz umfasst insgesamt 8 Tage. Davon sind 5 Tage für den Teilbereich Aerobic Ausbildung und Step vorgesehen. 3 Tage sind für den Teilbereich Group Fitness Workout Instructor bestimmt. Ein weiterer Tag ist für die praktische Prüfung festgelegt. Die Kurse sind in verschiedene Terminblöcke aufgeteilt und finden in verschiedenen Lehrgangsorten statt. Sie lernen im Rahmen der Aerobic Ausbildung den effektiven Aufbau einer erfolgreichen Kursstunde und werden fit darin gemacht, Ihre Fitness-Gruppe sicher und selbstbewusst anzuleiten. Weiterhin erhalten Sie Kenntnisse über verschiedene Bewegungstechniken, Grundschritte und die Haltungsschulung. Darüber hinaus werden Ihnen alle Phasen einer Aerobic- und Step-Stunde vermittelt. Sie lernen während der Aerobic Ausbildung Grundsätze und Richtlinien des Step-Trainings sowie Choreografien und das perfekte Cueing für Aerobic und Step. In der Ausbildung zum Group Fitness Workout Instructor studieren Sie Kräftigungs- und Dehnübungen mit und ohne Hilfsmittel ein. Auch die praktische Durchführung von Workout-Kursen ist Bestandteil der Group Fitness Ausbildung. Des Weiteren wird Ihnen die ideale Körperhaltung und Grundspannung vermittelt und Sie erlernen Basisübungen und verschiedene Intensitätsvarianten. Nach dem Lehrgang haben Sie die Fähigkeit, Ihren Kursteilnehmern Anweisungen zu geben und Bewegungen zu korrigieren. Auch Beispiel-Kursstunden werden Sie absolvieren. Nach bestandener Prüfung decken Sie ein breites Kursspektrum ab und bieten Ihren Teilnehmern qualitativ hochwertige Trainings, egal ob bei Aerobic, Workouts oder Step. Mit Ihren neu erworbenen Kompetenzen überzeugen Sie jeden Studio-Manager. Lehrmaterial wird Ihnen zu Beginn des Lehrgangs ausgehändigt. So ist es Ihnen möglich theoretische Inhalte optimal in die Praxis umzusetzen. Die Handouts sind bei Lizenz-Ausbildungen außerdem für die Prüfungsvorbereitung zu nutzen.


1. Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für die Ausbildung zum Group Fitness Instructor mit B-Lizenz erfüllen?


Um an der Ausbildung und Prüfung zur Group Fitness Trainer B-Lizenz teilzunehmen, sollten Sie als Zugangsvoraussetzung eine Qualifikation als Group Fitness Grundlagen Instructor vorweisen können oder über eine andere vergleichbare Ausbildung verfügen.

2. Weshalb ist eine spezielle Ausbildung für die Tätigkeit als Group-Fitness Trainer mit B-Lizenz erforderlich?


Mit Group Fitness Training bieten moderne Fitness-Clubs und andere Gesundheits- oder Sporteinrichtungen eine spezielle Trainingsform an, die sich mit anderen Trainings wie beispielsweise an Sportgeräten oder in Fitnessgruppen oder Gymnastikkursen nicht vergleichen lässt. Die Aufgabe eines Group Fitness Instructors mit B-Lizenz umfasst verschiedene Trainingsmethoden in den Bereichen Aerobic, Step-Aerobic und Workout. Sie leiten den Kurs nicht nur, sondern planen ebenso die Choreografie und die passende Musik für die Übungen. Als Fitness Trainer mit B-Lizenz sind Sie fit im Cueing, der typischen Aerobic-Sprache. In modernen Fitness-Studios wird auch im Group Fitness Bereich hoher Wert auf die Kompetenzen und Qualifikationen der Fitnesstrainer gelegt. In der Ausbildung zum Group Fitness Instructor B-Lizenz werden Sie umfassend auf Ihre neuen Aufgaben vorbereitet.

3. Welche Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte erfülle ich mit der Ausbildung Group Fitness Instructor B-Lizenz?


Nach Ihrer erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zum Fitnesstrainer mit B-Lizenz für Aerobic, Step und Workout haben Sie die idealen Voraussetzungen, um Group Fitness Kurse in Sport- und Gesundheitseinrichtungen zu leiten. Ihnen obliegt dabei die Planung und Durchführung von Aerobic- und Stepkursen sowie Workouts für Einsteiger oder Mittelstufe. Dafür erstellen Sie die Trainingspläne nach den Group Fitness Richtlinien, übernehmen die Leitung der Trainingseinheiten verschiedener Kursgruppen und motivieren die Teilnehmer für ein gelungenes Trainingserlebnis in der Gruppe.

Diese Ausbildung findet über unseren Kooperationspartner IFAA statt.
Kontakt
Academy of Sports GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
71522 Backnang
E-Mail: info@academyofsports.de
Telefon: 0800 - 589 12 54 (gebührenfrei)
Bankverbindung
Kontonummer: 310 580 005
Bankleitzahl: 600 901 00
Volksbank Stuttgart
IBAN: DE71600901000310580005
BIC: VOBADESS
Newsletter
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: